Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Lok der Baureihe 03, M 1:16

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Steffen70619 Mo 08 Feb 2021, 21:52

Hallo Uwe,

über die roten Aschkästen habe ich mir jetzt auch erstmals Gedanken gemacht. Bei den 01.5 gab es entweder Aschkästen der Bauart Stühren bei den kohlegefeuerten Loks oder gar keine bei den Ölloks. Die waren also immer schwarz. Habe gerade meine Bilder von Meiningen 2013 durchgesehen. Da war 01 509 als Öllok und 01 531 sowie 01 533 als Kohlelok. Die 44 1486-8 hatte auch einen schwarzen Aschkasten, ebenso die 01 150.

Interessant, was ich bisher alles übersehen habe. Und mit welcher Akribie Klaus und Michael an ihre Modelle herangegangen sind.
Da bin ich noch Welten von entfernt. Aber ich habe hier viel gelernt Very Happy

Herzliche Grüße

Steffen
Steffen70619
Steffen70619
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von klaus.kl Mi 10 Feb 2021, 16:58

Hallo Uwe, Steffen,

danke nochmal für eure Ausführungen und Kommentare zum Aschenkasten.
Konstruktive Diskussionen oder konstruktive  Kritik zu Themen sind und waren schon immer gut. Kann den Wissenshorizont nur erweitern. Wie es dann jeder Einzelne macht, ist dann schlussendlich die Entscheidung wie es einem gefällt - oder Geschmacksache - oder künstlerische Freiheit …

Hallo  zusammen,

das Wetter hilft und weiter ging es mit den Druckluftkesseln. Klassische Bauweise mit Pappscheiben und Karton darum gewickelt, dann die Enden mit Pappscheiben verschlossen und halbrund geschliffen. Lackiert und mit den entsprechenden Halterungen und Sockeln versehen.

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010351

Hier gleich ein Bild vom eingebauten Zustand.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010350

ei ei ei, da hätte der Werkstattmensch die Kesselbänder vor der Montage erst mal richten sollen.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010352

so langsam wird es mit weiteren Einbauten unter den Kesseln recht eng.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010353

als nächstes werde ich erst mal die Kuppelstangen über alle drei Antriebsräder erstellen. Die Buchenholzstäbe in den Radsätzen gefallen mir in der Seitenansicht immer weniger.

allen noch eine schöne Woche und viel Spaß beim Basteln und Werkeln.
Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von OldieAndi Mi 10 Feb 2021, 22:35

Hallo Klaus,

ich schaue fleißig weiter zu, kann aber immer weniger sagen. Immer wieder Staunen ist angesagt... drunken

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Glufamichel Do 11 Feb 2021, 00:54

sunny 2 Daumen  MEGAAAAAAA Klaus
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von doc_raven1000 Do 11 Feb 2021, 09:20

Kann mich da nur den Vorrednern anschließen, Klaus, ganz ganz großes Kino was du hier zeigst Großer Meister Wie geil
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von klaus.kl Sa 13 Feb 2021, 12:11

Hallo zusammen,

wie angesagt habe ich mich mal um die Kuppelstangen zu den Treibräder gekümmert.
Die erste Version ging leider in die Tonne. Einige handwerkliche Probleme und alles an einem Stück machen zu wollen, war dann doch etwas zu ambitioniert. Roofl
Also nochmal und dann gleich wie im Original geteilt. Alles weitere wie immer, mehrere Lagen Graupappe geschichtet, dann etwas verdünnte Farbe zum stabilisieren, weitere Einzelteile, Metallfarbe und zum Schluss alles poliert.

Hier die Grundteile, ausgerichtet mit der Teststange.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010354

Alle Bohrungen mit 1mm Spiel versehen. Ohne Luft kein Leben hatte ich bei der BR 52 auch schon erleben müssen. Jetzt laufen die Räder schön geschmeidig. Werde bei passender Gelegenheit eine Rollprobe im Film aufnehmen.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010410

und so sehen Sie nach dem "Blankpolieren" aus.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010411

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010412

allen ein schönes Wochenende
Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von maxl Sa 13 Feb 2021, 16:59

Rollende Räder samt beweglichem Gestänge in dieser Bauweise und Materialauswahl (Karton) habe ich mir von vornherein nie zugetraut, Klaus. Ich denke, da stößt du eine Tür auf. Das ist wirklich Extraklasse!

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von OldieAndi Sa 13 Feb 2021, 17:56

Jou.... shocked Hüpfeding drunken Großer Meister

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Bastelfix Sa 13 Feb 2021, 18:29

Hallo Klaus, ich muß immer zweimal schauen, ob das nun ein Bild vom Modell ist, oder ein Originalfoto......viel Spaß weiterhin
Gruß Michael
Bastelfix
Bastelfix
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von klaus.kl Sa 13 Feb 2021, 22:05

Hallo Andreas, Uwe, Dietmar, Maxl, Michael,

freut mich, dass ihr viel Freude am Bau der 03er mit mir teilt. So langsam sieht das Bastelwerk einer Dampflok schon sehr ähnlich Grinsen
Bin selber auch immer wieder auf`s neue überrascht was aus Karton mit Messer, Laubsäge, ein bisschen Farbe und Zeit so alles geht.
Bin noch am überlegen, ob ich am Antrieb oder doch zuerst die Luft -und Speisewasserpumpe mache. Es sollten jetzt dringend einige Leitungen gelegt werden. scratch

Na ja, wir werden sehen.
Jetzt gibt's erst mal morgen einen Valentinstag und am Montag geht's dann weiter.

Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Helmut_Z So 14 Feb 2021, 06:42

Moin Klaus

Bastelfix schrieb:Hallo Klaus, ich muß immer zweimal schauen, ob das nun ein Bild vom Modell ist, oder ein Originalfoto......viel Spaß weiterhin
Gruß  Michael

Genau so ging es mir gerade...... shocked

Bei Michael (Maxl) hatte ich geschrieben, dass sein Modell für mich Referenz ist,...........das was du hier zeigst, ist bei mir weit darüber, denn es ist für mich nicht erreichbar.... Großer Meister
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von didibuch So 14 Feb 2021, 07:41

Hallo Klaus,

es ist immer wieder ein Erlebnis, in diesen Baubericht zu schauen.
Das Bild des bisher Erreichten ist jetzt schon fantastisch.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von maxl So 14 Feb 2021, 09:09

Hallo Helmut - da hast du ganz recht. Ich gebe mich Klaus gerne geschlagen... Was er macht, ist inzwischen Modellbau vom anderen Stern und einfach nur eine Freude anzuschauen!

Berste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von dampf So 14 Feb 2021, 11:29

Hallo Klaus
Es sollte sich bewegen dieses Supermodell mit Akku und zwei Motoren im Tender,je auf einer Achse.Zur Präsentation auf ein Gleisstück, müßte die Kraft des Tenders ausreichen,so meine Vorstellung und Vorschlag.Man könnte es noch weiter treiben mit einen Loksound.
Gruß Dietmar
dampf
dampf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Steffen70619 So 14 Feb 2021, 12:13

Hallo Klaus,

wieder ganz große Klasse, was Du uns zeigst. Und langsam füllt sich der Rahmen, bei dem man anfangs durchaus dachte, dass dort genug Platz ist.
Die Kuppelstangen sehen klasse aus. Die Ursprungsausführung aus einem allseitig gefrästen Schmiedeteil. Mit dem integrierten Schmierölbehälter, und auch die Verdrehsicherung für das eingepreßte Buchsenlager hast Du nachgebildet. Ganz großes Kino.

Dem Stangensatz der 03 204 habe ich 2013 in Meiningen immerhin ein Bild gewidmet.

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Img_2410

Ein Schmierölbehälter ist aufgeschweißt. Das war im Serienzustand nicht so, erst bei Reparaturen und Nachbeschaffungen.
Bin schon gespannt auf die gesamte Steuerung. Die würde ich wegen der Freigängigkeit und Beweglichkeit noch vor den Pumpen machen.

Herzliche Grüße
Steffen
Steffen70619
Steffen70619
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Lupo60 So 14 Feb 2021, 22:44

Hallo Klaus,

jetzt musste ich mich mit einiger Gewalt von den Bildern losreißen, um etwas dazu zu schreiben. Einfach nur toll, was Du hier vorführst. Ich muss gestehen, gerade bei Deinem letzten Bild sehe ich nur am Bauzustand, dass es kein Originalfoto ist.

Danke für's Zeigen!

Viele Grüße
Wolfgang
Lupo60
Lupo60
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von klaus.kl Mi 17 Feb 2021, 10:53

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure mannigfaltigen lobenden Rückmeldungen zum aktuellen Bauzustand. Wobei alle von euch sich mit seinen Projekten auf keinen Fall verstecken muss. Jeder mit seinen speziellen Fähigkeiten bring schon was tolles auf die Beine. Alles mal in Natura zu sehen ist in diesen Zeiten mittlerweile schon ein fast unerreichtes Träumchen.
Bei der BR 52 hatte ich einen Antrieb eingebaut. Mit einen kleinen Sockel (Radsatz einen mm über der Schiene) konnte ich Sie auf der letzten Ausstellung dem interessierten Besucher in Bewegung zeigen. Bei der 03 habe ich das erst mal nicht vorgesehen. Beweglich und schieben von Hand aber schon.

Heute nach dem nicht vorhandenen Faschingswochenende habe ich die Luftpumpe zum Einbau soweit fertig bekommen. War bis dato das aufwändigste Aggregat auf der Schneideplatte. Hie ein paar Bilder dazu.

Erst mal ein paar Fotos vermasst. Im Netz leider keine vernünftige Zeichnung gefunden.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010415
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010414
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010413
und im Rohbau fertig
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010418

schwarz lackiert, Schmierleitungen angebracht und alles ein wenig gealtert.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010416

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010417

Bereit für den Einbau und Verlegung der ersten Rohrleitungen.

allen noch eine schöne Woche
und Grüssle aus dem wieder sonnigen Süden
Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Rudi Bahn Mi 17 Feb 2021, 11:03

Hallo Klaus,
die Bilder erschlagen einen... Das ist alles wirklich so überzeugend und originalgetreu. Eine echte Freude sich das anzusehen. Einfach Danke das du uns an deiner Kunst so hautnah teilhaben lässt! Vor allem zeigen die einzelnen Baufortschritte viel besser, was da alles auch im später unsichtbaren oder schlecht einsehbaren Bereich, mit welcher unglaublichen Präzision und Genauigkeit du arbeitest.
Einfach Dank dafür!
Staunend
Rudi Bahn
avatar
Rudi Bahn
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von maxl Mi 17 Feb 2021, 12:33

Ich schließe mich Rudi Bahn ganz faul an, Klaus! Ein Genuss!

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Glufamichel Mi 17 Feb 2021, 16:50

maxl schrieb:Ich schließe mich Rudi Bahn ganz faul an, Klaus! Ein Genuss!

2 Daumen  sunny  Beifall
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von doc_raven1000 Mi 17 Feb 2021, 19:00

Schließe mich da maxl an
Wie geil Großer Meister
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von klaus.kl Di 23 Feb 2021, 13:08

Rudi, Michael, Uwe und Dietmar,
Danke auch euch für die zustimmenden Anmerkungen zur Luftpumpe. War schon ein ganzes Stück Gefummel mit meinen "zarten" Fingern. Was ein wenig zu dick auf dem Foto rauskommt, sind die Schmierleitungen. Hab aber leider noch keine dünnere gescheite Alternative zum bronzefarbenen Aludraht gefunden.

Hallo zusammen,
Heute mal noch ein paar Bilder zur Treibstange und Kreuzkopf. War jetzt nicht ganz die große Herausforderung. Muss halt auch gemacht werden Roofl
Hier gleich mal ein 3erPack, Graupappe geschnitten, geklebt, ein paar Lasermuttern und alles lackiert.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010422

Kreuzkopf und Gleitbahn. Wie es kam, das die Treibstange 4mm zu kurz geraten ist weiß ich auch nicht mehr. Hatte eigentlich alle Maße soweit eingehalten.
Aber .... verlängert und gut ist Grinsen
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010424

so sieht alles noch mit ein paar Details nach der Montage aus.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 P1010423

Den Rest der Woche werde ich wohl im Garten oder auf dem Rade verbringen. Das Wetter schreit förmlich danach.
Als nächstes werde ich mich der Speisepumpe widmen. Die weiteren Steuerungsteile werden noch ein wenig warten müssen.

allen noch eine schöne Woche und geniest, wer kann, das schöne Wetter.

Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von maxhelene Di 23 Feb 2021, 14:27

Servus Klaus,

wieder ein Etappenziel erreicht und über die Qualität ist sowieso schon alles gesagt worden. 2 Daumen
maxhelene
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Lupo60 Di 23 Feb 2021, 14:56

klaus.kl schrieb:Hab aber leider noch keine dünnere gescheite Alternative zum bronzefarbenen Aludraht gefunden.

Hallo Klaus,

wäre vielleicht Lötzinn eine Alternative? Das gibt's ja auch bis hinunter auf 0,x mm, und die bleifreie Variante dürfte auch von der Festigkeit her etwa im richtigen Bereich auf der Skala von Federstahldraht zu durchgekochtem Spaghetti sein.

Tja, ansonsten bin ich nicht zum ersten Mal fast sprachlos über das Schmuckstück, das Du da gerade hinzauberst. Fast. Im letzten Bild fielen mir jetzt erstmal die beiden Klappen an der Zylinderseiten ins Auge. Kleinkram nur, aber einfach perfekt ... und so überzeugend, dass man sie unwillkürlich aufmachen will, um mal zu schauen, wie es dahinter aussieht.

Viel Spaß beim Radeln & Gärtnern
Wolfgang

Lupo60
Lupo60
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von OldieAndi Di 23 Feb 2021, 22:11

Hallo Klaus,

ich wage mir kaum vorzustellen, wie das Antriebsgestänge komplett ausschaut - und sich dann auch noch bewegt! Staunender Smilie drunken
Es gibt gute Gründe für ein Ende des Lockdowns, oh ja. Wink

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 8 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten