Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Nach unten

........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Beitrag von John-H. am 01.03.11 22:40

Das habe ich in einem anderen Forum gefunden.

Das Ausdocken der AIDA Sol, bei der Meyer Werft in Papenburg.



Zuletzt von John-H. am 02.03.11 18:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: ........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am 01.03.11 23:10

Hallo John,

da hast du ein interessantes Filmchen ausgegraben! Bravo
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: ........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Beitrag von Brumsumsel am 01.03.11 23:11

Danke für das Video.
Die "Ausschiffungen" von der Mayerwerft sind ja regelmässig richtige Evants geworden.Auch das Fernsehen ist da regelmässig dabei.Aber langsam wird es richtig eng.
avatar
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber

Laune : Sonnig,bis leicht bewölkt.

Nach oben Nach unten

Re: ........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Beitrag von OldieAndi am 01.03.11 23:22

Hallo John,

der reinste Psycho-Thriller! Wer mal selber ein Schiff oder Boot geführt hat, kann wohl gut nachempfinden, wie es den Verantwortlichen bei dieser Aktion geht. Ruhe und gute Nerven schaden in diesem Fall bestimmt nicht.

Gruß

Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: ........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Beitrag von John-H. am 01.03.11 23:24

Stimmt Ramona, in die Breite können sie nicht mehr viel bauen,
dann werden sie wohl auf die Höhe ausweichen müssen und das dann
alles in Leichtbauweise, denn schwerer dürfen die Pötte ja auch nicht werden, sonst müßten sie die Pötte ja über Grund ziegen! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: ........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Beitrag von Brumsumsel am 01.03.11 23:35

Es war doch im Gespräch,die Ems auszubaggern und auch die Brücken für die Werft zu erneuern,ist das eigentlich alles vom Tisch,oder wird noch etwas gemacht?
Für die Werft wäre es doch sehr hilfreich.
avatar
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber

Laune : Sonnig,bis leicht bewölkt.

Nach oben Nach unten

Re: ........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Beitrag von John-H. am 01.03.11 23:41

Ich glaube da gibt es immer noch massiven Widerstand der Bürger und Umweltverbände!

Die interessiert nicht ob das ein Wirtschaftsstandort ist, der letztendlich auch Arbeitsplätze sichert!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: ........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Beitrag von AlfredErnst am 02.03.11 2:56

Schöner Film John, Danke.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: ........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Beitrag von SibirianTiger am 02.03.11 11:18

@ OldieAndy

Mein Vater hat immer geflucht wenn wir in Klewe an der Schleuse waren. Der Kanal schon zur Schleuse war ein Chaos. Mein Vater hatte den Segelböötchen das Wasser bei der Durchfahrt weggenommen, die saßen fast auf Grund, da war richtig Schleichfahrt angesagt. Sowohl in der Länge und in der Breite war es bei uns damals Haarscharf an der Grenze, mit Ach und Krache haben wir grad so reingepaßt. Wie die Schleuße heute mittlerweile is wissen wir nicht. Mein Vater war immer heilfroh, wenn wir dieses "Loch" passiert hatten. Mein Vater war so gut im manövrieren, daß NIE was passiert is.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: ........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Beitrag von OldieAndi am 02.03.11 13:09

Hallo Bianca,

die Manöver im Hafen oder in der Schleuse sind immer die spannnendsten Momente. Ich bewundere wirklich das Können der Leute, die ihr Schiff in beengten Platzverhältnissen auf den Zentimeter genau anlegen können. Auf der Straße hat man ja festen Grund unter sich, aber auf dem Wasser gibt es Strömung, Wind usw. und eben keinen festen Untergrund. Wenn es gelingt, macht es Spaß, wenn nicht, au weia...

Gruß

Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: ........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Beitrag von Jörg am 02.03.11 18:02

Was ist ... ein Elefenat ... scratch

Gruß - Jörg - Nix wie weg
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: ........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Beitrag von Spinni am 02.03.11 18:42

Zum Stand der Planungen des Ems-Kanals habe ich folgenden Ausschnitt aus der Neue Osnabrücker Zeitung gefunden
Datum 8.2.2011

Meyer Werft will nicht umziehen
Landesregierung sagt Nein: Emskanal zu teuer
Die Idee eines Kanals vom Emsland durch Ostfriesland zur Nordsee ist fürs Erste vom Tisch.

Technisch sei ein Emskanal zwar machbar. Wegen der geschätzten Mindestkosten von 780 Millionen Euro
bis Papenburg und sogar 1,1 Milliarden Euro bis Dörpen werde die weitere Prüfung aber zurückgestellt.
Das teilte Dienstagabend die Landesregierung mit. Zuerst sollten nun Alternativen geprüft werden.
Dazu zählen Änderungen am Emssperrwerk, eine Steuerung der Gezeiten, Flutungsflächen sowie ein
Dauerstau der Ems. Ein entsprechendes Gutachten soll im Herbst in Auftrag gegeben werden.

In der Lenkungsgruppe, die Lösungen für die Ems finden will, sind die Ministerien für Umwelt, Wirtschaft
und Agrar, die Landkreise Emsland und Leer sowie Vertreter der Meyer Werft und Umweltverbände vertreten.

Der Emskanal war eine Idee, um die Überführung von Kreuzfahrtschiffen der Meyer Werft von Papenburg
bis zur Nordsee sicherzustellen. Derzeit geschieht das unter schwierigen technischen und ökologischen
Bedingungen über die Ems. Kritiker fordern, dass das Unternehmen seinen Sitz an die Küste verlegt.
Werftchef Bernard Meyer lehnte dies erneut ab. Meyer: „Wir haben immer wieder gesehen, wenn wir uns
andere Standorte angesehen haben, dass das Risiko für die Werft zu groß ist.“

www . noz.de/lokales/51288451/landesregierung-sagt-nein-emskanal-zu-teuer
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: ........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Beitrag von John-H. am 02.03.11 18:53

Jörg schrieb:Was ist ... ein Elefenat ... scratch

Gruß - Jörg - Nix wie weg

Ist korrigiert Jörg! Embarassed

Danke für die Recherche Betti! Freundschaft
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: ........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Beitrag von dietmartillmann am 30.09.11 21:26

Ich war in den 90er jahren im Aussendienst einer namhaften Softwarefirma. Unter anderem hatte wir auch die MeyerWerft als Kunden. Gerade zu der zeit, als ich ein neues Udate einspielen mußte, wurde ein Schiff für eine asiatische Reederei über die Ems geschickt. Und weil das so gut paßt, wurde auch gleich die neue Software in den Schiffscomputer eingespielt und ich durfte die ganze Fahrt Computermäßig überwachen! Sehr interessante fahrt. Leider konnte ich das Geschehen nur in der Computersimulation durchspielen, ganz unten im Computerraum. ich bin also mal mitgefahren, aber gesehen habe ich nichts davon. Übrigens, die Schiffe fahren nackt durch die Ems, Sie werden erst später aufgerüstet. Eben wegen des Gewichtes und dem Tiefgang.
avatar
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : lustig

Nach oben Nach unten

Re: ........... wie ein Elefant durchs Schlüsselloch!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten