Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Ein neuer Versuch in H0e

+18
Steffen70619
v8maschine
Peter-67
laiva-ukko
didibuch
Dirk Kohl
Schlossherr
lok1414
Classic
Lupo60
maxl
rmo
Glufamichel
Frank Kelle
doc_raven1000
gronauer
Der Boss
NWRR
22 verfasser

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von NWRR So 30 Okt 2022, 11:19

Moin, eine Schute ist ein zum Transport besonders von Schüttgut benutztes offenes Wasserfahrzeug (ohne Eigenantrieb). Sie werden einzeln, aber auch in Verbänden von Schub oder anderen Schleppern  bewegt.




Code:
https://dewiki.de/Lexikon/Schute_(Schiffstyp)

sunny
NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Heimo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von Heimo So 30 Okt 2022, 11:26

Danke Freundschaft
Heimo
Heimo
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von NWRR Mi 02 Nov 2022, 12:55

Moin, es gibt zwar nichts richtiges zu sehen, aber .....

... das Wasser entsteht gerade, nach der Methode von R.Knipper, mit Rauhfasertapete. Guckst du .....

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221110

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221111

... wenn sie trocken ist, wird sie mit Abtöner in verschiedenen Farben eingefärbt und danach mit Bootslack, min. 4x versiegelt und keine Angst, ich habe einen Lack gefunden, der den Hartschaumuntergrund nicht angreift, wie die Probe zeigt, falls doch etwas davon durch eine Spalte drunter läuft. Gleichzeitig klebe ich gerade den Rest der Gleise und haben noch zwei Einspeisungen anzuschließen, dann ist bis auf das Einsanden/Schottern, der Gleisbau erledigt. Auch die Geländeauffütterung für die Häuser und den Leuchtturm, sowie die Straße hinter dem Anleger ist fast beendet,

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221112 


..... es fehlt noch das angleichen und der Sandspachtel für die entgültigen Konturen, aber weil ich damit auch den Sandstrand mit anspachtel, muss das alles noch warten, bis ich mit der Wasserfläche fertig bin.  In der Zwischenzeit werde ich schon mal die Stecknadeln aus den Gleisen entfernen und mit dem "Mühlenhof" weitermachen.

sunny
NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


John-H., doc_raven1000, maxl, rmo und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von Classic Mi 02 Nov 2022, 14:51

NWRR schrieb:Moin, es gibt zwar nichts richtiges zu sehen, aber .....
sunny

Moin Wolfgang,
aber Unterhaltsam und man kann einiges an Ideen mit nehmen. Very Happy
Classic
Classic
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von NWRR Do 03 Nov 2022, 14:56

Moin, .... mein "Wasser", Nordsee und Moorgraben gemischt .....

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221113
Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221114
Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221115Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221118
Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221116
Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221117
die Pinselborsten werden noch entfernt, dann muss alles gut durchtrocknen und kann mit Klarlack überzogen werden, fettich!

sunny
NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


John-H., doc_raven1000, ullie46, lok1414, maxl, Classic, Steffen70619 und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von John-H. Do 03 Nov 2022, 15:05

Sieht richtig klasse aus! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von ullie46 Do 03 Nov 2022, 15:18

Spontan melde ich mich hier auch mal, Wolfgang,
um Dir zu sagen, dass mir das Wasser bis jetzt schon sehr gut gefällt.
Der Klarlack wird da noch einen drauf setzen!

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von lok1414 Do 03 Nov 2022, 15:28

@NWRR: Wolfgang, musste dreimal hin gucken, die Tiefenwirkung ist dir echt gelungen ... keinen Millimeter "tief" und dennoch ein Hafenbecken ... Gentleman
lok1414
lok1414
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von NWRR Do 03 Nov 2022, 16:16

Moin, zuviel des Lobes (....mehr davon.........!!! Pfeffer) ...die Technik ist ja nicht einmal auf meinem Mist gewachsen, der zu früh von uns gegangene "Altmeister" Rolf Knipper" hatte viele dieser Tricks auf Lager, ich habe es mir nur abgeguckt und es funzt immer wieder .... siehe "Klingsiel anner Küste" .....

sunny
NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von Claus60 Do 03 Nov 2022, 16:26

Hi.
Zwei Fragen zum Wasser. Zum Einen, kannst du verraten, welchen Klarlack du verwendest? Ich baue ja auch mit Styropor und muss (viel) Wasser darstellen. Würde mir u.U. viel Probiererei und Fehlkäufe ersparen.
Und zum Zweiten... Für die schmuddelige, undurchsichtige Brühe in Moortümpeln oder im Wattenmeer an der Nordsee funktioniert diese Methode ziemlich gut, wie man hier ja auch sehen kann. Aber schon an der Ostsee ist das Wasser viel klarer, ganz zu schweigen von "meiner" Karibik... Hat schon mal jemand versucht, mit Klarlack und farbigem Untergrund kristallklares Wasser darzustellen. Und wenn ja, wie sieht das Ergebnis aus? Ich habe nämlich auch gar keinen Platz in die Tiefe für meine Wasser- Darstellung. Durchgestalteter Meeresboden und Gießharz fällt deswegen wohl aus. Klar müsste ich Türkis- und Hellblautöne statt grau, braun und grün zum Färben des Untergrunds verwenden. Wäre weniger das Problem. Aber im "Original" kann man selbst in vielen Metern Tiefe den Meeresgrund noch einwandfrei sehen. Wirkt diese "2D Darstellung" auch bei eigentlich sehr "3 D mäßigem" Wasser halbwegs realistisch? Vielleicht versuche ich es mal mit einem Computerausdruck eine Fotos von oben auf so einen Strand, der mit vielen Schichten Klarlack versiegelt wird.
Claus60
Claus60
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von NWRR Do 03 Nov 2022, 16:41

Moin, du hast eine P.N., ob das auf Styropor funzt, weiß ich nicht, ich verwende Hartschaum, die Probe war i.O.

sunny
NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von NWRR Fr 04 Nov 2022, 13:15

Moin, so schaut´s aus, Leute, die erste Schicht Karlack, ......

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221120

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221119

sunny
NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


ullie46, maxl, rmo, Steffen70619 und Peter-67 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von ullie46 Fr 04 Nov 2022, 13:58

Ich kann mich nur wiederholen: Ein sehr guterEindruck eines stehenden Wassers. Wenn nachher die Schiffe darauf sind, kannst Du ja noch über ein paar Schaumkronen und Bug- Heckgischt nachdenken.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von NWRR Fr 04 Nov 2022, 14:35

Moin, Jep, ich experimentiere da gerade mit Heißkleber und Zahnstochern, mal sehen, was dabei rauskommt, denn ich möchte gerne an Strand und am Frachtkai, von schräg-vorn anlaufende, kleine Wellen darstellen. Der Rest des Hafens bleibt ruhig, schließlich hält die ausufernde "Mole" die Dühnung ab (denk ich mir mal so .....)

sunny
NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von laiva-ukko Fr 04 Nov 2022, 17:06

Also was die Wasserdarstellung angeht Wolfgang shocked Staunender Smilie da hast Du ja echt mal gezaubert. Bin ebenfalls voll begeistert Cool
laiva-ukko
laiva-ukko
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von NWRR Fr 04 Nov 2022, 17:08

Na ja, ist alles nur abgeguckt ...... aber schön ist es doch, zugegeben .......

sunny
NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


laiva-ukko mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von NWRR Mo 07 Nov 2022, 13:58

Moin, viermal Klarlack, dann die Schiffe und Häuser wieder aufgestellt, guckst du .....

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221121

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221122

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221123

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221124

... jetzt schnitze ich mir meine Spundwand, dann geht es mit dem Sandspachtel weiter ......

sunny
NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


John-H., ullie46, lok1414, didibuch, maxl, rmo, Schlossherr und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von maxl Mo 07 Nov 2022, 17:51

Wahnsinn, Wolfgang! Man kann nur gratulieren!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von NWRR Mi 09 Nov 2022, 17:17

Moin, Rumpf neu gepöhnt, und "all Peoples on Board", kann losgehen ......


Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221125

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221127

Bei de Kutters ist "fofftein", ......

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221126

sunny
NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


lok1414, didibuch, gronauer und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von Heimo Mi 09 Nov 2022, 19:49

Hallo Wolfgang,
ich schaue fasziniert zu.
Raufasertapete für die Wassergestaltung habe ich jetzt auch noch nicht verwendet. Muß ich einmal ausprobieren. Aber wie verhinderst Du bei der großen Wasserfläche und vier Lagen Lack, daß sich kein Staub absetzt? Immerhin mußt Du ja warten, bis die jeweilige Schicht trocken ist. scratch
Heimo
Heimo
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von laiva-ukko Mi 09 Nov 2022, 21:40



Wolfgang, das Wasser ist Dir jetzt nach dem Finish mehr als überzeugend gelungen- einfach klasse. Schön die Szenerie jetzt mit den Schiffchen bevölkert zu sehen; genau mein Geschmack Cool Cool Winker Hello
laiva-ukko
laiva-ukko
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von NWRR Do 10 Nov 2022, 07:56

Moin, werte Nation, ich freue mich für eure ermutigende Zustimmung, muss dazu sagen, das ich selbst mehr als überrascht bin, das das so gut aussieht, ..... zu der Frage:
Meinen Raum habe ich vor dem Lacken gut gereinigt und gesaugt, das Fenster ist auf Kipp und außer mir, treibt sich niemand dort herum, so ist aufgewirbelter Staub per se kein Thema und er fällt auch bei der unruhigen Wasserfläche wohl nicht ganz so auf, "klingt zwar komisch, ist aber so", frei nach "Peter Lustig".
Heute mache ich mich an die Sieltore und die Motoren/Getriebehäuser an den Seiten, es wird wieder ein Baustoffmix, lasst euch überraschen.

sunny
NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Heimo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von lok1414 Do 10 Nov 2022, 08:18

@Wolfgang: Ich konnte nicht die Finger davon lassen und habe mir einen BS der Barkasse zugelegt. Ich hatte da so eine Idee ... Ich zeige sie wenn sie soweit realisiert ist.
lok1414
lok1414
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von NWRR Do 10 Nov 2022, 09:36

Moin, ich bin gespannt, mach mal ......

sunny
NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von NWRR Do 10 Nov 2022, 11:04

Moin, so, Sieltore, ...... erst einmal Platz schaffen, für die beiden Türme, die alles steuern und bewegen, ich werde den Aufzugsturm aus der Farbenfabrik von K. zweckentfremden .... ich habe da so eine Sammlung Baureste ergattert, dazu noch einen, alten, fertig aufgebauten, den ich noch beschneiden muss, dann passt er in die Deichlücke ......

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221129

sein halbhohes Pendant kommt auf die andere Seite vom Siel, dazwischen die Tore. Die Abdeckung der Ladefläche der Schute kommt mir da recht,


Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221130

die ich nicht brauche, denn der Bagger steht in der Ladefläche ....

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221128

ich habe zwei Segmente davon abgetrennt, sie werden noch in der Höhe eingekürzt und mit Silversterraketenstäben gefüllt, dann passt das schon. Für die Restteile habe ich auch verwendung, zwei Teile werden zu den Toren, mit denen der Deichschart, die Bahndurchfahrt verschlossen werden kann, die letzten Teile verwende ich für den "Hochwasserschutz", auch sie werden zu Rolltoren, aber alles zu seiner Zeit. Jetzt passe ich das Maschinenhaus auf der anderen Seite ein, dazu werden die Turmteile beschnitten, die ich schon habe.

Das Maschinenhaus entsteht, die Teile .....

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221131

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221132


dann zusammenkleben und prov. aufstellen ....

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221134

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 20221133

.jetzt warte ich auf den fertigen Turm, dann kann ich beides zusammen arrangieren und die Kleinteile anbringen, bis dahin werde ich den Deich spachteln und mit der Kaimauer weitermachen.

sunny
NWRR
NWRR
Detailliebhaber
Detailliebhaber


didibuch, maxl und rmo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ein neuer Versuch in H0e - Seite 8 Empty Re: Ein neuer Versuch in H0e

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten