Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Viking Rus

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Viking Rus Empty Viking Rus

Beitrag von Falco 2014 am Do 05 Nov 2020, 19:26

Dieser Wikinger ist eine der drei Figuren, die von Sale 75 als Gruppe angeboten werden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich werde mit dem Axtmann beginnen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der Bausatz besteht aus acht Teilen, die hervorragend modelliert (wahrscheinlich 3D-Druck) sind und nur wenig nachgearbeitet werden müssen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

was man hier auf dem Foto nicht besonders gut sehen kann ist die Textur der Kleidung, leider auch bei dem folgenden Foto von der Rückseite der Figur nicht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

das einzige Teil, was ich nicht verwenden werde, ist der Axtstiel, bei dem beim Guss ein starker Versatz entstanden war. Der ließ sich auch durch viel Schleifen nicht beheben, der Stiel wäre viel zu dünn geworden.
Ich habe daher ein Stück gleichstarkes Messingrohr auf die entsprechende Länge geschnitten und werde dies verwenden.
Hier die Teile nach dem dem Verschleifen der Gussgrate und der Reinigung im Spülmittelbad zum Entfernen eventueller Fettflecken.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Einige Teile mussten vorher noch mit dem Föhn gerade gebogen werden, so z.B. die Schwertscheide.

Als nächstes wird die Figur grundiert.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von Classic am Do 05 Nov 2020, 19:40

Moin Kurt,
von Figuren bauen habe ich keine Ahnung.
Es fällt mir aber positiv auf,das der Künstler eher freundliche und nicht diese strengen Gesichter gewählt hat.
Arbeitest Du mit Airbrush?
Classic
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von marcolux am Do 05 Nov 2020, 19:41

Hallo Kurt ...
Die Textur vom Mantel ist wirklich genial....keine Ahnung wie die das gemacht habe ....
Ich hatte nur das Pech das ne Gussnaht durch den Rücken läuft....
Die Stiehle musste ich auch ersetzen.....und das Schwert gerade biegen...
marcolux
marcolux
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von SibirianTiger am Fr 06 Nov 2020, 20:37

Cool

Irgendwie landeste immer in der falschen Ecke mein Guter Pfeffer
SibirianTiger
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von Falco 2014 am Di 10 Nov 2020, 12:31

Hier geht es jetzt mit dem Viking Rus weiter.

@ Thomas, stimmt, die Figuren sind ja auch nicht in Kampfstimmung sondern eher bei einem "Meeting". Ich grundiere die Figuren immer mit dem Airbrush und manche Kleidungsstücke, wie etwa den Umhang oder Mantel brushe ich zum Anfang in der jeweiligen Farbe auch, meist geht es dann aber mit dem Pinsel weiter mit Öl und Acryl.

@ Marco, das heißt, du hast die Figuren schon gebaut und bemalt? Ich fände es toll, wenn du ein paar Fotos zeigen würdest.

@ Hallo Bianca, was meinst du mit falscher Ecke? Auf welcher Leitung stehe ich da gerade, das ich`s nicht kapiere?

Ich habe inzwischen mit dem Kopf begonnen. Musste allerdings feststellen, dass mir inzwischen Etliches an Übung fehlt, da ich in den letzten Monaten ja mit Holz am Slawenboot gebaut habe und mich wieder "einarbeiten" muss. Nach dem Grundieren also mit einer Hautfarbe angefangen und versucht, Lichter aufzutragen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich wollte das Gesicht nicht so kantig malen, sondern eher etwas weicher, bleicher mit leichtem rötlichen Teint. Ich finde die Vorlage auf der Box einfach wahnsinnig gut und möchte mich daran orientieren, wenn ich das auch selbst so nie erreichen kann.

Am Ende des gestrigen Tages hätte ich dann am liebsten den ganzen Farbauftrag wieder abgewaschen, war auch kurz davor, hatte mich dann aber entschlossen, den Kopf über Nacht erst mal so stehen zu lassen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Heute dann nach einem ausgedehnten Frühstück und noch ausgedehnterem Hundespaziergang mich nochmal hingesetzt und geschaut, was da noch zu machen ist.
Mit dem weiteren Bemalen stieg die Stimmung dann auch wieder und jetzt sieht er so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich lasse ihn jetzt erst mal in Ruhe durchtrocknen, um zu sehen, wie sich die Farben verändern und entscheide dann, wie ich weiter mache.

Bis dahin

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von Gravedigger77 am Di 10 Nov 2020, 12:37

Da bin ich doch dabei Kurt

Freu mich jetzt schon auf die gesammte Manschafft wie ein kleines Kind
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von Falco 2014 am Di 10 Nov 2020, 12:42

Du bist ja wirklich schnell, Timo. Freut mich sehr, dass du mit dabei bist.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von Classic am Di 10 Nov 2020, 12:46

Das sieht richtig gut aus,Kurt.  Cool
Classic
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von maxl am Di 10 Nov 2020, 13:12

Hallo Kurt - du bist nicht nur ein hochqualifizierter Bootsbauer, sondern auch ein exzellenter Figurenmaler! Mich beeindruckt die lebendige und lebensechte Farbwahl und die Könnerschaft, die auch darin liegt, das grell Bunte zu vermeiden. "Bunt ist meine liebste Farbe" war immer schon der abschätzige Kommentar meiner Mutter, wenn jemand es wieder einmal zu weit getrieben hatte, sei es in der Innendekoration oder Mode. Auch die Modellbahnen meiner Kindertage waren regelmäßig zu bunt und wirkten schon deshalb nicht realistisch. Ich bin gespannt auf die Fortschritte des "Russen" - die ja, soweit ich weiß, ihre Namensgebung tatsächlich den Wikingern verdanken.

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von marcolux am Di 10 Nov 2020, 14:10

Hallo Kurt...
Nein...ich habe meinen noch nicht bemalt. ..wollte....aber der schlechte Guss hat mich irgendwie gebremst. ..
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ist man nicht gewohnt von Scale 75...
Die anderen sind bis jetzt top...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
marcolux
marcolux
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von doc_raven1000 am Di 10 Nov 2020, 15:35

Ich kann mich dem geschriebenen nur anschließen Kurt,
du bist nicht nur ein begnadeter Holzschiffbauer sondern ein ebensolch virtuoser Figurenbemaler Großer Meister
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von Falco 2014 am Di 10 Nov 2020, 18:45

Vielen Dank für euer Lob, Thomas, Michael und Dietmar. Das macht mich einerseits verlegen, andrerseits tut es aber auch gut.
@ Michael, ich bemühe immer, sowohl Schiff als auch Figuren möglichst lebensecht darzustellen. Das ist dann in der Tat nicht bunt, da kann ich deiner weisen Mutter nur beipflichten. Die Modelleisenbahnen deiner Kindheit hast du selbst ja eindrucksvoll hinter dir gelassen, realistischer als deine "Hermine" kann man eine Lokomotive nun wirklich nicht bauen und bemalen.
In der Tat soll der Name Rus wirklich auf die Wikinger zurückgehen, was inzwischen wohl auch von der russischen Geschichtsschreibung anerkannt wird.

@ Marco, da habe ich ja wirklich eine besser gegossene Figur erwischt. Spachteln wird nicht ganz leicht, ohne die Struktur der Fläche neben dem Gussfehler zu beschädigen.
Was ich mir vorstellen könnte, wäre dort den Mantel als "geflickt" zu bemalen. Die Stelle sieht ein wenig so aus, als wäre dort grob ein Riss zugenäht. Aber eigentlich will man ja eine intakte Figur, besonders bei dem Preis. Ich würde sie zurückgeben.

LG

Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von marcolux am Di 10 Nov 2020, 18:48

Ich werde gegen ne Wand oder Balken stellen sodass man es nicht mehr sieht. ...
marcolux
marcolux
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von Falco 2014 am Mi 11 Nov 2020, 11:47

Da mir das Gesicht dann doch ganz gut gefiel, habe ich mit der Mütze weiter gemacht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Auf der Figur wirkt das dann so:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Heute will ich dann mit dem Mantel beginnen. Da ich dort gern den ersten Farbauftrag mit dem Airbrush machen möchte, wurde der Rest so gut es geht abgedeckt. Normalerweise beginne ich die Bemalung von innen nach außen, d.h. der Mantel käme zuletzt dran. Dann fände ich es allerdings schwieriger, schon fertig bemalte Teile der Kleidung 100% abzudecken, so dass sie keinen Spritzer Farbe mehr abbekommen. Also diesmal anders herum:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die dummerweise schon grundierten Hände wurden mit Maskol abgedeckt.

Rückseite:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Fortsetzung folgt.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von marcolux am Mi 11 Nov 2020, 15:02

Hallo Kurt...
Das Gesicht gefällt mir bis jetzt ....Die Augen hast du super hin gekriegt...
Aber die Figur mit Airbrush zu bemalen wäre mir zu unumstäntlich....Aber jeder so wie er mag und kann....
marcolux
marcolux
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von Falco 2014 am Fr 13 Nov 2020, 11:42

Hallo Marco,
ich trage mit dem airbrush auch nur die ersten Farbschichten auf. Die Feinheiten werden dann mit dem Pinsel vorgenommen.

Hier der Farbauftrag des Mantels. Man kann durch die Beleuchtung die Lichter und Schatten leider nicht gut erkennen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die weiteren Feinheiten sollten dann nach der Bemalung der übrigen Kleidung vorgenommen werden. Obwohl ich Blau als eine schwer zu malende Farbe kennen gelernt habe, habe ich mich doch entschlossen, die Box als Vorlage zu nehmen und das Hemd blau zu bemalen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hier hat sich dann meine Befürchtung bestätigt. Obwohl durch das grelle Licht alles noch "fleckiger" wirkt, hat mir die Bemalung nicht gefallen. Auch bei "wohlwollenderer" Beleuchtung änderte sich daran nichts.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der "Rettungsversuch" mit violett hat dann letztendlich alles versaut.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Also habe ich mich entschlossen, die Farbe wieder abzuwaschen. Das geht mit Alkohol oder Spriritus ganz gut, man muss aber Acht geben, dass nicht auch die umgebende Farbe angegriffen wird. Also, so gut es ging den Mantel abgeklebt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dann die Farbe abgewaschen. Entscheidend dafür war, dass ich keinen "dicken" Farbauftrag auf der Figur haben wollte, wenn ich sie weiter bemale. Jetzt wird - mit dem Pinsel - das Hemd wieder grundiert und dann ein neuer Versuch gestartet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Bis dahin

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von Mr. Pett am Fr 13 Nov 2020, 11:51

Grad der Patzer mit dem Hemd macht das Ganze zu grossem Kino @ Kurt.

Bin echt gespannt auf das fertige Schiff mitsamt der Besatzung Zehn
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von marcolux am Fr 13 Nov 2020, 11:53

Freut mich zu sehen dass es nicht nur mir so ergeht... Very Happy Very Happy
Muss auch öfter was abwaschen und neu beginnen. ..
marcolux
marcolux
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von Falco 2014 am Fr 13 Nov 2020, 13:29

Danke fürs Mut machen, Matthias.
Bis zum fertigen Schiif mit Besatzung wird es allerdings noch dauern. Aber du bist ja ein ausdauernder Mensch, wie jeder anhand deines tollen Dioramas sehen kann.

Ja, Schadenfreude ist schon was Schönes, Marco. Aber ich denke auch, dass wir nicht die Einzigen sind, die ihre Bemalung auch mal korrigieren müssen.

Hatte das letzte Foto doppelt hochgeladen, war ein Versehen. Hier das Richtige:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von marcolux am Fr 13 Nov 2020, 14:21

Bestimmt nicht. ...
Aber ich glaube es ist einfacher eine Figur abzuwaschen als so ein Schiff vom meter... Pfeffer Pfeffer
marcolux
marcolux
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von SibirianTiger am Fr 13 Nov 2020, 19:31

Echt klasse geworden Kurt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hier müstest du rein mein Guter
SibirianTiger
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von Falco 2014 am Mo 16 Nov 2020, 11:24

Hallo Marco, da das Schiff aus Holz gebaut ist, fällt eine "Fehlbemalung" nicht so auf, läßt sich immer noch wieder korrigieren oder verändern. Zum Glück.

Stimmt wahrscheinlich, Bianca. Aber so findet es ja auch jeder, den es interessiert.

Ich habe mich dann doch wieder an das Hemd gewagt, wieder ein Versuch in Blau. Ging wieder schief, erst der nächste Versuch hat dann einigermaßen hingehauen.
Jetzt sieht es dann so aus und wird auch so bleiben, wenngleich noch einige Feinheiten nachgebessert werden müssen. Aber das wird man besser sehen, wenn die Figur weiter zusammengebaut ist und die anderen Kleidungsstücke bemalt sind.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dann mit der Hose begonnen. Die Hose hat Längsstreifen, im Vorbild in drei verschiedenen, nicht kräftigen, Farben bemalt. Da die Hose ein großes Volumen besitzt, gibt es dementsprechend viele Falten, die unterschiedlich stark von Licht und Schatten gekennzeichnet sind. In der Praxis erscheinen die dem Licht abgewandten Teile dunkler, die im Licht liegenden heller.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich hatte zwischendurch die Axt und den Stiel bemalt, um zu schauen, wie die Hose und das Hemd damit wirken. Hier im Lampenlicht kann man die Schatten und Lichter nicht so optimal erkennen.

Dann das Bein probeweise angedrückt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mit der noch nicht fertig bemalten Axt. Den Stiel musste ich kürzen, der wird noch insgesamt neu bemalt. Unten am Stielgriff wurde noch aus Kupferdraht eine "Spirale" angebracht, die später noch farblich abgesetzt wird.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dann bei anderem Licht, ohne die Spotbeleuchtung:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Als nächstes kommen die Schuhe an die Reihe, bevor danach die Feinheiten herausgearbeitet werden.

Bis dahin

LG
Kurt



Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von SibirianTiger am Mo 16 Nov 2020, 11:44

Ich find den bis jetzt sehr gut. Mach auch grad ne Figur, die findest du hier

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
SibirianTiger
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von marcolux am Mo 16 Nov 2020, 12:42

Hallo Kurt... Winker 2
Die Hose hast du super hingekriegt. ...Da nehme ich mir mal ein Beispiel wie man die richtig macht. ...ich hätte es nicht so gut hingekriegt. ...bin bei manchen Sachen etwas faul. ..
Den Stiel der Axt würde ich auch noch etwas kürzen. ..
marcolux
marcolux
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von Falco 2014 am Mo 16 Nov 2020, 19:00

Danke Bianca und Marco.

Marco, die Hose hat allerdings auch eine gute Strukturierung, so dass zumindest die Streifen gut voneinander abgrenzbar sind. Die Verteilung von Licht und Schatten hatte mir auch die Grundierung mit zwei unterschiedlich dunklen Farben mit dem airbrush erleichtert. Zudem macht die Beleuchtung ihr Übriges, aber das machst du ja wahrscheinlich genauso.
Den Axtstiel habe ich dann gekürzt.

Ich habe heute dann die Stiefel und das Schwert bemalt. Die Stiefel sollten ehemals hell gewesen sein und durch Nässe und Schmutz zumindest im unteren Bereich dunkel geworden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dann durfte der zukünftige "Matrose" mal vor seinem Boot posieren.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Eitel, wie er ist, hat er sich fürs Publikum gedreht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Morgen geht es dann an die Feinheiten und danach an die Seemannskiste.

Bis dahin

LG
Kurt

Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Viking Rus Empty Re: Viking Rus

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten