Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Das Urglaskastl in Spur HO

+7
Babbedeckel-Tommy
Frank Kelle
didl
didibuch
maxl
Steffen70619
Bastlerfuzzy
11 verfasser

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Das Urglaskastl in Spur HO - Seite 3 Empty Re: Das Urglaskastl in Spur HO

Beitrag von maxl Mi 26 Jan 2022, 17:00

Stimmt, Dietmar - den LAG-Glaskasten hattest du schon gezeigt, und ich hatte ihn sogar lobend kommentiert! Ja, ja, das Gedächtnis...
So aber konnte ich deiner eindrucksvollen Loksammlung noch einmal einen Besuch abstatten. Tat gut!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Das Urglaskastl in Spur HO - Seite 3 Empty Re: Das Urglaskastl in Spur HO

Beitrag von Bastlerfuzzy Sa 29 Jan 2022, 19:25

Liebe Lustige,

es ist soweit und der Glaskasten ist lackiert, Frank und Michael haben ja Bilder von der aufgeschnittenen Maschine in Koblenz beigefügt, danke dafür.
So habe ich mich in etwa an dieser Farbe gehalten, es handelt sich um Laubgrün RAL 6002.
Das Urglaskastl in Spur HO - Seite 3 Ur_4910

Das Urglaskastl in Spur HO - Seite 3 Ur_5010

Das Urglaskastl in Spur HO - Seite 3 Ur_5110

Das Urglaskastl in Spur HO - Seite 3 Ur_5210

Das Urglaskastl in Spur HO - Seite 3 Ur_5310

Das Urglaskastl in Spur HO - Seite 3 Ur_5410

Somit ist eigentlich der Baubericht abgeschlossen, ich habe jetzt ein kleines Problem, der beigefügte Beschriftungs Satz ist falsch. Der Urglaskasten wurde
damals in zwei Serien zu je drei Exemplaren gebaut: 1. Serie mit kleinen Kohlekasten erhielten die Nummern 4501 - 4503.
Die zweite Serie mit größeren Kohlekasten die Nummern 4504 - 4506.
Vorn, auf den ersten Bild vom Karton, ist eindeutig eine Lok der zweiten Serie abgebildet und hat die Nummer 4501 und das ist eben falsch.
Bei Weinert gibt es den Urglaskasten als Bausatz und zwar beide Serien und natürlich die entsprechende Beschriftung als Ätzsatz.
So werde ich Weinert kontaktieren und mir den richtigen Satz bestellen. Natürlich werde ich dann noch einige Aufnahmen mit Beschiderung beifügen.

Viele Grüße
Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Frank Kelle, didl, doc_raven1000, Glufamichel, didibuch, maxl, Neubahner und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Das Urglaskastl in Spur HO - Seite 3 Empty Re: Das Urglaskastl in Spur HO

Beitrag von maxl So 30 Jan 2022, 10:02

Die Farbe steht der Kleinen gut, Dietmar! Ich drücke die Daumen, dass du die richtige Beschriftung "ergattern" kannst. Das ist das Tüpfelchen auf dem i und sollte wirklich stimmen... Ich habe ja auch eine kleine Glaskastensammlung, aber halt nur die seinerzeit angebotenen Varianten mit unterschiedlicher Lackierung und Beschriftung, aber allesamt mit identischer Antriebstechnik. Da fallen deine beiden Modelle wohltuend heraus, weil sie die technische Entwicklung dieser sehr speziellen Lokomotive zeigen. Vielen Dank für deinen schönen BB!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Das Urglaskastl in Spur HO - Seite 3 Empty Re: Das Urglaskastl in Spur HO

Beitrag von Hartmut So 30 Jan 2022, 10:46

Hallo Dietmar , Winker 2
da haste aber ein schönes Löckchen gebaut , gefällt mir gut auch super Lackiert haste die Lock Bravo Beifall
Hartmut
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Das Urglaskastl in Spur HO - Seite 3 Empty Re: Das Urglaskastl in Spur HO

Beitrag von Bastlerfuzzy Mo 31 Jan 2022, 18:52

Hallo Michael und Hartmut,

danke für die Kommentare und das Lob, perfekt ist die Lok erst mit Beschriftung, daß wird schon.
Schade, daß ich die falschen Schilder erst jetzt bemerkt habe.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Das Urglaskastl in Spur HO - Seite 3 Empty Re: Das Urglaskastl in Spur HO

Beitrag von didl Mi 02 Feb 2022, 12:21

Aus den "Trümmern" hast Du ein exzellentes Maschinchen gebaut Zehn
Mit den Schildern sicher ein Hingucker Bravo
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Bastlerfuzzy mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Das Urglaskastl in Spur HO - Seite 3 Empty Re: Das Urglaskastl in Spur HO

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten