Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Flying Dutchman Jolle M1:5

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Flying Dutchman Jolle M1:5

Beitrag von Biker-Neuss am Mo 28 Nov 2011, 12:46

Hi Norbert,
mit dem Spi ist schon gut, das er gelöscht ist. Für die Genua-Steuerung und als Segelwinde kann ich dir folgende Winde empfehlen:
Code:
http://www.r2hobbies.com/eng/proddetail.php?prod=rcps91116_22ymb

Was die Genuasteuerung werde ich aber auch am Ball bleiben, um tips zu sammeln und hier weiter zu geben!!

Den Kiel/das Schwert nur unter kleben, reicht nicht! Das soll schon bis hoch an den Mastfuß gehen, sonst bricht es aus dem Rumpf. Bedenke: wenn unter dem Kiel 3 Kg Blei hängen, wie hoch ist dann die Hebelkraft, die auf den Boden wirken. Außerdem kannst du über das Dech auch die Kraft besser verteilen.
Siehe:

avatar
Biker-Neuss
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : mal so, mal so, manchmal so und vielleicht auch mal so

Nach oben Nach unten

Re: Flying Dutchman Jolle M1:5

Beitrag von nozet am Mo 28 Nov 2011, 13:17

Es gibt dort kein Deck, das ist eine offene Sportjolle.
Dann kann ich nur die Kraft auf die Spanten verteilen.
Nur wie komme ich jetzt durch den Kiel??
Das sieht verdammt nach einer Neuplanung aus....
avatar
nozet
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Flying Dutchman Jolle M1:5

Beitrag von Biker-Neuss am Mo 28 Nov 2011, 14:03

Norbert,
den Kiel an der Stelle, wo der Kiel durch den Boden geht, einfach passend ausschneiden und dann von beiden Seiten Doppeln. Soll heißen: rechts und links einen Streifen auf leimen. Dann hast du auch gleich das Fundament für den Schwertkasten.
avatar
Biker-Neuss
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : mal so, mal so, manchmal so und vielleicht auch mal so

Nach oben Nach unten

Re: Flying Dutchman Jolle M1:5

Beitrag von Biker-Neuss am Mo 28 Nov 2011, 14:34

Hier noch ein Link, das 8te Bild, da sieht man schön, wie der Schwertkasten gegen die Bordwände abgestützt sind.

Code:
http://www.flyingdutchmandinghy.com/gallery.htm

Hast du dir mal Gedanken über eine Rollfock gemacht?? Das erspart z.B. eine 2te Fock (Normal). Der Antrieb dafür läßt sich auch relativ leicht über einen kleinen Getriebemotor bewekstelligen.
Als einziges muß die Mechanik Kugelgelagert sein.
avatar
Biker-Neuss
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : mal so, mal so, manchmal so und vielleicht auch mal so

Nach oben Nach unten

Re: Flying Dutchman Jolle M1:5

Beitrag von nozet am Mo 28 Nov 2011, 16:31

Das 8te Bild ist gut. Die GFK-Version eher nicht, ich liebe Holzboote.
Das wäre eine Möglichkeit die Kräfte breiter auf den Rumpf zu ver-
teilen. Obwohl, wenn ich das Schwert unter den Rumpf schraube,
mit 4 langen Schrauben und diese von oben mit einem Schwertkasten
(massiv mit breiter Auflage) gegenziehe, müsste es doch gehen.
Die Schraubenlöcher lassen sich doch besser abdichten als ein Schlitz.

Rollfock ist eine Idee. Nehmen wir mal an, die Fock steht Backbord.
Fock einrollen und dann nach Steuerbord wieder ausrollen.
Kein verhaken am Mast. Nachteil, rein gedanklich bräuchte ich dann
3 Motoren und irgendwie müßten die aufwändig gesteuert werden,
oder? Wenn der eine anzieht, müßte die anderen eine Art Freilauf
haben, bzw. entgegengesetzt arbeiten.
Bis jetzt hatte ich mir vorgestellt einen Motor einzubauen, der einmal
links dreht und einmal rechts. Auf der Welle wickelt er gleichzeit eine
Schot auf und eine ab.
avatar
nozet
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Flying Dutchman Jolle M1:5

Beitrag von segelgunnar am Di 08 Jan 2013, 22:32

Was ist denn aus dem FD eigentlich geworden???


segelgunnar
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Flying Dutchman Jolle M1:5

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten