Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

+9
John-H.
GWippi
didl
AlfredErnst
Babbedeckel-Tommy
Spinni
Frank Kelle
kaewwantha
Bastlerfuzzy
13 posters

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Bastlerfuzzy Do 11 März 2010, 23:50

Liebe Modellbauer,
nun habe ich mich entschlossen und möchte Euch einen Lokumbaubericht vorstellen.
Es handelt sich hierbei um die Baureihe 98.11, die in der Reichsbahnzeit entstanden ist.
Diese Baureihe ist aus der bayerischen Gtl 4/4 gebaut worden. Bei der Reichsbahn und auch bei der
DB liefen die bayerischen Loks unter der Bezeichnung 98.8-9. Diese Lok besitzt vier Treibachsen.
Der Umbau erhielt eine Vorlaufachse und das Gehäuse wurde ebenfalls geändert.
Durch die Vorlaufachse lief die Maschine ruhiger und außerdem konnte die Geschwindigkeit heraufgesetzt werden.
Zwei Loks der Bayern Maschinen gibt es noch, nämlich die 98 812 ist Museumslok der Ulmer Eisenbahnfreunde,
die zweite steht vor den Hauptbahnhof Schweinfurt als Denkmal.
Von den umgebauten Maschinen gibt es keine mehr.
Ich stelle Euch das Grundmodell vor, es ist eine Fleischmann Lok.
Nun mache ich es so, wie die Reichsbahn und hoffe das Beste.Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P3120111
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Bastlerfuzzy Fr 12 März 2010, 00:03

Der Bausatz stammt von der Firma Model Loco, sie ist in England daheim. Leider hat sich diese Firma vom deutschen
Markt zurückgezogen.
Es sind im Bausatz etliche Messing-Ätzteile enthalten, sie lassen sich sehr gut verlöten und müssen vorher entgratet werden.
Das Gehäuse habe ich zum größten Teil zusammengelötet. Ich war hiermit schon fertig und habe mich erst dann bei Euch angemeldet.
Die nächsten Arbeiten sind das Anbringen der Wasserkästen.
Der Kessel besteht aus zwei Teile, diese müssen entgratet und verschliffen werden. Die Teile bestehen aus Weißmetall, daß
ich leider nicht löten kann, also wird geklebt.
Soviel für das Erste.
LG DietmarTenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P3120112
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von kaewwantha Fr 12 März 2010, 01:45

Hallo Dietmar,
das sieht bisher sehr gut aus.
Bin gespannt we es weitergeht.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Frank Kelle Fr 12 März 2010, 02:47

OH! Da schau' ich auch zu. Die Bausätze von Model Loco oder Kayser sind mir auch noch bekannt.
Die 98.11 hatte ich auch zu aktiven Modellbahnzeiten im Fuhrpark - ehrlich gesagt hätte ich "Manschetten", an dem kleinen Ding rumzusägen. Dafür fuhr die einfach ZU gut, Fleischmann Modern halt.
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Bastlerfuzzy Di 16 März 2010, 03:08

Liebe Modellbauer,
es geht weiter, nun ist das Gehäuse sozusagen im "Rohbau" fertig. Es fehlen noch die Details, wie Pumpen, Kesselleitungen,
Ventile, Griffstangen u.s.w. Diese Verfeinerungen werde ich später anbringen.
Der Kessel und das Führerhausdach sind nur aufgesetzt.
Eigentlich ist das neue Gehäuse nicht viel größer, als das vorhandene.
Ich werde mich nun mit den Fahrgestell beschäftigen, vorn erhält es die Vorlaufachse und hinten muss es gekürzt werden.
Ja, Frank, ich gebe Dir recht, irgendwie habe ich Hemmungen an den Fahrgestell herumzusägen, aber es muß sein.
Das Ergebnis werde ich Euch bald zeigen.
Gruß DietmarTenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P3160110Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P3160111Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P3160112
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Bastlerfuzzy Di 16 März 2010, 03:09

Hier noch das Fahrgestell.Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P3160113
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Spinni Di 16 März 2010, 03:29

Hallo Dietmar,
das ist ja eine interessante Idee,
die Du hier umsetzt!
Aber auch ich hätte echte Hemmungen,
an meinen Märklin Loks herum zu sägen..
Bin gespannt, wie es weiter geht.
Spinni
Spinni
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von kaewwantha Di 16 März 2010, 06:26

Hallo Dietmar,
das sieht bisher sehr gut aus was Du hier zeigst.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Bastlerfuzzy Di 16 März 2010, 06:34

Hallo Bettina,
Du besitzt also ebenfalls Lokmodelle, wie Du schreibst, von Märklin.
Was für eine Epoche sammelst Du denn?
Ehrlich, ich bin selber gespannt, wie es weiter geht.

Hallo kaewwantha,
danke, daß Dir der Bau gefällt.

LG Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Spinni Di 16 März 2010, 08:48

Ich sammle nicht, ich hab nur einige Überbleibsel aus der Kinderzeit
und die wären mir nun echt zu schade zum Auseinandernehmen.
Die Schienen, Loks und Wagen liegen,
nebst damals selbst gebauten Kibri- und Fallerhäusern,
gut verpackt in in Kästen in einem Regal.
Spinni
Spinni
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Bastlerfuzzy Mi 17 März 2010, 00:32

Hallo Bettina,
bloß nichts absägen, oder auseinandernehmen. Manche Märklin Modelle sind als Sammlermodelle echt teuer.
LG Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Bastlerfuzzy Mi 17 März 2010, 05:24

Liebe Modellbauer,
nun ist also das Fahrgestell dran. Wie auf den Bild zu sehen, muß der Fleischmann Motor ausgebaut werden.
Ein Ersatzmotor befindet sich im Bausatz.....Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P3160115Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P3170110
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Bastlerfuzzy Mi 17 März 2010, 05:28

.....die Paßprobe verläuft zu meiner Zufriedenheit, man sieht aber, vorn wird ergänzt und hinten abgeschitten.....Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P3170111
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Bastlerfuzzy Mi 17 März 2010, 05:37

.....und nun habe ich ein Problem. Vor der Führerhausvorwand befindet sich ein Steg, darauf liegt der Kessel.
Jetzt bringe ich aber den Motor nicht mehr rein. Ich weiß nicht, wie die Leute das von Model Loco eingebaut
haben.
Es hilft nichts, ich muß den mittleren Teil vom Steg raustrennen. Das macht besonders "Spass", wenn alles
eingebaut ist.
Ich hoffe, ich kann Euch bald das Ergebnis zeigen.
Gruß Dietmar

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P3170112

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P3170113
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Spinni Mi 17 März 2010, 09:34

shocked
ach Du Elend..
na denn man viel Vergnügen,
hoffentlich scheitert das Projekt nicht daran
Spinni
Spinni
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Frank Kelle Do 18 März 2010, 09:37

Na Mahlzeit Traurig 1
Also das gleiche Elend, das ich mit dem Kayser-Bausatz vom Glaskasten hatte...
Wie läuft denn der Mashima - Motor generell, vor allem von der Gewschwindigkeit her? Der original Motor mit seiner Übersetzung war ja gut abgestimmt langsam.
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Bastlerfuzzy Sa 20 März 2010, 02:31

Uff !!!! Ich habs geschaft, der Motor ist professorisch eingebaut.
Wenn man Bausätze verkauft, sollte man vorher einen Probebau machen, dann kommt so etwas nicht vor.
Der Motor läuft ganz, auch im unteren Drehbereich.
Nun steht in der Baubeschreibung, man soll den Motor "einkleben". Das werde ich nicht tun, denn wenn ein
Motordefekt auftreten sollte, hat man Mühe, diesen wieder raus zu bekommen.
Ich werde an den beiden Nasen Löcher bohren, daß Fahrgestell erhält Gewinde und so lässt sich der Motor anschrauben.
Bis nächstes Mal, Gruß Dietmar

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P3190110

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P3190111
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von kaewwantha Sa 20 März 2010, 02:55

Hallo Dietmar,
da hast Du eine saubere Fräsarbeit geleistet.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Sa 20 März 2010, 09:01

Hallo Dietmar,

das hast du gut hinbekommen! Bravo
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von AlfredErnst Fr 02 Apr 2010, 08:41

Hallo Dietmar,

entlich sehe ich das Modell was du machst, bist ja am donnerstag beim Stammtisch damit in den Ohren gelegen.

Drück dir beide Daumen, werde ach hier immer vorbeischauen.

Schöne Ostern dann bis zum Montag

Alfred
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von didl Fr 02 Apr 2010, 21:44

Hallo Dietmar, eine tolle Arbeit. Diese kleinen Tenderloks mit der sehr interessanten Achsfolge sieht man selten.
Viele Ostergrüße, Dieter.
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Bastlerfuzzy Mi 07 Apr 2010, 04:34

Liebe Modellbauer,
vielen Dank für Euer Lob. heute möchte ich Euch den Baufortschritt zeigen.
Hier das umgebaute Fahrgestell, man sieht, daß ich den Motor verschraubt habe. Ankleben, laut Bauplan, halte ich für nicht gut.
Vorn ist die Verlängerung zu sehen und der Vorläufer hat seinen Platz eingenommen. Die Pufferbohle stammt vom Original Modell.
Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P4070210
Im Bauplan heißt es, man solle sie ankleben. Ich habe sie aber zusätzlich verschraubt.
Leider wird im Plan die Kupplung mit keinen Wort erwähnt, anscheinend fahren die Model Loco Modelle alle solo rum.
Zumindest das Hinterteil hat einen Kupplungsnormschacht erhalten, dieser ist festgeschraubt, daß bedeutet, daß ich nur die Bügelkupplung
verwenden darf. Der K-Schacht ist starr und geht bei der Kurve nicht mit. Die Bügelkupplung gleicht das aus.
Allerdings vorn habe ich ein Problem, ich bringe vorn keinen K-Schacht unter. So muß ich mir einen Haken anfertigen und unter der
Pufferbohle anschrauben. Für das Hinterteil liegt den Bausatz eine Pufferbohle bei. Diese ist aber zu breit, dann hätte ich den Schacht nicht untergebracht. Also habe ich auch hier die Fleischmann P-Bohle verwendet.Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P4070211
Auf den Bildern sieht man, daß unten die Abdeckung fehlt. Vorn an der Abdeckung ist ein Loch zu sehen, damit wird sie befestigt,
hinten wird eingeklipst. Vorn ist aber der Vorläufer angeschraubt.
Die Bauanleitung gibt keine Hilfe, da muß ich mir wieder was ausdenken.Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P4070212
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Bastlerfuzzy Mi 07 Apr 2010, 04:38

Jetzt noch zwei Bilder vom Gesamtmodell. Am Gehäuse erwartet mich noch einige Arbeit.
Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P4070213Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO P4070214
Soviel für heute.
LG Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von kaewwantha Mi 07 Apr 2010, 05:56

Hallo Dietmar,
das gebaute sieht sehr sauber aus. Zehn Zehn Zehn
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Mi 07 Apr 2010, 05:59

Hallo Dietmar,

da hast du das Grobe blendend gemeistert! Zehn Zehn Zehn
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO Empty Re: Tenderlokomotive BR 98.11 in Spur HO

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten