Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Seite 14 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxl am Do 06 Apr 2017, 23:14

Leider muss ich bei deiner Frage passen, Robert... Aber was deine Detailarbeiten angeht, ist mal wieder ein dickes Lob fällig! Die Größe (oder besser Winzigkeit) der Muttern macht mich schon beim Anschauen nervös! Und der Verschluss für den Getriebeöleinfüllstutzen haut mich um! Nun gut - du bist jünger als ich, aber hast du irgendeinen Plan, wann die Lok einmal fertig sein könnte, bei der Detaillierung? Andererseits: Allein der Radgetriebekasten ist ja ein Modell für sich. So kann man es auch sehen... Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxhelene am Do 06 Apr 2017, 23:58

Servus Michael (maxl),

naja, wenn so hurtig vorangeht, wie die Konstruktion (seit ca. 5 Jahren), dann könnte es schon noch ein weilchen dauern Very Happy Very Happy
avatar
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von Glufamichel am Fr 07 Apr 2017, 07:30

Servus Robert, der reine Wahnsinn was du da zauberst shocked Alleine schon die winzigkeit und die Anzahl dieser Kleinstteilchen

Das Teil im Bild würde ich Schnellspannverschluss benennen
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von Pirxorbit am Fr 07 Apr 2017, 09:22

Glaube Spannverschluss, oder auch Kofferverschluss, jedenfalls finden sich unter den Begriffen im Netz Verschlüsse genau nach dem Prinzip.

Spitenmodellbau, hier, danke für den detaillierten Bericht. Bin gespannt wie es weitergeht.

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxhelene am Fr 07 Apr 2017, 18:28

@ Uwe und Steffan, danke für die Infos.

Also doch eine Art Biertischverschluss. ​Ich wusste, dass ich so etwas schon mal gesehen habe. Very Happy










So wie ichs gerne wollte, ging es nicht, aber das Endergebnis ist schon an der Grenze des Machbaren.​
avatar
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxl am Fr 07 Apr 2017, 23:44

...das Endergebnis überschreitet die Grenze des Machbaren, muss es heißen, Robert! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von Glufamichel am Sa 08 Apr 2017, 08:11

maxl schrieb:...das Endergebnis überschreitet die Grenze des Machbaren, muss es heißen, Robert! Gruß Michael (maxl)

Stimmt shocked Großer Meister
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxhelene am Sa 08 Apr 2017, 20:40

Servus Michael (maxl) und Uwe,

danke für den Zuspruch. Ich wurde in einem anderen Forum gefragt, wie weit die Konstruktion eigentlich umsetzbar sei. Dazu kann ich nur sagen, bis jetzt gings noch, jedoch viel kleiner darf es vermutlich nicht mehr werden. Very Happy Very Happy
avatar
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von Wolfgang am Sa 08 Apr 2017, 21:36

Hallo zusammen, zufälligerweise bin ich auf euer
"Verschlussrätsel" gestoßen.

Die Dinger heißen "Kistenverschlüsse" und sind im Baumarkt bei den
Messingwinkel, -scharnieren zu finden.
avatar
Wolfgang
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxhelene am Sa 08 Apr 2017, 22:09

Servus Wolfgang,

ich denke nicht, dass es sich hier um einen herkömmlichen Kistenverschluss handelt. Bei den meisten im Netz gefundenen ist der Bügel bei Kistenverschlüssen beweglich und wird mit dem Spannbügel oder wie immer das Teil heißt, fixiert.

Am Foto ist jedoch sehr gut zu sehen, dass der Bügel am Deckel fix befestigt ist und durch die beiden halbrunden, zangenähnlichen Arretierungen durch einen Spanner(Hebel) oder vll. einer Schraube fixiert werden. Meiner Meinung kommt der Biertisch- oder Heurigentischverschluss am ehesten hin.

Trotzdem danke für deine Info
avatar
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxhelene am Do 13 Apr 2017, 23:48

Langsam nimmt der Tatzlagermotor eine Form an.






avatar
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von Glufamichel am Fr 14 Apr 2017, 08:35

Da fällt einem nur die Kinnlade nach unten. Der Motor ist der absolute Hammer Robert Beifall
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxhelene am Fr 14 Apr 2017, 16:40

Danke Uwe,

Habe soeben die Lüftungsgitter ausgelasert. Bin ehrlich gesagt überrascht, dass das was geworden ist.





Ich muss mir nur mehr überlegen, wie ich die Teile zusammen kleben soll, ohne sie zu zerstören.
avatar
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 14 Apr 2017, 19:08

Hallo Robert,

so schön detailiert das auch ist.
BAUEN wird das außer dir keiner können... Die Anleitung würde dicker als die Bibel ! Ablachender
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxhelene am Fr 14 Apr 2017, 20:30

Servus Tommy,

da muss ich dir zu 100% Recht geben. Freundschaft
avatar
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxhelene am Fr 14 Apr 2017, 21:02

Motor mit aufgesetzter Entlüftung


avatar
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxhelene am Sa 15 Apr 2017, 20:46

Zusammengebaut und lackiert













avatar
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von Glufamichel am Sa 15 Apr 2017, 22:04

Sogar in Schwarz nicht minder beeindruckend... 2 Daumen
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxhelene am Mo 17 Apr 2017, 19:09

Servus Uwe, danke.

Der erste Rohrbogen mit Holländer ist schon fertig.





Makroaufnahmen sind schonungslos.
avatar
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxhelene am Di 18 Apr 2017, 00:29




avatar
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxl am Di 18 Apr 2017, 10:00

Die Makros zeigen allenfalls "schonungslos", wie man präzisen Modellbau perfektionieren kann, Robert! Hin und wieder wäre ein Vergleichsmaßstab hilfreich um zu sehen, in welchem Subminiaturbereich hier gearbeitet wird... Auch wenn die Teile gelasert sind, müssen sie ja doch von Hand zusammengebaut werden. Das hier Gezeigte wäre schon im Maßstab 1:8 oder 1:10 außergewöhnlich. In 1:25 ist es nur noch faszinierend. Wie heißt der schöne Spruch? "Unmögliches wird sofort erledigt - Wunder dauern etwas länger...!" Hut ab! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxhelene am Di 18 Apr 2017, 18:57

Danke Michael (maxl)

zum besseren Verständnis bezgl. Größe, hier zwei Fotos



Diese Teile werden für einen Holländer (Verschraubung) benötigt

avatar
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxhelene am Do 27 Apr 2017, 22:19

Schriftzug für Achslager

Die Herstellung hat mich einige Überlegung und Nerven gekostet.



avatar
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von Glufamichel am Do 27 Apr 2017, 22:54

Beifall Beifall Beifall
Bin ich froh, dass ich die Abdeckungen der Rollenlager geprägt kaufen konnte, Robert. Deine sind dir super gelungen. Man muss immer den Masstab im Auge haben bei der Geschichte Großer Meister
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Konstruktion und Probebau der D311 im Maßstab 1:25

Beitrag von maxl am Do 27 Apr 2017, 22:58

Einfach unfassbar, was du hier zeigst, Robert! Das Teil wirkt bis hin zur Material"anmutung" täuschend echt. Und das in diesem Maßstab! Einfach nur: Hut ab! Die Lasertechnik so zu beherrschen ist für mich allenfalls in Gedanken und vom Prinzip her nachvollziehbar! Ich würde dir gerne bei solchen Arbeitsprozessen über die Schulter schauen... Aber Wien liegt doch ein wenig zu weit entfernt! Ich schätze auch, dass du eine sehr professionelle Ausrüstung benötigst. Da muss ich wohl doch bei meiner Handarbeit bleiben! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Seite 14 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten