Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von John-H. am So 20 März 2011, 22:59

Sieht gut aus Elger! Bravo

Mir fällt besonders ins Auge, das durch die Rumpfstruktur die einzelnen,
Rumpfsegmente nicht so ins Auge fallen! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am Mo 21 März 2011, 08:10

Ja John, das ist der Vorteil gegenüber den aal glatten weißen Rümpfen von Hansa- Jet oder den Airlinern. Very Happy
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am Fr 22 Apr 2011, 14:38

Nach dem ganzen beruflichen Schwachsinn, "Bürokrieg" und mehr Druck, als ein einzelner Mensch ertragen kann, der in den letzten Wochen bei mir in der Firma am laufen war, hab ich endlich mal wieder Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben gefunden. Modellbau zum Beispiel.

Und so hat die Heinkel einen kleinen Baufortschritt gemacht.




avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 22 Apr 2011, 14:45

Schoene fortschritte Elger Bravo
Die auspuffrohre sehen gut aus, und der Pilot sitzt jetzt auch ein wenig geschutzter im Cockpit Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von kaewwantha am Fr 22 Apr 2011, 16:52

Hallo Elger,
da hast Du einen schönen Fortschritt gemacht.
Das sieht Klasse aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Jörg am Fr 22 Apr 2011, 17:00

Prima, daß Du wieder da bist, Elger - man hat sich ja schon Gedanken gemacht ... Wink

Die Heinkel sieht Klasse aus - besonders schön ist die Frontscheibe
mit ihrem filigranen Rahmen! Bravo
Die Auspuffendrohre ... da hast Du sicherlich das Optimale rausgeholt,
um die noch etwas "gleichmäßiger" hinzubekommen, müßte man wohl
auf anderes Material ausweichen scratch

Sei's drum - das wird wieder mal ein ausgesprochen schönes Fliegerle! 2 Daumen

Schöne Feiertage ... Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am Fr 22 Apr 2011, 17:38

Naja Jörg, alle 12 Rohre hab ich nicht genau gleich hinbekomman, das stimmt schon. ich für meinen fall hab das beste raus geholt. mehr ging mit meinen wurstfingern nicht.

ich denke aber, am fertigen flieger werden diese ungleichmäßigkeiten der rohre nicht mehr so ins gewicht fallen.

musst dir keine gedanken machen jörg. unkraut verreckt nicht.

aber bei uns ist es in der firma zur zeit einfach nur grausam. jeder gegen jeden. und das bescheuerte dabei ist, dass die geschäftsleitung das unterstützt und selbst das eine oder andere fässle benzin ins feuer kippt.

da muss man jetzt wohl überlegt handeln.
da ich dieses "spiel" nicht gedenke mit zu machen, bleibt mir wohl nur eine möglichkeit.....
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 22 Apr 2011, 21:08

hallo Elger,
Echt Wahnsinn was du aus Pappe so zauberst, wenn ich allein die Auspuffrohre, einfach nur genial Zehn Zehn Zehn
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von John-H. am Fr 22 Apr 2011, 21:57

Feine Arbeit Elger! Bravo

Das du überhaupt 12 Rohre gerollt hast finde ich schon bemerkenswert! Beifall
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am So 24 Apr 2011, 11:19

Der erste Schwimmer ist fertig und morntiert.
Damit das mit der Montage etwas besser klappt, liegt dem Bogen ein "Montageständer" bei. Auf dem wird oben die Maschine passend aufgelegt und links und rechts findet je ein Schwimmer platz. Somit können prima und ohne Stress die Streben angebracht werden und alles kann schön trocknen.



avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von kaewwantha am So 24 Apr 2011, 13:55

HalloElger,
der Schwimmwer ist Dir sehr gut gelungen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Frank Kelle am So 24 Apr 2011, 14:15

Elger - machmal ist unser Hobby genau DER Notnagel, den man braucht, das kenne ich nur zu gut.
Auf jeden Fall ein feiner Bau, wie von Dir gewohnt.
Die Sache mit dem Montagegestellt finde ich bemerkenswert, sowas würde ich mir auch manchmal wünschen!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von JesusBelzheim am So 24 Apr 2011, 14:24

Der ertste Schwimmer sieht sehr gut aus Elger Bravo
Der "Montageständer" ist sehr praktisch, so muesste auch die hoehe gleich passen Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am So 24 Apr 2011, 14:55

Ja Frank. Mit dem "Notnagel" hast Du Recht.

Weißt Du, zur Zeit ist das bei uns echt eine irre Situation in der Firma.....

Wir sitzen auf einer Galeere an den Rudern und machen eigentlich ganz gut Fahrt. - Aber hinten an der Galeere hängt unsere Geschäftsleitung und will Wasserski fahren.

-So in etwa könnte man das sagen.

Die Sache mit dem Montagegestell hat mich auch schon beim durchsehen des Bogens begeistert. Einfach eine tolle Idee, die einem die Arbeit erleichtert und dazu noch prima funktioniert. Dadurch sitzt von Anfang an alles da, wo es sein soll. Und wenn dann die Streben fest sind, passt das.

Kompliment an den Konstrukteur des Bogens. Da hat er einfach weiter gedacht.
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Jörg am So 24 Apr 2011, 17:00

Piek-Sauber, Elger Bravo - das Montagegestell ist eine feine Sache!

... mit dem zweiten Schwimmer und Prop dran
könnte die Heinkel rein von der Optik her so
glatt mit zur Schneider-Trophy antreten ... Very Happy

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am So 24 Apr 2011, 21:25

Naja Jörg, aber ohne die zweite Fläche wird sie die Schwimmer nicht aus dem Wasser kriegen. Very Happy
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Jörg am Mo 25 Apr 2011, 12:17

Ich mein' ja nur, rein optisch Wink erinnert die momentan unfertige Heinkel
verblüffend an diverse Eindecker-Schwimmerflugzeuge,
die an Schneider-Trophys teilnahmen (Supermarine, Short, Macchi ... usw.)

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am Mo 25 Apr 2011, 19:35

Stimmt schon, Jörg.
Wobei vor allem die Macchi "Rennmaschine" auch mal ein schönes Modell wäre. Ich meine sogar, dass es die mal als Kartonmodell gab oder sogar gibt. Weiß nur im Moment nicht, wo und von wem.
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Jörg am Mo 25 Apr 2011, 20:26

In Plastik hab' ich jedenfalls die Macchi-Castoldi MC 72 als 1:48er Uralt-Kit von SMER
... aber reden wir lieber nicht über die Qualität affraid
die eigentlich gegenläufigen Props sind gleich und die Gravuren sind völlig verwaschen ... Daumen runter

Das gibt's bei Deinen Kartonmodellen nicht ... oder läßt sich leicht korrigieren Wink Very Happy

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am Sa 30 Apr 2011, 11:28

Inzwischen ist der zweite Schwimmer auch gebaut und montiert.

Was mir aufgefallen ist....

In der Regel haben Wasserflugzeuge hinten an den Schwimmern je eine kleine Flosse, ein Seitenruder, das im Wasser die Steuerbarkeit etwas erleichtert.

Der Bogen hier bietet diese kleinen Flossen nicht. scratch
Hat man das vergessen oder hatte die Heinkel das wirklich nicht?
Naja, Goggle hilft hier weiter.
So haben ich tatsächlich Fotos des Flugzeuges gefunden, die eindeutig belegen, dass diese Maschine diese Flossen nicht hatte.

Also ist diesbezüglich mit dem Bogen alles in Ordnung.




avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 30 Apr 2011, 16:50

Sieht gut aus Elger Bravo
Jetzt steht er wenigstens schon mal auf eigene fuesse Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von kaewwantha am Sa 30 Apr 2011, 19:57

Hallo Elger,
der Flieger sieht wieder sehr sauber gabut aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am Sa 30 Apr 2011, 20:01

JETZT steht sie auf eigenen Beinen, Peter. Very Happy

Bei den vorigen Bildern waren noch die Abstützungen des Rumpfes dran und haben den Rumpf getragen.
Jetzt, da die Streben des zweiten Schwimmers gut getrocknet sind, konnte ich diese Stützen vom Motageständer abschneiden.

Die Schwimmer selbst lasse ich noch auf ihren Positionen auf dem Ständer stehen, denn sonst kippt der Vogel nach hinten. So wie die Maschine jetzt steht, kann ich schön weiter bauen. Sie steht sicher und wackelt nicht hin und her.

Den Kühler hab ich inzwischen auch unter den Rumpf gehängt. -Zwischen die vorderen "Beine".



avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 30 Apr 2011, 20:06

Hallo Elger,

dein Flieger sieht gut aus bisher! Bravo
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Heinkel He-51W von MPM in 1:33

Beitrag von Spinni am So 01 Mai 2011, 18:07

Die kann jetzt zwar schwimmen,
nur Fliegen geht immer noch nicht..
aber sieht schon gut aus!
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten