Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Ein Begrasungsgerät

+4
SibirianTiger
John-H.
Babbedeckel-Tommy
Hoschy
8 verfasser

Nach unten

Ein Begrasungsgerät Empty Ein Begrasungsgerät

Beitrag von Hoschy Mo 20 Sep 2010, 22:26

Hallo Bastelfreunde
Diesen Sommer hatten wir besonders viele Fliegen !!!
Da ich aber leider keine sieben auf einen Streich
Erlegen konnte, und die Elektrische Klatsche nicht
wirklich hilfreich war, habe ich sie kurzerhand
umfunktioniert.
Auf den folgenden Bildern zeige ich ein Begrasungs-
gerät und dessen Ergebnis.
Bauzeit 60 min. Kosten cirka 10EUR.
Ein Begrasungsgerät 7auf_e12
Der Umbau ist einfach
Den Griff aufschrauben und die Klatsche entfernen
Das Kabel des inneren Metallgitters an ein Teesieb löten
und das andere Kabel an eine Klemme.
(längere Kabel Anlöten)
Ein Begrasungsgerät 7auf_e13
Weisleim mit Wasser vermischen und auftragen
Einen Nagel in die Weisleimmischung stecken
und anklemmen.
Ein Begrasungsgerät 7auf_e14
Grasfasern ins Sieb geben und im Abstand von
1-2cm über die Fläche halten und bewegen
oder Klopfen
Ein Begrasungsgerät 7auf_e15
Die Grasfasern werden von der Hochspannung
angezogen
Ein Begrasungsgerät 7auf_e16
Trocknen lassen und fertig
Trotz der niedrigen Spannung ist das Ergebnis
gar nicht so schlecht
Ein Begrasungsgerät 7auf_e17

Aber Vorsicht Hochspannung
In meinen fall sind es 1720V
Dies ist kein Spielzeug
Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren
wink1
avatar
Hoschy
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Ein Begrasungsgerät Empty Re: Ein Begrasungsgerät

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Mo 20 Sep 2010, 22:35

Hallo Jörg,

das Einfache ist doch so nah! Very Happy

Vielen Dank für den Tip! Winker 2
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Ein Begrasungsgerät Empty Re: Ein Begrasungsgerät

Beitrag von John-H. Mo 20 Sep 2010, 22:39

1720V affraid
Ist das ein Schreibfehler??

Die Idee ist wirklich klasse, da kann man ja direkt mit dem Rasenmäher durchfahren, so täuschend echt kann man mit der Metode Grasflächen darstellen! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Ein Begrasungsgerät Empty Re: Ein Begrasungsgerät

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Mo 20 Sep 2010, 22:42

Hallo John,

statische Aufladungen können durchaus so hoch werden, es kommt aber wie immer auf die Ampere-Zahl an, und die ist bei statischer Aufladung normalerweise sehr klein. Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Ein Begrasungsgerät Empty Re: Ein Begrasungsgerät

Beitrag von SibirianTiger Di 21 Sep 2010, 11:11

Geniale Idee
SibirianTiger
SibirianTiger
Kleinteile-Fetischist
Kleinteile-Fetischist


Nach oben Nach unten

Ein Begrasungsgerät Empty Re: Ein Begrasungsgerät

Beitrag von Frank Kelle Di 21 Sep 2010, 11:40

Das ist wirklich eine geniale Idee! Wie die Kaufgeräte dazu auf dem Markt kamen, scheute ich immer vor dem Preis zurück, es war ja nachher sogar so, daß man bei verschiedenen Händlern diese Teile ausleihen konnte - man brauchte das für die Anlage ja nicht allzu lang.
Ich denke mal, DAS hier wäre eine Möglichkeit für kleine Dioramen, denn die optische Wirkung ist einfach unübertroffen...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Ein Begrasungsgerät Empty Re: Ein Begrasungsgerät

Beitrag von SibirianTiger Di 21 Sep 2010, 11:50

Da geb ich dir Recht Frank
SibirianTiger
SibirianTiger
Kleinteile-Fetischist
Kleinteile-Fetischist


Nach oben Nach unten

Ein Begrasungsgerät Empty Re: Ein Begrasungsgerät

Beitrag von dietmartillmann Sa 05 Nov 2011, 16:41

Das Gleiche Ding habe ich mir letztes Jahr auf ähnliche Weise auch zurechtgeschustert. Für meine ehemalige Modelleisenbahn. Die Anleitung dazu hatte ich irgenwo im Internet gefunden. Fliegenklatsche - Küchensieb unter 10 Euro. Genial.

Mittlerweile habe ich keine Modelleisenbahn mehr und bei meinem Moidellschiffen brauche ich statisch geladenes Gras.

Wer also Bedarf hat?

Diddy
dietmartillmann
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Ein Begrasungsgerät Empty Re: Ein Begrasungsgerät

Beitrag von John-H. Sa 05 Nov 2011, 18:36

dietmartillmann schrieb:.......und bei meinem Moidellschiffen brauche ich statisch geladenes Gras.

Darf ich mal fragen wofür?? scratch
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Ein Begrasungsgerät Empty Re: Ein Begrasungsgerät

Beitrag von nozet Sa 05 Nov 2011, 18:42

Für das Gras und das Moos auf der Black Pearl sunny
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Ein Begrasungsgerät Empty Re: Ein Begrasungsgerät

Beitrag von John-H. Sa 05 Nov 2011, 19:02

Na das war mir Neu! Rolling eyes
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Ein Begrasungsgerät Empty Re: Ein Begrasungsgerät

Beitrag von dietmartillmann Sa 05 Nov 2011, 23:27

Tippfehler kein grans muss es heißen. entschuldigung.
dietmartillmann
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Ein Begrasungsgerät Empty Re: Ein Begrasungsgerät

Beitrag von John-H. So 06 Nov 2011, 02:04

Achsoooo!
Du hast also so ein Gerät und möchtest es loswerden!

Habe ich das jetzt richtig verstanden??
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Ein Begrasungsgerät Empty Re: Ein Begrasungsgerät

Beitrag von NWRR So 06 Nov 2011, 09:19

... moin, aus Hill Valley..... ich habe so ein Ding schon länger im Gebrauch....ist aber wirklich NUR für kleine Grasflächen.... ich habe das beste Resultat erhalten: den Untergrund mit TAPETENKLEISTER einstreichen, Stecknadel eindrücken + das Gerät dran anschließen, mit einer Mischung aus kurzen + langen Grasfasern aus verschiedenen Farben... (grün + gelb) begrasen. Dann einen LEICHTEN Sandhauch drüber...trocknen lassen + gegebenenfalls nochmal die Spitzen einkleistern + feine Modellblätter aufstreuen.....

Winker 3
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Ein Begrasungsgerät Empty Re: Ein Begrasungsgerät

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten