Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von metzner74 am So 16 Jan 2011, 15:52

Hallo zusammen, ich bin mir nicht ganz sicher ob der hier reinpasst, da sie ja fast fertig ist.
Der Bausatz an sich ist leicht zu bauen, nur etwas langweilig( da kaum details und feinheiten vorhanden sind).
Darum entschloss ich mich den Big- Umbausatz von Voyager zu kaufen.(Der ist zwar teuer aber der anblick entschädigt einen wenn sie fertig ist) Somit sind sämtliche Fenster und Türen zum öffnen und das Führerhaus ist detailierter.
BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 P1050019
BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 P1050020
BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 P1050110
BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 P1050021
BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 P1050111
BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 P1050112
BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 P1050022
BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 P1050023
BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 P1050024
Das ganze wurde mit XF-63 lackiert,gefiltert mit Blau und Braun.
An alle Eisenbahnfan: Winker 2 falls ihr schwerwiegende fehler entdeckt, sagt bescheid.
Mfg Metzner74
avatar
metzner74
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von Frank Kelle am So 16 Jan 2011, 15:55

Also ich sehe da aus dem "Stehgreif" keine Fehler.. Gefällt wirklich bisher!
Aber - ich seh' es schon... ich werde nochmal dese Lok bauen...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 16 Jan 2011, 16:12

Hallo Marco,

das sieht super aus bisher! 2 Daumen
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von doc_raven1000 am So 16 Jan 2011, 16:18

Hallo Marco,
sieht echt Klasse aus, ich glaube ich baue meine doch lieber nicht oob sondern lege mir auch nen Detailierungssatz zu
LG
Dietmar
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von kaewwantha am So 16 Jan 2011, 16:29

Hallo Marco,
die Lok sieht Klasse aus, was Du da bisher gebaut hast.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von John-H. am So 16 Jan 2011, 16:40

Hallo Marco, alleine der Blick in den Führerstand ist schon atemberaubend! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von Salve am So 16 Jan 2011, 16:43

Hallo Marco,

schließe mich den anderen Mitglieder an - sieht bis jetzt richtig Spitze aus...

LG Salve
Salve
Salve
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von Mandelus am So 16 Jan 2011, 22:03

Mal davon abgesehen, dass mir das Modell sehr gut gefällt bislang ... Bravo

Mal ne Frage: Wieso ist die Lok Panzergrau lackiert? Hatte die Reichsbahn da "Kriegsloks" nicht schwarz gemacht? Sorry, aber damit kenne ich mich überhaupt nicht aus um offen zu sein, kann ja nicht alles wissen, aber wundern tut es mich halt.... scratch
Mandelus
Mandelus
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von kaewwantha am So 16 Jan 2011, 22:10

Hallo Christian,
meines Wissen nach wurden alle sogenannten Kriegsloks grau lackiert.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 17 Jan 2011, 02:31

Tolle arbeit Marco, deine Lok sieht spitze aus Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von Mandelus am Mo 17 Jan 2011, 13:19

Ähm .... danke für die antworten. Das bedeutet also, dass dieselbe BR vor dem Krieg anders aussah als wenn sie im Krieg als Kriegslok gebaut wurde. Wusste ich auch noch nicht ....
Very Happy
Mandelus
Mandelus
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von AlfredErnst am Mo 17 Jan 2011, 17:43

Grüß dich Klaus,

danke für die Information, Diese Lokomotive steht auf meiner Wunschliste. Bekommt aber den Roten, Schwarzen Anstrich.

Der Fotografieranstrich war eigentlich die Grundierung, da die früheren fotoapperate Bzw. die Filme (Fotoplatten) nicht so gut waren zum Unterscheden der Merkmale einer Lokomotive wurde Sie eben so Fotografiert. Da kommt meine Ausbildung zum Fotolaboraten wieder zum Vorschen.
Ist nur als Anmerkung zu sehen.

grüße Alfred
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mo 17 Jan 2011, 18:00

Hallo Marco,
ein wunderschön gebautes Modell, der Führerstand ist eine Wucht.
Noch etwas zur Farbgebung: die 52 001 war am Anfang schwarz-rot lackiert. Sie befand sich auf Deutschlandfahrt,
zusammen mit einer Lok der BR 50. Ich nehme an, sie wurde danach ebenfalls grau. Diese Lok fuhr mit einen Wannentender.
Zunächst waren die Kriegs- und Übergangskriegsloks in feldgrau (RAL 7011), aber dann in schwarzgrau (RAL 7021) lackiert.
Loks in dieser Farbgebung wurden bevorzugt in Betriebswerken repariert.
Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von metzner74 am Mo 17 Jan 2011, 20:50

Hallo Modellbauer, wink1
es freut mich, das sie euch auch gefällt. Danke für eure infos.
Die Rauchkammertür bleibt natürlich weg. Da ihr euch ja mit Eisenbahnen auskennt.
Frage, welchen Farbton hatte zum damaligen Zeitpunkt die Uniform der Bahner. Habe mir noch 2 Figuren aus Resin fürs Führerhaus besorgt.
Mfg Metzner74 Winker 2
avatar
metzner74
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von Mandelus am Mo 17 Jan 2011, 22:26

JG301 schrieb:Hallo Christian,

die Baureihe 52 oder wie sie offiziell hieß K 52 wurde Stück für Stück aus BR 50 durch sog. "Entfeinerungen" entwickelt. Das geschah WÄHREND des Krieges nicht danach. Die Baureihe wurde ab 1942 an die Reichsbahn abgeliefert. Die Farbe bei der Auslieferung war normalerweise Feldgrau. Ich kenne eigentlich nur Werkfotos der BR 52 in feldgrau (nicht zu verwechseln mit dem "Fotografieranstrich", wie er für Werbefotos der Lokomotivindustrie oft benutzt wurde). Selbst auf Werksfotos der BR 52 Kon. ist die Farbe grau. Ob die Umlackierung in das normale Farbschema schwarz/rot auch schon während des Krieges begonnen wurde kann ich nicht genau sagen, aber die Auslieferung dürfte in jedem Fall grau gewesen sein. Also bei der Lackierung des Modells ist die Farbwahl schon richtig.

Gruß

Klaus

Hallo Klaus,
auch dir danke für die Infos ... man lernt ja nie aus und schon weiß ich wieder mehr, was ich vielleicht eines Tages sogar ganz gut gebrachen kann für ein 1/87 Standmodell! Ich habe ja auch nicht bestritten, dass die Lackierung korrekt ist, ich war halt nur verwundert gewesen als Eisenbahnlaie. Very Happy
Mandelus
Mandelus
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von Frank Kelle am Di 18 Jan 2011, 08:46

Die 52 wurde definitiv nur in Feldgrau abgeliefert, über die Farbe vom FAHRWERK streiten die Gelehrten. Ebenso die Pufferbohlen - ob die ROT waren, wird man nie klären können... Selbst die damaligen Farbaufnahmen geben das nicht her.
Die 50ÜK wurde ab Kriegseintritt in grau geliefert.
Die 86 (ist ja auch ein Trumpeter-Bausatz) war NIE in feldgrau (vor allem das Vorbild der Trumpeter-Lok nicht, das ist eine "normale" 86 und keine 86ÜK wie auf dem Karton).

Was jetzt die "Aussenbezirke Ost" gemacht haben... k.A. Die werden genommen haben, was (noch) da war.

Mit der 52 0001 wage ich zu bezweifeln, daß die schwarz/rot war - da der Auftrag bereits von der Wehrmacht erteilt wurde. Da KÖNNTEN die Grauabstimmungen der Fotografien auf das Glatteis führen. Es waren Maschinen, die NICHT der Reichsbahn zugeteilt waren sondern im "Besitz" der Wehrmacht!

Zu den Uniformen / "Kutten" der Lokführer
Da bist Du mit einer Mischung aus schwarz / dunkelgrau / anthrazit auf der richtigen Seite.
Es waren keine Wehrmachtsangestellten, sondern Angehörige der Reichsbahn. Die Mützen entsprechen den Mützen aus den 50/60er Jahren.

Zu beachten beim Personal wäre noch, daß es sich hier nicht unbedingt um die "Garde" der Lokführer handelte - auf Deutsch: eine "goldene Uhrenkette" wie bei einem Stammlokführer einer Schnellzuglok ist da fehl am Platze.

Die Maschinen selber wurden nicht wirklich gepflegt - wie auch, die hatten im wirklichen Sinne des Wortes andere Sorgen. Die Maschinen waren ja für eine kurze Lebenszeit gebaut / entwickelt. Da muß ich mir eigentlich bei meiner 52er an die eigene Nase packen, die ist eigentlich ZU sauber.
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von metzner74 am Di 18 Jan 2011, 16:34

hallo Frank, danke für die info zwecks farbgebung der Uniform.
Ich wollte eigentlich meine Br-52 vor der Eisenbahnverladung des Mörser Karls stellen, ganze 40 zentimeter zu lang... Die 86 ist kürzer und würde reinpassen.
Meine Frage: Welchen Farbton hatte die zur damaligen Zeit und hätte sie das überhaupt geschafft solch ein monströses Teil zu ziehen.
Besten Dank im vorraus
Metzner74
Embarassed
avatar
metzner74
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von AlfredErnst am Di 18 Jan 2011, 16:57

Hallo Metzner,

Schau doch mal hier nach auf Seite 9 da ist so ein Gespann drin.

Ist unten nicht oben.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t4159p120-austellungen

Grüße Alfred
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von Frank Kelle am Di 18 Jan 2011, 17:32

Frank Kelle schrieb:...
Die 86 (ist ja auch ein Trumpeter-Bausatz) war NIE in feldgrau (vor allem das Vorbild der Trumpeter-Lok nicht, das ist eine "normale" 86 und keine 86ÜK wie auf dem Karton).

metzner74 schrieb:hallo Frank, danke für die info zwecks farbgebung der Uniform.
Ich wollte eigentlich meine Br-52 vor der Eisenbahnverladung des Mörser Karls stellen, ganze 40 zentimeter zu lang... Die 86 ist kürzer und würde reinpassen.
Meine Frage: Welchen Farbton hatte die zur damaligen Zeit und hätte sie das überhaupt geschafft solch ein monströses Teil zu ziehen.
Besten Dank im vorraus
Metzner74
Embarassed

Die meisten 86er werden damals im "normalen" Dampflokaussehen schwarz/rot rumge"laufen" sein.
Hmmm. ich sage mal - JA, sie hätte den Karl ziehen können. Wichtig ist der "Anreißpunkt", sprich der Moment von Stillstand zur Fahrt. Wenn der Zug nicht gerade in DEM Moment in der Kurve oder auf einer Steigung stand wird es wohl gehen. Die 4 Kuppelachsen geben eigentlich genug Kraft auf die Schiene.

Solange Du nicht unbedingt die V36 (WR360C2) davorstellen willst - obwohl das als "Doppelpack" sicher reizvoll wäre
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von Bastlerfuzzy am Di 18 Jan 2011, 17:51

Hallo zusammen,
zur "schwarz-roten 52 001" noch einige Worte. Im Magazin "Lok-Vogel Farbgebung deutscher Triebfahrzeuge"
heißt es auf Seite 90, ich zitiere: Die 52 001, die im September 1942 fertiggestellt und anschließend mit 50 377
auf Propagandafahrt durch Deutschland ging, trug aus diesem Grund noch nach dem Regelschema die schwarz-rote
Farbgebung. Alle anderen 52er dagegen waren zunächst komplett eisengrau gestrichen.
Ich nehme sehr stark an, daß die Lok nach der Propagandafahrt ebenfalls grau umlackiert worden ist.
Wie ich oben geschrieben habe, erhielten die Loks ab 1942 den schwarzgrauen Anstrich.
Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von metzner74 am Mi 19 Jan 2011, 21:35

Hallo zusammen, hab letzte Nacht an der Bahn weiterbauen können. Alle Kabel sind angeschlossen und es funktioniert sogar Very Happy
Somit kann sie auch bei Nacht fahren. Es wurden kleine smd-led verbaut, hinten BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 P1050113im Tender zusammen gelötet und angeschlossen.[b]
BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 P1050115
BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 P1050116
BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 P1050117
Jetzt muss sie nur noch altern....
Mfg Metzner74
avatar
metzner74
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von John-H. am Mi 19 Jan 2011, 21:37

Mit der Beleuchtung sieht das richtig Klasse aus! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von kaewwantha am Mi 19 Jan 2011, 21:43

Hallo Metzner,
die Beleuchtung sieht sehr gut aus.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 19 Jan 2011, 21:46

Hallo Metzner74,
Mit der Beleuchtung wirkt die Lok nochmal so gut, nur soviel ich weiß hatte die vorne nur die unteren beiden Lampen.
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35 Empty Re: BR-52 Kriegslokomotive von Trumpeter 1/35

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten