Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie soll die Maschine gebaut werden?

67% 67% 
[ 6 ]
33% 33% 
[ 3 ]
 
Stimmen insgesamt : 9

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von Gast am Fr 17 Okt 2008, 18:39

Elger,trotz allen Wiedrigkeiten!
Du baust wieder ein ganz vorzuegliches Flugmodell!
Und,wegen dem Cockpit:da bin ich doch ein wenig erstaunt.Du hast schon so viele zusammengebaut,giltst als "Flugzeugexperte" per Exelance und da aergerst du dich ueber fehlende Zeichnungen?
Ich bin mir sicher,das du es perfekt zusammenbringst!
Einziges wirkliches Kriterium ist,wie du schon geschrieben hast,das wichtige Detailzeichnungen fehlen.
Jeder Andere,der nicht so versiert ist in der Materie,waehre aufgeschmissen und wuerde eventuell aufgeben..

gruß,Helmut

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von Elger Esterle am Fr 17 Okt 2008, 21:57

@ Helmut,

zu schaffen ist das schon irgendwie. Da hab ich keine Angst.

Ich finde es halt nur etwas blöd vom Verlag. Da bringt man einen an sich schönen Bogen raus und dann so schlechte Bauinfos. Da hätte man sich einfach etwas mehr Mühe geben müssen. Nicht jeder der das Modell baut ist schon mal in einer T38 gesessen.

@ Peter,

tolle Bilder (Gott sei Dank muss man die Links nicht manuell abtippen!). Dankeschön!


Gruß

Elger
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

T-38

Beitrag von Gast am Sa 18 Okt 2008, 08:41

Da möchte man mal mitfliegen :D

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von Elger Esterle am Mi 22 Okt 2008, 23:05

Hallo zusammen,

wieder ein Stück geschafft.

Der Rumpf bis zum Ende. Auf dem Rücken fehlt noch bissle was. Kommt dann morgen.
Auch vorne an den Triebwerkseinläufen fehlen noch 2 Segmente.

Gruß

Elger

avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von John-H. am Mi 22 Okt 2008, 23:06

Sieht schon Klasse Elger! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von Elger Esterle am Do 23 Okt 2008, 17:05

Inzwischen hab ich den Ständer gebaut. Die Maschine sollte ja "im Fluge" gebaut werden.

Der geschwungene Träger, auf dem die Maschine sitzt, wurde aus 2,5 mm starker Pappe gebaut.

Danach beklebt mit silbernem Bastelpapier. Auch der Sockel wurde aus diesem silbernen Papier gebaut und von innen mit Pappe verstärkt.

Das Northrop- Logo hab ich, der besseren Farbbrillanz wegen, auf weißes Papier gedruckt und dann drauf geklebt.



avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von Gast am Do 23 Okt 2008, 17:50

Elger,das sieht sehr elegant aus.
Der Staender und auch der Flugzeugrumpf.
gruß,Helmut

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von *tauchteuferl* am Do 23 Okt 2008, 18:17

super wirkt genial Einen Daumen Zehn
avatar
*tauchteuferl*
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von Gast am Fr 24 Okt 2008, 11:07

Elger, besser geht es nicht - finde ich jedenfalls 2 Daumen

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von Elger Esterle am Fr 24 Okt 2008, 11:27

Danke alle zusammen.

@ Joe:

Besser geht's immer wieder irgendwie. Wink Aber ich bin schon recht zufrieden so.

Gruß

Elger
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von Elger Esterle am Fr 24 Okt 2008, 17:13

Wieder ein Stück geschafft.
Beim Einbau der Triebwerke musste ich ein bissle rätseln. Da war entweder die Skizze undeutlich oder ich zu blöd.

Egal auch, letztlich hat's geklappt.

Ansonsten Seiten- und Höhenruder.





avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von Elger Esterle am Fr 24 Okt 2008, 17:35

Danke, das tut gut, Peter... Willkommen Ablachender
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von Elger Esterle am Fr 24 Okt 2008, 17:46

Klar doch. Ich schick Dir ne Schubkarre voll Euros rüber. Weiß eh nicht mehr, wo ich den Dreck lagern soll. Ablachender
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von Gast am Sa 25 Okt 2008, 01:14

Drachen brauchen kein Geld, die sollen nur drauf aufpassen!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von Elger Esterle am So 26 Okt 2008, 12:54

Die vorderen Segmente der Ansaugkanäle für die Triebwerke sind montiert.

Auf der Unterseite tut sich noch eine Lücke auf. -Irgendwie. Auch da schweigt sich die Anleitung aus.

Hoffe mal, diese Lücke wird in irgend einer Form durch die Tragflächen oder so geschlossen. - Man wird sehen.

Im Moment steig ich da noch nicht richtig durch. Aber die Kanäle sind definitiv richtig montiert. Naja wird schon werden irgendwie.

Gruß

Elger



avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von Elger Esterle am So 26 Okt 2008, 13:19

Hallo Peter,

das ist die Lücke.
Der vordere schmale Spalt soll so sein, das ist ok. Der wird noch ein klein wenig kleiner durch eine Verkleidung.

Das Problem ist das größere Loch (siehe Pfeil).

Ich nehme an oder hoffe, dass das irgendwie durch die Luke der Fahrwerksschächte geschlossen wird.

avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Northrop T-38 in 1:33 >> FERTIG

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten