Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von Dirk Kohl am Di 22 März 2011, 18:39

Da ich nicht immer Fotos mache,weil ich halt nicht immer daran denke,im Eifer des Gefechtes,gibt es halt nur einen Kurzbericht über die Kogge.Das Schiff ist ja auch nicht schwer zu bauen und verfügt über eine übersichtliche Anzahl an Bauteilen.Hier nun die ersten Bilder vom Bau.



Nur der Rumpf und das Deck sind verklebt,der Rest ist nur probehalber gesteckt.
In den nächsten Tagen geht es hier weiter.
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von Gast am Di 22 März 2011, 18:44

Da bin ich gespannt auf den Vergleich zwischen unseren Koggen, Dirk!
Bei den Kastellen mußt Du aufpassen, die sind etwas schwierig aufzusetzen; soweit ich mich noch erinnern kann......... scratch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von AlfredErnst am Di 22 März 2011, 18:56

Grüß dich Dirk,

schaut doch schön aus deine Kogge, ist ein sehr schönes Schiff.

avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von doc_raven1000 am Di 22 März 2011, 19:01

Hallo Dirk,
bisher sieht deine Kogge klasse aus, bin mal auf das hintere Kastell gespannt, da hatte ich mit zu kämpfen.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von JesusBelzheim am Di 22 März 2011, 20:07

Der anfang sieht gut aus Dirk 2 Daumen
Bin gespannt wie es weiter geht Winker 2
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von Uwe Koop am Mi 23 März 2011, 07:43

Hallo Dirk,

sieht super aus bisher, bin schon gespannt, wie es weitergeht.
Gruß Uwe

Uwe Koop
Mitglied
Mitglied

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mi 23 März 2011, 18:26

Hallo Dirk,

die Kogge gefällt mir schon super, bin gespannt auf die Fortsetzung.
Noch viel Bauerfolg.

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 23 März 2011, 18:28

Hallo Dirk,

gerade erst gesehen! Staunender Smilie

Da mich die alten Handelsschiffe interessieren, schaue ich dir auch mal über die Schulter! Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von Dirk Kohl am Mi 23 März 2011, 18:45

Ich hab mal etwas weiter gemacht,aber jetzt muß ich leider stoppen,da ich mir erst noch Farbe besorgen muß.
Hier mal ein paar Bilder vom Aktuellen Stand der Dinge,mit erstem Farbauftrag.



Auch hier sind die Aufbauten nur lose drauf gestellt und noch nicht verklebt,genauso wie der Mast.
Der Bau ging bisher ohne Schwierigkeiten,jetzt muß ich erst Farben besorgen und mir den richtigen Ton mischen.
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von doc_raven1000 am Do 24 März 2011, 21:22

Hallo Dirk
deine Kogge sieht bisher toll aus, mal sehen wies weitergeht Beifall
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von John-H. am Do 24 März 2011, 21:45

Sieht bisher nicht schlecht aus Dirk! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von Dirk Kohl am Do 24 März 2011, 22:49

Danke danke Leute,aber jetzt kommt der schwierigste Teil,die richtige Farbgebung.Ich denke mal da werde ich wohl erstmal viel testen,bis ich den richtigen Ton gefunden habe und danach dann das Finish.
Erst wenn farblich alles zu meiner zufriedenheit ist,werde ich alles zusammen bauen und die Takelung anbringen.
Für das Segel muss ich mir auch noch was passendes besorgen.
Also,demnächst wieder mehr hier in diesem Theater. wink1
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 25 März 2011, 06:30

Das sieht bisher ganz gut aus Dirk 2 Daumen
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von Jörg am Fr 25 März 2011, 19:51

Sieht doch mit etwas Farbe schon ganz gut aus, Dirk Very Happy
Das glaub' ich gern, daß Du Farb-Nachschub brauchst:
die großen Flächen der Kogge "fressen" eine Menge davon Wink

Viel Erfolg weiterhin!

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 25 März 2011, 19:59

Hallo Dirk,
der einfachste Weg wäre mehrere dünne Schichten stark verdünnten Schwarz drüberzusprühen, besonders da die Koggen damal nut mit Teer und wenig Farben behandelt worden sind.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von Mandelus am Di 29 März 2011, 20:33

Hallo Dirk,

wenn du mal Inspirationen zu / für deine Kogge von jemanden brauchst, der das Ding gebaut hat (von Zvesda, aber ich glaube die von Revell ist derselbe Bausatz unter anderem Namen), dann guck mal hier:

Code:
http://www.modellboard.net/index.php?topic=22854.0

Wink Winker 2
avatar
Mandelus
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meistens gut, ab und zu wolkig wenn was nicht klappt!

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von Dirk Kohl am Di 29 März 2011, 22:32

@ Christian
danke für den Tip, sehr interessanter Bericht.
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von Dirk Kohl am Di 24 Mai 2011, 22:32

Hier mal ein paar Bilder vom Stand der Dinge bei der Kogge.Ich habe mal begonnen,dass "Holz" zu altern.

avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 24 Mai 2011, 22:42

Hallo Dirk,

hübsch bisher! Bravo
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 25 Mai 2011, 00:05

Hallo Dirk,
net schlecht,aber auf den Bildern wirkt der Rumpf etwas kupfern oder?
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Kurzbericht zur Hanse Kogge in 1/72 von Revell

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten