Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

+7
doc_raven1000
Mariner
Schlossherr
meninho
Der Boss
Al.Schuch
laiva-ukko
11 verfasser

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von Schlossherr Di 17 Jan 2023, 20:57

danke Wolle, sehr fein.
Dann kommt auf den Rumpf und die Flügel also auch keine Lackierung mehr.
Ich habe schon mal bei einem Flugzeug ("fiesen Storch") alle Scheiben eingesetzt und dann festgestellt, dass da noch ein Mattlack klar drauf muss, das ist ziemlich hinderlich für den Bastelspass, kannst Dir ja vorstellen. No
Schlossherr
Schlossherr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von Der Boss Di 17 Jan 2023, 21:38

Glaube ich dir, da kommt nur noch teilweise Schwarz, vorne am Rumpf und den Motoren.
Der Boss
Der Boss
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von Der Boss Di 17 Jan 2023, 21:50

Hier ist nochmal die Original Ju52

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 P7300527
Der Boss
Der Boss
Allesleser
Allesleser


didibuch, rmo, Schlossherr, Classic, laiva-ukko und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von Der Boss Mo 23 Jan 2023, 18:22

Moin Moin

Kleines Upgrade.

Die Unterseite des Rumpfes ist auch verschlossen, und die Tragflächen sind zusammen geklebt und trocknen noch. Bilder werden nachgereicht.

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 20230136

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 20230135
Der Boss
Der Boss
Allesleser
Allesleser


rmo, Classic und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von laiva-ukko Mo 23 Jan 2023, 18:53


Moin Wolle,

bist ja einiges weitergekommen!

Warum wolltest Du den Rumpf der Ju eigentlich nicht alufarben lackieren scratch

Oder kommt zum Abschluß seidenmatter Klarlack noch drüber ?? Winker Hello
laiva-ukko
laiva-ukko
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von Der Boss Mo 23 Jan 2023, 19:11

Äh, ist der nicht schon Alufarbig ??

Oder sehe ich da ne verkehrte Farbe drin ??

Klarlack kommt auf jeden Fall noch drauf.
Der Boss
Der Boss
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von laiva-ukko Mo 23 Jan 2023, 19:23

Ablachender Ablachender Ablachender

Klar ist das alufarbig Grinsen

Ich meine nur, ich lackiere grundsätzlich alles, um den künstlichen Kunststoffglanz wegzubekommen. Wenn noch Klarlack draufkommt, erübrigt sich die Frage Wink

Bin gespannt, wie es weitergeht Massstab
laiva-ukko
laiva-ukko
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von Der Boss Mo 23 Jan 2023, 19:31

Mann, Stephan

Jetzt hast du mich aber ins Schwitzen gebracht , ich dachte schon....alt bin ich aber blind ?

Mach sowas nie wieder. Pfanne Ablachender Ablachender Abrollender Smilie Abrollender Smilie Alter Mann Prost Prost
Der Boss
Der Boss
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von laiva-ukko Mo 23 Jan 2023, 20:43

Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie

Smiliekette 3 Smiliekette 3 Smiliekette 3

Tolle Wuarst   Einen Daumen


Prost  Prost  Prost  Prost  Prost
laiva-ukko
laiva-ukko
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Der Boss mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von Jörg Mo 23 Jan 2023, 20:48

Hallo Wolle,

ich werd' mal kurz (?) ausführen, was Stephan damit meint ...  Wink

Plastikmodelle sollte man grundsätzlich lackieren,
ganz besonders wenn noch Decals draufkommen.

Das Plastik ist hier zwar schon 'alufarben' eingefärbt,
aber man kann überall deutliche Gußschlieren sehen ... u.a. am Frachttor ... Massstab

Man könnte sich nun damit vielleicht sogar zufrieden geben,

aber Decals auf blankes Plastik aufzubringen

und dann mit Klarlack versiegeln zu wollen ist keine gute Idee ... Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Hmm10

Um dauerhaft (!) haften zu können, sollten Decals als Untergrund einen pigmentierten Farbauftrag haben;
idealerweise glänzend, bzw. mit glänzendem Klarlack überzogen.

Auf matten Farbflächen 'silbert' der Decalträger, weil sich mikroskopische Lufteinschlüsse

darunter festsetzen ... glänzender Lack minimiert dieses Phänomen ...  Cool

Ein Weichmacher wie z.B. Revell Decal Soft hilft dabei,
daß sich das Decal gut in Spalten und Gravuren legt (Wellblechstruktur!) ...  Wink

Ach ja ... hierfür Essig zu verwenden ist nicht mehr zeigemäß;
aus eigener Erfahrung weiß ich, daß mit Essig behandelte Decals
oft nach einiger Zeit Haarrisse bekommen ... Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Spider10

Nach einer gewissen Ruhezeit (~24h) können die Decals mit Klarlack versiegelt werden.
Das Decal ist dann in Farb- bzw. Lackschichten eingebettet und
- bei richtiger Vorgehensweise - somit dauerhaft geschützt und konserviert ... Cool


Wie Du das am Ende machen willst, ist aber selbstverständlich Dir überlassen ... Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Freund10

Viel Freude und Erfolg weiterhin ... Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Goggle10


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


meninho, Der Boss, Peter2018, laiva-ukko und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von Der Boss Mo 23 Jan 2023, 21:10

Moin Jörg

Danke Dir, für deine Erklärung. Das ist sehr interessant und ich werde es beherzigen.
Der Boss
Der Boss
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von laiva-ukko Mo 23 Jan 2023, 23:31



Jörg hat es sehr gut erklärt, was ich sagen wollte, aber nicht so gut rüberbringen konnte Very Happy

Danke Jörg Winker Hello
laiva-ukko
laiva-ukko
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Der Boss mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von Al.Schuch Di 24 Jan 2023, 14:39

Hallo Wolle.
Na, du kommst ja gut voran...
Was Jörg geschrieben hat ist völlig richtig.

Ich würde auch vorschlagen, trotz silberfarbigen Bauteilen, zum Schluß alles mit Silber zu Lackieren, ergibt ein sauberes Bild.
Bei den Decals ist ebenfalls nichts hinzuzufügen, nur, das ich bei so Strukturen wie hier, das weiche Decal mit einem hartborstigen Pinsel vorsichtig in die Vertiefungen eintupfe, so das sie sich überall einschmiegen.
Ach ja, wenn das Softener- Mittel wirkt, bitte nicht mehr berühren, oder verschieben wollen, das Abziehbild ist dann fast Gelartig und zerreißt sofort.

Gruß
Alex
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Der Boss mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von Der Boss Di 24 Jan 2023, 14:57

Moin Alex
Danke Dir für den Hinweis. Freundschaft
Der Boss
Der Boss
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von Al.Schuch Di 24 Jan 2023, 15:03

Immer gerne.... Cool Einen Daumen
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Der Boss mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Baubericht Ju 52 von Revell 1/72 - Seite 3 Empty Re: Baubericht Ju 52 von Revell 1/72

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten