Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Schiffs Dampfmaschine

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von AlfredErnst am Mo 10 Jan 2011, 17:33

Jetzt gehe ich aufs Wasser.















avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von AlfredErnst am Mo 10 Jan 2011, 17:35

Zur Zeit allerdings auf einen Fluß.







avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von didl am Mo 10 Jan 2011, 17:40

Das sind die Maschinen die ich als Kartonmodell gerne hätte.
Da hast Du wieder schöne Sachen eingestellt, Alfred - 2 Daumen

Bin schon wieder erster - beim Antworten Very Happy
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 10 Jan 2011, 17:43

Hallo Alfred,

da antworte ich auch gleich mal! Wink

Sehr hilfreich, da kann ich mich für die eine Konstruktion in der Konstruktionsecke auf deine Bilder "berufen" Very Happy

didl schrieb:Das sind die Maschinen die ich als Kartonmodell gerne hätte.

Ich beeile mich ja schon! Nix wie weg
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von AlfredErnst am Mo 10 Jan 2011, 18:01

didl schrieb:Das sind die Maschinen die ich als Kartonmodell gerne hätte.
Da hast Du wieder schöne Sachen eingestellt, Alfred - 2 Daumen

Bin schon wieder erster - beim Antworten Very Happy

Grüß dich Dieter,

gib bitte Laut wenn du wieder zum Stammtisch kommst dann habe ich für dich eine Silberscheibe dabei.

Grüße Alfred
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von AlfredErnst am Mo 10 Jan 2011, 18:05

So jetzt begebe ich mich auf das Meer.















avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von AlfredErnst am Mo 10 Jan 2011, 18:07

So eine Dampfmaschine als Modell das währe Fein.







avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 10 Jan 2011, 19:09

Danke Alfred, das sind wieder sehr schoene Bilder Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von kaewwantha am Mo 10 Jan 2011, 19:44

Hallo Alfred,
vielen Dank für die tollen Bilder.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 10 Jan 2011, 20:14

Hallo Alfred,

sehr schöne Bilder! Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von Spinni am Di 11 Jan 2011, 00:30

Wunderbare, kraftvolle Maschinen,
schade, dass sie nicht mehr laufen können..
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von doc_raven1000 am Di 11 Jan 2011, 16:54

Hallo Alfred,
Fantastische Aufnahmen von faszinierenden Maschinen, besonders die Bilder der Seitenbalanciermaschine, endlich weiß ich wie so eine Maschine aussieht.
LG
Dietmar
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von AlfredErnst am Di 11 Jan 2011, 17:07

doc_raven1000 schrieb:Hallo Alfred,
Fantastische Aufnahmen von faszinierenden Maschinen, besonders die Bilder der Seitenbalanciermaschine, endlich weiß ich wie so eine Maschine aussieht.
LG
Dietmar

Grüß dich dietmar,

deshalb habe ich die Bilder gemacht und hier eingestellt das sie alle sehen können, und Wissen dann wie so eine Maschine aussieht.

Grüße Alfred
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von doc_raven1000 am Di 11 Jan 2011, 17:11

Schade nur das man von der Maschine bei meinem Modell nichts davon sieht, aber damals waren die Maschinen wohl sehr emfindlich und deshalb gut im Schiffsinneren verborgen.
LG
Dietmar
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 11 Jan 2011, 17:16

Hallo Dietmar,

die großen Maschinenanlagen waren wegen des Schwerpunktes im Schiffsrumpf, außerdem sollte das Deck möglichst groß sein. Wink

Ich bin am Überlegen, ob ich meien Maschinen-Videos mit hier reinsetze... scratch
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von AlfredErnst am Di 11 Jan 2011, 17:18

Babbedeckel-Tommy schrieb:Hallo Dietmar,

die großen Maschinenanlagen waren wegen des Schwerpunktes im Schiffsrumpf, außerdem sollte das Deck möglichst groß sein. Wink

Ich bin am Überlegen, ob ich meien Maschinen-Videos mit hier reinsetze... scratch

Grüß dich Tommy,

mach das.

wo sind die Dampfmaschinen finde sie nicht mehr HILFE.

Grüße Alfred
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 11 Jan 2011, 17:20

AlfredErnst schrieb:
Babbedeckel-Tommy schrieb:Hallo Dietmar,

die großen Maschinenanlagen waren wegen des Schwerpunktes im Schiffsrumpf, außerdem sollte das Deck möglichst groß sein. Wink

Ich bin am Überlegen, ob ich meien Maschinen-Videos mit hier reinsetze... scratch

Grüß dich Tommy,

mach das.

wo sind die Dampfmaschinen finde sie nicht mehr HILFE.

Grüße Alfred

Ok Alfred, mache ich Wink

Welche Dampfmaschinen suchst du? Staunender Smilie
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von AlfredErnst am Di 11 Jan 2011, 17:23

Grüß dich Tommy,

meine Stationären Dampfmaschinen.

Grüße Alfred
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 11 Jan 2011, 17:30

Hier meine Bilder von Schiffsdampfmaschinen Wink

Dies ist eine "Lenz-Einheits-Schiffs-Verbund-Dampfmaschine"

- erbaut 1926 von der Schiffswerft und Maschinenfabrik Dresden-Übigau


- liegende 2-Zylinder-Verbunddampfmaschine mit Einspritzkondensation und Lenz- Ventilsteuerung, Dampfsteuerung nach Klug / Marshall
- 300 PS indizierte Leistung bei 320 °C Dampftemperatur.
- Kolbendurchmesser: 375mm und 800 mm
- Kolbenhub 800 mm

Diese Dampfmaschinen wurden z.B. in Dampfschleppern und die Personendampfer "Dresden" und "Leipzig" eingebaut.

Die Kurbelwelle ist direkt und starr mit den Schaufelrädern verbunden.










Blick auf die Treibstangenlager. Die Lager werden zentral geschmiert.




Der Kreuzkopf mit der Zentralschmierung.







So sieht der Maschinist beim Bedienen seinen großen "Liebling".




Die Ventlilsteuerung am Niederdruckzylinder, vorn die Auslassventile




Blick von Backbord (links) zu Steuerbord (rechts).




Die Ventilsteuerung des Hochdruckzylinders. Die Kupferleitungen
sind von der Zylinderschmierung.
Links oben Fahrventil



Die Kondensatpumpe.





avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 11 Jan 2011, 17:46

Hier die "Nachfolger" der Niederdruck-Balanciermaschinen, wie sie Alfred vorgestellt hat:

Da die Balanciermaschinen groß und schwer waren, mussten leichtere her. Dabei hast sich die kreuzkopflose Bausart mit beweglichen Zylindern durchgesetzt, wie sie John Penn entworfen hatte.


Dampfer "Stadt Wehlen"







Dampfmaschine Dampfer "Kurort Rathen"



Nach diesen kamen dann die Ventilmaschinen, wie ich es eins weiter oben gezeigt hatte Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 15 Jan 2011, 23:48

Noch etwas, was mir gerade einfällt:

Die Dampfmaschinen aus dem 19.Jahrhundert und Anfang des 20.Jhs. (z.B. PD "Stadt Wehlen" und "Kurort Rathen") sind vom Charakter und damit von der Bedienung her etwas schwieriger als die modernen Ventilmaschinen aus den 1920ern (z.B. PD "Dresden").

Auf jeden Fall nicht zu vergleichen mit Dieselmotoren, der sofort reagiert und meist keine Macken hat! Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von AlfredErnst am Sa 22 Jan 2011, 18:50

Grüß dich Tommy,

habe sogar ein Schiff endeckt das auf der Elbe fuhr, Die Dampfmaschine habe ich gefunden.

Schiffsdampfmaschine von der BOHEMIA.















avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von AlfredErnst am Sa 22 Jan 2011, 18:52

weitere Bilder.









avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von doc_raven1000 am Sa 22 Jan 2011, 19:14

Faszinierende Bilder Alfred,
und vor allem klasse das du die Infotafeln mitfotografierst.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 22 Jan 2011, 19:55

Hallo Alfred,

also DAS geht ja nun nicht, dass ihr uns unsere Dampfmaschinen "klaut"! Wink



Aber eines muss ich bemängeln!

Im Text auf der Tafel steht: "Der Kolben im mittleren, dritten Zylinder wird von der Kurbelwelle angetrieben. Er arbeitet als Luftpumpe für das Kesselgebläse."

Da muss es richtig heißen: "Er arbeitet als Luftpumpe und pumpt das beim Abkühlen des Dampfes entstehende Kondensat nach außerbords. Ein Teil des Kondensates wird über die Pumpenkolben an den äußeren Zylinderzapfen dem Kessel zugeführt."


Die Maschine ist für mich insoweit interessant, da sich die Luftpumpe nicht mehr zwischen den beiden Zylindern in einer Achse mit ihnen befindet, sondern nach hinten versetzt ist. Diese Form kannte ich bisher als Zwillingsmaschine noch nicht! Very Happy

Vielen Dank für die Bilder Alfred! Freundschaft
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Schiffs Dampfmaschine

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten