Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

BIALY KON

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Classic am Do 05 Nov 2020, 19:18

Noch mal eine Frage.
Ich sehen keine Ballaststeine auf dem Bild?
Gabt es keine,oder waren die nur in der Bilge?
Classic
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Classic am So 08 Nov 2020, 14:25

Moin Moin,
ich habe festgestellt das Nadel und Faden nicht so meine Welt ist.
Deshalb habe ich die Segel in kompetente weibliche Hände gegeben.
Der Rahbaum ist fertig gestellt.An der Pinne steht der Steuermann.
BIALY KON - Seite 3 Steuer10

Eigentlich ist es der Gehilfe vom Dorfschmied.
BIALY KON - Seite 3 Gehilf10

Aber im frühen Mittelalter mussten die Menschen alles können.
Nun beginnt ein neues Abenteuer.Wie die Figur bemalen, so das es nicht wie ein Unfall aussieht.
Hier mein Equipment.
BIALY KON - Seite 3 Maler_10
Classic
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Helmut_Z am Mo 09 Nov 2020, 03:55

Moin Thomas

das wird ein schönes kleines Diaorama.
Leider hab ich es nicht so mit Figuren und vom Bemalen will ich erst gar nicht reden Rolling eyes
Winker 3
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Gravedigger77 am Mo 09 Nov 2020, 07:12

Thomas das wird schon mit den Figuren.
Es gibt ja auch genügend Experten hier die dir helfen können.
Was ich dir gleich sagen kann und ich schmerzlich lernen musste.
Ohne gute Pinsel geht nix.
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Falco 2014 am Mo 09 Nov 2020, 09:35

Da kann ich Tim nur Recht geben. Was man unbedingt benötigt, sind gute Pinsel. Ich wasche die nach Gebrauch mit Kernseife, das funktioniert prima. Es gibt zwar auch spezielle Pinselseife, wird aber nichts anderes sein.
Zum Ballast: kommt darauf an, wie du das Boot darstellen willst. Wenn es unbeladen ist, braucht es Ballaststeine, die auf einer Weidenmatte lagen. Falls du es belädst, mit Waren etc. braucht es weniger Ballast.
Die Steine liegen aber keinesfalls auf dem Deck, sondern immer am tiefsten Punkt.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Classic am Mo 09 Nov 2020, 19:02

Helmut_Z schrieb:Moin Thomas

das wird ein schönes kleines Diaorama.
Leider hab ich es nicht so mit Figuren und vom Bemalen will ich erst gar nicht reden Rolling eyes
Winker 3
Moin Helmut,schön das Du mich aufmunterst.

Gravedigger77 schrieb:Thomas das wird schon mit den Figuren.
Es gibt ja auch genügend Experten hier die dir helfen können.
Was ich dir gleich sagen kann und ich schmerzlich lernen musste.
Ohne gute Pinsel geht nix.
Moin Timo,
es gibt ja zu Glück eine gute Anleitung im Forum.
Code:
http://michaelsminifiguren.blogspot.com/p/tutorial.html

Falco 2014 schrieb:Da kann ich Tim nur Recht geben. Was man unbedingt benötigt, sind gute Pinsel. Ich wasche die nach Gebrauch mit Kernseife, das funktioniert prima. Es gibt zwar auch spezielle Pinselseife, wird aber nichts anderes sein.
Zum Ballast: kommt darauf an, wie du das Boot darstellen willst. Wenn es unbeladen ist, braucht es Ballaststeine, die auf einer Weidenmatte lagen. Falls du es belädst, mit Waren etc. braucht es weniger Ballast.
Die Steine liegen aber keinesfalls auf dem Deck, sondern immer am tiefsten Punkt.

LG
Kurt

Moin Kurt,
ja eine schöne Idee das Boot zu beladen.
Gab es das schon Tonnen oder wurde mit einer Plane eingeschlagene Kisten genutzt ?

Der Steuermann ist mit Spüli Wasser gereinigt und grundiert.
BIALY KON - Seite 3 Steuer11


Zuletzt von Classic am Mo 09 Nov 2020, 19:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Classic
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von didibuch am Mo 09 Nov 2020, 19:48

Hallo Thomas,

die Szene wird immer besser, einfach weiter so.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Classic am Mi 11 Nov 2020, 18:30

didibuch schrieb:Hallo Thomas,

die Szene wird immer besser, einfach weiter so.

Viele Grüße
Dieter

Moin Dieter,
vielen Dank für Deine Aufmunterung. Very Happy

Ahoi,
das Geheimnis liegt in der Tusche,die den Steuermann realistisch erscheinen lässt.
Das ist ein Blitzlicht Marko-Bild Massstab
BIALY KON - Seite 3 Steuer12

Ich bin zufrieden.
Classic
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Glufamichel am Mi 11 Nov 2020, 21:01

Schaut doch klasse aus Thomas Beifall

Classic schrieb:Ich bin zufrieden.
Na also 2 Daumen man ist sich immer selbst der grösste Kritiker
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Classic am Sa 14 Nov 2020, 11:27

Falco 2014 schrieb:
Zum Ballast: kommt darauf an, wie du das Boot darstellen willst. Wenn es unbeladen ist, braucht es Ballaststeine, die auf einer Weidenmatte lagen. Falls du es belädst, mit Waren etc. braucht es weniger Ballast.
Die Steine liegen aber keinesfalls auf dem Deck, sondern immer am tiefsten Punkt.

LG
Kurt
Moin Moin,
ich habe versucht aus Reisig eine Schutzmatte für den Steinballast herzustellen.
Das ist aber für mein kleines Modell zu grob.
Also wurde mit Bast gearbeitet,der auch schon bei den Germanen eine Verwendung fand.

BIALY KON - Seite 3 Naturb11

BIALY KON - Seite 3 Bastma13



Der Ballast wird hinter dem Mast ,in die Bilge,eingebracht.Die Mannschaft ist wohl mit achterlich und raumen Wind gesegelt.
Der Bug soll nicht unterscheiden und Wasser aufnehmen.

BIALY KON - Seite 3 Schutz11

BIALY KON - Seite 3 Steinb10



Vor dem Mast denke ich an eine Beladung mit Säcken,Ballen oder Fässer.
Die Firma Dusek hat bei ihrem Knarr. Tonnen und Ballen verwendet.
Ich bin mir da nicht sicher ,was authentisch ist.


Glufamichel schrieb:Schaut doch klasse aus Thomas  Beifall

Classic schrieb:Ich bin zufrieden.
Na also  2 Daumen  man ist sich immer selbst der grösste Kritiker

Ahoi Uwe,
jetzt wo Du es sagst,werde ich wohl noch mal den Steuermann nach arbeiten.
Das Figuren bemalen ist für mich Neuland.
Ich bin von dem Tuschen nach dem Bemalen begeistert.
Das hebt die Konturen sehr deutlich vor.
Classic
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Falco 2014 am Sa 14 Nov 2020, 19:36

Die Matte sieht doch gut aus, Thomas. Ich würde sie vielleicht noch ein wenig farblich vom Rumpf absetzen.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Helmut_Z am So 15 Nov 2020, 04:09

Moin Thomas

saubere Arbeit Cool
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Classic am Mo 16 Nov 2020, 10:07

Falco 2014 schrieb:Die Matte sieht doch gut aus, Thomas. Ich würde sie vielleicht noch ein wenig farblich vom Rumpf absetzen.

LG
Kurt

Helmut_Z schrieb:Moin Thomas

saubere Arbeit Cool

Moin Kurt,
vielen Dank für Deinen Hinweis.
Die Schutzmatte wir braun koloriert.

Moin Helmut,
über Deine Visite freue ich mich immer.
Das ist ja nicht Dein Maßstab auch nicht Dein Thema.

Das Buch von Jochen von Fricks ist für mich leider nur über eine Leihbücherei zu bekommen.
BIALY KON - Seite 3 Jochen10



Die Beschreibung in dem Buch ist sehr anschaulich und für ein breites Publikum verfasst.
Die Bebilderung ist aussagekräftig.
Interessant ist die
-Nassholz Verarbeitung
-die Balkenkiel Helling
-die slawisch/skandinavische Bauweise
-es gibt eine Praxisnahe Segelbeschreibung

Mein Segel Ballast wird jetzt vor und hinter dem Mast platziert.  
Die Matten werden lose in den Schiffsrumpf gelegt.So kann nachgebessert werden,
ohne die Bilge zu versauen.

BIALY KON - Seite 3 Steinb11

BIALY KON - Seite 3 Steinb12


Ich tendiere zu Leinöl als Bootsanstrich.Der Bausatz ist wie heute üblich,nicht aus Sperrholz ,sondern es wurde Echtholz verwendet.Uwe vermutet, es könnte Abachi sein.In der Bausatz Beschreibung wurde die Holzsorte nicht beschrieben.
Durch das Leinöl werden aber Nachbesserungen und auch die Befestigung der Figuren schwer.
Classic
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Classic am Di 17 Nov 2020, 13:04

Moin,
es geht mit der Beladung weiter.
Es wurden Ballen angefertigt.

BIALY KON - Seite 3 Ballen10

BIALY KON - Seite 3 Mit_ba10



Jetzt werde ich mir mal Gedanken über frühmittelalterliche Fässer machen.
Classic
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Gravedigger77 am Di 17 Nov 2020, 13:13

Sieht super aus.
Auch die Ballaststeine mit den Matten
Sehr sehr schön
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Classic am Di 17 Nov 2020, 13:56

Gravedigger77 schrieb:Sieht super aus.
Auch die Ballaststeine mit den Matten
Sehr sehr schön

Moin Timo,
vielen Dank für Deine Aufmunterung.Die Matten sind 1 mm zu schmal .
Da habe ich zwei Möglichkeiten.Neue Matten anzufertigen oder die Bilge farblich anzugleichen.
Kommt Zeit,kommt Rat.
Jetzt denke ich über Fässer und das Rig nach.
Ich kann es als gerefftes oder gehisstes Segel darstellen.
Classic
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Classic am So 22 Nov 2020, 14:29

Moin Moin,
leider konnte ich das Boot wegen der Leimreste nicht mehr beizen.
Das Modell wurde matt lackiert.Beim nächsten Holzschiff werde ich vor dem Zusammenbau beizen.

BIALY KON - Seite 3 Bialy_15
Classic
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Helmut_Z am So 22 Nov 2020, 15:40

Hi Thomas

das ist ärgerlich mit den Leimresten, aber ich muss sagen, so gefällt mir das Schiffchen auch sehr gut.....auch wenn es jetzt nicht zu 100% authentisch ist Cool
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Classic Gestern um 11:29

Helmut_Z schrieb:Hi Thomas

das ist ärgerlich mit den Leimresten, aber ich muss sagen, so gefällt mir das Schiffchen auch sehr gut.....auch wenn es jetzt nicht zu 100% authentisch ist Cool

Moin Helmut,
auch das Leinöl hat einen warmen bernsteinfarben Ton.
Ich freue mich über Deine Aufmunterung. Very Happy

Von Oliver habe ich ein paar Fässer aus Karton bekommen.
Ich finde die passen ganz Gut.
In der Hanse Zeit wurde alles in diesen praktischen Container verschifft.
Ob es in der Epoche vor Anno 1000 die Tonnen schon einen Bauch hatten,konnte ich nicht herausfinden.
Die Fass Ringe waren vermutlich aus Weide.

BIALY KON - Seite 3 Fzisse10
Classic
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Falco 2014 Gestern um 11:55

Ich denke, du kannst die Fässer ruhig nehmen. Ich würde aber die Fassringe deutlich schmaler machen. Wenn die Fässer aus Papier sind, kannst du ja auch Ringe aus Papier oder Pappe bauen, das sähe wahrscheinlich authentischer aus. Auf jeden Fall würde ich sie nicht so gelb lassen.

Ich habe hier mal zwei Fotos angehängt, die ich im Museum in Roskilde gemacht habe. Da kann man gut die Ladung der Schiffe sehen.

BIALY KON - Seite 3 Roskil38

BIALY KON - Seite 3 Roskil39

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Classic Gestern um 12:20

Falco 2014 schrieb:Ich denke, du kannst die Fässer ruhig nehmen. Ich würde aber die Fassringe deutlich schmaler machen. Wenn die Fässer aus Papier sind, kannst du ja auch Ringe aus Papier oder Pappe bauen, das sähe wahrscheinlich authentischer aus. Auf jeden Fall würde ich sie nicht so gelb lassen.

Ich habe hier mal zwei Fotos angehängt, die ich im Museum in Roskilde gemacht habe. Da kann man gut die Ladung der Schiffe sehen.


LG
Kurt

Ahoi Kurt,
Die Modelle in Roskilde sehen aus,als ob man da wirklich in den Innenraum eines Wikinger Schiff schaut.  
Das Tolle ist,da liegt viel Kram herum,was man sich merken sollte.

Die Bänder sind aus Bast. Die werden nochmal entfernt und nachbessert.
Vielen Dank für Deinen Hinweis und die aussagekräftigen Bilder. Cool
Classic
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Classic Gestern um 15:33

So,
die Fässer sind nachgebessert.
Ich habe die Bastfaser nochmal halbiert und braun koloriert.

BIALY KON - Seite 3 Fzisse11
Classic
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von didibuch Gestern um 16:38

Hallo Thomas,

so sehen die Fässer wesentlich realistischer aus 2 Daumen

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

BIALY KON - Seite 3 Empty Re: BIALY KON

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten