Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

JJRC Q64 Transporter5 1:16

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von Tobe-in-style am Di 17 Nov 2020, 13:16

Ja das stimmt jeder so wie ihm gefällt 😊

Ja das Gewicht des Akkus ist nicht ohne das stimmt. Hab es aber soweit wie möglich nach vorne gelegt, das meiste Gewicht ist über dem Motor und knazauf der ersten Hinterachse. Laut Hersteller dürfen auf die beiden Hinterachsen 500g

Der Rahmen wurde schwarz gemacht, den in original ist der auch nicht silber ☺

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2221

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2220

Gestrichen in seidenmatt Schwarz, ich denke Mal der Glanz wird noch etwas weniger 😅

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von T-Rex 550 am Di 17 Nov 2020, 17:03

LiFe ist das Zwischending , zwischen LiPo und NiMH Cool
Wird auch manchmal als LiIon bezeichnet .
Ähm nöööö , je mehr V , desto mehr Drehzahl und Kraft ist möglich , würde dir eher zu dem 12 V raten , mit dem Getriebemotor und dem Getriebe (schwarzer Motor) .

Naja , für 180€ wirst da sicher nicht was annäherndes in 1:10 finden , zwar für ca 200€ n RTR Crawler von z.B. Reely (Freeman) , aber dann käme da n Umbau noch on Top und dann biste auch nicht viel unter dem Beast Wink

Für zum Fun haben , ist das WPL "System" schon ne gute Idee , finde ich Very Happy
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von Stefan D. am Mi 18 Nov 2020, 14:08

Die WPL Modelle sind optisch schon super gemacht, man muss eben für vernünftige Elo und Technik ein paar Euros ausgeben, wenn es haltbar sein soll. Wink

Für 200€ bekommt man neu keinen vernünftigen LKW oder Crawler, das RC4WD Beast kostet auch stolze 600€!

Mir reichen übrigens die 6V bzw. 7,4V 2S.
Ich verlinke einfach mal meinen Baubericht, da gibt es auch Videos wo mein B1 richtig arbeiten darf, mit dem originalen Getriebe!  Wink

Code:
https://www.rc-modellbau-portal.de/index.php?threads/stefan-d-m35a2-deuce-jim-beam-truck.5346/


Zuletzt von John-H. am Mi 18 Nov 2020, 17:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Direktlink codiert)
Stefan D.
Stefan D.
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von Tobe-in-style am Mi 18 Nov 2020, 19:09

Nabend zusammen,
Ja auf'n Teppich bzw in der Wohnung Reichen die 6v voll süß aber ich will auch Mal abseits vom Gehweg fahren und da ist die Serien Elektronik echt zu schwach teilweise sogar schon für den Gehweg 😂😂

Bin bis jetzt am überlegen ins das Zweigang Getriebe wird oder das silberne Untersetzungsgetriebe wird mit dem 380er Motor.

Da ich neben der Fahrelektronik auch die Licht Elektronik ändere, habe ich mal das Lampengitter aus den dicken Kunststoff getrennt und gegen ein Gitter aus Schweißdraht, zwar wohl nicht ganz im Massstab nur so wird mehr Licht durch kommen da man vorher die Lampen echt kaum im Dunkeln nutzen kann.

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2223

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2224

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2222

Das ganze wurde mit Sekundenkleber eingeklebt und nach dem trocknen Schwarz lackiert.

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von T-Rex 550 am Mi 18 Nov 2020, 22:05

Cool
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von BlackbirdXL1 am Do 19 Nov 2020, 09:46

Gerade erst entdeckt. Bravo

Ich hab auch ein paar von den Dingern, macht Spaß daran zu basteln.
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von Tobe-in-style am Do 19 Nov 2020, 16:50

Ja das basteln mach echt Spass an den dingern.
Scheinwerfer und Abdeckung sind schon fertig montiert an den dingern. Habe mir extra für die Beleuchtung ein Lichtmodul geholt mit Blinker und allem. Dachte eigentlich auch mit blauen Rundumlichter aber sind nur blaue LEDs die ich nicht verwenden kann 😅

Später gibt's noch Bilder vom Fortschritt

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von T-Rex 550 am Do 19 Nov 2020, 20:30

Tobe-in-style schrieb:Ja das basteln mach echt Spass an den dingern.
Scheinwerfer und Abdeckung sind schon fertig montiert an den dingern. Habe mir extra für die Beleuchtung ein Lichtmodul geholt mit Blinker und allem. Dachte eigentlich auch mit blauen Rundumlichter aber sind nur blaue LEDs die ich nicht verwenden kann 😅

Später gibt's noch Bilder vom Fortschritt


Her mit den Bildern Roofl
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von Tobe-in-style am Do 19 Nov 2020, 21:07

Ich merke eine kleine Ungeduld 😂
Auch wenn man sagt Platz ist in der kleinsten Hütte aber in der Hütte vom Kat 1 geht's jetzt sehr beengt zu. Habe in der Hütte die Seitenblinker ausgebohrt und mit 3mm LEDs belegt für die Blinker.
Die gleichen LEDs gab's auch im Heck. Die roten und weißen sind 5mm LEDs.
Für vorne müssten komplett neue Lampen gebaut werden. Da die original LEDs kleiner waren und das Original Gehäuse beim Versuch des aufbohren kaputt gegangen. Nur die Streuscheiben vorne drauf sind noch original.
Lampenfassung gab's bei C***** für'n schmalen Kurs.

Die Steuereinheit samt aller Kabel kamen im hinteren Teil der Fahrerkabine, wird aber später einen anderen Platz bekommen.

So nun genug geschrieben erstmal Paar Bilder 😅

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2227

Licht ist tatsächlich im Dunkeln nutzbar 😁

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2226

Da sieht man das Gitter und ein wenig der Lampe. Da ich beim Bau selbst vergessen habe Bilder zu machen, werde ich das morgen noch mal nachholen.

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2225

Lichtmodul passt genau zwischen den Rahmen. Meine gesamte Elektronik ist von Reely wenn das gerade so überlege. Aber Preis-Leistung passt wie ich finde.

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2228

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2229

Kann bei Tageslicht gerne morgen Mal das eine oder andere Bild im Detail noch machen.
Wünsche euch allen einen schönen Abend

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von T-Rex 550 am Do 19 Nov 2020, 22:20

Ungeduld ? Wie kommst du darauf ?
Das ist Wissensdurst Wink

Na das sieht doch gut aus Cool

T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von Tobe-in-style am Fr 20 Nov 2020, 16:31

😂😂 so heißt das jetzt 😅 okay um deinen Wissensdurst noch etwas zu füttern, war mit dem China Kracher Heute draußen gewesen, natürlich direkt schon etwas heftiger für ihn.
So einen wall mit ca 2 Meter hohe nimmt er aber der Motor kommt da schon an seine Grenzen. Auch Matsch und Sandkiste ist kein großes Problem.

Elektronik haben die Fahrt von ca 60 Minuten gut überstanden. Jetzt nur den hobel zerlegen, komplett und Reinigen.

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img-2026

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2230

Am Ende sah er nicht mehr so sauber aus

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2231

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2232

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von Tobe-in-style am Sa 21 Nov 2020, 12:27

Moin zusammen,
So stand heute ist, das der gesamte Lkw zerlegt wurde, nach dem Reiniger hat sich gezeigt daß der Motor keine Kraft an die Achsen gibt. Also Vorderachse raus und gesehen lenken geht fast garnicht und Diff Drehte sich. Nach dem zerlegen der Achse zeigte sich daß es an den Lenkhebeln lag da dort in die kleinen Ritzen Schmutz drin war. Auch die radaufnahme war mit dreckig versehen war ein drehen der Räder verhinderte. Aber auch Motor gab kein Kraftzeichen mehr von sich. Was nach der Demontage des Motors Mittels leichten Kraftaufwand wieder behoben wurde. Hintere Achsen laufen ohne Probleme, werden aber noch demontiert, zerlegt, gereinigt und neu gefettet. Und dann wird erst alles wieder montiert.

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2233

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von Tobe-in-style am Sa 21 Nov 2020, 19:03

Hab heute alles gereinigt und es lief super zumindest jedes Teil für sich. Nur als ich vorhin ne kleine Runde drehen wollte hat der Motor nix mehr gemacht, also wieder alles auseinander bauen und Motor einzeln getestet. Hat die Füsse gestreckt und läuft nur noch wenn man ihm nen manuellen Impuls gibt.
War wohl für den Motor zu viel. Naja nun ein Grund mehr die Teile aus zu tauschen

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von T-Rex 550 am So 22 Nov 2020, 09:17

Der Knirps macht sich Cool

Ja , genau so nennt man das heutzutage Roofl
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von Tobe-in-style am So 22 Nov 2020, 13:27

Danke ja so langsam geht's vorran bis auf das seit gestern der Motor streikt.

Da muss ich mir noch einen Ersatz für holen

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von T-Rex 550 am So 22 Nov 2020, 21:25

Tobe-in-style schrieb:Danke ja so langsam geht's vorran bis auf das seit gestern der Motor streikt.

Da muss ich mir noch einen Ersatz für holen


Würde Dir zu dem Getriebe mit Motor raten , das Originale ist nicht der Burner Embarassed
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von BlackbirdXL1 am So 22 Nov 2020, 23:21

Das habe ich in meinem WPL GAZ66 und dem M35 REO, hier noch ohne Deckel:
JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Wplmetallgetriebemoto7fdtt

Komplett kugelgelagert sowie mit Stahlzahnrädern.

Und hier eingebaut:
JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Getriebeeingebautamcbi

Der Motor ist ein 370er mit angeflanschtem Getriebe und wirklich ausreichend Leistung.
Die Original Plastezahnräder der Achsen müssen zwingend gegen Metallzahnräder getauscht werden.

Das gilt ebenso, wie man sehen kann, für die Kardanwellen.
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von Tobe-in-style am Mo 23 Nov 2020, 08:21

Moin ihr beide,
Nee original kommt nicht mehr rein, hab mir jetzt das schwarze 2 Gang Getriebe zurück legen lassen mit 370/380er Motor und Metallkartenwellen.
Leider passen die Achsen nicht und die sind komplett gesperrt.
Die von JJRC sind ja offen mit Differenzial. Die muss ich dann noch organisieren.

An das Untersetzungsgetriebe gäbe ich auch gedacht, nur bekommt man die schwer in Deutschland.

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von Tobe-in-style am Mo 23 Nov 2020, 12:34

Da der Wagen momentan ja nicht fährt, bekommt er noch ein paar Details. An vorderen Seite der Kabine wurden die beiden Griffe aus Schweißdraht nach gebildet. Der unter den Fenstern war war nicht vorhanden und zwischen den Windschutzscheiben war nur als Klotz da gestellt.

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2235

Unter der Scheibe würde vorgebogen und geschaut ob es passt anschließend, Löcher bohren, rein stecken und fest kleben.

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2236

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2234

Der angedeutete Griff zwischen den Windschutzscheiben, wurde Weg geschliffen und dann der vor gebogene griff durch Zwei Bohrlöcher angepasst und verklebt.

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2237

Nächste umbauen ist noch eine original getreue Auspuff Anlage die beim Modell gänzlich fehlt.

Wird doch scaliger als gedacht 😅

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von T-Rex 550 am Mo 23 Nov 2020, 22:31

Wie die Pringles Werbung , einmal gepo...... niemehr gestoppt Cool
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von Tobe-in-style am Di 24 Nov 2020, 08:59

Moin,
Ja das echt sucht gefärdent, weil die Grundzüge am Modell sind ja da und dann fängst an die Sachen dem Original nach zu empfinden und siehst dann was noch geht 😅😂

Mal gucken wo wir landen 😅

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von T-Rex 550 am Di 24 Nov 2020, 13:32

Im weitesten Fall fast 100% am original Cool
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von Tobe-in-style am Di 24 Nov 2020, 14:54

Na ich glaube nicht der Auspuff wird aus Abs teilen selbst gebaut und ähnelt dem Original nicht wirklich. Bin aber nicht bereit 12€ in der Bucht zu bezahlen für einen entschalldämpfer
Auch Tankstutzen und streben werde ich versuchen aus Abs selbst her zu stellen.

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von Tobe-in-style Gestern um 10:57

Moin zusammen,

So der Auspuff nimmt langsam Gestalt an.
Er ist zwar nicht original aber optisch finde ich ihn ganz schick.

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2241

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2240

Das endrohr wurde aufgebohrt und besteht aus drei rohr Stücken und zwar Teile für den entschalldämpfer

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2244

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2243
Halter wurde von beiden Seiten flach geschliffen und es gab ein Loch um ihn später am Rahmen zu Verschrauben.

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2242

Um den 90grad Winkel hin zu bekommen würde das Kunststoff über einer Kerze gebogen.
Die Enden die am Schalldämpfer verklebt werden müssten noch etwas verjüngt werden damit sie in die vorgesehenen Löcher passen

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Img_2245

Anschließend noch eine Probemontage und es sieht ganz gut aus. Jetzt noch die Rohre vom Motorraum zum Schalldämpfer bauen dann hat der Kat schon Mal nen Auspuff

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von John-H. Gestern um 11:36

Was man aus so einem alten Gießast alles zaubern kann! Very Happy Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

JJRC Q64 Transporter5 1:16 - Seite 2 Empty Re: JJRC Q64 Transporter5 1:16

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten