Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Seite 5 von 25 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 15 ... 25  Weiter

Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Holger am Di 09 Dez 2008, 21:17

Gerhard schrieb:


Bemerkenswert sind die Bulleys auf der rechten Seite... die stehen zu weit unten. Was sich der Konstrukteur da wohl gedacht haben mag... Na vielleicht ist das die Admiralskajüte und die Bulleyes sind speziell für seine Schäferhunde... lol!

Hmm, BORDKATZEN Gerhard, das sind Katzentüren......
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Gerhard am Di 09 Dez 2008, 21:23

Na ja Holger,

ich weiß nicht was da alles für Tierchen auf Kriegsschiffen so rumgelaufen sind... Bei den Briten gab es schon den einen oder anderen Bordhund...
vielleicht auch Katzen... wegen den anderen Tierchen... Du weißt schon... die großen Mäuse mit den langen Schwänzchen... Pfeffer

oder auch die anderen lustigen Gesellen...
Wir haben zu meiner Zeit an Bord immer folgendes gebrüllt, wenn wir mal eins erwischt hatten: Was geht uns tierisch auf den Sack?? Der Kakerlack, der Kakerlack.... affraid


Zuletzt von Gerhard am Di 09 Dez 2008, 21:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von kaewwantha am Di 09 Dez 2008, 21:26

Hallo Gerhard,
das mit dem Faden als Rohrleitung sieht gut aus. ist eine gute Idee.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Trakan am Di 09 Dez 2008, 21:32

Moin Gerhard
Dein Bericht deiner BS gefällt mir gut, das mit den Fäden gefällt mir auch, ist eine alternative zu Draht werde ich mir merken
avatar
Trakan
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Holger am Di 09 Dez 2008, 21:37

Hallo Gerhard,

Kakerlaken hatten wir auf den alten Schiffen zu Hauf. Schwammen sogar mal ab und zu in der Suppe, wenn sie von der Kömbüsendecke in den Topf gefallen sind. Oder ich bin morgens aufgewacht und wenn ich in mein Bett schaute, wunderte ich mich, wer da noch so alles mit drin übernächtigt hatte.
Ansonsten haben wir mit den Tieren immer Rennen veranstaltet. Die Tiere laufen perfekt immer nur auf einer "Kaffeepulverspur". Die weichen davon nicht ab. Jeder seine eigene "Kaffeespurgerade", jeder seinen "Kakerlak-Renn-Favorit" in der Streichholzschachtel
und los gings... :bounce: :bounce: :bounce:
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Gast am Di 09 Dez 2008, 21:42

Das sind ja tolle Sache die Ihr da gemacht habt. Hätte ich das früher gewußt, hätte ich eine ganze Arena mit den Viechern füllen können.
In unserer Backstube gab es davon reichlich, die wohnten in den Gemäuern.
In USA sind die Tierchen auch Stammgäste......

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Holger am Di 09 Dez 2008, 21:51

assi schrieb:Das sind ja tolle Sache die Ihr da gemacht habt. Hätte ich das früher gewußt, hätte ich eine ganze Arena mit den Viechern füllen können.
In unserer Backstube gab es davon reichlich, die wohnten in den Gemäuern.
In USA sind die Tierchen auch Stammgäste......

und wie.......GGGGGGRRRRRROOOOOOSSSSSS affraid affraid affraid die werden können.... lol!
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Gast am Di 09 Dez 2008, 21:57

Ist doch klar, USA ist ja auch ein großes Land, da sind sogar die Pleiten größer Ablachender

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von John-H. am Di 09 Dez 2008, 22:33

Gerhard, das mit den Fäden für die Leitungen ist wirklich eine Spitzen Idee!
Und du hast recht mit dem Rettungsring, der ist viel zu dick!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Gerhard am Mi 10 Dez 2008, 20:55

So, die Wände sind beide präpariert. Zugleich habe ich das Fundament für den achteren Flak-Leitstand zusammengebaut und das Deck ausgeschnitten. Alle vier Bauteile sollen in einem Rutsch zusammen verbaut werden.





verzugsfrei gelungen...





morgen noch ein paar kleine Schönheitsreparaturen an den Kanten, aber vorher...


über Nacht pressen - - ähh trocknen lassen.
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von kaewwantha am Mi 10 Dez 2008, 22:43

Hallo Gerhard,
das sieht sehr gut aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von John-H. am Do 11 Dez 2008, 00:04

Sieht spitze aus Gerhard! Bravo
Hast du keine Angst das alles unter der Last zusammenbricht?
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Gast am Do 11 Dez 2008, 06:11

Stimmt, ich habe mal so einen Test mit einem 5kg Eimer beim Forrestal gemacht. Das ''Gerippe'' hielt.

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Gerhard am Do 11 Dez 2008, 14:23

Hallo Freunde,

ich kann Euch beruhigen... das Deck hat den Farbkübel ausgehalten.

Mal sehen, aber wahrscheinlich mach ich heute eine Bastelpause.....
Heute wurde unsere neue Umgehungsstraße eröffnet... nach insgesamt 14 Jahren Planungs- und 6 Jahren Bauphase. 7 Kilometer für 52 Mio. EURO - ein Wahnsinn, aber da muss ich heute noch drüberbügeln.... Nix wie weg
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Gast am Do 11 Dez 2008, 14:30

Wie macht man das mit 'nem Bügeleisen über eine Straße bügeln Pfeffer

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Gerhard am Do 11 Dez 2008, 20:35

Unser Bügeleisen ist teflonbeschichtet...

Unser deshalb: ich hab's angeschafft, meine Holde nutzt es... Roofl
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Gerhard am Do 11 Dez 2008, 20:43

So Freunde,

der Flieger hat mir keine Ruhe gelassen.



jede Menge Teilchen, beinahe hätte ich von Molekülen gesprochen, so riesig sind manche von ihnen.
Hier der Bauplan



und hier die Rumpfbauweise, gewissermaßen scheibchenweise...


und hier das Endprodukt...


ähh, da muß ich mich wohl verbaut haben....

also das Ganze zurück...

... so sieht der Rumpf jetzt aus. Der Rest kommt morgen dran.

Wie gesagt das ist mein erster Papierflieger und der kommt in den Hangar.
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Gast am Do 11 Dez 2008, 20:51

Die Starfighter sind ohnehin alle runtergefallen - obwohl, der Deinige sieht gut aus.

Joe


Zuletzt von assi am Fr 12 Dez 2008, 06:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Gerhard am Do 11 Dez 2008, 20:53

Den hat mal einer von meinen Jungs vor Jahren gebastelt...
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Gast am Do 11 Dez 2008, 20:55

Schau mal an, da haben sie was vom Vater geerbt - oder hat sich der Papa was abgeguckt?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von kaewwantha am Do 11 Dez 2008, 21:21

Hallo Gerhard,
der Starfighter sieht wirklich Spitzenmäßig aus.
Aber auch der Rumpf der Arado weiss zu gefallen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: HMV Bismarck 1:250 Wasserlinienmodell

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 25 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 15 ... 25  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten