Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Egberts Baubericht zur HMS Victory

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Sa 12 Nov 2011, 18:55

Moin

Ich habe mal versucht ein Stück Rundholz mit Streifen zu takeln. Es ist ein Versuch.

Jetzt ist Eure Meinung gefragt, was sieht besser aus, die Bänder oder der Strick.






Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p375-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am So 13 Nov 2011, 18:28

Moin

Mir gefiel der "Wollmast" nicht. Da Ihr mich überzegt habt, dass die Binder mit den Seilen besser aussehen, habe ich sie erneuert.
Die alten Binder wurden entfernt. Ich habe neue Seile geschlagen. Die Farbe der Fäden war mir egal, da sie sowieso gestichen werden.
Anschließend habe ich sie abgeflammt und angebracht. Die Schutzleiste mußte ich auch neu machen, sie ging bei der Demontage kaput.
Anschließend habe ich den Anstrich erneuert.





Jetzt gefällt mir der Mast schon besser

Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p375-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory



Zuletzt von JesusBelzheim am So 13 Nov 2011, 18:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildlink bearbeitet)
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am So 20 Nov 2011, 12:57

Moin

Wieder paar neue Bilder. den Grossmast habe ich bis auf paar Takelblöcke soweit fertig.
Beim fotografieren gab es von der Mastgröße und meiner Kamera einige Schwirigkeiten. Damit man überhaupt was erkennt, mußte ich Detailbilder machen. Der Gesamtmast ist nur von oben gesehen fotografiert wurden.


















Diskussion


https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p390-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am So 11 Dez 2011, 13:30

Moin heute wieder paar neue Bilder vom Bau der Großrah.
Das schwierigste für mich war das Anbringen der Takelblöcke in der gleichmäßigen Höhe.
Manchmal wuste ich nicht, ob der Knoten im Faden oder in den Fingern war.
Ich habe es aber trotzdem geschafft.












Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p390-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Do 15 Dez 2011, 14:44

Moin

Heute wieder ein kleines Update. Ich habe die Vormars zusammengebaut.











Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p405-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Mo 19 Dez 2011, 15:26

Moin
Heute wieder paar Bilder.
Ich habe den Untermast des Fockmastes entsprechend bearbeitet. die Seile für die Mastbinder geschlagen, (Das mitgelieferte Garn gefällt mir nicht)und angebracht. Danach den Mast ocker gespritzt.
Zur Probe habe ich habe ich Die Masten mal eingesteckt. Für den Kreuzmast habe ich ein 8mm-Rundholz genommen. Ich war erstaunt, dass alles ziemlich gut in der Flucht ist.





Hier zwei Bilder von meiner Reeperbahn:





Hier sieht man die Flucht der drei Masten:







Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p405-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory

avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am So 01 Jan 2012, 17:45

Moin
Heute wieder wie versprochen ein paar neue Bilder. Der Fockmast ist mittlerweile auch fertig. Ich habe einige Bilder mit Blitz gemacht, damit die Detail´s besser kommen. Da muß man aber einen Abstrich bei der Farbgebung machen.
Aber schaut selber.















Jetzt noch zwei Bilder von den beiden kompletten Masten. durch die Größe sind kaum Detail´s zu sehen.






Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p420-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am So 01 Jan 2012, 17:51

Auf dem dritten Bild vom Fockmast sieht man am unteren Ende der Vormarsstenge zwei Farbnasen. Die sind mir am Mast gar nicht aufgefallen.
Aber damit kann ich leben.
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Mi 11 Jan 2012, 19:04

Moin

Heute ist mir beim Schleifen einer Fockmastrah ein Mißgeschick passiert. Ich hatte das Teil in die Ständerbohrmaschine eingespannt und mit dem Schleifen begommen. Die Drehzahl war etwas zu hoch, und ich bin noch mit dem Schleifklotz abgerutscht, das flog mir alles um die Ohren. Da ich mir schon vor geraumer Zeit im Baumarkt verschiedene Rundstäbe gekauft hatte, konnte ich gleich wieder weitermachen.
Hier mal ein Bild wie es nicht aussehen sollte:



Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p435-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Di 17 Jan 2012, 11:36

Moin

Ich habe wieder etws fertig gestellt.
Es sind die ersten 4 Rahen fertig. Ich stelle mal zwei Bilder ein, eins normal und eins mit Blitz. Auf Grund der Größe der Teile sind sie etwas klein dargestellt.





Ihr könnt sie runterladen und dann vergrößern. da sieht man mehr.

Diskussion


https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p435-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Fr 27 Jan 2012, 18:44

Moin
Heute wieder ein paar Bilder.
Ich habe die Eingangspforte auf einer Seite fertiggestellt und diese Seite gestrichen.
Die andere Seite folgt später.













Die Feinarbeiten der Farbe folgen später, wenn die andere Seite fertig ist.

Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p435-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory



avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Mo 06 Feb 2012, 12:29

Moin

so nu n wieder ein paar Bilder von meiner Baustelle. Diesmal habe ich mich an einem Fockrüsten versucht.
Im Gegensatz zur SfS_Anleitung habe ich hinten 4 Stiffte angebracht, die beim Verkleben dann viel mehr Halt geben.
Das Teil wurde ausgeschnitten, eine Heftschablone kopiert und dann als Bohrschablone benutzt.
Der Rüsten wurde an den Rumpf angepasst und danach eine 1mm Leiste als Schablone mit Doppelklebeband an die Rückseite geklebt.
Jetzt wurden vier 0,6mm Löcher gebohrt und die Schablone wieder entfernt. Danach habe ich vier abgeschnittene Stecknadelspitzen eingeklebt.





Dann habe ich die Ringbolzen eingeklebt.Wo ich von beiden Seiten rankomme erweitere ich das Loch auf der Rückseite etwas und verklebe dann auf dieser Seite das Ringbolzenende zusätzlich mit 2K-kleber und schleife dann alles glatt. So hällt der Ringbolzen felsenfest.






Anschließend habe ich das Teil schwarz lackiert.
Jetzt kommt der schönste Teil die Jungfern-Blöcke mit dem Kupferdraht zu Umwickeln und das Auge zu formen. Es ist alles eine Übungssache. Die erten zwei Versuche gingen gar nicht. Aber dann klappte es von Teil zu Teil besser.


Wichtig: ES GEHT NUR MIT AUSGEGLÜHTEN MESSINGDRAHT





Im Gegensatz zur Anleitung habe ich die Jungfern-Blöcke mit 2K-Kleber eingeklebt, mit Weißleim die vorlackierte Abschlußleiste angeklebt. Danaach habe ich die Takelblöcke angebunden und mit Leim die Knoten gesichert.

Übrigends der manchmal im Bild sichtbare rote Holzklotz mit einer Tablettenverpackung dient als "Behälter" für den Sek-Kleber zum Knotensicherung.
So nun noch die restlichen Bilder.









Der Rüsten ist nur eingesteckt, der richtige Einbau erfolgt erst später.






Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p450-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory


avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Fr 02 März 2012, 15:40

Hallo

Es gibt momentan keine großen Bauvortschritte. Denoch gibt es etwas Neues,
Die Firma Krick hat mir aus England den "Boarding Pike Rack" Satz von Caldercraft (2 x) besorgt.
Es sind die "Speere" an den ersten beiden Masten.



Wenn ich die Äzteile verbaut habe, folgen Bilder davon.

Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p465-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Sa 03 März 2012, 19:33

Moin

Ich habe heute den ersten Ätzteilsatz der Speere zusammengebaut und mal aufs Deck gestellt.
Das Mastunterteil muß noch mal ocker nachgsestrichen werden.
Hier mal paar Bilder:














Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p480-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am So 04 März 2012, 14:25

Moin

Ich habe auf John´s Kritik reagiert, und das Teil etwas angepaßt. Ich hoffe, es kommt jetzt besser rüber.
Ich bin für jede Kritik und jeden Hinweis offen.




Diskussion


https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p480-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Sa 24 März 2012, 19:33

Moin

Kurz mal eine Info.
Ich habe die Heckseitentaschen angebaut.
Ebenfals habe ich alle Rüsten angefertigt. Es war eine ganz schöne Plagerei alles halbwegs gleichmäßig hinzubekommen.
Da kommt viel Freude auf.





Und jetzt die Rüsten




Diskussion


https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p480-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Sa 24 März 2012, 21:18

Moin
Ich habe mal versucht, die Stützen probehalber auf einer Styropurplatte mit den Rüsten anzubringen.
Dabei war für mich die beste Variante an der Rüstenseite in die Stützen die Besestigungsnägel einzulöten. Da hat man es leichter die Stützen anzupassen. Es muß jede Stütze einzel angepaßt werden.
Ich habe mal ein Bild gemacht, da fehlt noch die Farbe, es ist nur mal eine Probe.






Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p495-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Sa 28 Apr 2012, 14:47

Moin

Heute wieder mal paar Bilder vom weiteren Baufortschritt.
Alzuviel hat sich da nicht getan.

Ich habe die ersten 20 Stückpfortendeckel angefertigt, und eigebaut






Ebenso habe ich die Heckfensterfolien angeklebt.




Die Reeling von Kuhl und Kampagnedeck, sowie die Flaggenkästen und Glockenstuhl wurden von mir eingebaut














Jetzt zum Schluß mal ein Versuch Eimer herzustellen. Auf den Makrobildern sehen sie bes......n aus. Die Orginalgröße ist ca. 2 x 5mm.







Diskussion


https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p510-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Mo 04 Jun 2012, 17:42

Moin

Ich möchte mich wieder mal melden. Viel ist nicht passiert in den letzten Tagen. Ich habe mit der Heckgalerie gekämpft.
Die Leisten habe ich eingeklebt und angefangen die Galerie farblich zu gestalten, dazu habe ich Klebeband angemalt. zurechtgeschnitten und auf die Leisten geklebt.













Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p510-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Mi 06 Jun 2012, 18:59

Moin
Hier mal zwei Bilder vom fast fertigen Heck.
Einmal mit und einmal ohne Blitz.






Diskussion


https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p525-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Sa 09 Jun 2012, 19:58

Moin

Ich habe mal versucht das Dach einer Seitengalerie wie im Original mit Blei zu decken. Die Bilder sind nicht ganz optimal gewurden.
Ich muß auch noch einige Stellen ausbessern.







Die benutzte Bleifolie stammt aus dem Anglerbereich (Wickelblei)


Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p540-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Mo 25 Jun 2012, 10:37

Moin

Gestern habe ich mich mal wieder an den Kanonen versucht, das wird wieder eine Friemelei mit dem Takeln. Da kam mir der Gedanke eine Art Schablone zu bauen um Die Kanonen fertig zu Takeln und dann einzubauen. Hier die ersten Bilder einer Kanone. Sie ist ausgerannt dargestellt. Die Seile der beiden Flaschenzüge müssen noch richtig gespannt weden. Auch ist für die ausgerannte Kanone das Brooktau etwas zu kurz. Sie kann nicht eingefahren werden. Noch paar kleine Optimierungen und dann müßte es klappen. Als Achsen habe ich Rundhölzer 1,5mm (abgeschliffene Zahnstocher) verwendet. Die Messingdrähte waren mir zu dünn.
Die Takelblöcke sind auch Eigenanfertigung, Die Origenalen sind zu groß.
Genug geschrieben, jetzt die Bilder.











Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p540-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Fr 17 Aug 2012, 18:54

Moin
Heute wieder mal ein kleines update. In letzter Zeit ist nicht viel gewurden.
Ich habe die Kanonen, die Grätings, die Bugverzierung und die Rüsten angebaut.


Die Grätigs habe ich von unten mit schwarzen Karton beklebt, damit habe ich mir das Schwätzen des Deck´s erspart.











Jetzt ein paar Bilder vom Bug











Die Rüsteisen sollten um 2mm starke Leisten gebogen werden. Das ist mir viel zu dick vorgekommen, deshalb habe ich den draht um 1mm Leisten gewickelt. Es sieht besser aus. Außerdem bin ich dabei, die einzelnen Rüsteisenenden zusammenzulöten. Es macht etwas Arbeit, aber es wirkt ganz anders. Auf den Bildern sind sie noch nicht farblich behandelt. Das folgt noch.









Diskussion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p540-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory

avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am Sa 18 Aug 2012, 16:39

Moin

Ich habe mal eine Rüste mit den Eisen versehen.
Durch die Makroaufnahmen sieht es bes....... aus.
Es ist eine elende Friemelei. mein Vater würde sagen, "Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen".
Bei zwei Eisen waren beim Einbau die Lötstellen aufgegangen, die mußte ich neu machen.
Aber seht selbst.


Hier noch ungestrichen, nur eingehangen und verlötet.






Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p555-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von EHamisch am So 19 Aug 2012, 16:12

Moin

Ich habe heute die zweite Rüstenleiste mit Rüsteisen bestückt. Es ging besser als die erste Leiste. Jetzt sind es nur noch vier.





Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6444p555-egberts-diskusionen-zur-hms-viktory
avatar
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut,kann sich je nach Lage der Dinge schnell ändern

Nach oben Nach unten

Re: Egberts Baubericht zur HMS Victory

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten