Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Endlich ist Er zuhause

Nach unten

Endlich ist Er zuhause Empty Endlich ist Er zuhause

Beitrag von Adrijano 1776 am So 20 Feb 2011, 22:09

Moin,moin.Endlich ist Er da(weichnachts geschenk von meine Frau---Danke Schatzi----aber wegen pc absturz konnte ich nicht berichten)
Ein paar vorworte:
Modell:Aston Martin DBS-Tamiya-1:24
Endlich ist Er zuhause Img_5042
Es handelt sie sich um ein sehr gutes modell(endlich ohne vorfertige karosserie,was war beim Tamiya in letzte zeit gewonheit),aber mit.. sagen wir "kleine macken"aber darauf komme ich später.
In karton befindet sich cca 132 plastik teilen,ein blatt mit decals(leider ohne 007 kennzeichen),blatt mit masking papier für glasscheiben,ein blatt mit metal folie für spiegel, eine kleine platte mit geätzte teilen(15 teilen) und zum schluss anleitung mit 12 seiten.
Bevor ich anfing noch einiges--beim bau gibts 2 verschiedene schaltung zu bauen:Manual oder Touchtronic 2(entscheidung angesagt) und hier handelt sie sich um LINKS LENKER shocked was ein bisschen verkehrt ist, also es ist 007 A.M.
Und los gehts mit fotos(bin kein profi deswegen-entschuldigung-)
Karton inhalt:
Endlich ist Er zuhause Img_5050
Sehr feine details
Endlich ist Er zuhause Img_5045
Endlich ist Er zuhause Img_5046
Endlich ist Er zuhause Img_5047
Endlich ist Er zuhause Img_5048
Echte gummi reifen
Endlich ist Er zuhause Img_5049
Motorhaube mit "macken",es befindet sich vorne und oben links-rechts beim luft "hutzen" kleine auswurf stellen-linien,aber leider nicht sehbar auf den foto
Endlich ist Er zuhause Img_5051
und weiter
Endlich ist Er zuhause Img_5052
Endlich ist Er zuhause Img_5053
Fine armaturen brett aber --falsche seite shocked --
Endlich ist Er zuhause Img_5111
Und sitze wirken irgendwie zu dunn,flach...
Endlich ist Er zuhause Img_5112
Body
Endlich ist Er zuhause Img_5113
es gehts loooosss---macken!!--auswurf linien(schleifen,polieren angesagt)
(dafür ein paar fotos, hab die mit weisse "kreisen" markiert, hoffe das das sehbar ist..)
Endlich ist Er zuhause Img_5114
Endlich ist Er zuhause Img_5116
Endlich ist Er zuhause Img_5117
Endlich ist Er zuhause Img_5118
Endlich ist Er zuhause Img_5119
Decals
Endlich ist Er zuhause Img_5120
Masking folie
Endlich ist Er zuhause Img_5121
Metal folie für spiegel und motor raum
Endlich ist Er zuhause Img_5122
Anleitung
Endlich ist Er zuhause Img_5123
Und zum schluss,ein paar worten über lackierung:
auf karton steht foto von silbernen Aston M.(Tamiya TS-76 MICA SILVER oder TITANIUM SILVER) aber in anleitung steht auch TS-40 QUANTUM SILVER auch Tamiya,also hier gibst leider nur 2 vorlagen zum lackieren.
Normale weise DBS kommt in 8 standard,9 sonderbestellung und 6 DBS exklusiv farben.
Dementsprechend ist der innenraum in 5 standard und 15 DBS sonderbestellungs farben erhältlich.
Mehr infos über farben gibst beim Aston Martin homepage mit konfigurator für lackierungen nach eigenen wunschen 2 Daumen
Ein nicht so billige modell,aber es lohnt sich. Wenn jemand nicht zufrieden ist mit gut gelungenen details es gibt auch eine platte mit geätzen teilen in internet zu bestellen aber noch 40 oder mehr euro...hmmm.
Ach hab vergessen motor haube lasst sich in offener position darstellen.
Ich hoffe dass mein info über modell geholfen hat.
Entschuldigung über gramatische fehler und fotos(kein profi)
Grüß, Adrijano
Adrijano 1776
Adrijano 1776
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Endlich ist Er zuhause Empty Re: Endlich ist Er zuhause

Beitrag von John-H. am So 20 Feb 2011, 22:14

Danke für die Bausatzvorstellung, Adrijano. Very Happy

Ich bin auf den Baubericht gespannt, das sieht nach einem
sehr aufwendigen aber sehr gut detalierten Modell aus! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Endlich ist Er zuhause Empty Re: Endlich ist Er zuhause

Beitrag von kaewwantha am So 20 Feb 2011, 22:44

Hallo Adrijano,
vielen Dank für die tolle Bausatz Vorstellung.
Auch ich bin auf Deinen Baubericht gespannt.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Endlich ist Er zuhause Empty Re: Endlich ist Er zuhause

Beitrag von Gast am Mo 21 Feb 2011, 07:20

Winker 3 Hallo Adrijano,

Danke für die tollen Bilder von Deinem Flitzer, viel Spaß dann beim Bauen....... .

Grüße aus Neuss
Sylvia
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Endlich ist Er zuhause Empty Re: Endlich ist Er zuhause

Beitrag von Dirk Kohl am Mo 21 Feb 2011, 10:43

Hallo Adrijano,
danke für die Bausatzvorstellung,sieht gut aus der Wagen,freu mich schon auf den Baubericht darüber. wink1
Dirk Kohl
Dirk Kohl
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Endlich ist Er zuhause Empty Re: Endlich ist Er zuhause

Beitrag von Gast am Mo 21 Feb 2011, 10:54

Sieht nach einem schönen, aufwendigen und gut detalierten Modell aus!
Danke für die Bausatz-Vorstellung. Endlich ist Er zuhause Daumen_2
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Endlich ist Er zuhause Empty Re: Endlich ist Er zuhause

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 21 Feb 2011, 17:48

Danke fuer die Bausatzvorstellung Adrijano
Das sieht nach ein sehr detailliertes Modell aus
Da bin ich auf deinen Baubericht gespannt Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Endlich ist Er zuhause Empty Re: Endlich ist Er zuhause

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten