Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Sikorski X2 von Skyrush

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von BlackbirdXL1 am So 20 Sep 2020, 03:41

Hallo an alle Interessierten.

Nachdem ich mein 65 Euro Superschnäppchen hier schon vorgestellt habe, wird es hier weitergehen.
Es handelt sich zwar um einen ARTF Heli, was bedeutet er ist fertig aufgebaut sowie ab Hersteller bereits eingestellt und
es fehlen nur noch Sender/Empfänger und Akku, dennoch habe habe mittlerweile das Modell fast komplett zerlegt.

Der Grund dafür ist einfach:
Ich konnte nicht glauben, dass ich für 65 Euro ein ehemals fast 500 Euro teures Modell bekommen habe.
Nagelneu wohlgemerkt und direkt vom Hersteller!
Irgendwo musste da doch ein Haken an der Sache sein?  scratch


Das ist das Modell, in meinem Avatar ist das Original zu sehen:

Sikorski X2 von Skyrush Skyrushsikorskyx2kykr0


Hier das Modell im Flug:

Sikorski X2 von Skyrush Skyrushsikorskyx2flugxbjkx


Die Antriebseinheit nach dem Ausbau, der sehr einfach durch nur 2 zu lösende Schrauben erledigt war:

Sikorski X2 von Skyrush Mechaniklinksseite8kkin


Dabei habe ich festgestellt, dass das Sperrholzbrett für Mechanik und Elektronik im vorderen Bereich verzogen war.


Also habe ich es erstmal "entkernt":

Sikorski X2 von Skyrush Zerlegtylkn4


Das verzogene vordere Teil vom Sperrholzbrett:

Sikorski X2 von Skyrush Schiefihjzr

Da hier das Stabisystem befestigt wird, ist das natürlich kontraproduktiv.


Also alles auseinander genommen:

Sikorski X2 von Skyrush Entkerntb6ljll

Das verzogene Brett werde ich aus 3mm Flugzeugsperrholz neu fertigen und dabei die Form etwas modifizieren.
Und ein paar Kleinigkeiten kommen noch dazu, wie z.B. eine andere Halterung für die 2 Regler, im Bild links zu sehen.

Ich mag es nicht wirklich, wenn 2 Wärme produzierende Bauteile huckepack aufeinander geschnallt sind.
Sie müssen sich die entstehende Wärme ja nicht gegenseitig zuschieben.  Rolling eyes

Es wird also tatsächlich ein (Wiederaufbau) Baubericht sein und passt hierher.

Weiter geht es die nächsten Tage, je nach Lust und Laune, bin ja nicht auf der Flucht. sunny
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von Helmut_Z am So 20 Sep 2020, 04:41

Moin Hermann

dann gratuliere ich mal zum Schnäppchen ...
Ich war vor 4-5 Jahren fast dabei das Teil zu kaufen, allerdings eine Nummer größer und Mechanik komplett Alu. Bin gespannt wie es weiter geht.
Die Holzteile hätte ich an deiner Stelle sowieso mit GFK oder CFK ersetzt scratch
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von BlackbirdXL1 am So 20 Sep 2020, 05:41

Moin Helmut,

Wenn mir die Jemand aus CFK fräsen kann, würde ich mich freuen.
Aber gutes Flugzeugsperrholz erfüllt auch seinen Zweck.

Die Kunststoffteile der Mechanik sind aus faserverstärktem Nylon.
Rotorblätter und Motorengrundplatte sind aus CFK.
Ist also alles recht solide gebaut.
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von T-Rex 550 am So 20 Sep 2020, 15:53

Interessantes Modell Bravo
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von BlackbirdXL1 am So 20 Sep 2020, 16:00

War echt Zufall, ich habe eigentlich nur nach Infos vom Original gesucht.
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von BlackbirdXL1 am So 20 Sep 2020, 22:02

Es geht ein wenig weiter.

Leider tauchten neue Probleme auf. Zunächst wollte ich die Servos auf ihre Funktion testen.
Ein Servo lief problemlos, das andere Servo lief nach "anschubsen" bis zu Endstellung und stand wieder.
Na großartig, nochmal angeschubst und es lief dann problemlos dem Steuerbefehl folgend.

Also erstmal die Servos ausgebaut und an den Servotester angestöpselt.
Dieser hat die Funktion "Consistency Test" mit der die Servos mit einstellbarer Geschwindigkeit hin und her laufen.
Das habe ich mit verschiedenen Geschwindigkeiten mehrfach wiederholt, wobei ein Servo allerdings etwas wärmer wurde.

Als ich die Servos dann wieder abstöpseln wollte, fiel mir etwas Feuchtigkeit am Gehäuse des betreffenden Servos auf.
Die Fingerprobe ergab einen Fettfilm, na klasse, es machte sich Begeisterung breit. Nämlich weil ich nachgeschaut habe.
Gerade bei Fluggeräten kann man nicht vorsichtig genug sein, wegen sowas muss man sein Modell nicht stumpf landen.

Also nach Servos umgeschaut die auch für Helis tauglich sind. Schnell sowie robust ist hier angesagt.

Geworden sind es dann 2 von diesen hier, Coreless Motor, Metallgetriebe, Kugellager, Gehäuse komplett aus Alu gefräst:

Sikorski X2 von Skyrush Compassminiservocm301apjb8

Das sind umgelabelte KST DS215MG, dafür waren sie mit 25 Euro/Stk um fast 10 Euro/Stk günstiger.

Das sind die Daten:

Aluminium Gehäuse
Metallgetriebe
Lagerung: 2 Kugellager
Motor: Coreless
Arbeitsfrequenz: 1520 µs / 333Hz
Abmessungen : 22.9 x 12 x 27.3 mm
Gewicht: 20g
Betriebsspannung: 4.5 - 8.5V
Stellgeschwindigkeit / Stellkraft
7.4V: 0.05s/60° | 3.7kg/cm
6.0V: 0.06s/60° | 3.1kg/cm
4.8V: 0.07s/60° | 2.5kg/cm

Das Problem war also gelöst, doch es sollte nicht der letzte Kieselstein auf meinem Weg sein.

Um besser arbeiten zu können, wollte ich noch die Stabilisierungsstange am Rotorkopf entfernen.
Dazu muss man lediglich 2 Schrauben am Pendelrahmen entfernen.

Gemeint ist dieses Bauteil:

Sikorski X2 von Skyrush Stabilisierungsstange09jb5

Die erste Schraube saß zwar fest, ließ sich jedoch mit etwas Kraft lösen.
Die zweite Schraube drehte sich dann auch ........ dachte ich jedenfalls.

Das was sich drehte war nur der Inbusschlüssel im Kopf der Schraube.
Tja, Murphy ist immer bei mir, er lässt mich nie im Stich, warum sollte es dieses mal anders sein?
Die "Schlüsselweite" vom Innensechskant dieser Schraube beträgt übrigens 1,27mm.

OK Kleine, nicht mit mir! evil or very mad Jetzt gibts was auf die Birne! Also die Proxxon raus, Trennscheibe und draufgehalten.

Rechts der Kugelkopf hat 4,5mm Durchmesser und die zu lösende Schraube in der Mitte war fast bündig mit dem Rahmen:

Sikorski X2 von Skyrush Hillerstangelagerungkykjzg

Jetzt nicht mehr, sie ist raus. Ein Schlitzschraubendreher und etwas "klopfen" hat sie dann überredet aufzugeben.
Das klitzekleine Kugellager dahinter blieb unbeschädigt und diese Aktion hat wieder gezeigt, dass der Teryx kein Billig-Heli ist.
Denn alle Schrauben die in Metallgewinde gedreht werden, sind mit Schraubensicherung behandelt.

Demnächst gehts weiter .............
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von Uwe_q am Mo 21 Sep 2020, 21:40

Schön anzusehen, welche Hingabe dahinter steckt.
Bin gespannt wie es weiter geht
Uwe_q
Uwe_q
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von BlackbirdXL1 am Mo 21 Sep 2020, 21:50

Hallo Uwe Willkommen

Es zieht sich noch etwas hin, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.
Ich muss noch das Sperrholzbrett anfertigen und ein paar kleine Schrauben besorgen.
Das werden aber keine Inbus wie die überdrehte, sondern M2 Torx, besser is das.
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von BlackbirdXL1 am Di 22 Sep 2020, 09:54

Damit man nicht denkt, es handelt sich hier um eine "Zimmerfliege":
Das Ding ist ca. 70cm lang und alles andere als ein Spielzeug.

Und wie das fliegt, sieht man in diesem Video:

Code:
https://youtu.be/C1G3pj6qURk

Mit zugeschaltetem Heckprop und zweiter Taumelscheibe werden ca. 80km/h erreicht. Wink


Das ist ein Fremdvideo, Hermann ... und gehört trotz aller Begeisterung
aus urheberrechtlichen Gründen hier NICHT einfach direkt eingebettet,
sondern muß über die Codefunktion eingebunden werden
- ebenso wie Fremdbilder oder Links nach außerhalb des Forums! ... Gruß - Jörg - Wink


Zuletzt von Jörg am Di 22 Sep 2020, 13:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Fremdvideo 'ausgebettet'!)
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von T-Rex 550 am Di 22 Sep 2020, 12:53

Nettes Spaßgerät Cool
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von BlackbirdXL1 am Di 22 Sep 2020, 14:50

Ich sach ma so: DER geht!

Und so ganz nebenbei hat die Realität die Modellbaufraktion schon längst abgehängt.
Zukünftige REALE Helis werden ganz anders sein als das was man kennt.

Ob man nun stolz darauf sein kann, ein im "Old School Style" gebautes Fluggerät zu beherrschen?
Keine Ahnung, ich bin es nicht, reine Übungssache, wie alles.

Wobei die allermeisten (Modell) Heliflieger ja den einen oder anderen elektronische Spielkram im Heli haben.
Bspw. hatte ein 1:1 Bell UH-1 Pilot das nicht, der brauchte Hände und Füße zum Steuern. Wink
UND er hatte, je nach Ausführung, meist das Bell-Hiller System. Also die "Paddelstange".

Mir ist das herzlich egal, ich will etwas was nicht Jeder hat. und das habe ich bekommen.  
Spaß ist, wenn man Freude an seinem Hobby hat. Einen Daumen
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von Helmut_Z am Di 22 Sep 2020, 16:25

BlackbirdXL1 schrieb:

Mir ist das herzlich egal, ich will etwas was nicht Jeder hat. und das habe ich bekommen.  
Spaß ist, wenn man Freude an seinem Hobby hat. Einen Daumen

so sehe ich das auch Cool Cool
und ich freue mich auf deinen Erstflug
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von BlackbirdXL1 am Di 22 Sep 2020, 18:12

Oh jeh ................ bin etwas aus der Übung ich befürchte.

Nur: Wer keinen Schritt macht, kommt auch nicht vorwärts. Wink
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von Tobe-in-style am Di 22 Sep 2020, 20:36

Nabend Hermann, da werd ich mich dazu gesellen. Hab zwar noch nie was mit RC Heli's am Hut aber man kann ja mal was dazu lernen und hier scheint es interessant zu werden 😁
Die Optik von dem Heli ist irgendwie skurril 😅
Tobe-in-style
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von BlackbirdXL1 am Mi 23 Sep 2020, 13:08

Kann sich momentan noch etwas in die Länge ziehen, es hapert wie immer an Kleinkram.

Demnächst geht es aber weiter. Wink
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von Tobe-in-style am Mi 23 Sep 2020, 14:24

Ich bleibe trotzdem Mal dran 😅
Ist doch aber meist so das der Kleinkram einen aufhält 😂
Tobe-in-style
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von BlackbirdXL1 am Mi 23 Sep 2020, 15:15

Vor allem bekommt man in Baumärkten nix, ausser vielleicht Stabilit Express und UHU.
Aber spezielle Kleinschrauben sicher nicht und schon garnicht in vernünftiger Qualität.
Nichtmal Sperrholz würde ich da kaufen. Bestenfalls für Weihnachtsbasteleien.
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von BlackbirdXL1 am Fr 25 Sep 2020, 12:22

Post Klingelingeling, ein großes Paket kam Heute.

Nach endlosen 2 Wochen kam endlich mein zweiter Sikorsky X2 an. Hüpfeding
Warum ein zweiter Heli dieser Art, fragt sich wohl Jeder.

Ganz einfach: Allein die CFK-Rotorblätter kosten als Ersatz mehr, als ich für den kompletten Heli bezahlt habe.
Von der Mechanik, den Motoren und der eingebauten Elektronik mal ganz abgesehen.

Bald gehts hier weiter, noch etwas Epoxi-Kleber besorgen und das neue Haltebrett fertig stellen. Wink
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von T-Rex 550 am Fr 25 Sep 2020, 12:48

Ja , das "Spielchen" kennt man , da wird ein Modell in Ersatzteilen teurer , als ein neues Komplettmodell .

Aber wir sind gespannt , wie es hier weiter geht sunny
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von BlackbirdXL1 am Di 29 Sep 2020, 05:50

Sodele, ein kleiner aber wichtiger Fortschritt.
Da das Originalbrett ja verzogen war, habe ich anstatt es zu richten einfach ein neues Brett gefertigt.

Dieses ist aus hochwertigem Flugzeugsperrholz und etwas anders geformt.
Der Grund ist einfach der, dass ich ungern den Empfänger an den Kreisel bappen wollte.


Hier die Bilder, Original (links) neben geändertem Brett:
Sikorski X2 von Skyrush Altesundneuesbrettapj6j



Mal die Mechanik draufgestellt:
Sikorski X2 von Skyrush Mechanikaufaltesbrettloktk

Sikorski X2 von Skyrush Mechanikaufneuesbrettc9jis



Und in den Rumpf geworfen, passt perfekt:
Sikorski X2 von Skyrush Brettmitmechanikvornelkj9s

Sikorski X2 von Skyrush Neuesbretteingesetztmvmjs1
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von T-Rex 550 am Mi 30 Sep 2020, 00:29

Gyro/Kreisl an den Empfänger babben ? Wäre da nicht alleine vom Platz her ein FBL (FlyBarLess ) System interessanter , in dem ein Empfänger inkl ist ?
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von BlackbirdXL1 am Mi 30 Sep 2020, 01:01

Möglicherweise, aber ich will erstmal den originalen 5in1 Controller verwenden.
Der ist schon für "flybarless" ausgelegt, d.h. die 3 Sensoren dafür sind vorhanden.

Mit einer "Tuningoption" auf eine andere zweite Taumelscheibe für den oberen Rotor
entfällt also die Paddelstange am Rotorkopf. Aber erstmal haben, dieses Tuningset.
Mein Ziel, dass Empfänger und Controller nicht aneinander gebappt werden habe ich aber erreicht

Ich möchte auch zunächst freie Wahl beim System haben, mir stehen HoTT, M-Link und FlySky zur Verfügung.
Wobei FlySky definitiv außen vor bleibt, ich vertraue da lieber den bewährten und sicheren Systemen.

Wenn ich mich letztendlich für HoTT entscheiden sollte, wird als Empfänger der Falcon 12 zum Einsatz kommen.
Dieser hat bereits einen 3-Achs Gyro und einen 3-Achs Beschleunigungssensor integriert.
Außerdem kann er alle gängigen Taumelscheiben ansteuern und ist vielfältig einstellbar.
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von T-Rex 550 am Mi 30 Sep 2020, 16:31

Ah , es bleibt spannend Wink
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von BlackbirdXL1 am Mi 30 Sep 2020, 18:54

T-Rex 550 schrieb:Ah , es bleibt spannend Wink
Selbstverständlich! Prost
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von BlackbirdXL1 am Fr 09 Okt 2020, 23:35

Ich habe mal das Stabisystem vom elenden Schwabbelgehäuse befreit:

Sikorski X2 von Skyrush 5in1controllergehusep4jz8

Sikorski X2 von Skyrush 5in1controllergehuseoa3ktn


Diese süße Elektronik bekommt wieder ein Gehäuse, aber nicht son Schwabbelplastik:

Sikorski X2 von Skyrush 5in1controllerentklei5ejdm


Mal näher ran:

Sikorski X2 von Skyrush 5in1controllernah2ik9o
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Sikorski X2 von Skyrush Empty Re: Sikorski X2 von Skyrush

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten