Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht Verlinden 890 - Offizier der Füsilier -Chasseurs 1810 - 120mm

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Baubericht Verlinden 890 - Offizier der Füsilier -Chasseurs 1810 - 120mm

Beitrag von Frank Kelle am Mo 28 Feb 2011, 17:58

So - und damit willkommen zu meinem neuen Baubericht!
Es geht um den Offzier der Füsilier/Chasseurs von Verlinden. Die Figur und den geschcihtlichen Hintergrund habe ich HIER schon vorgestellt:

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6482-verlinden-890-offizier-der-fusilier-chasseurs-1810-120mm#149606

Zur Erinnerung nocheinmal das Deckbild der Kiste:



Na, wer rastet - der rostet. Ich konnte einfach nicht anders, und habe die ersten Teile des Offiziers von den Resin-Resten befreit... (ich säge übrigens erst manuell grob vor und schleife dann mit der Proxxon und ... einem speziellen Metallfrässtift die Konturen nach, bzw. glätte)



Ich denke mal, man sieht die "wunderbaren" Resin-Reste vom Schleifen... Jeder, der dies schon einmal machte, kann sich vorstellen wie ich im Moment rieche...

Der Kopf ist ebenfalls entgratet, angepasst, aufgeklebt an den Oberkörper und verspachtelt



Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t7576-diskussion-zum-baubericht-offzier-fusilier-von-verlinden#171716
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Verlinden 890 - Offizier der Füsilier -Chasseurs 1810 - 120mm

Beitrag von Frank Kelle am Di 01 März 2011, 16:38

Schnell ein Update eingestellt:
Nach ca. 2 Stunden Fräs- und Schleifarbeit (das berüchtigte Zeilenfräsen, immer näher an das Endmaß) hatte ich gestern probeweise mal die Beine mit dem Oberkörper verbunden. Aufgrund des (tel.) Hinweises von Pendragon habe ich die Rockzipfel der Uniformjacke noch abgeschwächt, die waren arg dick. Wenn man schon mal dabei war, habe ich noch (Knitter)Falten eingraviert an die Rückseite (=Innenfutter). Die endgrateten, nachgeschliffenen Schuhe "dran" und = das ganze wirkte dann SO:







Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t7576-diskussion-zum-baubericht-offzier-fusilier-von-verlinden#171716
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Verlinden 890 - Offizier der Füsilier -Chasseurs 1810 - 120mm

Beitrag von Frank Kelle am Sa 26 März 2011, 23:04

Man sollte es nicht glauben, nach 21 (!!!) Tagen kam ich ENDLICH mal wieder dazu, etwas weiterzumalen.
"Unseren" Herrn hatte ich am 05.03.11 SO verlassen:


Zu diesem Zeitpunkt hatte ich die ersten "zaghaften" Blautöne auf den Oberkörper angebracht

Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t7576-diskussion-zum-baubericht-offzier-fusilier-von-verlinden#171716

Hier sollte noch was aktuelles kommen, aber der Bilderserver hängt bei mir.. kruzifix....
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Verlinden 890 - Offizier der Füsilier -Chasseurs 1810 - 120mm

Beitrag von Frank Kelle am Sa 26 März 2011, 23:08

So - und hier nun der Status von soeben:
Mehrere Blautöne auf der Uniform, rote Paspellierung, mattschwarzes Tschako, seidenmattglänzende Stiefel, erste Gesichtsfarbe, erste Haarfarbe, (und noch ein par Kleinteile mehr) naja.. und EINIGE Weisslackierungen später sieht es SO aus:





Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t7576-diskussion-zum-baubericht-offzier-fusilier-von-verlinden#171716

Mal schauen, wann ich wieder Zeit finde zum Malen - ist beruflich arg knubbelig bei mir im Moment...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Verlinden 890 - Offizier der Füsilier -Chasseurs 1810 - 120mm

Beitrag von Frank Kelle am So 03 Apr 2011, 15:37

Zum Beweis Very Happy das ich wieder bastel:
Es geht heute um die ARME des Herrn. Zuerst erfolgte eine Grundierung per Airbrush in Grau, die erste blaue Schicht ist inzwischen auch drauf:



Es war übrigens eine massive Resin-Schleiferei, Nachgravierung notwendig. Der Anguss war sehr dick.

In dem Zusammenhang habe ich mir den Säbel vorgenommen, alles Resinreste sind weggeschliffen - HIER waren die Reste bis am Knauf/Griff nicht so dick



Naja - viel zu sagen gibt es dazu nicht... aber... Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t7576-diskussion-zum-baubericht-offzier-fusilier-von-verlinden#171716
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Verlinden 890 - Offizier der Füsilier -Chasseurs 1810 - 120mm

Beitrag von Frank Kelle am Sa 09 Apr 2011, 12:36

Frei nach dem Motto: Besser arm dran als Arm ab....
Unser Offizier hat seine Arme angepasst bekommen, die ersten Goldverzierungen sind an der Uniform. Die Litzen an den Ärmeln sind nur vorgemalt - die bleiben nicht so... (ich sag's ja nur).





Ihr könnt so in Etwa sehen, wie ich mir das später einmal vorstelle.. "More to follow" heute (oder auch: wird wohl heute noch mehr kommen - bin bei dem ... Wetter in Bastellaune).

Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t7576-diskussion-zum-baubericht-offzier-fusilier-von-verlinden#171716
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Verlinden 890 - Offizier der Füsilier -Chasseurs 1810 - 120mm

Beitrag von Frank Kelle am Mo 11 Apr 2011, 21:44

Und noch ein Update:
Epauletten, Säbel und Federbausch sind angebracht.







Naja... das Fass hat auch schon Farbe "gesehen".. ich sags ja nur..



Jetzt geht es an die Feinarbeiten beim Bemalen

Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t7576-diskussion-zum-baubericht-offzier-fusilier-von-verlinden#171716
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Verlinden 890 - Offizier der Füsilier -Chasseurs 1810 - 120mm

Beitrag von Frank Kelle am Sa 16 Apr 2011, 22:03

Schnell eingeworfen: ich habe mich entsprechend meinen Unterlagen und dem gewähltem Zeitraum für WEISSE Verzierungen auf den Rockschössen entschlossen...



JETZT geht es endgültig an die Feinarbeit - ich sehe auf dem Foto mit Gruseln, wie ich an den Stiefeln/Gamaschen abgerutscht bin mit dem Pinsel.. sorry... Embarassed

Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t7576-diskussion-zum-baubericht-offzier-fusilier-von-verlinden#171716
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Verlinden 890 - Offizier der Füsilier -Chasseurs 1810 - 120mm

Beitrag von Frank Kelle am So 17 Apr 2011, 17:17

Heute morgen habe ich einfach mal eine neue Standprobe alle Objekte - das FASS ist inzwischen "gealtert", aber auch noch nicht fertig. Jetzt geht es an die GAMASCHEN vom Off. ....







Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t7576-diskussion-zum-baubericht-offzier-fusilier-von-verlinden#171716
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Verlinden 890 - Offizier der Füsilier -Chasseurs 1810 - 120mm

Beitrag von Frank Kelle am Fr 22 Apr 2011, 22:45

Soooo... nach dem kleinen Exkurs "wie baue ich einen preisgünstigen Dioramenboden" geht es hier nun weiter.
Die aus dem anderen Bericht bekannte Holzplatte gebeizt, mit Holzspachtel "bekleckert", modeliert, bemalt, mit Dekosteinen, Woodland usw. versehen..





Die Figur + Fass als neue Stellprobe.. (die Figur hat inzwischen sanft "Schatten" auf der Uniform bekommen) - seufz.. die "mühevoll" eingedrückten Fußspuren sieht man kaum noch..





Nu... ich sag mal... so langsam aber sicher...

Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t7576-diskussion-zum-baubericht-offzier-fusilier-von-verlinden#171716
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Verlinden 890 - Offizier der Füsilier -Chasseurs 1810 - 120mm

Beitrag von Frank Kelle am Sa 23 Apr 2011, 11:58

Ok - der soweit fertige Dioramenboden ist im "Rahmen" arretiert, die Figur + Fass angepasst und aufgeklebt. Die nicht vollständige Ausstaffierung mit Spachtel habe ich jetzt HIER nicht gemacht, die Base war soweit fertig und es wäre Stückelei/Stückwerk geworden. Die Anregungen von euch werde ich beim nächsten Male aufgreifen (die nächste Figur liegt bereit). Ich hoffe, die Figur gefällt euch trotzdem - denn sie ist FERTIG.

Hier EIN Bild, den Rest lege ich in die Galerie



Auf jeden Fall: Danke euch allen wieder für eure wertvollen Tipps - die werde ich sicher aufgrreifen - wenn ich es hier noch nicht gemacht habe! Ich hoffe, Ihr seid beim nächsten Male wieder mit dabei!

Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t7576-diskussion-zum-baubericht-offzier-fusilier-von-verlinden#171716

Zu den Galeriebildern

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8077-verlinden-890-offizier-der-fusilier-chasseurs-1810-120mm-galeriebilder#183157
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten