Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von John-H. am Sa 22 Mai 2010, 12:24

Sieht gut aus bis jetzt Elger, nur der vordere Teil der Kabine sieht doch arg schief aus!! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am Sa 22 Mai 2010, 12:33

Da ist zwischen dem geraden Mittelteil und dem schrägen Vorderteil ein kleiner Spalt. Das stimmt. Ich hatte zwei Möglichkeiten:

1) Entweder das schräge Vorderteil steiler anbauen, dann hätte es diesen Spalt nicht gegeben, dafür wäre es aber dann zu hoch gewesen.

2) Oder eben das Vorderteil flacher, dann stimmt's mit der Höhe, dafür hab ich den Spalt.

Ich habe mich für die zweite Variante entschieden. Den Spalt kann ich nachher noch etwas kaschieren. Denke ich. Very Happy
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 22 Mai 2010, 13:49

Hallo Elger,

bisher sieht es klasse aus was du da gebaut hast! Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von Spinni am Sa 22 Mai 2010, 14:44

Elger Esterle schrieb:zwischen dem geraden Mittelteil und dem schrägen Vorderteil ein kleiner Spalt

Es ist immer ärgerlich, wenn so etwas passiert,
aber hast es auf diese Weise gut gelöst,
besser als die andere Variante,
wie ich finde Very Happy
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am So 23 Mai 2010, 06:16

So sehr regt mich das gar nicht auf, Betti.
Wie gesagt, das lässt sich noch kaschieren und dann wird man nicht mehr viel davon sehen. Schlimmer wäre es, wenn am Rumpf oder so etwas nicht gepasst hätte und schief wäre.
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am So 23 Mai 2010, 10:21

Die Tragflächen sind dran.
Jetzt geht's an's Fahrwerk.

avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von John-H. am So 23 Mai 2010, 12:36

Na das sieht doch schon sehr gut aus Elger!!

Das riecht ja förmlich nach baldiger Fertigstellung!! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am So 23 Mai 2010, 13:00

Ja John, viel fehlt nicht mehr. Very Happy

Schluss für heute. Die Rädchen sind dran.

Richtige Fahrwerksschächte, wie wir das z.B. von der Me 109 oder so kennen, hat die Jak nicht. Das Hauptfahrwerk wird lediglich nach vorne an die Flügel gezogen. Nur die oberen paar cm des Rades verschwinden dann in einer "Mulde" im Flügel. Und auch das Bugrad wird im Grunde nur nach hinten an den Rumpf gezogen.

Das schaut in echt so aus:


(Quelle Foto: .fen-net.de/~ea1370/pub/Hobbies/Oldtimer/images/yak_52.jpg)

Deshalb gibt es keine Fahrwerksschächte. Very Happy


Meine schaut inzwischen so aus:





Und damit ist Schluss für heute.
Meine Süße kommt gleich heim und dann geht's raus in die Sonne.
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von John-H. am So 23 Mai 2010, 13:13

Danke für die ERklärung zum Fahrwerk.

Sieht sehr gut aus Elger was du da bis jetzt aufs Brett gestellt hast !!

Und auf dem Bild kann man auch gut den vorderen Abschluss der Kabine sehen, der sah also im Original genauso "bekloppt" aus! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am Mo 24 Mai 2010, 13:01

Naja John, "solide russische Technik".
Da wird nicht so genau auf ein paar cm hin oder her geschaut. Very Happy
- Dafür lässt sich das Flugzeug mit einem Hammer und einem Taschenmesser reparieren, wenn mal was ist. Ablachender 2 Daumen


Meine Jak ist inzwischen auch fertig.
Es fehlt wieder nur noch das Potest. Das mach ich dann vielleicht heute Abend oder morgen und platziere den Vogel da drauf.





avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 24 Mai 2010, 13:03

Hallo Elger,

auch das Flugzeug ist dir wieder hervorragend gelungen!

Zehn Zehn Zehn
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von John-H. am Mo 24 Mai 2010, 13:30

Wie immer gut gemacht Elger! Bravo

Bin ja mal gespannt was als nächstes kommt! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am Mo 24 Mai 2010, 14:06

John-H. schrieb:Bin ja mal gespannt was als nächstes kommt! Very Happy

Ich auch John. Noch ist nix entschieden. Very Happy
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von John-H. am Mo 24 Mai 2010, 14:15

Na vielleicht habe ich ja Glück und du greifst nach meinem Favoriten!! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von GWippi am Mo 24 Mai 2010, 14:19

2 Daumen Ist Dir sehr gut gekungen nur muss leider der Probeflug ausfallen - mangels Piloten Pfeffer
avatar
GWippi
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer (naja meistens) sehr gut

Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von Spinni am Mo 24 Mai 2010, 14:36

Mal wieder sehr schön geworden, Elger!

Aber mit der russischen Flugtechnik
ist es wie mit den russischen Autos.
Was es nicht gibt, kann auch nicht kaputt gehen
und Spaltmaße im cm Bereich?
Wen stört DAS denn??
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von kaewwantha am Mo 24 Mai 2010, 14:38

Hallo Elger,
da hast Du wieder ein sehr schönes Modell gebaut.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am Mo 24 Mai 2010, 16:26

Betti da hast Du schon Recht.
Bei den heutigen Autos mit der ganzen Elektronik.
Alles schön und gut, so lange es funktioniert.
Aber wehe irgend ein Steuergerät oder ein Stellmotor oder so versagt den Dienst. Dann wird's teuer.

Mein erstes Auto war eine Ente (lacht ruhig!). Die hatte aber den Vorteil, dass man ALLES selber reparieren konnte. Weil einfach nicht viel verrecken konnte, weil nix da war. Heute bei den Kisten geht ja ohne Diagnosegerät gar nix mehr.


Nun gut, zurück zum Thema.

Die Jak hat jetzt auch ihren Sockel bekommen und steht für Rundflüge zur Verfügung.







avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von Spinni am Mo 24 Mai 2010, 16:42

Elger Esterle schrieb:Mein erstes Auto war eine Ente (lacht ruhig!)

Warum??
Da passten locker 6 Leute rein,
bis zum Baggersee war das genau richtig!
Haube ab, Kotflügel runter(8 Schrauben, oder so..)
und schon steht das Motörchen im Freien,
kommst überall ran, wenn nur der Rost nicht gewesen wäre.
Mein erstes Auto war übrigens ein alter Post T2..
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von Jörg am Mi 26 Mai 2010, 09:49

Die ist mal wieder KLASSE geworden, Elger! 2 Daumen

Fein detaillierte Fahrwerksbeinchen hast Du da wieder gemacht Very Happy

Und von wegen "bekloppt" drunken
... das nur halb versenkte Fahrwerk konnte u.U. eventuelle Bauchlandungen
etwas glimpflicher verlaufen lassen
und die Frontscheibe ist solide gerahmt, wie das seinerzeit bei 'ner Menge
anderer Hersteller auch üblich war ...

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Jak 52 von Hobby Model in 1:33

Beitrag von Elger Esterle am Mi 26 Mai 2010, 10:12

Da hast Du wohl Recht Jörg, was die "Bauchlandungen" angeht. Very Happy

Und, nicht zu vergessen, die fehlenden Schächte mit evtl. Abdeckungen und Mechanik sind auch eine gewisse Gewichtsersparnis. Was ja auch nicht zu verachten ist.
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten