Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Baderbahn am Mo 06 Sep 2010, 14:13

Dieses Wochenende war in Eschach-Seifertshofen wieder das Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelvestival, welches jedes Jahr im September stattfindet. Das Vestival findet im "schwäbischen Bauern- und Technikmuseum Kiemele" (
Code:
 http://www.museum-kiemele.de
) statt.
Heute möchte ich nun mit meinem Fotobericht anfangen.

Gleich hinter dem Eingang stehen schon die ersten Schlepper (Kälble Schlepper mit selbstfahr-Bandsäge)


Daneben ein 12PS-Güldner (von Güldner konnte man auch einen fahrbereiten 25PS-Schlepper bei der Tombola gewinnen)


Da an diesem Wochenende auch Dampfpflügen war, stand im Eingangsbereich auch eine Dampfstraßenwalze die manchmal ein paar Meter vor und zurück fuhr


Wenn wir schon beim Dampf sind:
Das eine Dampflokomobil mit Seilwinde für den Pflug


Das andere Lokomobil (auf der linken Seite kann man das Seil erkennen)


Der Pflug mit Lenker (der Mann mit dem Rad in der Hand. Der Lenker wird dafür gebraucht, dass der Pflug immer schön gerade läuft)


Zum heutigen Abschluss:
Eine Dreschmaschine, die von einer fahrbaren Dampfmaschine angetrieben wurde




Ich hoffe, Euch gefallen die Bilder
avatar
Baderbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von John-H. am Mo 06 Sep 2010, 14:19

Schöne Bilder Simon! Bravo

Erstaunlich das die Maschinen noch funzen, sieht teilweise so aus als würden die nur noch von Rost zusammen gehalten! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Baderbahn am Mo 06 Sep 2010, 14:21

Danke John!

Vor allem bei der Selbstfahrbandsäge war ich überrascht, dass der Motor noch lief... shocked
avatar
Baderbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 06 Sep 2010, 14:22

Hallo Simon,

das sind schöne Aufnahmen. Vielen Dank dafür! Very Happy

Zu den Lokomobilen: Die "fahrbare Dampfmaschine" ist auch eine Lokomobile, eine sog. "nicht-selbstfahrendes Lokomobile" (müssen also z.B. von Pferden gezogen werden). Die anderen Lokomobilen sind selbstfahrend. Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Elger Esterle am Mo 06 Sep 2010, 15:00

Schöne Bilder, Simon!

Ich war vor x Jahren mal "beim Kiemele" in seinem "Saustall".
Die Bezeichnung "Museum" verwende ich hier absichtlich nicht.

Es ist schon sehr traurig, wie manche Exponate beim Kiemele unter freiem Himmel einfach nur verrotten. Flugzeuge, Hubschrauber..... weiß der Himmel, was noch alles.

Ist das immernoch so?
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Baderbahn am Di 07 Sep 2010, 11:16

@ Tommy: Danke für die Berichtigung

@ Elger: jein!!! Das heißt: Es stehen auf dem Gelände ein paar Panzer und zwei Flugzeuge rum. Ind die Flugzeuge kann man sogar rein. Ansonsten gibts auf dem Gelände noch einen großen Schrotthaufen.
avatar
Baderbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Dirk Kohl am Di 07 Sep 2010, 11:27

Klasse Bilder Simon,schöne alte Maschinen sind immer Interessant.
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Baderbahn am Di 07 Sep 2010, 12:56

Sooooo: Der Rundgang geht weiter!

An einem großen Erd- und Steinhaufen stand eine motorisierte Steinbrechmaschine. Die Steine fallen nach dem Brechvorgang in die sich drehende Trommel und werden nach Korngröße sortiert.


Gegenüber wurden mit Stationärmotoren Maschinen zur Heu- und Getreideverarbeitung angetrieben.




Die Maschine im obigen Bild links im Hintergrund auf dem Wagen, hatte eine lustige Antriebseinheit:
Eine im Boden verankerte senkrechte Stange, an der ein Hebel befestigt war, andem ein kleiner Fendt seine Runden drehte. Oben auf der Stange war ein Winkelgetriebe mit Riemenscheibe angebracht, über das die Maschine angetrieben wurde.


Ein Hanomag trieb über eine Gelenkwelle eine Säge an.


Und zum heutigen Schluss:
Eine große Dreschmaschine, an der Betrieb gemacht wurde.
avatar
Baderbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 07 Sep 2010, 13:05

Hallo Simon,

auch für diese Bilder hab vielen Dank! Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Baderbahn am Di 07 Sep 2010, 13:17

Gern geschehen, Tommy Very Happy (ich weiß ja was ihr wollt Wink )
avatar
Baderbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von John-H. am Di 07 Sep 2010, 14:02

Sehr schöne Bilder Simon und das Wetter scheint ja auch gut mitgespielt zu haben! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von kaewwantha am Di 07 Sep 2010, 17:53

Hallo Simon,
vielen Dank für die tollen Bilder.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Hartmut am Di 07 Sep 2010, 18:25

Hei Simon,
klasse Bilder haste da gemacht Einen Daumen
wie John schon schrieb es ist immer wieder erstaunlich das die Maschinen
noch gehen war halt doch noch Wertarbeit und nicht auf ein Verfalldatum ausgelegt wie Heute
hätte ich auch gern Gesehen :traurig1: :traurig1:
avatar
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bast scho

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Spinni am Di 07 Sep 2010, 20:57

Schöne Bilder von schönen Maschinen
Danke dafür, Hartmut
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Baderbahn am Fr 10 Sep 2010, 11:30

wink1
Wir haben unseren Rundgang ja noch nicht Beendet, und machen desswegen weiter...
Den Dampf und die Maschinen habe ich euch ja schon gezeigt, nun kommen die Traktoren Wink !

Mit einem "Eicher Diesel" und einer alten Scheibenege wurde die Traktorpullingfläche eben gemacht.


Ein Traktor aus Ungarn (Marke soweit ich sie entziffern konnte: "Traktorgyar - Budapest") mit Glühkopfmotor (wie Lanz Bulldog) und Ackerstollen-Räder.


Ein "Eiler" (Lanz Eilbulldog, diese bis zu 4,5t schweren und bis zu 40PS starken Bulldogs wurden dazu verwendet, schwere Anänger auf der Straße schnell zu transportieren. Diese Schlepper waren bei Wanderzirkusen sehr beliebt.)


Ein früher Holder Weinbergschlepper vor einem "Eiler" mit autoähnlichen Kotflügeln.


Ein Ursus Bulldog (Lanz Lizenzbau aus Polen)


Ein kramer Allrad, der einen Porsche Diesel Junior anziehen musste (Starthilfe)


Sooo: jetzt kommt noch das letzte Bild für Heute:
Ein Ratebild (Auflösung kommt das nächste Mal):
Wer hat dieses Auto Plattgemacht?
avatar
Baderbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Gessy am Fr 10 Sep 2010, 12:18

vermutlich ne Dampfwalze .... oder ist ein Truppenübungsplatz in der Nähe? Dann könnte es ein Leo gewesen sein ... tippe aber auf die Dampfwalze!

Gessy
avatar
Gessy
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Bestens, ... bin ja endlich Rentner ...

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 10 Sep 2010, 13:11

Hallo Simon,

auch das sind sehr gute Bilder! Einen Daumen

Nee, für die Dampfwalze ist das Blech m.M. nach nicht platt genug... Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von kaewwantha am Fr 10 Sep 2010, 14:14

Hallo Simon,
vielen Dank für die tollen Bilder.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Baderbahn am Fr 10 Sep 2010, 14:25

Ich freue mich, dass euch die Bilder so gut gefallen Very Happy.

avatar
Baderbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Dirk Kohl am Fr 10 Sep 2010, 23:49

Klasse Bilder Simon und teilweise richtige Raritäten dabei.
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von John-H. am Sa 11 Sep 2010, 00:54

Simon, vergiß nicht dein Rätsel aufzulösen!! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Sturmpionier am Sa 11 Sep 2010, 01:11

Gut das es die alten Trecker gibt

Bin mit einem Lanz früher mitgefahren auf Feld

war ein schönes Geknatter Very Happy

Das flache Blech war der Terminator

Danke fürs Einstellen


-
avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Baderbahn am So 12 Sep 2010, 16:19

Ja, ja John ich mach ja schon...

Also das Auto haben die Zwei Panzer und der Raupenlastwagen vom Museum-Kiemele platt gemacht.
Hier die Bilder:








Leider kann ich zu den Panzern nichts sagen, da ich davon herzlich wenig Ahnung habe. Aber vielleicht können das ja unsere Militär-Freaks hier im Forum erledigen Very Happy.

Das wars für Heute, ich hoffe euch hats gefallen Wink
avatar
Baderbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von Dirk Kohl am So 12 Sep 2010, 17:32

Also der erste Panzer müsste ein M48 sein,amerikanischer Kampfpanzer ,gehörte auch zur Grundausstattung der Bundeswehr in den 50er-60er Jahren.
Der zweite Panzer ist ein T34/76 ,russischer Kampfpanzer aus dem zweiten Weltkrieg
und der dritte ist eine Pionierraupe BAT-M auch aus der ehem. Sowjetunion,das Gerät dürfte ein überbleibsel der NVA der DDR sein.
Ich denke damit ist genug gesagt zu den Panzern oder?
Wer noch Fragen hat zu diesen oder zu anderen Panzern,kann mich gerne anschreiben,ok.
musket10
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Lanz-Bulldog, Unimog- und Opelfestival

Beitrag von John-H. am So 12 Sep 2010, 18:07

Danke für die Auflösung Simon! Freundschaft

Das waren wirklich sehr schöne Bilder, der Rundgang hat Spaß gemacht! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten