Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von John-H. am So 13 März 2011, 21:01

Na dann mal losTommy, die Zeichnung sieht schon mal sehr professionel aus!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 11 Apr 2011, 18:20

Danke John! Very Happy

Kleiner Zwischenbericht: Da fange ich mal die ersten Teile des Modells an. Very Happy


Noch eine kleine Info zur Originalmaschine und dem Schiff:

- 1837 wurde sie von der Firma Egells in Berlin nach Dresden-Uebigau geliefert und dort in den eisernen Schiffskörper der "Königin Maria" eingebaut. (Leiter der Werft war übrigens Andreas Schubert, der da auch die erste in Deutschland gebaute und betriebstüchtige Lok baute)
- der Schiffsrumpf wurde auf der "Vogelwiese" in Dresden (nahe der heutigen Waldschlösschenbrücke) gebaut.
- Am Nachmittag des 6. Juli 1837 wurde die eingebaute Maschinenanlage das erste Mal in Betrieb genommen.
- Eine längere Übungsfahrt erfolgt am 30. Juli von Dresden nach Meißen.
- Die ersten öffentlichen Fahrten folgten ab dem 11.August und
- am 23. diesen Monats unternahm König Friedrich August II. mit der königlichen Familie eine Fahrt auf dem Dampfboot von Pirna nach Pillnitz.

Daten aus: "Dresdner Hefte - Elbeschifffahrt und Weiße Flotte", Beitrag von Werner, Heiko. 29. Jahrgang, Heft 105, 1/2011, S. 8

Das zweite Dampfboot, der "Prinz Albert", war baugleich mit "Königin Maria" und wurde ein Jahr später fertig.

So, genug Geschichte! Mit welchem Teil fange ich nur an... scratch
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von AlfredErnst am Mo 11 Apr 2011, 19:02

Grüß dich Tommy,

dann fang doch mit ein Stück kohle an das dann im Kessel verheizt wird Winker 2
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von doc_raven1000 am Mo 11 Apr 2011, 20:20

Hallo Tommy,
ich bin schon auf die ersten Teile gespannt Very Happy
doc_raven1000
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 24 Mai 2011, 19:34

Hallo zusammen,

ich hatte zwar schon geschrieben, dass ich angefangen hätte, die ersten Rohlinge wurden aber erst die letzten Tage begonnen!


Hier noch zum Größenvergleich unser Maßstabswürfel Wink

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Dkm-2610

Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Jürgen(S) am Mi 25 Mai 2011, 14:13

Hallo Tommy ...
bist schon ein Tausendkünstler ..alle Achtung und das schon mit knappen 20 Lenzen .(Ich habe fast 70 gebraucht )
Aber mal ne ander Frage , mit welchem programm Zeichnes du ?
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von John-H. am Mi 25 Mai 2011, 15:04

Die wird aber groß Tommy! Very Happy

Ich bin gespannt! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 25 Mai 2011, 21:37

Danke! Very Happy

Die soll auch noch ein Bausatz werden... Na denn Mahlzeit, weil die auch so funktionieren soll wie in Echt! (Also auch eine Pumpe mit Innenleben...)


Ich zeichne mit Solid Edge CAD. Das 2D gibt's kostenlos und hat etwa 2 Wochen, bis man es soweit beherrscht. Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von John-H. am Mi 25 Mai 2011, 23:15

Wie jetzt,
wolltest du das Ding nur für die Planmappe zeichnen?
Und ich dachte du bist Modellbauer! scratch
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 25 Mai 2011, 23:20

John die baue ich doch gerade! Wink

Nein die soll anlässlich unseres Flotten-Jubiläums werden.
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Jürgen(S) am Mi 25 Mai 2011, 23:53

Hallo Tommy
Danke für den Hinweis solid edge cad
hab schon mal gegooglet ..
scheint sehr beliebt zu sein und wäre was für die Zukunft in 3 D -da ist aber leider nichts mit gratis .
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 25 Mai 2011, 23:57

Hier nochmal die Seite für die, die sich das mal runterladen wollen:

Code:
http://www.plm.automation.siemens.com/de_de/products/velocity/solidedge/free2d/index.shtml

Dort als Neu-Anwender alle nötigen Felder ausfüllen und dann kann die Datei runtergeladen und installiert werden.

Die Lizenz gilt ein Jahr. Danach kann kostenlos eine neue beantragt werden. (Bei Problemen kann ich da auch weiterhelfen Wink )


Zuletzt von Babbedeckel-Tommy am Mo 17 Sep 2012, 13:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 26 Mai 2011, 00:14

Die ersten vier Teile sind gemacht!

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 101_0310

Die 6 Einzelteile wurden zu 2 Treibstangen.


Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 101_0311

Hier einmal die bisher fertigen Rohlinge aufgelegt.
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von John-H. am Do 26 Mai 2011, 07:29

Na das sieht ja schon mal ganz gut aus Tomy! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 26 Mai 2011, 12:49

So, die nächsten 4 Teile sind gemacht! Very Happy

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 101_0312



Diese 3 Baugruppen sind zum Lasern raus:

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 101_0313

Bei der (gegossenen) Säule weiß ich noch nicht, wie das dann 3-dimensional aussehen soll... scratch
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von JesusBelzheim am Do 26 Mai 2011, 19:39

Das sieht schon ganz gut aus Tommy Bravo
Bin gespannt wie es wieter geht Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 26 Mai 2011, 21:12

Danke Peter! Very Happy

Ich tu nun erstmal das Innenleben der Luftpumpe durchdenken...

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Dkm-2710

Der Pumpenkolben wäre schon mal fertig!
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 26 Mai 2011, 23:02

Nun denn, Luftpumpe samt Kondensatbehälter ist fertig geplant!

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Dkm-2810

Zur Erklärung: Der Abdampf kommt vom Zylinder in die rote Kammer, dort ist ein "Springbrunnen". Das eingespritzte Wasser
zerstäubt, damit es eine größere Oberfläche einnimmt, dabei kommt es mit dem Dampf in Berührung und entzieht ihm Wärme.

Kondensat entsteht. Durch diese Volumenabnahme des Dampfes entsteht ein Vakuum, was den Wirkungsgrad der Maschine
etwas verbessert.


Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Dkm-2910

Hier noch einmal besser erkennbar. Der weiße Dampf kommt in den Sammelraum, dann wird er wie gesagt kondensiert,
läuft in die Pumpe durch die Einlassklappe, welche z.B. das Vakuum im Kondensator nebenan erhält.
Geht nun der Pumpenkolben nach unten, klappt die Auslassklappe hoch und das Kondensat kann durch die Löcher
über den Kolben strömen. Die Einlassklappe ist dann geschlossen.
Geht der Pumpenkolben wieder nach oben, so schließt sich die Auslassklappe, das Wasser über dem Kolben wird mitgehoben
und die Einlassklappe öffnet sich dafür. Da strömt dann Kondensat aus dem Kondensator nach.
Das Wasser-Luft-Gemisch über dem Pumpenkolben wird in den Sammelbehälter (das blaue links oben) gefördert und
fließt dann dort nach außenbord.
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 26 Mai 2011, 23:15

Ob das mit der Einspritzung damals so war kann ich nicht sagen, da mit der Plan da keine Einsichten gibt. Ich habe es mal von den modernen Dampfmaschinen geklaut! sunny

Die werden da bestimmt Rieselbleche genommen haben, die so ähnlich aussahen.
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 27 Mai 2011, 12:01

Neuer Stand:

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Dkm-3010


Ein Plan einer niederländischen Schiffsdampfmaschine aus den 1830er Jahren war mir hier sehr hilfreich.

Code:
http://i28.servimg.com/u/f28/13/88/29/17/100_0310.jpg


Also die Funktion:

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Dkm-3110

Das Wasser kommt durch das nach oben offene Rohr und rieselt nach unten. Der Rest ist wie weiter oben beschrieben! Wink


Zuletzt von Babbedeckel-Tommy am Sa 17 Mai 2014, 23:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Jörg G am Fr 27 Mai 2011, 15:53

Sage mal, was kannst Du denn sonst noch so alles. shocked
Jörg G
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 27 Mai 2011, 20:09

Ich hoffe mal, das er es auch bauen kann Wink
Oder Tommy? Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 27 Mai 2011, 23:11

JesusBelzheim schrieb:Ich hoffe mal, das er es auch bauen kann Wink

Also mit dem Wasser sieht es schlecht aus, aber sonst... sunny
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 28 Mai 2011, 15:41

Heute kamen die gelaserten Teile an! Hüpfeding

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 100_0410

Vielen Dank an Herrn Gaspard aus Saarbrücken! Very Happy
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 28 Mai 2011, 19:33

Die Teilen sehen sehr sauber aus Tommy Bravo
Gut gelasert Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15 - Seite 2 Empty Re: Dampfmaschine des Dampfbootes "Königin Maria" von 1837 - M1:15

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten