Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

2011 - gerade ein paar Sekunden alt und schon Eisenbahn mit Herz erlebt

Nach unten

2011 - gerade ein paar Sekunden alt und schon Eisenbahn mit Herz erlebt Empty 2011 - gerade ein paar Sekunden alt und schon Eisenbahn mit Herz erlebt

Beitrag von bahnindianer am Sa 01 Jan 2011, 10:55

Hallo,

das Jahr 2011 war gerade mal ein paar Sekunden alt. Wie immer wollten meine Frau und ich mit unserem jüngsten Sohn das Silvesterfeuerwerk in Ladenburg und Umgebung ansehen. Da unsere Wohnung hier im Ladenburger Bahnhof der wohl höchste bewohnte Punkt im Ort ist haben wir auch eine entsprechende Sicht über die ganze Umgebung.

Normeler Weise fährt so kurz vor Mitternacht eine Garnitur 628-Triebwagen, nach der letzten Fahrt vom Fürth (Odenwald) nach Weinheim, zum tanken nach Heidelberg. Der Zugverband hat in aller Regel keinen Aufenthalt bzw. Stopp und rauscht auf Gleis zwei durch unseren Bahnhof. Heute Nacht kam der 628 jedoch auf Gleis 3 herein und blieb am Bahnsteig stehen. Ungewöhnlich! Die Tür des 628 öffnete sich und der Triebfahrzeugführer stieg aus. Könnte ja eine Überholung sein - so dachte ich. Nein, der Lokführer baute in aller Seelenruhe auf dem Bahnsteig seine mitgeführten Feuerwerksbatterien auf und zündete diese. Es war schön zu sehen wie sich dieser Mann freute. Ob er die zugerufenen Neujahrsgrüße gehört hat vermag ich nicht zu sagen aber dennoch winke er kurz freundlich zu uns herauf. Man muß dazu sagen das alte Empfangsgebäude das wir bewohnen liegt nicht an der Stelle wo sich die heutigen Bahnsteige befinden, nur am Hausbahnsteig ist noch eine Verbindung zwischen Alt und Neu vorhanden.

Als das Feuerwerk abgebrannt war bestieg er wieder seinen ZUg und meldete sich wahrscheinlich wieder abfahrbereit. Kurze Zeit später ist der Leerzug mit einem kurzen Achtungspfiff aus dem Bahnhof ausgefahren und über die Neckarbrücke in Richtung Heidelberg verschwunden.

Hoffen wir, daß dieser Lokführer für die Deutsche Bahn ein Zeichen gesetzt hat und das Unternehmen in 2011 etwas mehr Herz für uns Nutzer zeigt.

2011 - gerade ein paar Sekunden alt und schon Eisenbahn mit Herz erlebt Neujah11

Liebe Grüße von Georg - dem Bahnindianer
bahnindianer
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

2011 - gerade ein paar Sekunden alt und schon Eisenbahn mit Herz erlebt Empty Re: 2011 - gerade ein paar Sekunden alt und schon Eisenbahn mit Herz erlebt

Beitrag von SibirianTiger am Sa 01 Jan 2011, 10:57

Echt gut gelungener Schnapschuß
SibirianTiger
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

2011 - gerade ein paar Sekunden alt und schon Eisenbahn mit Herz erlebt Empty Re: 2011 - gerade ein paar Sekunden alt und schon Eisenbahn mit Herz erlebt

Beitrag von Gast am Sa 01 Jan 2011, 11:25

Winker 3 Hallo Georg,

eine sehr schöne Geschichte, unter anderem auch ein schönes Bild was Du geschossen hast.

Schauen wir einfach mal was die Bahn für 2011 bringt, lassen wir uns überraschen.

Grüße aus Neuss
Sylvia
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

2011 - gerade ein paar Sekunden alt und schon Eisenbahn mit Herz erlebt Empty Re: 2011 - gerade ein paar Sekunden alt und schon Eisenbahn mit Herz erlebt

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 01 Jan 2011, 13:18

Hallo Georg,

das ist eine schöne kleine Anekdote! Very Happy

Hoffen wir das beste! Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

2011 - gerade ein paar Sekunden alt und schon Eisenbahn mit Herz erlebt Empty Re: 2011 - gerade ein paar Sekunden alt und schon Eisenbahn mit Herz erlebt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten