Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

He 177 A-5 Greif & Fritz X

Nach unten

He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von Michael am Fr 01 Apr 2011, 00:07

Hallo Freunde

Winker 2 wink1 Winker 2


Da mich Thomas kürzlich auf den Geschmack gebracht hat dachte Ich mit baue Ich auch mal wieder ein Flugzeug .
Ich entschloss mich zu diesem Bausatz von Revell .






Da Ich meinen Greif bei einem Sturzflug Angriff darstellen wollte brauchte Ich noch Figuren dank Tom der noch welche Über hatte kann Ich es so machen ohne mir noch irgendwo welche zu Kaufen .





Nochmal danke für die Figuren .

Später mehr


Mfg Michael
avatar
Michael
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Mal so mal so aber meistens so

Nach oben Nach unten

Re: He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von Gast am Fr 01 Apr 2011, 00:45

Servus Michael,

Ah, eine "Reichsfackel" oder auch "Brennender Sarg"...Da freu ich mich doch drauf...sieht man nicht so oft als Baubericht.

Gruß Winker 2
Leo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 01 Apr 2011, 02:42

Danke fuer die Vorstellung Michael
Ein schoener Flieger, da bin ich auf deinen Baubericht gespannt Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von Dirk Kohl am Fr 01 Apr 2011, 10:16

Da haste einen schönen Flieger Michael,den hab ich auch noch auf Halde liegen.Bin schon auf deinen Baubericht gespannt,dann weiss ich für später,wenn ich meinen bau wo die Schwachstellen sind.
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von Gast am Fr 01 Apr 2011, 10:58

So mach ich´s auch, Dirk! Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von kaewwantha am Fr 01 Apr 2011, 17:02

Hallo Michael,
vielen Dank für die Bausatz Vorstellung. Da bin ich mal auf Deinen Baubericht gespannt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von Gast am Fr 01 Apr 2011, 17:59

Hallo,
Cool ein "Reichsfeuerzeug".

Sag mal warum im Sturzflug???

Die FX-1400 (Fritz X) wurden laut Literatur aus sicherer Distanz von 10-15 Km abgefeuert.

Gruß
Steffen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von Michael am Fr 01 Apr 2011, 21:33

Hallo Steffen

Winker 2

Also Ich meinte da ja eher im Lande Anflug bzw. beim Singflug ,wenn das Fahrgestell noch eingefahren ist , aus großer Höhe .

Sieht dann besser aus wenn Ich Sie an die Decke hänge .

In der Vitrine ist kein Platz mehr . sunny


Mfg Michael
avatar
Michael
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Mal so mal so aber meistens so

Nach oben Nach unten

Re: He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von SibirianTiger am Fr 01 Apr 2011, 22:00

Schönes Modell
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von Jörg am Fr 01 Apr 2011, 22:23

Michael schrieb:... Landeanflug bzw. beim Sinkflug, wenn das Fahrgestell noch eingefahren ist, aus großer Höhe.
Sieht dann besser aus wenn Ich Sie an die Decke hänge.
... Landeanflug mit noch untergehängten Fritz X? ... also quasi nach Abbruch der Mission wegen Triebwerksschwierigkeiten Twisted Evil
Soll ja nicht ungewöhnlich gewesen sein beim "Reichsfeuerzeug"...
Könntest sie aber auch nach dem Start bzw. im Steigflug an die Decke hängen ... mit noch ausgefahrenem Fahrgestell scratch
Dann hättest Du jedenfalls noch die Option, die Heinkel mal bei Gelegenheit (zum angucken, ausstellen, fotografieren ... usw.)
auf den eigenen Schlappen abzustellen ... ist aber nur so ein Gedanke von mir ... scratch

Einerseits sieht's an der Decke mit eingezogenem Fahrwerk zwar gut aus,
andererseits ist der Flieger dann für immer und ewig an seine Aufhängung "gefesselt" ...
Ich hasse diese Gewissensfrage des Flugzeugmodellbauers jedenfalls auch wie die Pest Ablachender Ablachender Ablachender
" Fahrwerk drin - oder Fahrwerk draussen ??? " Klopfkopf

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von Michael am Fr 01 Apr 2011, 22:29

Hallo Jörg

wink1

Die gleichen Fragen habe Ich mir auch gestellt !

Aber die Idee beim starten ....

Na mal schauen erst mal anfangen und dann sehe Ich mal weiter .




Mfg Michael
avatar
Michael
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Mal so mal so aber meistens so

Nach oben Nach unten

Re: He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von Jörg am Fr 01 Apr 2011, 22:43

D'rum nenn' ich's ja Die Gewissensfrage ... affraid
Das Fahrwerk dieser Heinkel hat ja auch einige technische Besonderheiten,
die man nur im ausgefahrenen Zustand sieht ...

Leider gibt's bzw. gab es nur sehr wenige Modellbausätze mit beweglichem Fahrwerk.
Ich hab' z.B. die Monogram(?) P-40 Warhawk und die Revell/Monogram Grumman Gulfhawk (beide 1:32),
wo man tatsächlich das Fahrwerk am fertigen Modell ein- und ausfahren kann ... tolle Sache Very Happy

Bei einigen anderen 1:32ern ist das Fahrwerk bei mir mal drin, mal draußen ... immer eine schwierige Entscheidung! Twisted Evil
Ideal sind da natürlich Flugzeuge mit festem Fahrwerk. Twisted Evil

Viel Erfolg beim Bauen und Grübeln, Michael! Wink

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von Gast am Sa 02 Apr 2011, 09:40

Hi Micha,
ich würde auch die Idee von Jörg verwenden und sie dann beim starten darstellen mit ausgefahrenen Fahrwerk.
Sieht immer besser aus.

Gruß
Steffen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von Gast am Sa 02 Apr 2011, 09:44

Hi Michi,

Hatte mirden Baustz ja schon bei Dir angesehen...
Ein Tolles Teil...

Und kein Problem,mit der Besatzung..ich brauche die nicht.... Wink

Viel Spaß beim Bastel Freundschaft

Gruß Tom

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von Gast am Fr 13 Mai 2011, 04:25

Ein wirklich schöner Bausatz und mittlerweile auch schon mal zum Discountpreis zu bekommen. Der nächste Karstadt Besuch sollte mich hoffentlich auch in den Genuß dieses Bausatzes bringen.
Bin schon gespannt wie Dein Baubericht weiter geht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: He 177 A-5 Greif & Fritz X

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten