Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von AlfredErnst am Sa 18 Dez 2010, 13:42

Der Tender steht auf einen Glasdöschen da ist die pinselreinigerflüssigkeit drin.
Auch besser zum Ablichten.

der Tender ist soweit fertig bis auf die hinteren leitern, muß sie noch Schwarz anmalen. Auch die Gläser fehlen das inner wird rot angestrichen dann die Gläser drauf.
Kommen noch die Feinarbeiten dazu.
Hier der erguß an Bildern davon.

Grüße Alfred

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_941

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_946

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_943

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_944

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_945
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von Bastlerfuzzy am Sa 18 Dez 2010, 14:28

Hallo Alf,
Dein Tender ist schön geworden, gefällt mir. Da ich die Lok ebenfalls baue, stelle ich auf Deinen Wunsch hier Bilder ein.
Ich habe einige Änderungen an der Lok vorgenommen: die Dome haben extra Deckel erhalten, desweiteren sind am ersten Dom
links und rechts Ventile eingebaut, Lichtmaschine und Pfeife habe ich ebenfalls ausgetauscht, schließlich wurden nach den vierten
Dom noch die Sicherheitsventile aufgeklebt. Auf den Bild ist oben original Revell und unten meine Änderung zu sehen.
Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 A43_111
Die Pumpen, links und rechts neben der Rauchkammertür, gefallen mir ebenfalls nicht und so habe ich diese ausgetauscht.
Hinten also original Revell. Alle Teile stammen von Piko.
Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 A43_212

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 A43_312
Alf, ich wünsche Dir noch weiterhin viel Bauerfolg.
LG Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von AlfredErnst am Sa 18 Dez 2010, 15:16

Grüß dich Dietmar,

Danke für deine Bilder, sind doch ein Vergleich mit meiner Lokomotive wert.
Ist doch selbstverständlich man kann immer was zum Vergleicen brauchen.

Wenn ich mir meinen Tender so anschaue ist er bisher nicht gut genug für mich, darum noch die Feinarbeiten daran.

Denke ich werde bei meiner lokomotive erst das Fahrwerk bauen wenn das fahrgestell fertig ist kommt der Kessel mit den Führerhaus dran.

Herzliche Grüße und ein Großes Danke
Alfred
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von kaewwantha am Sa 18 Dez 2010, 17:27

Hallo Alfred,
aoweit sieht der Tender sehr gut aus.
Aber was sind das für weisse Flecken in der lackierung.

Hallo Dietmar,
auch Dein Lokumbau sieht sehr sauber gebaut aus.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von AlfredErnst am Sa 18 Dez 2010, 17:34

kaewwantha schrieb:Hallo Alfred,
aoweit sieht der Tender sehr gut aus.
Aber was sind das für weisse Flecken in der lackierung.

Hallo Dietmar,
auch Dein Lokumbau sieht sehr sauber gebaut aus.

Grüß dich Helmut,

das ist das was mich fuchst, Grundierung von den rädern ist mir draufgekommen, darum die feinarbeit.

Grüße Alfred
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 18 Dez 2010, 19:40

Schoene arbeit Alfred, ich hoffe deine feinarbeiten sind erfolgreich Winker 2

Auch ein lob an Dieter, die umbauten sehen sehr gut aus
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 19 Dez 2010, 12:02

Servus Alf,

Du wirst sehen, wenn alles lackiert ist, sieht das schon gut aus, jedenfalls ist alles schön zusammengebaut.
Feinarbeiten müssen natürlich sein. Weiterhin viel Bauerfolg.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von Frank Kelle am So 19 Dez 2010, 16:22

Das sieht doch schon gut aus Alfred, keine Bange!
Ähmmm.. die Lampen INNEN würde ich nicht rot machen, sondern WEISS.
Begründung: Zur "Rückwärtsfahrt" wurden rote Blenden einfach vor die Lampen gesteckt. Komplett den Lampenschirm rot.. ich weiß nicht, ob Dir selber das dann gut gefällt - es würde "anders" aussehen

(PS - ich werde nach Weihnchten wieder einsteigen, die "Weihnachtsfrau" kaufte gestern die Italieri BR 50)
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von AlfredErnst am So 19 Dez 2010, 17:30

Hallo frank,

wollte eigentlich mit der BR 50 anfangen, macht nichts schieb halt die Ludmilla dazwischen rein.
weis noch nicht ob ich die 18er bauen werde, da habe ich was bestimmtes vor.

Der Kessel ist soweit fertig, beim Führerhaus muß ich unten die Teile noch rot anmalen aber nur bei Tageslicht oder ich besorge für meinen Platz a ordendliche Lampei das i was sich.

Der Krauss-Helmholz Volauf wurde eingepasst sitzt wackelt und hat Luft, Auch die Zylinder sind angepappt.

hier die Bilder.

Herzliche Grüße Alfred

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_947

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_948

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_949

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_950

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_951
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von Frank Kelle am So 19 Dez 2010, 17:53

Der Kessel mit dem Fahrwerk sieht schon SEHR gut aus Alfred!

(Aber nicht, daß Du auf meinen Baubericht der 50 wartest Very Happy )
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von kaewwantha am So 19 Dez 2010, 18:15

Hallo Alfred,
der Lokkessel mit dem Fahrwerk ist Dir sehr gut gelungen.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von OldieAndi am So 19 Dez 2010, 18:22

Hallo Alfred,

dafür, dass die Teile "angepappt" sind, ist es sehr schön geworden! Bravo

Außerdem kann ich nur bestätigen, dass eine gute Beleuchtung am Arbeitsplatz Gold wert ist.Vielleicht kannst Du Dich ja doch dazu durchringen. Bis es wieder heller wird, dauert es noch gaaanz lang. Empört

Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von JesusBelzheim am So 19 Dez 2010, 20:07

Das sieht ja richtig gut aus Alfred, da hast du wieder gute fortschritte gemacht Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von AlfredErnst am Sa 25 Dez 2010, 21:22

Hallo Freunde,

die Lokomotive steht jetzt auf den eigen Hax´n.
Was mir aufgefallen ist erst sollte man die ganzen Räder entsprechen anbringen das man die Vorderen Bremsklötze einfach anbringen kann und nicht so verdreht wies in der Bauanleitung steht.
Danach erst die Zylinder anschweisen so ist es einfacher.

Hier das Entgüldige Fahrwerk, Feinarbeiten sind noch zu machen.

Grüße Alfred

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_952

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_953

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_954

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_955
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von John-H. am Sa 25 Dez 2010, 21:25

Na das sieht doch schon ganz gut aus Alfred! 2 Daumen
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von kaewwantha am Sa 25 Dez 2010, 22:04

Hallo Alfred,
das Fahrwerk sieht doch schon sehr gelungen aus.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von AlfredErnst am Sa 25 Dez 2010, 22:25

So Jetzt ist eine schöne preussische Dampflokomotive fertig.
Wie gesagt kommen noch die Feinarbeiten, Abziehbilder drauf.

Ja ogar die Unterstützung von meinen Feuerzeug habe ich gebraucht, da der Klebstoff nicht mehr rauswollte, habe ich einfach die Kanüle freigrbrannt und er leuft wieder.

Wenn Sie ganz Fertig ist stelle ich Galeriebilder rein.

Grüße Alfred

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_956

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_957

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_958

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_959

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_960

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 2010_961
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von kaewwantha am Sa 25 Dez 2010, 22:31

Hallo Alfred,
die Lok ist Dir sehr gut gelungen.
Aber was mich wundert ist die Kohlenplatte am Tender, dass die so hoch steht.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von AlfredErnst am Sa 25 Dez 2010, 22:34

kaewwantha schrieb:Hallo Alfred,
die Lok ist Dir sehr gut gelungen.
Aber was mich wundert ist die Kohlenplatte am Tender, dass die so hoch steht.

Hallo Helmut,

die wird noch richtig eingesetzt, wenn ich die Feinarbeiten mache danach liegt Sie richtig auf.
Warte doch ein wenig.

Danke für deine Worte

Herzliche Grüße Alfred
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von John-H. am Sa 25 Dez 2010, 23:03

Das Gesamtbild sieht echt gut aus Alfred! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von Frank Kelle am Sa 25 Dez 2010, 23:07

Doch, gefällt mir auch!
Der Kohleneinsatz.. an DEN kann ich mich auch noch erinnern, das war ne "leichte" Feilarbeit, den einzupassen...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von didl am Sa 25 Dez 2010, 23:52

Hallo Alfred, die ist schön geworden. Bekommt die noch Windleitbleche?
Wird die noch betriebsgerecht verschmutzt?
Übrigends, wo bleibt Dein berühmter Fotobierdeckel? Very Happy

Herzliche grüße, Dieter
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von JesusBelzheim am So 26 Dez 2010, 02:38

Deine Lok ist sehr schoen geworden Alfred 2 Daumen
Da hast du sehr gute arbeit geleistet Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 26 Dez 2010, 02:39

Hallo Alfred,

die Lok weiß zu gefallen! Wink 2 Daumen
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von AlfredErnst am So 26 Dez 2010, 08:41

didl schrieb:Hallo Alfred, die ist schön geworden. Bekommt die noch Windleitbleche?
Wird die noch betriebsgerecht verschmutzt?
Übrigends, wo bleibt Dein berühmter Fotobierdeckel? Very Happy

Herzliche grüße, Dieter

Grüß dich Dieter,

Diese Lokomotoive hat keine Windleitbleche.

Da ich zuhause kein Bier trinke gibt es auch keine Biefiltz´l
Trinke nur in Gesellschaft ein paar Bier.

grüße Alfred
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87 - Seite 4 Empty Re: Schwere Güterzuglokomotive BR43 1:87

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten