Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Napoleonischer Lanzenreiter - 70mm Figur

Nach unten

Napoleonischer Lanzenreiter - 70mm Figur

Beitrag von Frank Kelle am Sa 15 Mai 2010, 13:59

Hallo zusammen! Irgendwie hat mich im Moment der Figurenvirus wieder... Aus meinen Tauschaktionen mit Kohli habe ich auch folgende Figur erhalten:







"Zurüstteile"


Die Standplatte später


Die Figur habe ich ebenfalls bereits angefangen erhalten. Es scheint sich um einen napoleonischen Lanzenreiter zu handeln, MEHR weiss ich (im Moment) noch nicht. Die Figur ist aus Zinn, 70mm, das Foto der bemalten Figur hat einen spanischen Text auf der Rückseite (wohl der Filmhersteller).

Meine Frage an die Allgemeinheit:
a) Wer ist der Hersteller dieser Figur
b) um welche Einheit handelts es sich hier? (werde natürlich auch noch wühlen...)


Zuletzt von Frank Kelle am Sa 15 Mai 2010, 17:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Napoleonischer Lanzenreiter - 70mm Figur

Beitrag von Jörg am Sa 15 Mai 2010, 15:01

Also eigentlich sieht es für mich so aus, als ob das genau so ein Lancier ist wie Dein Letzter ... shocked
... müßte aber auch erstmal wieder die diversen Heftchen konsultieren study
- ist jedenfalls eine schöne, auch qualitativ sehr hochwertige Figur!

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Napoleonischer Lanzenreiter - 70mm Figur

Beitrag von Frank Kelle am Sa 15 Mai 2010, 19:11

Es ist definitv eine andere Einheit, und der Herr scheint im Offiziersrang / Unteroff.-Rang zu stehen.
Mal schauen, was ich finde - vielleicht hilft die Fahne ja auch dabei (hoff' ich mal). Die Bayrischen Lanciers in der napoleonischen Armee sahen etwas anders aus, von den Würtenbergern weiss ich es jetzt nicht aus dem Kopf.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Napoleonischer Lanzenreiter - 70mm Figur

Beitrag von Jörg am So 16 Mai 2010, 12:55

... hab' meine Heftchen mal durchgesehen, komm' aber immer wieder auf die
1. (Polnischen) Chevau-Legers-Lanciers der Garde shocked

- dafür sprechen die gesamte Uniform und Ausrüstung,
inklusive Tschapka und Weißer Mantel/Umhang mit scharlachrotem Kragen;
- dagegen spricht eigentlich nur die Fahne an der Lanze scratch

Könnten die triumphierende Haltung der Figur und das offensichtliche Präsentieren
der Lanze mit der Fahne eventuell darauf hindeuten, daß der Lancier hier einfach
nur stolz mit einem "Beutestück" posiert? scratch
Wenn man nur die Fahne zuordnen könnte ...

- die (Holländischen) Chevau-Legers-Lanciers der Garde
waren jedenfalls als die "Roten Lanciers" bekannt,
- die (Deutschen) Chevau-Legers-Lanciers De Berg hatten
ebenfalls andere Uniformfarben ...

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Napoleonischer Lanzenreiter - 70mm Figur

Beitrag von Frank Kelle am So 16 Mai 2010, 13:11

Der Hinweis mit dem Beutestück ist nicht schlecht - ich habe auf das 15. Batallion der Garde getippt. Die Fahne ist leider "eingerollt", laut Foto zeigt sie einen Kreis mit einem zackigen Stern. Ich habe sogar schon "Flags and Standarts of the Napoleonic Wars" angefangen durchzublättern...

Ich werde auf jeden Fall aber auch von einem polnischen Lancier ausgehen, allerdings SEHR fein graviert, sämtliche Abzeichen sind dargestellt, im Schild auf der Tschapka ist sogar das "N" für die Garde zu erkennen.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Napoleonischer Lanzenreiter - 70mm Figur

Beitrag von Jörg am So 16 Mai 2010, 13:41

Das die Figur sehr fein und künstlerisch hochwertig modelliert ist,
läßt sich wirklich schon auf den Bildern erkennen! Very Happy

Gibt es denn in der Literatur keine "Anekdoten", die auf ein "Beutestück" hinweisen könnten?
Ich hab' leider auch nix entsprechendes in meinem (begrenzten) Literatur-Fundus. Embarassed

Wenn sich nun gar nix über die Fahne finden läßt ...
bestände im Zweifesfall die Möglichkeit den oberen Teil der Lanze
neu anzufertigen und einen Wimpel in "regulären" Farben anzubringen:
- das geht sehr leicht z.B. mit Blei- oder dickerer Alu-Folie ...

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Napoleonischer Lanzenreiter - 70mm Figur

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten