Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von doblist Sa 27 März 2021, 16:38


Da es einige Fragen und Diskussionen zum Thema Figuren drucken in Resin in meiner Vorstellung meiner gedruckten Indiana Jones Figur gab ( wo es nicht so richtig hinpasst) habe ich jetzt hier mal ein neues Thema dazu gestartet .

Ich kann hier dann gerne Fragen beantworten (soweit es mir möglich ist ) und ein paar Tips geben.
doblist
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von doblist Sa 27 März 2021, 16:45


Ich hatte bisher 5 verschiedene 3D Drucker mit Fused Deposition Modeling (auch Filament-3D-Druck genannt) - 2 davon habe ich aktuell noch im Einsatz.

Damit kann man auch Figuren drucken - aber man erreicht damit nicht die gleiche Qualität wie mit einem Resin Drucker.

Ich habe mir dann im November 2020 einen Elegoo Mars 2 gekauft - ein Riesenfortschritt zu Filament !

Habe damit schon sehr viel geruckt , einige kg Resin sind da schon durchgelaufen - so ca. 30 oder 40 Büsten und Figuren.
doblist
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von doblist Sa 27 März 2021, 16:57

Mit einigem Aufwand kann man auch mit Filament eine einigermaßen annehmbare Qualität erreichen - aber man ist damit immer meilenweit von Resin weg. Und es ist sogar teurer !

Hier mal einpaar Figuren / Büsten die ich in den letzten beiden Jahren mit meinen alten Druckern mit Filament gedruckt habe:

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Hellbo11

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Dl222010

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips 2020-010

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips 2020-011


Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Dl222011



Das geht also auch - aber man muß die Figuren etwas größer drucken , am besten 1:6 bis 1:8  und der Drucker muß perfekt eingestellt sein.
Es braucht dann oft mehrere Versuche für ein gutes Ergebnis.
Nach dem Druck ist auch noch einiges an Nacharbeit nötig. Trotzdem sieht man z.B beim Hellboy am Sockel noch ziemlich deutlich Spuren vom 3D Druck.                                                          

Bei Resin ist es viel , viel einfacher und schneller !

Hier mal ein Bild wie eine Resin Büste ohne Nacharbeit und ohne Grundierung direkt nach dem Druck aussieht:

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Stark_11
doblist
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von doblist Sa 27 März 2021, 17:11

SibirianTiger schrieb:Ich hab ja hier ne Figur vom Baby Yoda vonnem Kollegen bekommen der die ausgedruckt hat, is ne ziemliche Feilerei bis die Riefen weg sind.


Und man kann an so einer Figur ja nicht so viel schleifen sonst zerstört man alle Details. Deshalb sieht man bei dem Thanos auch nach der Bemalung leider noch die Linien im Gesicht - auch auf dem Foto noch zu sehen.
doblist
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von doblist Sa 27 März 2021, 17:17

Aber wir wollten hier ja über Resin und nicht über Filament reden.

Ein weiterer Vorteil ist die Druckzeit.
Die hängt nur von der Höhe ab -also braucht man mit 1 Figur auf dem Druckbett die gleiche Zeit wie mit einem vollen Druckbett.

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips 2020-110

Das werden ca. 8 bis 10 Stunden Druckzeit gewesen sein - für 5 Figuren gleichzeitig. Eine hätte genauso lange gedauert.
doblist
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von doblist Sa 27 März 2021, 17:31

SibirianTiger schrieb:

Des is schon praktisch. Ich hab da mal gelesen das die etwas beim drucken "riechen" sollen. Wie is das bei dir?

Das hängt vom Resin und vom Drucker ab.

Der Elegoo Mars2 ist gut abgedichtet und das von mir empfohlene Wasser waschbare Resin ist praktisch geruchlos.                
Wenn man direkt an der Flasche riecht kann man einen leichten Geruch feststellen - beim Drucken rieche ich nichts.

Übrigens gibt es den Mars 2 zu Zeit für 178.- im Angebot !
doblist
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von doblist Sa 27 März 2021, 17:54

Wenn du eine Figur druckst dann befindet die sich ja komplett in flüssigem Resin , das UV gehärtet wird. Das heißt wenn die Figur fertig ist dann ist sie komplett mit flüssigem Resin bedeckt das man abwaschen muß.
In der Regel macht man das mit Isopropanol.

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Bildsc12


Nachteil: Geruch von Isopropanol und Resin , Kosten von Isopropanol

Vorteil: Preis pro kg Resin ca. 25.- € bis 30.- €

Das anycubic wasserwaschbare Resin das ich jetzt nur noch verwende riecht kaum und kann mit Wasser abgewaschen werden.
Kostet etwas mehr , ca. 38 bis 40.- pro kg. Das ist aber unerheblich , da du das Geld für das Iso sparst und 1 kg Resin eine Menge Figuren ergibt.
doblist
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von zeppelin So 28 März 2021, 08:32

Hallo Markus,

vielen Dank für dieses Thema!

Ich gehe davon aus, dass der Drucker von meinem normalen PC angesteuert wird?
Braucht man dazu extra software?
zeppelin
zeppelin
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von doblist So 28 März 2021, 09:22

zeppelin schrieb:

Ich gehe davon aus, dass der Drucker von meinem normalen PC angesteuert wird?
Braucht man dazu extra software?

Software ist dabei.
Funktioniert mit Windows , Apple OSX und Linux.

Wenn sich jemand einen Drucker zulegen will kann ich gerne bei der Einrichtung und den ersten Drucken  unterstützen.
Auch online Hilfe direkt auf Eurem Rechner über Fernwartungszugang wäre kein Problem.

Am Anfang weiß man auch nicht so richtig was man braucht. Ich könnte eine Materialliste als Einkaufszettel zusammenstellen. Dann am besten als PN - direkte links zu Händlern sind hier wahrscheinlich nicht erlaubt ?

Ich kann auch gerne ein Online Tutorial in Form eines Webinars machen wenn da Interesse besteht.
doblist
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von zeppelin So 28 März 2021, 10:09

Danke für dein Engagement.
Die schönen Fotos deiner Figuren haben mein Interesse geweckt
und ich möchte mich informieren, ob das auch etwas für mich ist.
Deine Erklärungen sind jedenfalls sehr hilfreich!

Aber ich habe Bedenken, dass ich mich verzettele, wenn ich noch eine
neue Baustelle eröffne. Ich bin ja bereits anderweitig gut beschäftigt.
Trotzdem würde es mich schon reizen.
Also ich überlege noch.

Ich schicke dir mal eine PN.
zeppelin
zeppelin
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von doblist So 28 März 2021, 12:06

SibirianTiger schrieb:Ich liebäugel grad mitm Mars2 Pro, is im Angebot.

Ich würde eher den Mars 2 in der Standard version nehmen als den pro. Der Pro hat den Harzbehälter aus Alu statt Kunststoff - kein wirklicher Vorteil
Der Pro hat ein Abluftgebläse - meiner Meinung nach ein großer Nachteil
Der Pro ist teurer
Im Druckergebnis kein Unterschied

SibirianTiger schrieb: is jetzt nur noch ne Platzfrage. Was hat deiner für Außenmaße, Länge x Breite?

20 cm (L) * 20 cm (B) * 41 cm (H) - braucht also nicht sehr viel Platz

SibirianTiger schrieb:Die Figur wird ja im Gerät gehärtet, muß ich die dann noch mit einer Lampe aushärten, also drucken, waschen, aushärten?

Ja - genau. Nach dem Druck ist die Figur noch nicht komplett hart. Wird dann gewaschen und komplett gehärtet. Erst danach wird auch das Stützmaterial entfernt.
doblist
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von Figurenfreund So 28 März 2021, 18:09

Cool, so einen Drucker will ich auch haben Wie geil
Kriegt man damit auch bei 1:72 Figuren vernünftige Ergebnisse?
Figurenfreund
Figurenfreund
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von doblist So 28 März 2021, 18:23

SibirianTiger schrieb:Ha....dann hab ich ja den Platz für das Gerät sunny . Ich hab mir noch den Anycubic Photon Mono angeguckt. Hast du mit dem schon Erfahrungen gemacht? Kostet grad 220 Öcke und hat die Druckmaße 130x82x165

Meine persönliche Meinung - der Anycubic Mars 2 ist besser - und deshalb habe ich den auch gekauft. 2 Freunde von mir haben den danach auch gekauft - alle zufrieden.
Der Preis von aktuell 178 ist auch sehr günstig.

Aber wenn dir der Photon besser gefällt dann nimm den - schlecht ist der sicher auch nicht. Ich will Dich da nicht zu sehr beeinflussen.
doblist
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von doblist So 28 März 2021, 18:24

Figurenfreund schrieb:Cool, so einen Drucker will ich auch haben Wie geil
Kriegt man damit auch bei 1:72 Figuren vernünftige Ergebnisse?

Ja - feine Details sind absolut kein Problem.
Die meisten Druckvorlagen findest du für Figuren im Bereich 1:16 bis 1:10 und für Tabletop 28 mm bis 54mm
Aber auch alles mögliche andere. Man kann ja alles so skalieren wie man es braucht.

Große Figuren lassen sich natürlich nicht beliebig verkleinern wegen der Details.

Was sind denn so deine hauptsächlichen Interessengebiete bei Figuren ?
doblist
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von Figurenfreund So 28 März 2021, 19:31

Am liebsten 1:72, deshalb ist es für mich wichtig in dem Maßstab vernünftige Ergebnisse zu kriegen.

Figurenfreund
Figurenfreund
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von doblist So 28 März 2021, 20:03

Figurenfreund schrieb:Am liebsten 1:72, deshalb ist es für mich wichtig in dem Maßstab vernünftige Ergebnisse zu kriegen.


Was denn in 1:72 ?
doblist
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von doblist So 28 März 2021, 20:04

SibirianTiger schrieb: Kennst du jemand der Erfahrungen mit dem Photon gemacht hat?

Nein , leider nicht
doblist
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips Empty Re: Figuren drucken mit Resin - Erfahrungsaustausch und Tips

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten