Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88

3 posters

Nach unten

Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 Empty Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88

Beitrag von SibirianTiger Fr 01 Jan 2021, 20:41

Der Facehugger, taxonomisch bekannt als Manumala noxhydria und von Weyland-Yutani-Wissenschaftlern als "Stage 1" Xenomorph bezeichnet , ist eine parasitoidale Form der Spezies Xenomorph XX121, die aus einem Ovomorph (Ei) schlüpft. Es ist die zweite Phase im Lebenszyklus des Xenomorphs und besteht ausschließlich darin, einen Chestburster über seinen Mund in eine Wirtskreatur zu implantieren. Als solches hat es keine wirklichen Angriffsfähigkeiten (abgesehen von der Fähigkeit, Säure zu spucken, die im Allgemeinen nur verwendet wird, um Zugang zu Wirten zu erhalten und nicht zum Angriff) und muss sich darauf verlassen, dass Schleichen, Überraschung oder deren Opfer zuvor waren von einem Angreifer immobilisiert, um eine Implantation zu erreichen. Insbesondere stirbt ein Facehugger kurz nach Abschluss seiner Aufgabe.

Charakteristik

Der Facehugger ähnelt stark einem Paar miteinander verschmolzener Skeletthände mit einem rückenartigen Schwanz. Es hat acht lange, fingerartige Beine, die es ihm ermöglichen, schnell zu kriechen, und einen langen Schwanz, der für große Sprünge geeignet ist. Diese besonderen Anhänge verleihen ihm ein Aussehen, das mit Chelicerate- Arthropoden wie Spinnentieren und Pfeilschwanzkrebsen vergleichbar ist. Die Unterseite des Facehugger und seine Öffnung (aus der sich ein Rüssel zur Abgabe des Xenomorph-Embryos erstreckt) ähneln merklich der Vagina einer menschlichen Frau.

Die langen "Finger" eines Facehuggers ermöglichen es ihm, sich schnell über alle Arten von Oberflächen zu bewegen und der Kreatur die entscheidende Fähigkeit zu verleihen, den Kopf eines Wirts während der Implantation zu "greifen". Das spindelförmige Erscheinungsbild dieser Ziffern ist nicht zu unterschätzen. Sie sind unglaublich stark und es ist bekannt, dass sie die Haut von den Schädeln menschlicher Opfer reißen, wenn versucht wird, sie zu entfernen. Sobald die "Finger" um den Kopf eines Wirts gelegt sind, können sie kaum mehr entfernt werden, und die Implantation ist praktisch garantiert. Der Schwanz eines Facehuggers kann die Kreatur in große Sprünge treiben  und wird auch für zusätzlichen Halt um den Hals eines Wirts während der Implantation verwendet. Es ist sogar bekannt, dass Facehugger ihren Schwanz verwenden, um potenzielle Wirte zu erwürgen, wenn versucht wird, sie zu entfernen, manchmal tödlich. Ihr starkes saures Blut erschwert jeden Versuch der Entfernung weiter. Facehugger haben hauptsächlich eine beige Farbe, die ihnen ein hautähnliches Aussehen verleiht.

Auf beiden Seiten des Körpers der Kreatur an der Basis des Schwanzes befinden sich zwei beutelartige Blasenstrukturen, mit denen während der Implantation Luft in die Lunge des Opfers zirkuliert. Unter dem Facehugger befindet sich eine kleine Öffnung, aus der die Kreatur einen Rüssel zur Implantation in den Hals des Wirts streckt. Diese Rüssel sind etwa 50 bis 60 Zentimeter lang. Facehuggers sind zwar zerbrechlich und für den Kampf schlecht gerüstet, aber aufgrund ihrer geringen Größe und schnellen Bewegung können sie potenzielle Wirte überfallen und sind auch schwer zu töten. Es ist bekannt, dass Facehugger beim Transport durch einen Carrier eine aktiv offensive Rolle spielen.

Vor dem Erkennen eines Hosts sind Facehugger in ihrem Ovomorph tatsächlich träge und leblos. Wenn das Ei einen Wirt in der Nähe entdeckt, überträgt es das gesamte verbleibende bioelektrische Potential seines sauren Blutes auf den Facehugger, und erst dann wird die Kreatur "lebendig". Das Ei öffnet sich dann und die Kreatur startet sich auf das Opfer.

Sobald sich Facehuggers außerhalb des Eies befinden, verwenden sie ähnliche thermoauditorische Sinne wie der erwachsene Xenomorph, um ihre Beute zu verfolgen und näher zu kommen. In der Regel verlassen sich Facehugger auf die Neugier oder Unwissenheit des potenziellen Wirts, um sie vor der Freilassung in die Nähe des Eies zu bringen, wodurch ein blitzschneller Sprung ermöglicht wird, der dem Opfer praktisch keine Zeit zum Entkommen gibt. Sie sind jedoch mehr als fähig, einen flüchtenden Wirt zu verfolgen, eine Handlung, die sie mit unerbittlicher Beharrlichkeit ausführen werden; Facehugger werden ihre Beute jagen, ohne Rücksicht auf ihre eigene Sicherheit oder ihr Überleben. Sie sind versierte Kletterer und Springer und nutzen diese Fähigkeiten, um ihre Opfer schnell zu überwältigen, bevor sie reagieren können. Obwohl Facehugger außerhalb ihres Eies ohne Implantation über einen bestimmten Zeitraum überleben können - bis zu 120 Stunden wurden aufgezeichnet -, wird dies nicht als häufig angesehen. Facehugger lassen sich nicht im geringsten vom Tod ihres Gastgebers abschrecken, sollte dies trotz ihrer Entschlossenheit geschehen, sie überhaupt zu erreichen. Sie lösen sich einfach vom Körper und jagen den nächsten lebenden geeigneten Wirt. Das Fenster für diese Chance hängt jedoch davon ab, ob der Parasit seinen Wirt bereits "implantiert" hat oder nicht, da die meisten Facehugger später sterben und die Kreatur unbrauchbar wird. Das Eintauchen scheint ihre Funktionsfähigkeit nicht zu beeinträchtigen, da Facehuggers auf LV-426 über einen längeren Zeitraum in einer Alkaloid-Nahcolit-Konservierungsflüssigkeit gelagert wurden und bei Freisetzung noch normal funktionieren konnten. Sie sind auch in der Lage, unglaublich schnell zu heilen, Schnitte und Schnittwunden schließen sich innerhalb von Minuten, ohne Spuren von bleibenden Narben zu hinterlassen.

Code:
https://avp.fandom.com/wiki/Facehugger


Weitere Infos findet ihr hier, der Text is zu lang um alles zu übersetzen


Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 213266acf02d45d20ed7222c91f27d42


Code:
https://www.pinterest.de/pin/720153796663230880/


Eine Szene aus dem Film Alien von 1979


Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 8e93d4e2f972f5ebf18cf059f0518ac3




Code:
https://www.pinterest.de/pin/129056345544619821/

Zum Modell

Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 20210110

Der Torso

Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 20210111

Die Griffel

Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 20210112

Die Schwanzteile

Bei diesem Modell handelt es sich um ein Recast Modell, das Original gabs damals von Halcyon

Bei diesem Facehugger scheint es sich um einen prätorianischen Facehugger zu handeln

Wie beim Royal Facehugger spielen prätorianische Facehugger eine Rolle bei der Schaffung von Königinnen, indem sie prätorianische Brustburster implantieren. Diese Prätorianer können sich später zu einer Königin entwickeln. Sollte bereits eine Königin anwesend sein, kann sich der resultierende Prätorianer zu einem Leibwächter entwickeln - je nach den Umständen entweder zu einem Verwüster oder zu einem Träger. Wie normale Facehugger sterben sie nach der Implantation eines Embryos, wodurch sie sich von Royal Facehuggers unterscheiden.

Code:
https://avp.fandom.com/wiki/Facehugger

Ein Royaler Facehugger hat noch Krallen, muß ich mir auch noch holen Pfeffer
SibirianTiger
SibirianTiger
Kleinteile-Fetischist
Kleinteile-Fetischist


Nach oben Nach unten

Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 Empty Re: Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88

Beitrag von Jörg Sa 02 Jan 2021, 10:56

Aus was ist denn dieses 'Ding' ... Plastik, Resin, Vinyl, ... Question Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 Gruebe10


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 Empty Re: Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88

Beitrag von SibirianTiger Sa 02 Jan 2021, 11:12

Vinyl Jörg, hab ich gestern abend vergessen reinzuschreiben Embarassed
SibirianTiger
SibirianTiger
Kleinteile-Fetischist
Kleinteile-Fetischist


Nach oben Nach unten

Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 Empty Re: Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88

Beitrag von Jörg Sa 02 Jan 2021, 11:22

Ah ja ... Danke für die Auskunft, Bianca ... Freundschaft


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 Empty Re: Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88

Beitrag von SibirianTiger Sa 02 Jan 2021, 11:47

Kein Thema. Bei Vinyl brauchst n Fön beim Zusammenbau ums Material weich zu machen damit mans ansetzen und kleben kann, im BB siehste den Fön. Das Vinyl kannste nur mit nem sehr guten Sekundenkleber zusammenkleben, alles andere kannste knicken
SibirianTiger
SibirianTiger
Kleinteile-Fetischist
Kleinteile-Fetischist


Nach oben Nach unten

Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 Empty Re: Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88

Beitrag von Banshee350 Mo 04 Jan 2021, 15:08

da muss ich dir wiedersprechen (macht man ja eigentlich bei frauen). früher habe ich für sowas den uhu leim aus der tube genommen. der blieb immer etwas elastisch und alles dauerhaft verbunden. Nachteil war nur, dass man ewig die teile fixieren musste, bis der kleber angezogen war.

schöne ausarbeitung. bin schon gespannt ob es im alien universum bald neuen film gibt.... ne fortsetzung von promethues oder so?
Banshee350
Banshee350
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 Empty Re: Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88

Beitrag von SibirianTiger Mo 04 Jan 2021, 17:29

Ich weiß net wann du mal Vinyl gemacht haben sollst, ich bau des Zeug seit über 30 Jahren und da hilft nur Sekundenkleber. Ne Freundin hat auch einen, der wurde auch mit Uhu geklebt und das Teil is nach ein paar Jahren auseinandergefallen........Mein erstes Vinylmodell is 32 Jahre alt und steht immer noch, wurd damals auch mit Sekundenkleber geklebt

Hau mir ab mit Prometheus und Co, des sind keine Aliens mehr, des is irgendwas. Für mich gibts nur des Alien von Giger
SibirianTiger
SibirianTiger
Kleinteile-Fetischist
Kleinteile-Fetischist


Nach oben Nach unten

Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 Empty Re: Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88

Beitrag von Banshee350 Di 05 Jan 2021, 14:57

SibirianTiger schrieb:Ich weiß net wann du mal Vinyl gemacht haben sollst, ich bau des Zeug seit über 30 Jahren und da hilft nur Sekundenkleber. Ne Freundin hat auch einen, der wurde auch mit Uhu geklebt und das Teil is nach ein paar Jahren auseinandergefallen........Mein erstes Vinylmodell is 32 Jahre alt und steht immer noch, wurd damals auch mit Sekundenkleber geklebt

Hau mir ab mit Prometheus und Co, des sind keine Aliens mehr, des is irgendwas. Für mich gibts nur des Alien von Giger

das letzte modell war mit 15. ist also auch schon 17 jahre her^^ ei wie die zeit verfliegt^^
da hatte ich den gelben uhu aus tube genommen, weil der auch für vinyl geeignet war laut Verpackung.

prometheus ist kein Giger, das stimmt. aber bringt licht ins dunkel wie es mit den aliens mal angefangen hatte. zugegeben bissl abstruß aber nett.
den flair der alten filme hat es nicht.
Ähnlich wie bei mad max. die alten filme mehr her als der neue, aber trotzdem ne nette fortsetzung.
Banshee350
Banshee350
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 Empty Re: Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88

Beitrag von SibirianTiger Mi 06 Jan 2021, 17:02

Uhu is überhaupt net geeignet und Vinyl is net gleich Vinyl, da gibts schon gewaltige Unterschiede in der chemischen Zusammensetzung.

Ich kenn die Comics aus den 90ern noch und da is die Herkunft der Viecher, auch der Predatoren ganz anders als in diesem schwachsinnigen Film

Der neue Mad Max war doch geil
SibirianTiger
SibirianTiger
Kleinteile-Fetischist
Kleinteile-Fetischist


Nach oben Nach unten

Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88 Empty Re: Facehugger aus Alien und Aliens, 1:1 (Livesize) Bausatz v. Indymodell88

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten