Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von bonapate So 06 Sep 2020, 18:47

Hallo,

hier möchte ich Euch den Baubericht schreiben, über meinen Auftragsbau.
Eigentlich wollte der Käufer meine SotS kaufen, aber dann schrieb er mir, er hätte noch einen alten Bausatz auf dem Boden liegen,
angefangen und kann Ihn nicht weiter bauen. er fragte mich, ob ich es tun könnte, und so haben wir uns für ein kleines Taschengeld geeinigt.
Hätte ich gewusst, auf was ich mich da einlasse  Embarassed  aber nun ist der Drops gelutscht und ich gehe fröhlich ans Werk  Foreenmusketier  Rolling eyes

so habe ich das Schiff bekommen, mit 9 Bauplänen .... da war die Welt noch in Ordnung.....

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots10

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots110

hier habe ich schon einige Planken verlegt, zu sehen die rechte Seite.....

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots210

und die linke. da habe ich schon einige Pforten ausgeschnitten und die Seiten Galerie angebracht......

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots310

hier das Bugteil, wo ich zusätzlich noch Spanten einfügen muss oder den Bugbereich mit Holz ausfüllen, damit ich die Planken anbringen kann...

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots410

nun zum Heck,... die Decks sind viel zu schräg , dadurch musste ich die Pforten zu geschwungen aussägen......
und sie waren auch nicht in der Flucht der Balkone, wie es seien sollte.....

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots510

an der Galerie musste ich ein Brettchen einfügen ( war auch nicht da ) und einen Durchgang schaffen.
Dort sind Ätzteile direkt an der Wand.

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots610

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots710

hier einmal die galerie von unten, da habe ich 2 Leisten als Boden genommen, die teile, die dafür gedacht waren sind einfach zu breit !!

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots810

hier nun das letzte Deck, meiner Meinung nach viel zu schräg. ich werde es ein wenig einkürzen.

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots910

hier einmal die fenster für die Seitentaschen für die rechte Seite.....

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots1010

und hier die vielen details, schön verpackt, macht richtig was her,.... wenn der Bausatz genauso wertvoll wäre .... Rolling eyes

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots1110

hier einmal die Kanonen.... schön ausgearbeitet.

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots1210

So, das war mein start in diese Runde.
Es sind zwar viele Baupläne vorhanden, aber es fehlen einige Sichtweisen und Ansichten des Modells.
Z.B. sind keine Höhen Angaben für die Rehling, oder auch die Deckswände.
Auch die Beschriftung, was ich für ein Teil nehmen soll, ist nicht dokumentiert.
Es sind zwar 3 Pläne für die einige Holzteile mit Nummern, aber leider nicht alle und man hätte
die vorgestanzten Holzplatten mit Nummern oder Buchstaben versehen können und dieses im Bauplan wieder geben.

Aber na ja...... wird schon schief gehen.

einige Fehler in der Takelage habe ich auch schon gefunden..... das krasseste.....
für den Besanmast werden die Stagen an den Wanten fest gemacht Very Happy  da musste ich lachen oder weinen
( wusste nicht wie ich mich ausdrücken sollte !!  )

Mein Fazit..... Sicherlich werde ich ein brauchbares Modell erschaffen, weiter empfehlen werde ich diese Firma nicht.
Da ist jeder Bausatz von Amati & Co besser.
Wenn ich sehen, das der Bausatz heute 750-950€ kostet ( mein Bausatz ist aus den 90ern ) , da ziehe ich doch Ago und Co vor.

Halte Euch auf den Laufenden..... bis denne   Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von Peter2018 Mo 07 Sep 2020, 10:52

Hi Edmund,
darf ich mich mit dazu setzen?
Ich finde es spannend, da ich gerade die SOTS von Ago baue, die beiden Bausätze miteinander zu vergleichen. Immerhin hast Du hier Baupläne, die ich doch bei Ago sehr vermisse.
Ich freue mich schon auf die nächsten Erfahrungen von Dir.
Bis dahin weiter trotz aller Ungereimtheiten Spaß an der Arbeit
Peter
Peter2018
Peter2018
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von bonapate Di 08 Sep 2020, 19:41

Hallo Peter,

ja Baupläne..... die sind sehr Mangelhaft. Sei froh, bei Ago wirst Du Schritt für Schritt durch geführt. Auch dieses Modell habe ich gebaut, auch hier sind einige Schwierigkeiten, aber Qualität sehe ich momentan Ago vorne ( zu mindestens wenn ich die beiden Bausätze vergleiche ). viel Spaß beim Basteln !!
Grüße Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von bonapate Do 10 Sep 2020, 17:21

Moinsens,

weiter gehts mit der SotS von Mantua......
ich fange jetzt mehrere Sachen an, z.B. die Decks beplanken..... im BP sind lange Leisten zu verlegen und mit Bleistift Bretter anzeichnen und Nägel versehen,
das sind jetzt meine leisten 3cm länge und 0,6mm breit.....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots1310
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots1410
hier die Plattform der Bug Galerie......
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots1510
hier die Seitentaschen von oben und der Heckspiegel.....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots1610
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots1710
Backbord Seite Pforten Verstärkung, Steuerbord in Arbeit.......
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots1810
und hier Blick aufs Vorder Deck.....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots1910

Beim Heck musste ich viel improvisieren. Das macht Modellbau aus !! Roofl  Aber es macht Spaß, wenn was gutes bei raus kommt.
Bis denne   Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von bonapate Sa 19 Sep 2020, 10:49

Moin,Moin,
und weiter geht es in meinem Baubericht der (Desaster) SotS.
Und nun zu den Bildern.....
einmal Steuerbord....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots2010
einmal von vorne.....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots2110
einmal Heck mit Seitentaschen....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots2210
einmal Backbord Ansicht.....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots2310
hier Leisten geschnitten... für alle Decks.... Mantua wollte lange Leisten und dann Nägel und Stoßkanten imitieren, kann man... ich nicht !! Very Happy
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots2410
und hier die Zwischenwände mit Farbe versehen und die Hauptdeck Stückpforten ( bevor das Deck verlegt wird )
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots2510
hier mein erster Niedergang... Gräting liegt lose auf, damit man die Gräting verschieben kann....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots2610
hier seht Ihr, die Gräting ist 0,5mm höher als der Rahmen, dadurch ist sie am Hauptrahmen fixiert...
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots2710
und hier einmal die gleiche Lucke als Ladeluke, früher wurde "Kombi-Niedergänge geschaffen, einmal als Niedergang und die andere Seite als Ladeluke. unter dieser Lucke lag die Küche ( und noch ein Deck tiefer )
da wurden sicher Lebensmittel gebunkert !!
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots2810
und jetzt zum Schluss die Gräting auf der Bug Galerie
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots2910

und weiter gehts im Auftragsbau der Sovereighn of the Seas !!
bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von rmo Mi 30 Sep 2020, 20:56

Moin Eddy,
schön dir mal wieder zuzusehen.
So ein Auftragsmodell suche ich auch noch wenn meine Vic fertig ist.
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von bonapate Do 01 Okt 2020, 09:14

Moin Rainer,

SSoooo ein Auftrag bestimmt nicht !! shocked evil or very mad Der Bausatz ist Grottig und die Anleitung auch. Da waren Deine Reklamationen beim Bulli ein Lacher !!
Bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von Peter2018 Do 01 Okt 2020, 10:09

Dann bin ich nur froh, dass ich mich letztlich für De Agostini entschieden habe, auch wenn es da keine Baupläne gibt. Dieser Mantua-Bausatz war auch mal in der "Auswahl".
Herzliche Grüße
Peter
Peter2018
Peter2018
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von rmo Do 01 Okt 2020, 11:06

bonapate schrieb:......Da waren Deine Reklamationen beim Bulli ein Lacher.....

geht das??
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von bonapate So 04 Okt 2020, 14:29

Moin,
weiter geht es an der SotS.
Habe mir als erstes zwei neue Spielzeuge gebastelt, erstens einen Luckendummi, damit alle Stückpforten gleich ( schief ) Very Happy  aussehen,
als zweites, ein Schleifblock, konisch zu geschliffen, passend für verschieden große Öffnungen

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Dscn7225
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Dscn7226
am Achter Deck den Niedergang gebastelt, auch hier die Gräting verschiebbar,.....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots3010
und hier ein Blick auf die 2.Beplankung......
leider platzen mir immer wieder kleine Fasern vom Hol ab. Wird wohl zu trocken sein, da der Bausatz schon über 20 Jahre alt ist, und irgendwo rum lag !?? Traurig 1
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots3110
und zum Schluss einmal links und rechts.....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots3210
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots3310

Weiter geht's mit der 2. Beplankung.
Bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von rmo So 04 Okt 2020, 18:09

Hallo Edmund,

an den Stückpforten bin ich auch fast verzweifelt.
Bei der Vic mussten die 10x10mm werden.
Als Muster habe ich mir auch so ein Dummy gebastelt.
Aber das gefiel mir nicht.
Ich habe dann einfach eine 10x2 mm Leiste als Maß genommen und
die Löcher mit dem Cuttermesser auf Maß geschnitzt.
Wenn dann später die Luken drin sind fällt das Schiefe kaum noch auf.
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von bonapate Mo 02 Nov 2020, 22:19

Moinsens,
so, habe jetzt meine SotS von Mantua komplett fertig mit der 2. Beplankung.
Jetzt schleifen und dann beginne ich mit den Geschützpforten.
und Bilder....

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots4110

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots4210

Bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von bonapate Sa 07 Nov 2020, 20:21

Moinsens,

Dank Corona bin ich wieder in Kurzarbeit ( bin in der Gastronomie ) zwar erstmal nur bis November, aber ich denke,
das es bis Ende Dezember oder sogar Januar wird. na dann ... frohes Fest und gutes neues  Empört  No

In dieser zeit habe ich viel geschafft... im ersten, Stückpforten zugeschnitten, eingepasst und verschliffen.
eine Seite fertig, die 2. folgt....

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots4310

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots4410

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots4510

Nun habe ich mich nach 2 Tagen doch umentschieden. ich werde erstmal eine Seite fertig machen,
da es unheimlich kompliziert ist, laut Plan die richtigen Ornamente zu finden.
Auf dem Plan sehen sie gut aus, aber im Guss gruselig. Man kann so manches nicht erkennen.
Aber über die Qualität will ich mich nicht mehr auslassen, die ist nun mal sch....
Ago & Co sind da wirklich besser !!

Stoßleisten gesetzt und schon mal das eine oder andere gestrichen,
an der Bug Galeone schon mal ein bisschen Bling Bling angebracht.

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots4610

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots4710

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots4810

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Sots4910

bis zum nächsten mal.
Grüße Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von bonapate Di 10 Nov 2020, 11:12

Moin,

habe gestern den ganzen Tag gebastelt, lackiert und geschliffen.
Habe mich mit den Ornamenten beschäftigt, musste viele nachschleifen, da sie nicht in die Öffnungen passten, obwohl die Grundverkleidung ( z.B. am Bug ) vorgegeben war.
Aber ich habe es hin bekommen. Und hier Bilder....
Einmal komplette Ansicht vom jetzigen Bauzustand....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Dscn7227
die Rehling wurden auch schon angefertigt.....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Dscn7229
hier erste Klappe, zeige Euch später, wie die hergestellt wird...
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Dscn7230
und die Bug-Galerie....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Dscn7311

nun werde ich mich weiter mit den Ornamenten beschäftigen.
Bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von Peter2018 Di 10 Nov 2020, 13:56

Ich finde es schon spannend, wie ein-und-dasselbe Schiff unterschiedlich ausgeführt wird.
Im Moment habe ich den Eindruck, hier ist ein bisschen übertrieben worden, mit den figürlichen Darstellungen der Zeirleisten, z.B. am Bug.
Aber das ist natürlich reine Geschmacksache und ich weiß nicht, was alles die alten Stiche diesbezüglich hergeben.
Aber es ist wieder beeindruckend gebaut. Gentleman
Ich folge Dir weiterhin sehr interssiert, vielleicht springt für meine SOTS da noch was an Tipps raus ...

Herzliche Grüße
Peter
Peter2018
Peter2018
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von bonapate Mi 11 Nov 2020, 21:51

Moin,
ja da hast Du recht. ich habe auch als erstes die SotS von Agostini gebaut und habe jetzt einen direkten Vergleich.
Es gibt kaum Gemeinsamkeiten, andere Ornamente, Kanonenanordnung und Lampen und Aufbauten.
aber jeder Hersteller braut da wohl sein eigenes Süppchen.
Auch die Takelage, die später kommt, ist bei Mantua recht absurd, aber dazu zur besagten zeit später.
Bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von Jörg Mi 11 Nov 2020, 23:00

Peter2018 schrieb:(...) weiß nicht, was alles die alten Stiche diesbezüglich hergeben.

Als Vergleich mal ein Beispiel eines solchen alten Stiches, Peter ... Massstab
Code:
https://i.pinimg.com/originals/62/0c/bf/620cbf5170805a00c87e1a4fdf65acaa.jpg


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von Schlossherr Do 12 Nov 2020, 01:34

klasse an zu sehen Jörg
Schlossherr
Schlossherr
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von Peter2018 Do 12 Nov 2020, 09:57

Danke Jörg, für den Link.
Wirklich interessant, wie daraus die Modelle entwickelt wurden. Mir war schon aufgefallen, dass es bei der Heckgestaltung die unterschiedlichsten Varianten auf den Bildern gibt.

Herzliche Grüße
Peter
Peter2018
Peter2018
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von Der Graue Wolf Do 12 Nov 2020, 15:09

Hmm... und es kommt auch immer drauf an was man für einen Bauplan von dem Schiff hat.
Meiner ist von Krick...
wenn ich mir andere SOTS Modelle an sehe ist der Heckspiegel unterschiedlich gestaltet....
Der Graue Wolf
Der Graue Wolf
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von bonapate Do 12 Nov 2020, 19:22

Moin,
genau so ist es . mein Heck Spiegel hat nix mit Ago gemeinsam. Wenn er fertig ist,
sicherlich auch nicht mit dem von Krick !!
Grüße Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von Der Graue Wolf Do 12 Nov 2020, 19:37

Hallo Eddy,

hier mal meiner Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Img_2774

Auserdem ist das was Du da machst echt klasse Freundschaft
Der Graue Wolf
Der Graue Wolf
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von bonapate So 15 Nov 2020, 10:44

Moin,
ich habe Halbzeit !!
Erste Seite der SotS mit Ornamenten usw fertig.
Einmal komplette Seite.....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Dscn7312
Bug Galerie......
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Dscn7314
Mittschiffs......
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Dscn7316
Heck Galerie....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Dscn7315

Als nächstes ist der Heckspiegel dran.
Bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von rmo So 15 Nov 2020, 10:57

Hallo Edmund,

zum Glück gibt es so etwas an der Victory nicht. Nur ein paar Kleinigkeiten.
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von bonapate Do 19 Nov 2020, 11:17

Moinsens,
nun habe ich auch den Heckspiegel fertig.
Die Stoßleisten auf der rechten Seite kommen erst, wenn die 2. Seite auch fertig ist.

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Dscn7320

und das gleiche auf der 2.Seite, das habe ich jetzt noch vor mir !!.....
Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Dscn7319

Jetzt noch vorher das Ruder und dann gehts los.
Bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78 Empty Re: Sovereign of the Seas / Mantua, Sergal, 1:78

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten