Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Northumbrian Thegn, 8th - 9th C.

Nach unten

Northumbrian Thegn, 8th - 9th C. Empty Northumbrian Thegn, 8th - 9th C.

Beitrag von Falco 2014 Sa 01 Mai 2021, 16:15

Auf der Suche nach weiteren Besatzungsmitgliedern für das Kvalsundschiff bin ich auf diese Figur gestoßen, die zwar nicht in Skandinavien anzusiedeln ist, aber zur dortigen Vendelzeit gelebt haben soll. Da man davon ausgehen kann, dass es auch schon damals enge Kontakte zwischen Skandinaviern, Sachsen, Franken, Friesen etc. gegeben hat, wird auch die Ausrüstung und Bewaffnung ähnlich gewesen sein. Gut nachvollziehen ist das bei den Grabbeigaben des Sutton Hoo Schiffes, die zeitgleichen Grabfunden aus Skandinavien in Vielem ähneln.
In Ermangelung weiterer Figuren zur Vendelzeit, wird daher der Thegn zum Skandinavier.

Zuerst wurden die einzelnen Teile mit der airbrush grundiert

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann das Gesicht und der Bart mit Acryl bemalt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Für die Metallteile wurde dann eine schwarze Grundierung aufgetragen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei der Bemalung des Helmes habe ich eine Methode ausprobiert, die ich in einem Tutorial bei Youtube gesehen habe. Dabei wird, nach der Grundierung und einer Grundbemalung mit Crome, ein Washing mit unterschiedlichen Inks, die nacheinander aufgetragen werden, zur Metalldarstellung genutzt. Dabei wurden die Farben und Inks in der Reihenfolge aufgetragen, die auf dem nächsten Foto zu sehen ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danach wurden wieder mit Metallfarbe Highlights angebracht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da mir der Helm noch zu "hell" erscheint, wird nochmal mit Dark Tone vorsichtig gewasht, um das Metall etwas abzudunkeln.

Fortsetzung folgt.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


didibuch mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Northumbrian Thegn, 8th - 9th C. Empty Re: Northumbrian Thegn, 8th - 9th C.

Beitrag von Falco 2014 So 02 Mai 2021, 13:44

Ich habe eine Zeit lang überlegt, ob ich mich bei der Farbwahl für die Keidung an der Vorlage der Boxart orientiere. Habe mich aber dann entschieden, die Kleidung etwas "bunter" zu malen, da der Mann aus Northumbria ja Besatzungsmitglied des Kvalsundschiffes werden soll und dort einen hohen Status bekommt.
Also für die Toga ein zartes Mintgrün gewählt, das mit Türkis und Grau in den Schattenpartien abgedunkelt und mit Gelb bei den Lichtern vorgehoben wurde.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann heute Hose, Gammaschen und die Lederteile bemalt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie immer sieht man auf den Fotos gnadenlos, was noch verbessert werden muss. Werde mich nochmal ans Verblenden begeben.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


didibuch mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Northumbrian Thegn, 8th - 9th C. Empty Re: Northumbrian Thegn, 8th - 9th C.

Beitrag von marcolux So 02 Mai 2021, 14:21

Hallo Kurt...
Das Grün mag ich nicht so...kommt irgendwie komisch rüber...
Der Helm ist spitze geworden...
Bin mal auf die Figur gespannt wenn die zusammengebaut ist...So sieht es aus als wäre der Kopf etwas zu gross geraten...
marcolux
marcolux
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Northumbrian Thegn, 8th - 9th C. Empty Re: Northumbrian Thegn, 8th - 9th C.

Beitrag von Falco 2014 So 02 Mai 2021, 20:03

Bei dem Grün bin ich mir auch unsicher, Marco.
Ich denke, es kommt dann viel auf die Farbe des Umhangs an, ob der mit dem Grün harmoniert.
Der Eindruck des zu großen Kopfes ist es wohl dadurch zustande gekommen, dass das Handy prinzipiell mehr von unten fotografiert..
Habe jetzt mal eine Aufnahme mit gedrehtem Handy gemacht.
Der Thegn hat nun seine Arme und das Nasal bekommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


didibuch und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Northumbrian Thegn, 8th - 9th C. Empty Re: Northumbrian Thegn, 8th - 9th C.

Beitrag von Classic So 02 Mai 2021, 22:41

Moin Kurt,
viel kann ich nicht über Dein kolorieren schreiben.
Nur, Deine Figuren gefallen mir.
Classic
Classic
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Northumbrian Thegn, 8th - 9th C. Empty Re: Northumbrian Thegn, 8th - 9th C.

Beitrag von Gravedigger77 Mo 03 Mai 2021, 08:30

Moin Kurt
Also ich finde das grün sehr gut.
Evtl einen ganz schlichten Mantel dazu
Also ohne viel Farbe. Dann Harmoniert das auch wunderbar mit dem Grün
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Northumbrian Thegn, 8th - 9th C. Empty Re: Northumbrian Thegn, 8th - 9th C.

Beitrag von Falco 2014 Di 04 Mai 2021, 13:14

@ Tomas, freut mich, dass die Figuren dir gefallen.

@ Timo, habe ich auch lange erwogen, mich aber dann zu einer völlig verrückten Variante entschieden. Angeregt durch Abbildungen auf dem Teppich von Bayeux, auf dem die Figuren in der Regel sehr bunt gekleidet sind, was wohl auch der historischen Wahrheit entspricht. Ich habe also für den Umhang als Grundfarbe Bordeauxrot genommen.
Aufhellungen mit Barbarian Flesh, Skeleton Bone, Orange und für die Schatten Blau und Siena gebrannt.
Dabei wollte ich sowohl Lichter als auch Schatten im Stil des Pointillismus, d.h. als viele kleine Punkte, mit der Spinselspitze aufbringen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Als erstes musste allerdings eine Riesenfuge an den Schultern geschlossen werden, die nur teilweise durch den Schild verdeckt sein würde.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Also gestern Abend Magic Sculp angemischt und die Fuge verspachtelt. Dabei vertue ich mich jedesmal mit der Menge, ich mische immer zuviel an, was ich dann nicht brauche und was als dünner Strang endet, aus dem ich irgendwann einmal Gold- oder Silbermünzen für die geraubten Schätze auf den Schiffen machen will. Pfeffer

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nachdem das Magic Sculp etwas angezogen hatte, wurde es mit einem nassen Pinsel geglättet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute dann den Umhang weiter bemalt und den Dolch, das Schwert und die Hand mit der Axt angeklebt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

War von der Farbauswahl halt mal ein Versuch. Ich weiß selbst noch nicht, ob er mir so gefällt. Ich denke, das kann ich wohl erst beurteilen, wenn auch der Schild bemalt und angebracht und die Figur komplett ist.

Bis dahin

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


didibuch und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Northumbrian Thegn, 8th - 9th C. Empty Re: Northumbrian Thegn, 8th - 9th C.

Beitrag von Gravedigger77 Di 04 Mai 2021, 14:24

Wirkt aber im ganzen sehr Stimmig wie ich finde
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Northumbrian Thegn, 8th - 9th C. Empty Re: Northumbrian Thegn, 8th - 9th C.

Beitrag von Falco 2014 Mi 05 Mai 2021, 15:10

Danke Timo, jetzt, wo er fertig ist, gefällt er mir auch.
War zu Beginn etwas ungewohnt, inzwischen finde ich aber auch das - eher zarte - Rot des Umhangs gut.
Hier dann noch einige Foto mit Schild.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Schild wurde mit Acrylfarben bemalt und dann mit Ölfarben verschmutzt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In den nächsten Tagen kommen dann noch ein paar Fotos in "anderer Umgebung".

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


didibuch und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Northumbrian Thegn, 8th - 9th C. Empty Re: Northumbrian Thegn, 8th - 9th C.

Beitrag von Falco 2014 Do 06 Mai 2021, 13:07

Hier nun ein paar abschließende Fotos:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das wars mit dem umfunktionierten Thegn.
Damit ist der Baubericht beendet und kann in fertige BB verschoben werden.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


didibuch und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Northumbrian Thegn, 8th - 9th C. Empty Re: Northumbrian Thegn, 8th - 9th C.

Beitrag von marcolux Do 06 Mai 2021, 13:26

Der müsste aufs Schiff passen...
Obschon mir das Grün noch immer nicht gefällt ist die Figur super geworden...
Sie muss dir ja gefallen und nicht irgendeinem Nörgler... Pfeffer Pfeffer Pfeffer Freundschaft
marcolux
marcolux
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Northumbrian Thegn, 8th - 9th C. Empty Re: Northumbrian Thegn, 8th - 9th C.

Beitrag von Falco 2014 Do 06 Mai 2021, 13:59

Danke Marco,
das "Nörgeln" fand ich auch gar nicht so unangebracht, hatte ja selbst Zweifel bzgl. des Grüns.
Aber am Ende gefällt sie mir jetzt wirklich, man muss sie nur lange genug anschauen. Pfeffer Pfeffer Pfeffer

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Northumbrian Thegn, 8th - 9th C. Empty Re: Northumbrian Thegn, 8th - 9th C.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten