Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht

+4
doc_raven1000
laiva-ukko
Der Boss
Six-Seven
8 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 Empty Re: K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht

Beitrag von Six-Seven Do 05 Mai 2022, 19:20

Bauphase 8: Beenden der Vorderradaufhängung und Beginn Chassisträger

Das ist drin:

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 02511

Nach Montage der Halterungen wird die Feder eingelegt.

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 02612

...und gesichert, so daß das erste Rad befestigt werden kann.

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 02712

Dann wird der erste Chassisträger an der Aufhängung angebracht.

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 02812

Damit ist die Bauphase abgeschlossen.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 Empty Re: K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht

Beitrag von Six-Seven Do 05 Mai 2022, 19:25

Bauphase 9: Montage der rechten Vordrradaufhängung und des 2. Chassisträgers

Das ist drin:

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 02911

Die Bauschritte sind die gleichen wie auf der anderen Seite, daher wiederhole ich sie hie rnicht.

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 03012

Hier mal der Größenvergleich der Bremsscheiben.

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 03112

Die große Schwierigkeit bei der Montage der Chassisträger war, dass man hier jeweils 2 Schrauben auf jeder Seite im Blindflug in einem schwarzen Loch eindrehen durfte, das etwa das 15fache der Breite der Schraube hatte, so daß das ne ziemliche Fuddelei wurde.  Aber geschafft ist geschafft. Wink

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 Empty Re: K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht

Beitrag von Six-Seven Do 05 Mai 2022, 19:29

Bauphase 10: Lenksystem weiterbauen, Stabilisator und vordere Bremsleitung

Das ist drin:

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 03212

(Wie geschrieben: ich gehe hier nicht so sehr ins Detail wie bei den anderen Berichten, ich hoffe es gefällt trotzdem).
Nach dem Verbauen der Teile haben wir dies:

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 03313

Hier ein (beleuchteter) Blick auf die Radaufhängung:

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 03412

Und das war´s auch schon. Ja, die Bauphasen sind hier relativ kurz.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 Empty Re: K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht

Beitrag von Six-Seven Do 05 Mai 2022, 19:32

Bauphase 11: Das Chassis-Mittelteil

Das ist drin:

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 03512

Das ging jetzt wirklich schnell, dafür hat es aber optische Wirkung Wink

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 03612

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 Empty Re: K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht

Beitrag von rmo Do 05 Mai 2022, 19:56

Hallo Dirk,

Six-Seven schrieb:Zu den Lieferproblemen bei DeAgostini/Fanhome hat sich zwischenzeitlich Neues ergeben:

DeAgostini hat seine Abonnenten angeschrieben, daß man in ein neues Lager umziehen würde und daher anbiete, die noch fehlenden Lieferungen auf einen Schlag mit 20% Rabatt zu bekommen. Das allerdings auch nur in begrenztem Maße, wenn man nicht sofort antworte, müsse man auf seine Teile mitunter sehr lange warten, die 20% bekäme man aber trotzdem.

Ich war zufällig Online als die Email kam und habe das Angebot gleich angenommen, es fehlen ja nur noch 2 Lieferungen für den Ford GT.

Fanhome hat einen Tag später mitgeteilt, daß die Lieferprobleme gelöst seien und Paket 7 in Kürze auf die Reise geht für den K.I.T.T. .

Insgesamt gesehen ist das einzig neue bei DeAgostini/Fanhome weiterhin der K.I.T.T., ansonsten bewirbt man die alten Dinge und hat in Deutschland den R2D2 an den Kiosken laufen, obwohl es den schon sehr lange vorher gab. Sonst kommt bei denen bisher wirklich nichts.

Hachette hingegen hat zig Bausätze laufen und testet ständig neue Sachen, in den Startlöchern steht die Metall-Titanic. Lieferschwierigkeiten gibt es z.B. beim Routemaster gar nicht bisher.

Gruß Dirk

die Ausrede mit dem Umzug kommt mir bekannt vor.
Damals zum Brexit ist DeAgo von England nach Italien umgezogen und es gab monatelang keine Teile.
Aber auch keine Prozente.
Zum Routemaster: Heute habe ich nach genau 4 Wochen das 9te Paket bekommen.
So kann es von mir aus gerne weiter gehen.
Trotzdem viel Spaß mit dem K.I.T.T.
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Six-Seven mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 Empty Re: K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht

Beitrag von Six-Seven Do 05 Mai 2022, 23:31

Hallo Rainer,

danke, der Routemaster wird uns beiden derweil viel Spaß bereiten. Hab gesehen, daß Du schon losgelegt hast, so schnell geht es bei mir nicht Wink

In der Tat ist es bei Fanhome/DeAgostini weiterhin schlimm. Nachdem Mitte April die nächste Lieferung kam und diese mit einer Email begleitet war, daß jetzt alles gut würde, steht die aktuelle Lieferung (eigentlich fällig Ende April) schon wieder auf "out of stock" und ist damit schon wieder eine Woche überfällig.

Dann der GAU mit dem vermeintlichen AT-AT, der sich "nur" als die nächste Raumschiff-Sammlung von fertigen Figuren zum Einstauben entpuppte...die habe derzeit keine glückliche Hand, sind aber an der Verwirrung selbst schuld.

Der K.I.T.T. dürfte wohl mein letztes DeAgostini-Modell sein, falls sich da nicht noch was zum Guten wendet.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht - Seite 2 Empty Re: K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) von Fanhome/Altaya in 1:8 Baubericht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten