Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

+15
SibirianTiger
maxl
lakotafan
didibuch
John-H.
didl
Mr. Pett
lok1414
Babbedeckel-Tommy
Gravedigger77
doc_raven1000
laiva-ukko
Thoto
marcolux
lappes
19 verfasser

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von Figurenfreund Fr 19 Nov 2021, 07:55

Das Problem mit den verschiedenen Größen kenne ich, das nervt mich manchmal gewaltig.

Bei den DAK Figuren habe ich das Problem auch, sogar bei Figuren vom gleichen Hersteller.

Der Wagen sieht auf der Brücke aber deutlich besser aus wie der andere, so gefällt es mir gut.
Figurenfreund
Figurenfreund
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von doc_raven1000 Fr 19 Nov 2021, 08:25

Ich sehe das Problem mit den Figurengrößen gibt es auch bei anderen Maßstäben, hatte das Problem in 1/35 mit Trumpeterfiguren, das KSK Kommando passt eher zum 1/32er Hubschrauber.
Mit dem neuen Wagen auf der Brücke wirkt das Dio deutlich besser, Frank.
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Fr 19 Nov 2021, 10:27

Ich danke Euch. Ja..der Wagen gefällt mir auch sehr gut. Ich werde mir mit den Figuren etwas ausdenken. Die Größeren vielleicht in der Vordergrund, die Kleineren weiter hinten...gaukelt auch ein bisschen mehr Tiefe vor. Wichtig ist vor allem auch eine logische Aufstellung und nicht wild drauflos. Die Stadt wird aber definitiv schön voll
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Thoto mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von marcolux Fr 19 Nov 2021, 14:58

Mal ne Frage.....waren die Tore damals nicht größer?????
Ich finde sie etwas schmal für so ne grosse Stadt....
Würde dieses hier eher als Seitenausgang sehen.....
marcolux
marcolux
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Fr 19 Nov 2021, 17:08

Hallo Marco,
so vielfältig wie die Türme waren auch die Tore. Natürlich hat es ganz andere Toranlagen gegeben. Dies soll aber eine kleinere Reichsstadt darstellen und wenn ich die dahinterliegende Straße sehe, warum soll das Tor größer sein? Es ist gewiss nicht das einzige Tor. Reutlingen hatte selber damals schon alleine 4 Tore. Alle mit relativ stattlichen Türmen. Die Ausmaße der Tore waren aber unterschiedlich. Ungeschickterweise sind ausgerechnet die Fredericus Figuren nebst Wagen ausgesprochen groß ausgefallen. Damit muss ich jetzt leben. Dieser Karren ist deutlich breiter als der andere. Ändern kann ich jetzt eh nichts mehr und nochmals eine Karre von Kamar kaufen? Nee, danke. Ich habe ja jetzt schon rund 180,- € für die Figuren und Karren ausgegeben und ich brauche noch etliches an Ausstattungsmaterial für die Stadt, was bestimmt nochmals rund 50,- € verschlingen wird. Ich lebe jetzt mit diesem kleinen Kompromiss.
LG
Frank
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von Thoto Fr 19 Nov 2021, 18:29

Ich denke auch daß das Tor so passt.

Soest (pardon wenn ich da immer wieder mit anfange, ist eben meine geschichtsträchtige Heimatstadt) hatte 10 Stadttore; vom Grandwegertor (grand = groß) über das Jakobitor mit zwei Fußgängertüren rechts und links für die Pilger auf dem Jakobsweg bis hin zum kleinen Nöttentor, das wohl das älteste ist.

Tja, und einheitliche Baunormen gab es damals noch nicht. Und auch kein Bauamt Wink
Thoto
Thoto
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Fr 19 Nov 2021, 19:26

Danke schön. Ist absolut ok mit Deinem Beispiel. Soest war im Mittelalter schon eine sehr bedeutende Stadt. Gott sei Dank ist auch noch einiges erhalten. Ich finde es toll, dass Du das Beispiel immer bringst. Man kann schon große Unterschiede zwischen einer Westfälischen und einer Baden-Württembergischen Stadt des Mittelalters erkennen. Aber -sowohl als auch- sehr interessant. Viele Dinge waren sich aber wiederum sehr ähnlich. Die Zünfte zum Beispiel.
LG
Frank
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Sa 20 Nov 2021, 10:19

Zum Thema Stadttore habe ich eine sehr interessante Seite im Internet gefunden. Dort sind sogar die Größen der Tore angegeben. Nach der Seite ist das Tor von der Größe durchaus realistisch.
Diese besaßen eine Höhe zwischen 2,90 bis 3,60 m sowie eine Breite von 2,50 bis 3,30 m
Code:
http://www.urbs-mediaevalis.de/media/09_Glossar/S/Stadttor/Stadttor_DaSilva_WissenschaftlichesArbeiten2015.pdf

Da das Tor meines Dios 4 cm breit ist, entspricht es dem Rahmen. Ungefähr 2,90 m umgerechnet.
LG
Frank
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes So 21 Nov 2021, 09:57

Neben der Bemalung der Figuren, die noch voll im Gange ist (deshalb keine Bilder), habe ich das EG des ersten Hauses mit selbsthärtender Modelliermasse versehen und die Steine modelliert. Außerdem die Stützbalken des Vorbaus. Dann habe ich die neue Karre bemalt und auf der Brücke platziert. Für die, die es noch nicht wußten: der 2-achsige Wagen wird innerhalb der Stadt stehen und durch den 1-Achser auf der Brücke ersetzt. Ein zusätzlicher kleiner Baum kam an die Böschung zur Mauer auf die linke Seite des Turms. Das eine angebaute Fachwerkhaus am Turm erhielt die Füllungen des Fachwerks aus Quarzsand. Nicht erwähnt hatte ich bisher auch das Fallgitter im Stadttor.

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42486461ey

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42486463yj

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42486464kv

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42486466rx

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42486467ho

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42486468ej

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42486469wm
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


didl, doc_raven1000, Glufamichel, didibuch und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von marcolux So 21 Nov 2021, 10:10

Der Wagen passt besser auf die Brücke ...
Ich muss immer wieder staunen wenn ich sehe was du so alles mit der Modeliermasse zauberst....kriege das nicht so gut hin...bin gespannt auf mehr...
marcolux
marcolux
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von didl So 21 Nov 2021, 10:33

Wird ein schönes Modell 2 Daumen mit ganz vielen "Hinguckern" Zehn
Das gefällt mir sehr gut mit einer pragmatischen Bauweise !
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von Figurenfreund So 21 Nov 2021, 11:29

Die Bauweise wäre nicht meins, aber das macht jeder so wie er/sie es für richtig hält, und am besten kann.

Gefallen tut mir dein Dio aber immer besser, ich bin schon sehr gespannt auf das Endergebnis mit den ganzen Figuren.
Figurenfreund
Figurenfreund
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes So 21 Nov 2021, 11:56

Ich danke Euch. Viele Wege führen nach Rom. Hauptsache, das Ergebnis stimmt am Ende. Für meine Bauweise benötigt man ja auch das entsprechende Werkzeug zur Holzbearbeitung. Eine Dekupiersäge ist unverzichtbar. Schon daher kommt für viele nur Styrodur in Frage. Ich mag Styrodur nur als Material für das Gelände. Ich würde statt Holz bestenfalls noch Graupappe und Balsaholz nehmen. Modelliermasse muss sein. Das habe ich bei meinem Köti/T34 Dio in 1:16 so gemacht. Ist natürlich meine Meinung, wie gesagt, viele Wege.....

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Img_9019
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


doc_raven1000 und didibuch mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Mo 22 Nov 2021, 15:42

Heute habe ich die bereits fertiggestellten Figuren auf dem Dio fixiert. Dies kann bzw. muss ich sogar machen, bevor die Häuser und die Mauer befestigt sind. Es handelt sich außerhalb der Mauer um die 6 Ritter, die die Fehde-Erklärung abgegeben haben, um 3 Torwächter, ein Würdenträger, der die Fehde-Erklärung in der Hand hält, 2 Bauern, der Wagen mit Pferd, 4 Wächter der Zugangskontrolle und der Junge, der das Pferd vor dem Karren führt. In der Stadt 6 Mönche, die die Stadt verlassen, 3 Bettler und der große Wagen mit 2 vorgespannten Pferden. Endlich kann man dies alles auch ohne die „Standfüße“ aus Balsaholz sehen.

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42493856cs

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42493857ur

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42493858te

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42493866dy

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42493869nm

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42493872nx

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42493874ow
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


John-H., OldieAndi, doc_raven1000, Glufamichel, ullie46, didibuch, meninho und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von laiva-ukko Mo 22 Nov 2021, 16:07

Schaut echt super aus👍👍😉
laiva-ukko
laiva-ukko
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von marcolux Mo 22 Nov 2021, 16:51

Na also... Very Happy Very Happy
Jetzt kommt Leben in und um die Stadt....
marcolux
marcolux
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Mo 22 Nov 2021, 17:28

Danke. Ja...endlich. Ich habe aber noch 33 Menschlein und einen Hund unterzubringen. Außerdem habe ich noch eine Transportkutsche, einen Handkarren, 3 Schubkarren, 4 Fässer, Werkzeug und 2 Leitern bestellt. Das wird noch verflucht eng. Aber es ist ja Markttag ;-). Da werde ich mir wohl die 2 Lagerschuppen hinter der Stadtmauer sparen können. Die hatte ich mir auch vorgestellt.
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von marcolux Mo 22 Nov 2021, 17:46

Und Katzen??? sunny Nix wie weg
marcolux
marcolux
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von Thoto Mo 22 Nov 2021, 18:23

Bravo!

Direkt ins Auge springt mir die Dynamik der Reitergruppe.
Der letzte scheint im wegdrehen noch ein derbes Wort auf den Lippen zu führen.

Tja, blöder Vergleich, aber mir kommen so Szenen aus alten Revuefilmen in den Sinn wo sich eine Tänzerin nach der anderen wegdreht. Deine Reiter erzeugen den selben bewegten Effekt, finde ich. Und das ist ganz und gar nicht abwertend gemeint!
Thoto
Thoto
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von doc_raven1000 Mo 22 Nov 2021, 19:09

Langsam füllt sich das Diorama mit "Leben" sehr schön umgesetzt 2 Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Mo 22 Nov 2021, 21:40

Oh Marco, Deine Katzen ;-). Du hast auch nur einen Hund darauf....oder?
@Thoto: Genau so habe ich mir das mit der Reitergruppe gedacht. Und der Reiter mit der gesenkten Lanze würde gerne dem schimpfenden Wachsoldaten eine verpassen...aber die Fehde Auflagen verbieten dies.
Ich danke Euch. Freut mich, dass es Euch gefällt.
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von OldieAndi Mo 22 Nov 2021, 22:03

Hallo Frank,

es entwickelt sich immer doller! Mittelalter live sozusagen. Cool

Schöne Grüße
Andreas

P.S.: Katzen und Hunde gehören natürlich unbedingt mit dazu, ebenso wie Tauben, Raben und Ratten. sunny
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Di 23 Nov 2021, 07:19

Danke schön, Andreas.
Klar gehört allerlei Viehzeug mit in eine mittelalterliche Stadt. Aber die kommen wirklich zuletzt. Jetzt gilt erstmal, das rege Treiben am Beginn eines Markttages in Kombination mit dem normalen Leben und dann noch die Fehde-Erklärung darzustellen. Letzteres ist ja schon geschehen...das andere ist in Arbeit. Außerdem ist ja noch der Rest der Stadtmauer und der Häuser fällig. Gut Ding will Weile haben.
Hier noch ein paar Bilder aus anderen Perspektiven. Leider fokussiert sich das Handy auf bestimmt Punkte und daher sind Teile verschwommen.

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42497368gu

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42497371mz

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42497373ig

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42497374di

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42497375xs

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42497376bf

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42497377go

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42497378ig

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 42497380pq
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Peter2018 und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von Figurenfreund Di 23 Nov 2021, 08:26

Sehr schön, mit Figuren wirkt das alles doch gleich noch viel besser Very Happy
Figurenfreund
Figurenfreund
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lok1414 Di 23 Nov 2021, 08:40

@Frank (lappes): Für deine Landschaftsbegrünung nimmst Du da auch Woodland Foilage oder ist das Noch, Busch ...
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 9 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten