Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von *tauchteuferl* am Do 30 Okt 2008, 10:29

na dann schreib ich auch gleich mal Very Happy

da das modell von revell eine ansehnliche gröse von 93,3cm hat dachte ich ok das baust um auf ein rc modell ..

hier mal der revel bausatz den sicher alle kennen aber trotzdem





ich hab im i-net etwas gestöbert und bin auch prompt auf eine seite gestoßen die für das revellmodell den umbausatz herstellt und zwar die firma "modell uboot spezialitäten" (darf man jetzt den link reinstellen oder nicht ???)
der basissatz(druckkörper ruderansteuerungen motor+getriebe) kostet 154€ für die pumpen kommen nochmal extra 60€ ...

rc anlage hab ich ja noch aus meiner rc flugzeit also komme ich mit knapp 250-300€ aus und hab ein ganz feines u-boot ....wobei ich aber sicher mit weniger auskomme da ich das alles selber baue ...


motor mabuchi250 (einer reicht wird mittels getriebe auf die 2 wellen aufgeteilt)
2xakku li-ionen 7,2 v (einer antrieb, der andere empfänger ruder und pumpen)
1x autopilotsteuerung (steuert die ruder und pumpen bei ausfall des senders auf "auftauchen" )
2x microservos tiefen und seitenruder
2x microservos tauchtanks (kolbengesteuert aus 2x 60ml injektionsspritzen )
2x schrauben 20mm

druckkörber pvc rohr aus dem baumarkt

das wars mal fürs erste jetzt gehts ans planen der einbauten und einkaufen was ich noch nicht auf lager habe Wink


Zuletzt von *tauchteuferl* am Do 30 Okt 2008, 11:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
*tauchteuferl*
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von John-H. am Do 30 Okt 2008, 10:48

Moin Andy, auf den Umbau bin ich sehr gespannt!
Wird bestimmt auch bei einem knappen Meter ne schöne fummelei werden!

Noch eine kleine Anmerkung zu deiner RC Anlage, wenn die aus dem Flug Betrieb ist, ist es doch bestimmt eine 35Mhz Anlage!?!?
Die darfst du aber am Boden oder im und unter Wasser nicht benutzen!!
Oder ist das im Ösi Land anders???
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von *tauchteuferl* am Do 30 Okt 2008, 11:05

ne hatte im flugbetrieb auch ne 27mhz anlage dürften mit beiden fliegen hab ja die quarze zum tauschen

fummelei na ja kommt drauf an
sollte sich zumindest nachdem was ich im kopf hab relativ gut ausgehen ...

dichtigkeit dürfte auch kein problem sein ...
ruderdurchführungen mach ich aus teilen meiner alten tauchercam die ist bis 40m dicht .....

getriebe mach ich ebenfals geteilt nach den ideen eines modelbauers aus nem modelwerftforum (bin dort nicht regestriert hab ich gefunden beim suchen )

es gibt auf yotube wenn man "rc VIIC revell U-Boot" eingibt auch einige filmchen wie das teil unter wasser aussieht beim tauchen ...leider sind zeichen die einen link verbieten Wink

wird sicher spannend lach
avatar
*tauchteuferl*
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von John-H. am Do 30 Okt 2008, 11:19

Wie gesagt Andy ich bin gespannt!Smiliekette 3

P.S.
Am Boden sind 40 Mhz vorgesehen denn die 27 sind ja fast ausgestorben!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von *tauchteuferl* am Do 30 Okt 2008, 11:21

hast recht john sind 40mhz .... wo hatte ich dann die 27er hmmmmm 😕
avatar
*tauchteuferl*
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von Gast am Do 30 Okt 2008, 17:08

Andy,wenn du dein Material von dieser Firma beziehst,dann stell ruhig den Link ein.
Ist bestimmt auch fuer andere interessant.

gruß,Helmut

Wo ich schon mal hier bin,dann reservier ich mir auch ein Plaetzchen bei dir. :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von Holger am Do 30 Okt 2008, 17:29

Wahnsinn, was HIER nun so alles gebaut wird, komme von einem Forumsplätzchen zum nächsten, überall wird hämmert, geschraubt, gekläääbt und gebaut soundso....
Also, das U-Bott will ich sehen !! Und später auch Bilder vom Einsatz auf hoher österreichischer See !! Willkommen Beifall Beifall Beifall
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von *tauchteuferl* am Do 30 Okt 2008, 17:53

danke ihr beiden Hüpfeding
heute habe ich begonnen die flutschlitze zu öffnen eine arbeit für sträfflinge echt ....

dann habe ich die 2 hauptspanten neu angezeichnet für den druckkörper

das pvc rohr hat dann innen einen durchmesser von 50mm und eine länge von 500mm da passt einiges rein :bong:
avatar
*tauchteuferl*
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von Gast am Do 30 Okt 2008, 18:17

Hallo Andreas,

werde gespannt deinen Baubericht verfolgen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von *tauchteuferl* am Do 30 Okt 2008, 18:36

na ja wird aber ein längerer baubericht da ich mir diesmal echt zeit dabei lasse ....bin schon 1 woche vor dem karton gessesen ohne die säckchen aufzumachen ,meine holde meinte schon ich betreibe irgendeinen U-Boot wuduuzauber
avatar
*tauchteuferl*
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von Gast am Do 30 Okt 2008, 18:57

Kann er dann ja in der Donau testen....Noch besser im Balaton, da kann ich dann mitgucken - im Sommer.
Ich bin auch sehr gespannt.

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von *tauchteuferl* am Do 30 Okt 2008, 19:09

joe das ist aber ne idee mit dem "am balaton" ausprobieren Abrollender Smilie wir kommen dich auch gerne besuchen lol!
avatar
*tauchteuferl*
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von Holger am Do 30 Okt 2008, 20:52

*tauchteuferl* schrieb:joe das ist aber ne idee mit dem "am balaton" ausprobieren Abrollender Smilie wir kommen dich auch gerne besuchen lol!

mit nem U-Boot über die ungarische Grenze.... scratch
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von Gast am Do 30 Okt 2008, 21:03

Die kontrollieren nicht mehr, außerdem kannste mit dem U-Boot ja abtauchen Ablachender

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von Gast am Do 30 Okt 2008, 21:04

BOCHSUPEREY.
Freu mich auf diesen Baubericht Andy.
Hast wohl jetzt keine Zeit mehr für was anderes oder Wink
Gruß
Olli

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von *tauchteuferl* am Do 30 Okt 2008, 21:34

doch olli klar ich bau an dem rc boot ja immer nur ein wenig ....
warte ja nur das du was sagst :pirat:
avatar
*tauchteuferl*
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von John-H. am Do 30 Okt 2008, 21:52

Schön das du anfängst Andy!
Auch ich schau dir über die Schulter!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von *tauchteuferl* am Do 30 Okt 2008, 22:36

danke john

na ja heute hab ich noch die beiden spanten auf die 50mm erweitert und den turm der ja mit der rc einrichtung nichts zu tun hat angefangen
avatar
*tauchteuferl*
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von Gast am Sa 01 Nov 2008, 10:10

Huhu
Ich schau mir den Baubericht auch mal an, obwohl ich ein "U-Boot" als "RC-Modell" irgendwie "seltsam" finde.. Man sieht doch unter Wasser gar nicht wo es ist Ablachender
Und wenn ich da an all die Algen denke.. shocked Oioioioioi.. :D

Gruß
Andreas

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von *tauchteuferl* am Sa 01 Nov 2008, 15:06

ach das geht schon shocked und in den gewässern rund um wien hast du sehr viele kleine seen mit trinkwasserquali und da sind keine algen :lol:

auserdem kann ich es ja unter wasser schön filmen :face:

hmmm die fernsteuerung in den trockentauchanzug einzubauen mit drucksensoren statt steuerknüppel in den trockenhandschuhen scratch
maaaaaa bringts mich doch nicht auf solche ideen lol! :bong:
avatar
*tauchteuferl*
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von Gerhard am So 02 Nov 2008, 07:54

Servus Andy,

bin grad auf Deinen Baubericht gestoßen: Sehr interessantes Projekt!
Da hock i mi aa dazua!
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von *tauchteuferl* am So 02 Nov 2008, 15:41

danke gerhard

im moment gehts an die innere technik

gedanken zum verschluß und den ein und ausschaltern der elektronik ...

den ein-aus schalter werd ich aus einem kunststoffring machen der um den druckkörper drehbar angebracht ist mittels magneten der daruf angebracht ist wird dann im inneren des druckkörbers ein reedkontakt geschalten ..durch verdrehen des ringes kann man so problemlos ein und ausschalten ohne eine durchführung machen zu müssen die lecken kann...

der verschluß des bootes, etwa letztes drittel, werde ich wie einen bajonetversluß mit einer feder herstellen

skizen folgen :bong:
avatar
*tauchteuferl*
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von *tauchteuferl* am Mi 12 Nov 2008, 16:26

so hab wieder einiges am turm geklebt :bong:

bei der oberen bordkanone habe ich das kunststoffrohr durch ein metallrohr ersetzt a war es leicht krumm, b gefällt es mir so besser


avatar
*tauchteuferl*
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von Gerhard am Mi 12 Nov 2008, 16:53

Hallo Andy,

Der Turm sieht schon "affengeil" aus!
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von John-H. am Mi 12 Nov 2008, 17:43

Moin Andy, der Turm hat schon Gesicht! Bravo

Und das Geschütz hast du nicht nur repariert sondern auch veredelt! Einen Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: RC U-boot VII C "U96" Das Boot Revell umbau 1:72 *tauchteuferl*

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten