Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...

+12
doc_raven1000
klaus.kl
Gravedigger77
Frank Kelle
John-H.
lok1414
Erzgebirger
Steffen70619
Lupo60
Thoto
maxl
laiva-ukko
16 verfasser

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...  - Seite 4 Empty Re: Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...

Beitrag von lok1414 Mi 05 Jan 2022, 16:52

@ Frank: Jupp, das sind die kunterbunten E-Wägelchen von Kibri ... Grinsen

@Manfred: Bei der "BDE" und der KBE liefen die Uhren etwas anders als bei der DB. Da war "rheinische Jemütlichkeit anjesaat" ... Pfeffer
lok1414
lok1414
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...  - Seite 4 Empty Gute Besserung

Beitrag von Peter2018 Fr 14 Jan 2022, 18:23

Was machst Du denn für Sachen?   No
Aber beruhigens, dass es Dir besser geht und Du weiter bauen kannst.
Ein Lob an Deine bessere Hälfte ..   Gentleman
Ein stiller Baubegleiter
Peter2018
Peter2018
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...  - Seite 4 Empty Re: Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...

Beitrag von Frank Kelle Fr 14 Jan 2022, 18:31

Auch von mir Wolfgang: Weiterhin gute Besserung!

Beim Einschottern - nachher Fixieren mit Ponal hatte ICH immer Angst, daß das verflüssigte Ponal die Weichenherzen oder die Stellteile verklebt.. Hast Du da eine andere Lösung?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...  - Seite 4 Empty Re: Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...

Beitrag von lok1414 Fr 14 Jan 2022, 18:55

@Peter: Danke! Werde das Lob an meine Frau gerne weitergeben.

@Frank: Danke auch dir für die Genesungswünsche. Ist nichts ernsthaftes. Kommt bei mir seit 2000 ca. alle 7 Jahre vor und ist eine Art der inneren Reinigung ....
Das geschilderte Problem hatte ich früher auch. Ja, es war mühselig die beweglichen Teile wieder beweglich zu machen. Aber bekanntlich macht Übung den Meister, und Lernen aus Fehlern hilft immer.
Meine Lösung: Kein Entspannungsmittel ("Pril" etc.) benutzen. Ich nutze eine Pipette zum beträufeln. Bei meinem Schotter läuft das Wasser-Kleber-Gemisch gut in den Schotter, hat aber noch seine Oberflächenspannung, die verhindert, dass das Gemisch IN die Weiche läuft.
lok1414
lok1414
Teilefinder
Teilefinder


Frank Kelle mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...  - Seite 4 Empty Re: Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...

Beitrag von lok1414 Mo 31 Jan 2022, 17:55


Schlossherr schrieb: ....schade, dass das alles über kurz oder lang an "Bonn Orange" gehen wird.......
... so soll es bald sein.
Hast Du Interesse?
lok1414
lok1414
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...  - Seite 4 Empty Re: Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...

Beitrag von Bastlerfuzzy Mo 31 Jan 2022, 18:47

Lieber Wolfgang,

da kann ich mich nur anschließen, daß Dio gefällt mir super. Weiter vorn ist eine E 144 188, oder 144 189, zu sehen. Wäre prima, wenn Du die mal genauvorstellen würdest.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...  - Seite 4 Empty Re: Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...

Beitrag von lok1414 Mo 31 Jan 2022, 20:08

Jetzt kommen die "1.000 und 1" Kleinigkeiten dran. Immer wenn ich etwas Zeit habe, geht es einen Schritt weiter. Im Moment ist figurenmalen angesagt, eine Arbeit die ich garnicht mag ... aber ohne die "Püppchen" sieht es irgendwie nackt aus ...

Ja, die E44 188/189 lag mir lange in der Nase. Das gezeigte Modell ist nur eine Vorstudie. Die meisten der Modellbahner, hier, werden die sowieso nicht kennen ... geschweige, dass sie sie jemals im Betriebsdienst gesehen haben. Kommt Zeit, kommt Rat, dann werde ich die Lok mal genauer zeigen ... oder?: Komm doch mal vorbei ...
lok1414
lok1414
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...  - Seite 4 Empty Re: Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...

Beitrag von Frank Kelle Mi 16 Feb 2022, 16:49

Gefällt mir wirklich gut - nur pass' (aus schlechter Erfahrung) auf die Lampen so dicht am Anlagenrand auf.. Die sind doch "gern" im Weg, wenn mal wieder etwas entgleist usw...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


lok1414 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...  - Seite 4 Empty Re: Diskussionsplattform: Immer an der Wand lang ...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten