Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Pamir 1:150 Heller

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pamir 1:150 Heller

Beitrag von redfort am Di 27 Apr 2010, 20:04

Hallo Bilderlechzer,
hier eins meiner gebauten Modelle, schon etwas älter aber seht selbst.


Gruss
Axel
avatar
redfort
Mitglied
Mitglied

Laune : heiter, immer zum scherzen aufgelegt

Nach oben Nach unten

Re: Pamir 1:150 Heller

Beitrag von John-H. am Di 27 Apr 2010, 20:10

Aber Hallo Axel!!

Ich hätte ja ne Menge von dir gedacht, aber nicht so etwas!!

Zehn Zehn Zehn Beifall
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Pamir 1:150 Heller

Beitrag von Frank Kelle am Di 27 Apr 2010, 20:12

Wow - kannst Du ein bischen was zum Bau, zum Modell noch erzählen?
Das Vorbild der Pamir ist ja bekannt.

Hihihi... genauso wie das Segelschiff, das HINTER der Pamir steht Very Happy
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Pamir 1:150 Heller

Beitrag von elmarriachi am Di 27 Apr 2010, 20:42

Wow Very Happy Very nice!

Schönes Schiffchen hast Du da gebaut! Gefällt mir sehr gut!

LG
Micha
avatar
elmarriachi
Superkleber
Superkleber

Laune : Bananaaaargh!

Nach oben Nach unten

Re: Pamir 1:150 Heller

Beitrag von AlfredErnst am Di 27 Apr 2010, 20:53

Hallo Axel,

mach eben hier ein herzliches Willkommen, ja die Pamir ist ein schönes Schiff klasse gebaut,

Ist das in der Linken Ecke die Gorch Fock, Also das Unterwasserschiff hat die falsche Farbe ja das hat ein ehemaliges Besatungsmitglied (der hat die Schüler Getratzt) auf den Schiff und hat zum Beweis Bilder mit einen Roten Rumpf dargeboten, das wird bei mir auch so.

Herzliche Grüße
Alfred
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Pamir 1:150 Heller

Beitrag von kaewwantha am Di 27 Apr 2010, 21:56

Hallo Axel,
die Pamir sieht sehr sauber gebaut aus. Auch die lackierung ist dir sehr gut gelungen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Pamir 1:150 Heller

Beitrag von redfort am Di 27 Apr 2010, 23:08

Frank Kelle schrieb:Wow - kannst Du ein bischen was zum Bau, zum Modell noch erzählen?
Das Vorbild der Pamir ist ja bekannt.

Hihihi... genauso wie das Segelschiff, das HINTER der Pamir steht Very Happy

Hallo Alfred.
natürliche erzähle ich dir etwas zum Bau.
Das ist ein richtig grosser Bausatz und definitiv nichts für Anfänger. Ich habe das Schiff Anfang der 90er Jahre gekauft und fast ein Jahr daran gebaut. Wie die meisten grossen Heller-Bausätze ist auch dieser exzellent ausgeführt, was man für den stolzen Preis von damals fast 200 DM aber auch erwarten konnte. Es war einer der wenigen Bausätze, bei dem die Anleitung für die Takleung komplett war, man hat sogar daran gedacht, Fäden unterschiedlicher Stärke beizulegen. Mit fast 738 teile und ca. 80 cm länge schon imposant.
Tortzdem wünschte man sich 10 Hände um die Taklelage Herr zu werden. Wie gut das man das hägeln von der Frau gelernt hat, war sehr vom nutzen.
Und die Segel sind ein kleines Mango, die sind aus Plastik und sehr anfällig für Risse und dergleichen.
Wie gesagt die Pamir nochmals zu bauen würde ich einiges ändern, wie z.B. die Takellagefäden noch in Kaffee zu tränken um das stehende und laufende Gut zu simulieren.
Ach ja die Lackierung, habe ich mit handelsüblich Humbrol-Fraben aufgetragen und anschließend mit Klarlack versiegelt.
Und die HMS Victory in 1:100 von Heller habe ich auch seit ein paar Jahren noch auf Lager liegen.
Oh mann liebe Zeit wo biste hin.

Gruss
Axel
avatar
redfort
Mitglied
Mitglied

Laune : heiter, immer zum scherzen aufgelegt

Nach oben Nach unten

Re: Pamir 1:150 Heller

Beitrag von Jörg am Di 27 Apr 2010, 23:18

Na, wenn das kein gelungener Einstand ist! Willkommen
Hast den berühmten "Flying P-Liner" sehr schön in's Modell umgesetzt, Axel!
... vielleicht könntest Du bei Gelegenheit ja noch ein paar Detailaufnahmen nachreichen? Beifall

@ Alfred ... Linke Ecke??? scratch
- da ist keine Gorch Fock ... das könnte die Titanic sein:
eventuell sogar der Bogen, den Helmuth gerade "supert" ...

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Pamir 1:150 Heller

Beitrag von redfort am Mi 28 Apr 2010, 00:59

Danke für die Blumen,
links ist bzw. war die Titanic, leider zerstört , das kommt davon wenn man den Neffen unbeaufsichtig herlaufen läst....nach dem Motto oh was für ein schönes Spielzeug. evil or very mad
Die Pamir sowie einige andere Modelle aus Holz ( Cutty Sark, Mayflower, Pellegrim ) sind aus Platzgründen ausgelagert worden.
Stehen jetzt bei meinen Eltern und die wohnen einige Kilometerchen weit weg.
Mal guckenen wann der nächste Besuch ansteht, dann mach ich mal ein paar Detailbilder.
Gruss
Axel
avatar
redfort
Mitglied
Mitglied

Laune : heiter, immer zum scherzen aufgelegt

Nach oben Nach unten

Re: Pamir 1:150 Heller

Beitrag von Gast am Mi 28 Apr 2010, 12:36

Ein sehr schönes Modell deine Pamir und Detail oder sogar schöne Makroaufnahmen werden hier sicherlich gern gesehn Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Pamir 1:150 Heller

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten