Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Steinbrückmühle um 1925

4 posters

Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von UhrKi Sa 09 Okt 2021, 22:37

Hallo in die Runde der Dioramabauer
Nach Abstinenz melde ich mich mit meinem Projekt,, Steinbrück Mühle um 1925,, wer es so ins Netz eingibt, da erklärt sich vieles.
2018 wurde das Wasser der Talsperre Lehnmühle abgelassen, die Grundmauern der Gebäude, die alte Zinnstrasse und die Bogenbrucke sind wieder aufgetaucht, rechts U links der Straße zieren die alten Baumstümpfe die Begrenzung.
Das Haus in dem ich wohne besteht aus Abrißmaterial Alter Gebäude vom Örtchen, ein Mühlstein ziert die Giebel Wand.
Was lag näher diesem Ort durch ein Diorama ein Denkmal zusetzen.
Gesagt gatan, der Weg bis hier war lang, der Maßstab sollte 1:160 sein, alte Ansichtskarten diente als Vorlage,
Die Gebäude sind nun im Rohbau fertig, ich stellte die verschiedensten ländliche Utensilien her, diverse Handwagen, Taubenschlag mit Bewohner (hierfür müssten kleinste Kümmelkörner herhalten) Bienenkörbe und dazugehörige unterstände, Milchrampe usw
Durch Recherchen zum Dörfchen im Amtsblatt sind auch andere Medien aufmerksam geworden, so waren die sächsische Zeitung und das MDR zu berichten am Bastel Tisch, gesendet wurde es im Sachsen Spiegel
Wenn ich mich wieder hier reingefuchst hab werd ich paar Bilder und bauberichte einstellen
Grüße von Karl Heinz
UhrKi
UhrKi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von UhrKi Sa 09 Okt 2021, 23:04

.. Hier mal die kleine Bastelei Handwagen, Deichsel ist hoch runter und seitlich beweglich, so kann ich das Wägelchen gut den Figuren anpassen
UhrKi
UhrKi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von laiva-ukko Sa 09 Okt 2021, 23:09

Das klingt superinteressant Karl-Heinz, bin da definitiv dran Very Happy

Leider seh ich kein Bild shocked

Hoffe das folgt noch!

Liebe Grüße
Stephan
laiva-ukko
laiva-ukko
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von UhrKi Sa 09 Okt 2021, 23:17

Bekomme das nicht hin mit den Bildern , versuche mich gerade dran, muss 8ch die verkleinern??
UhrKi
UhrKi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von UhrKi Sa 09 Okt 2021, 23:21

Gib schon mal im Netz
Steinbrückmühle um 1925 ein, da kannste bissel was an Bilder sehen und dir ein Bild machen, was ich so vorhabe, Bilder von den bastel arbeiten versuche ich einzustellen, danke fürs Interesse Gruß Karl Heinz
UhrKi
UhrKi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von UhrKi Sa 09 Okt 2021, 23:32

Steinbrückmühle um 1925  Img_2021
Steinbrückmühle um 1925  Img_2020
Steinbrückmühle um 1925  Img_2019
UhrKi
UhrKi
Mitglied
Mitglied


didibuch und maxl mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von UhrKi Sa 09 Okt 2021, 23:41

Steinbrückmühle um 1925  Steinb10
UhrKi
UhrKi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von UhrKi Sa 09 Okt 2021, 23:43

Steinbrückmühle um 1925  3d001310
Steinbrückmühle um 1925  Steinb11
UhrKi
UhrKi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von laiva-ukko Sa 09 Okt 2021, 23:50

Super klappt doch😊
Bin jetzt richtig gespannt auf Deine Umsetzung
laiva-ukko
laiva-ukko
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von maxl So 10 Okt 2021, 09:15

Das verspricht ja ein interessantes Projekt zu werden, Karl Heinz! Der Handwagen ist der Hammer!
Ich schaue dir gerne weiterhin auf die Finger...

Gruß
Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von gronauer So 10 Okt 2021, 11:31

Moin!

Meine Hochachtung vor solch einem Projekt in DEM Maßstab!

Huch....wo hab ich meine Lupenbrille bloß gelassen?


Viel Erfolg bei der Umsetzung.

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von UhrKi So 10 Okt 2021, 21:04

Danke für Euer Interesse am Projekt. In den letzten 2 Jahre waren viele Recherchen um das Dörfchen nötig, um überhaupt mit der großen Bastelei zu beginnen. Alle Gebäude entstehen im Selbstbau, von der Stange gibt's da nichts. Ja, Manfred, den Maßstab konnte ich nicht größer wählen, sonst ist der Spaß schlecht zu transportieren, wird ja ala Schneewittchen Sarg, mit ner Glashaube darüber.
Aber soweit ists noch lange nicht.
Hier mal weitere Kleinteile die ich anfertigte, will mal versuchen die Bilder vom Taubenschlag rüber zubekommen. Dieser besteht aus ca 65 Einzelteile, alles aus echt Holz, Leistchen 0,3x0,5mm, wie schon weiter oben beschrieben machte ich mir die kleinsten Kümmelkörner durch befeilen und schleifen zu halbwegs glaubhaften Tauben.
Gruß Karl Heinz
UhrKi
UhrKi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von UhrKi So 10 Okt 2021, 21:09

Steinbrückmühle um 1925  Img_2024
UhrKi
UhrKi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von UhrKi So 10 Okt 2021, 21:14

Steinbrückmühle um 1925  Img_2025
Steinbrückmühle um 1925  Img_2026
Steinbrückmühle um 1925  Img_2027
UhrKi
UhrKi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von UhrKi So 10 Okt 2021, 21:16

Steinbrückmühle um 1925  Img_2028
Steinbrückmühle um 1925  Img_2029
UhrKi
UhrKi
Mitglied
Mitglied


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von UhrKi So 10 Okt 2021, 21:28

... Das sind alles nur Ausschmückungsteile die viel Zeit rauben
Am Ende aber das Diorama den dörflichen Charakter geben sollen
Der eigentliche,, Sport,, für mich sind die Gebäude fast alle in Fachwerk, welches ich auch in Holz klebe, die Gefache dann verputze
Dann kommt die Königsdisziplin alles ins strukturierte Gelände einzupassen. Die Flurkarte vom Dörfchen habe ich, so fällt mir die Standortbestimmung nicht schwer.
Grüße von Karl Heinz
UhrKi
UhrKi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von UhrKi So 10 Okt 2021, 21:45

.. Hier vorab mal Gebäude mit Fachwerk noch ohne Putz, Fenster gab es die Sommer und winterfenster = Doppelfenster. In den Doppelfenster wurden meist Pflanzen gehalten, das habe ich bei genauem betrachte teilweise versucht rüber zubringen, da mein Zeitfenster Anfang Herbst ist, werden noch nicht alle mit Doppelfenster versehen, so kann man schöne Szene mit Einbau selbiger darstellen, sowas bringt Leben in die doch statische Momentaufnahme
UhrKi
UhrKi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von UhrKi So 10 Okt 2021, 21:52

Steinbrückmühle um 1925  Img_2033
Steinbrückmühle um 1925  Img_2034
Steinbrückmühle um 1925  Img_2035
UhrKi
UhrKi
Mitglied
Mitglied


John-H. und maxl mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Steinbrückmühle um 1925  Empty Re: Steinbrückmühle um 1925

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten