Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Sturmtiger 1/16

Nach unten

Sturmtiger 1/16 Empty Sturmtiger 1/16

Beitrag von Cateye Mi 25 Nov 2020, 16:28

Hallo zusammen,

nach einem Besuch im Panzermuseum Munster hatte ich die Idee einen Sturmtiger zu bauen. Da bei mir in der Nähe ein Händler der Chinesischen Modelle ist, habe ich dort einen Rückläufer mit defkter Kanone gekauft und das Modell erst einmal zerlegt.
Die Wanne hab´ich erst einmal weggestellt und im Oberteil angerissen was weg muss.

Sturmtiger 1/16 Pb190010

Aus einem Buch hatte ich die Risszeichnungen auf 1/16 kopiert und habe mir die Maße für den Aufbau abgenommen. Der wurde aus ABS Platten aus dem Achitekturbedarf hergestellt.

Sturmtiger 1/16 Pa030010
Sturmtiger 1/16 Pa070010

Der Raketenwerfer des Tigers machte schon ein wenig mehr Arbeit, er entstand aus Bastelkugeln und einem Tablettenrohr. Die Kugeln und den Schutzschild am Rohr herzustellen war mit einigen Dremelarbeiten verbunden. Da die Kugeln schnell splittern musste das langsam und ohne großen Druck geschehen.

Sturmtiger 1/16 Pc190010
Sturmtiger 1/16 P1170010

Der weitere Bau orientierte sich dann an einem Modell des Buches, da sich die Sturmtieger alle unterschieden und wohl auch mehrfach während ihrer Dienstzeit umgebaut wurden gab es hier keine Serien. Als nächstes kam der Kran dran mit dem die Ersatzraketen geladen werden konnten.

Sturmtiger 1/16 P1280010

Jetzt noch ein paar Details am Aufbau und dann konnte es an der Wanne weitergehen.

Sturmtiger 1/16 P1220010
Sturmtiger 1/16 P2160010

Da hier das Stahl Laufwerk verbaut war, habe ich die HL Rollen mit Tamiya Teilen ein wenig aufgewertet:

Sturmtiger 1/16 P5180010

Wie immer am Ende, die Motoren eingesetzt und das ganze mal in Farbe getüncht, dann war auch das Projekt so ziemlich fertig:

Sturmtiger 1/16 P5180011
Sturmtiger 1/16 P5180012
Sturmtiger 1/16 P5180013

Gruß
Bernd
Cateye
Cateye
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten