Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Erneuerung von Bismarck

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von John-H. am Mi 23 Feb 2011, 12:05

SibirianTiger schrieb:Ich kenn die Doku Adrijano, ich hab auch Bilder von der Bismarck aufm Atlantik vom Bug und vom Heck gezeigt bekommen, da haste nix gesehen. Da war Farbe drauf, die im Lauf der Jahre verwittert ist, deswegen erkennt man die Fliegerkennung wieder. Alex Schuch hat mir mit seinem Fachwissen über die Bismarck sehr viel weitergeholfen.

Sorry Bianca aber jetzt werden deine Aussagen unglaubwürdig!
Denn die Bismarck war garnicht jahrelang im Einsatz (das müßtest du Wissen) um das nach den jahren die Farbe abgewaschen worden währe, außerdem deckt sich das dann auch nicht mit der Aussage das sie zu kurz im Einsatz war um zu rosten! Rolling eyes
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von Al.Schuch am Mi 23 Feb 2011, 12:08


Hallo John.
Stimmt,die BS war nicht jahrelang im Einsatz,aber dafür ist sie schon viele Jahre am Grund des Meeres und die Strömungen dort untern haben die Farbe weggewaschen.Das wollte Bianca wohl sagen.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Teilefinder
Teilefinder

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von SibirianTiger am Mi 23 Feb 2011, 12:14

So wie Alex es sagt hab ich es auch gemeint.

Den Peter Brandt kontaktieren ist eine sehr gute Idee, sein verstorberner Schwiegervater war einer der Überlebenden der Bismarck, mit diesem Wissen seines Schwiegervaters hatte der Peter damals die Bismarck konstruiert, hat er mir letztes Jahr persönlich gesagt.
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von Adrijano 1776 am Mi 23 Feb 2011, 20:12

Moin kollegen
Danke für alle vorschläge und kritiken,aber ich sehe das alles geht langsam O.T.
Wir wollen nicht streiten sonder gegenseitig helfen Very Happy
Und jeder modell was gebaut werde ist ein kunstwerk egal aus welche zeitraum kommt.
Neue fotos folgen....
avatar
Adrijano 1776
Mitglied
Mitglied

Laune : fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von Gast am Mi 23 Feb 2011, 20:33

Hi Du,

meine sieht so aus....

Mit dieser Tarnung von 21 Mai 1941 hat sie mir ambesten gefallen...

Gruß Tom

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von SibirianTiger am Do 24 Feb 2011, 11:47

Deine sieht sehr gut aus Tom. Das Zebramuster bei der Tirpitz blüht mir auch noch.......
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von Gast am Do 24 Feb 2011, 17:35

Hi Bianca,

Ich wünsch Dir viel Spaß dabei.... Wink

Nee,im ernst das willste Dir antun....respect Freundschaft

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von SibirianTiger am Fr 25 Feb 2011, 10:34

Hi Tom,

es war die Schnappsidee von meinem Bruder und Alex Schuch, der normale Anstrich wäre der Meinung nach der beiden zu langweilig. Ich werd mich irgendwann dransetzen, die Spee werd ich ev auch scheckig machen.
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von Gast am Fr 25 Feb 2011, 17:09

Hi Bianca,

na, dann wünsche ich Dir viel Spaß Wink

Ich weiß was das für eine Heiden Arbeit das ist.......

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 25 Feb 2011, 20:24

Hallo Adrijano,
einfach nur genial deine BS was du da gezaubert hast *RESPEKT*
Das einzige was mich ein klein wenig stört ist, a das Fliegerkennzeichen, das übermalt war und wohl erst nach dem Untergang wieder erkennbar war und der Rost.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von John-H. am Fr 25 Feb 2011, 21:32

So Mädels um diese Bekloppte Diskussion um das HK mal zu beenden!

Ich bin im Besitz eines Bildes auf dem das HK un voller größe zu sehen ist,
und da daneben ein paar Seeleute in Reih und Glied stehen, kann man wohl oder übel davon aus gehen das es eine Überwasser Aufnahme ist!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 25 Feb 2011, 21:35

Hallo John,
okay und welches Datum, ich hab auch genug Bilder wo das Kreuz drauf ist, nur eben net bei der lezten Fahrt.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von John-H. am Fr 25 Feb 2011, 21:37

Wer hat denn bitte nach der letzten Fahrt gefragt??
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 25 Feb 2011, 21:40

okay sorry vom 21.05.1941
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von John-H. am Fr 25 Feb 2011, 21:44

Leute!!!!!!!!!!!!!!!

Macht doch einfach mal Eure Schularbeiten bevor ihr schreibt!!

Am 21.05. hätte sie auch das Balticschema haben müssen!!

Da Adrijan das Schema nicht drauf hat, kann er auch das HK drauf pinseln!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 25 Feb 2011, 21:54

bzw. die falsche Vorlage gewählt, lies doch mal den thread ganz bevor du rummekkerst.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von John-H. am Fr 25 Feb 2011, 22:21

Die Vorlagen die er zeigt entsprechen ja nicht seinem Modell, schön und gut.
Wenn du bei John Assmussen nach schaust sieht du die Bemalung vom Mai 1941, das ist keine Tarnung aber ein HK drauf, somit entspricht das Modell
ja dem Original und somit ist die Diskussion ja Ad Absurdum!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von Adrijano 1776 am Sa 26 Feb 2011, 23:52

Ich weiß nicht mehr was soll gemacht werden
Eine sagt so eindere so...
Zebra streiffen kann ich vergessen(zu viel details eingebaut).
Vorschlage???
avatar
Adrijano 1776
Mitglied
Mitglied

Laune : fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von John-H. am So 27 Feb 2011, 00:21

Zebrastreifen oder auch Batikschema passen nun auch nicht zur Fliegerkennung, also lass das lieber!

Am besten, du richtest nun deine Bemalung nach dem Zeitpunkt wo eine Fliegerkennung an Bord war.
Und meines bescheidenen Wissens nach brauchst du da nicht mehr viel lackieren.

Aber am Ende ist dein Geschmack der ausschlag gebende Punkt, also lackier sie so wie du möchtest! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von JesusBelzheim am So 27 Feb 2011, 01:28

Da kann ich John nur beiplichten Adrijano, es soll ja dir gefallen Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von SibirianTiger am Mo 28 Feb 2011, 11:59

Du mußt entscheiden, welche Variante du wählst. Wenn du deine Beibehälst, dann ist es die Variante, die schon zur "Operation Rheinübung" gehört und kurz vor dem Auslaufen in den Atlantik ist. Bei deiner Variante wurde begonnen, das Schiff umzubemalen, deswegen auch noch die Fliegerkennung. Ist mal eine interessante Variante die ich noch nicht gesehen habe. Mach aber bitte die Rostflecken weg wenn du noch kannst. Very Happy
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von Adrijano 1776 am Sa 16 Apr 2011, 11:43

Moin,moin.
Eure meinung ist gefragt: ich habe mich entschlossen eine variante zu bauen wo wird gerade alles umbemalt(Danke Sibirian Tiger),und in eine diorame anzupassen,aber ich möchte eine U-boot noch daneben einbauen.
Was denkt Ihr?
Oder wie eine "what if"
avatar
Adrijano 1776
Mitglied
Mitglied

Laune : fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von Adrijano 1776 am Sa 16 Apr 2011, 11:48

Ach ja,hab vergessen-welche farben waren uniformen von seemänner damals(hab figuren aber die sind ganz blau-ich meine farbe Very Happy
avatar
Adrijano 1776
Mitglied
Mitglied

Laune : fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Erneuerung von Bismarck

Beitrag von John-H. am Sa 16 Apr 2011, 12:43

Es gibt im Wettringer Forum einen Bericht von Micha zum Thema Bismarck und U-Boot.
Da kannst du dir sicher Impressionen holen.
Code:
http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=15081

Die Uniformen waren Marine Weiß für die Offiziere und Blau für die Mannschaft!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten