Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Wechselsteuerung Gleise

Nach unten

Wechselsteuerung Gleise Empty Wechselsteuerung Gleise

Beitrag von Tobe-in-style Mi 20 Jan 2021, 22:35

Guten Abend zusammen,

Da ich im analogen Bereich absoluter Neuling bin möchte ich mein Wissen etwas erweitern

Dafür habe ich mir ein Gleisoval mit ausweichgleis aufgebaut. D ich ungern immer nur eine Lok auf dem Gleis stehen haben möchte, würde ich gerne Wissen wie ich das am besten löse.

Wechselsteuerung Gleise Img_2334

Wechselsteuerung Gleise Img_2335

Unten rechts im Bild ist der Bereich den ich gerne Manuell schalten möchte.

Ich würde gerne, als bsp, das die V60 eine oder mehrere runden fährt und ich dann über einen Schalter das Gleis stromlos lege und das Gleis der E41 mit Strom versorgen. So daß diese Lok dann ihre runden drehen kann. Ich weiß es gibt's schaltgleise aber soweit ich das gesehen habe Wechselt die Lok nach jeder Runde.

Zu aller Schwierigkeit möchte ich Mittels Signal am entsprechenden Gleis sehen welcher Stromkreis gerade bestromt wird. Sprich wenn der Gleis Abschnitt der V60 grün zeigt soll er bei der E41 rot zeigen bzw andersherum.

Dank Frank weiss ich das ich den Mittelleiter isolieren muss und den Stromkreis über den Schalter legen muss.
Meine Frage ist ob und wie ich das im Wechsel hin bekomme ohne schaltgleise. Leider komme ich absolut nicht drauf wie, vielleicht hat ja jemand von euch eine oder mehrere Ideen.

Die Platte ist nur provisorisch bis ich zum richtigen bauen komme.

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Wechselsteuerung Gleise Empty Re: Wechselsteuerung Gleise

Beitrag von Straßenbahner Do 21 Jan 2021, 00:26

Hallo Tobi,
erst einmal eine Frage so wie ich es aus den Fotos erkennen kann hast du eine 2-Leiter Gleisanlage, also Gleichstromanlage 12V DC.
Also keine Märklin Anlage, denn das wäre eine 3-Leiter Gleisanlage mit Mittelleiter, eine Wechselstromanlage 14V AC.
Was Du möchtest nennt sich Blocksteuerung. Mit der Blocksteuerung kannst Du bestimmte Gleisbereiche zu und abschalten.
Somit können Züge auf den jeweiligen zugeschalteten Gleisen fahren, oder auch rangieren. Dazu sind dann mehrere Fahrregler oder Trafos nötig.
Um das zu realisieren wäre einen Gleisplan von Vorteil damit kann man Gleisabschnitte einzeichnen die sich nach Bedarf zu und abschalten lassen.
So etwas gibt es natürlich auch in automatischer Zuschaltung, allerdings sind dann Kontaktgleise oder Lichtschranken dazu nötig.
Was Du mit dem wechseln nach jeder Runde meinst nennt sich Pendelbetrieb, der meistens automatisch abläuft. Meistens mit kontaktgleisen und Signalgebern.
Eine einfache Anzeige welches Abstellgleis gerade an Spannung anliegt kann man mit einem Relais das die Lämpchen zuschaltet anzeigen.
aber besser ist eine Signalanlage die kann einiges kosten, kommt auf das Signal an.
Also bitte kannst Du mal angeben ob du eine Gleich- oder Wechselstromanlage hast.
Du kannst dich auch mal im Internet informieren wenn Du nach "Blocksteuerung Modellbahn" suchst. z.B. diesen Link für eine Gleichstromanlage

Code:
http://k.f.geering.info/modellbahn/technik/grundlagen.htm

Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Wechselsteuerung Gleise Empty Re: Wechselsteuerung Gleise

Beitrag von Tobe-in-style Do 21 Jan 2021, 08:53

Moin Helmut,

Danke für deine ausführliche Erklärung, also ich fahre 3 Leiter Märklin K Gleis.
Ich habe Mal auf einer "Skizze" gezeigt was ich vorhabe. Ich will die gleisabschnitte nach der weiche selbst schalten, nur mit einem oder zwei Schalter. Gelesen und von Frank bestätigt wurde das ich den Mittelleiter isolieren muss und diesen dann an den Schalter anlegen muss.
Ich würde aber gerne das mir Signale o.ä. zeigen welches Gleis gerade Fahrstrom bekommt.
Die Anlage ist nur zum Testen und "spielen" gedacht bis ich dann die richtige Anlage bauen kann.

Wechselsteuerung Gleise 16112110

Ich hoffe man erkennt auf der Skizze wie es werden soll. Was mir fehlt ist der Gedanken gang wie und wo ich die Signale anschließe das dass eine Gleis grün anzeigt und das andere Rot zeigt. Und ob es besser ist mit nur einem 3 Fachschalter unser lieber zwei Einfachschalter.
Soll eigentlich relativ einfach gehalten werden.

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Wechselsteuerung Gleise Empty Re: Wechselsteuerung Gleise

Beitrag von Lupo60 Do 21 Jan 2021, 09:16

Hallo Tobi,

sofern Du nur Lichtsignale nimmst, ist die Sache recht simpel. Es werden immer gleichzeitig das grüne Licht des einen und das rote Licht des anderen Signales brennen. Du kannst die jeweiligen Lampen also parallel schalten.

Im Prinzip würde es also schon funktionieren, wenn Du mit dem Fahrstrom des jeweiligen Gleises die grüne Signallampe dieses Gleises und die rote Lampe des anderen Gleises versorgst. Ist natürlich doof, weil bei dieser Schaltung dann die Lichter aus sind, wenn Du den Zug anhältst.

Also nimmst Du einen Doppelschalter. Also zwei gemeinsam betätigt Schalter. Einen der Schalter hängst Du an den Fahrstrom und von da an die Gleise, den anderen Schalter an den Schaltstrom und von da an die jeweiligen Signallampen.

Viele Grüße
Wolfgang
Lupo60
Lupo60
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Wechselsteuerung Gleise Empty Re: Wechselsteuerung Gleise

Beitrag von Tobe-in-style Do 21 Jan 2021, 19:24

Nabend Wolfgang,
Danke für deine ausführliche Erklärung.
Ich werde das die Tage Mal Testen und gucken ob's so klappt wie ich das Will 😅 bei meinem Glück gibt's wieder irgendwas was nicht so läuft wie geplant 😂

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Wechselsteuerung Gleise Empty Re: Wechselsteuerung Gleise

Beitrag von Frank Kelle Do 21 Jan 2021, 19:39

Warum soll es Dir besser gehen als uns? Very Happy
Lustig wird es erst, wenn eine Weiche eben NICHT schaltet, der Strom weg ist, ein Wagen GAAAANZ hinten entgleist usw. usw. Very Happy
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Wechselsteuerung Gleise Empty Re: Wechselsteuerung Gleise

Beitrag von Straßenbahner Fr 22 Jan 2021, 01:32

Also Du hast eine Märklin Anlage mit K-Gleisen. Tut mir leid dass ich das nicht richtig auf den Bildern erkannt habe.
Habe Dir mal von Märklin einige Pfd.-Dateien herausgesucht da dürfte einiges für Dich interessantes dabei sein.

Code:
https://www.maerklin.de/fileadmin/media/service/downloads/MM_Verkabelung_2013.pdf

Ein altes Signalbuch, aber es zeigt so einige Anwendungen mit Märklin Artikeln.

Code:
https://file1.hpage.com/003315/81/download/signalbuch.pdf

Etwas historische Literatur in der so mache Erklärungen zu finden sind

Code:
https://katalog.dermodellbahnblog.de/maerklin-buecher/maerklin-0753-elektrische-miniatur-eisenbahn-00.pdf

Code:
https://katalog.dermodellbahnblog.de/maerklin-buecher/maerklin-68753-signal-anleitung.pdf

noch etwas zu Märklin Produktdatenbank, kann nicht schaden dort mal durchzublättern.

Code:
https://www.maerklin.de/de/service/produktdatenbank/

Dann noch eine Seite auf der so manche Pläne und Beschreibungen aus dem Märklin Magazin 04/2014 findest.

Code:
https://dermodellbahnblog.de/maerklin-magazin-gleisplaene-pdf.html

Jetzt wünsche ich Dir viel Spaß bei den Lektüren, Du wirst sehen dass es da viele Informationen für Dich gibt.

Gruß Helmut Winker 2
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Wechselsteuerung Gleise Empty Re: Wechselsteuerung Gleise

Beitrag von Tobe-in-style Sa 23 Jan 2021, 21:26

Nabend Frank und Helmut,

Ja das wird dann erst richtig spaßig 😂😂 am besten wenn ein wagen in der Mitte entgleist im Tunnel, das der Horror die ich damals auf der digital Anlage öfters gehabt mit den Güterwagen 😅

Ja das Hobby bringt Freude, hab heute nen ganzen Schwung an Zubehör bekommen und musste es direkt Mal provisorisch platzieren und Leuchten lassen 😁

Wechselsteuerung Gleise Img_2337

Wechselsteuerung Gleise Img_2336

Wechselsteuerung Gleise Img_2343

Wechselsteuerung Gleise Img_2344

Wechselsteuerung Gleise Img_2342

Ursprüngliche war noch ein Fertiggelände im Paket dabei nur konnte es nicht transportiert werden, was anfangs blöd war aber mittlerweile stört es nicht so kann ich mir was eigenes bauen, das auf den Bildern ist provisorisch und wird noch geändert.

Helmut danke für die zahlreichen links einiges davon hab ich schon gesucht bzw drüber nach gedacht. Ich werde mich Mal dich die links lesen. Danke schön dafür 😊

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Wechselsteuerung Gleise Empty Re: Wechselsteuerung Gleise

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten