Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Der Graue Wolf am Fr 07 Aug 2020, 08:49

Moin Helmut,

das wird richtig klasse Cool
Der Graue Wolf
Der Graue Wolf
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Gravedigger77 am Fr 07 Aug 2020, 08:58

Hammermäßig Helmut
Bin begeistert von deiner Kogge
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 07 Aug 2020, 09:26

Sieht schon spitzenmäßig aus, Helmut Zehn
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von maxl am Sa 08 Aug 2020, 13:11

Hallo Helmut - ich bin Hamburger und an Schiffen nicht wirklich interessiert. Ich weiß: Das ist ein krasser Widerspruch - ist aber so...
Trotzdem: Was du hier auf die Beine stellst, ist großartig. Ein sehr interessantes Projekt. Da bleibe ich mal am Ball!

Beste Grüße ins heiße Rheinland! Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Helmut_Z am Sa 08 Aug 2020, 16:17

Hi Michael, wenn ich ehrlich bin, habe ich mit Schiffen auch nicht recht viel am Hut. (solange sie nur rum stehen, und ans Wasser komme ich leider nicht mehr)
Ich probiere einfach mal alle Sparten durch, denn jede hat ihre Herausforderung bei der Fertigung  Bastler
Freut mich das du trotzdem bei mir rein schaust. Winker 3
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von ullie46 am Sa 08 Aug 2020, 23:32

Ohne viel Worte.
Ganz spontan beim Stöbern:

Cool 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen Cool

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Helmut_Z am So 09 Aug 2020, 07:06

Danke Ulrich Gentleman

Moin, an dieser Stelle war ein Parallelbaubericht an der Stelle, an dem es mit dem Takeln begann und ich erinnere mich, dass da bei meiner San Salvator da dann das Ende war.
Selbstgebaute Jungfern passten mir nicht, zu filigran, hatte kein anständiges Takelgarn und und und...
auf jeden Fall war da Schluß und ich fand auch keinen Anschluss mehr. Dem wollte ich vorbeugen und zwischendurch schon mal schauen, ob es diesmal besser geht.
Also Jungfern.........auf dem Bogen viel zu groß

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Kogge_63

die kleinen Dreieckigen sind die Jungfern für die Santa Maria im gleichen Maßstab. Also bisschen kleiner macht nichts aus, dachte ich, zumindest gefällt mir besser.

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Kogge_62

aufkleben auf gedoppelten Karton für Aussenflächen, und in der Mitte weichen 0.5 Finn für den Kern

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Kogge_65

Kerbe für das Garn noch rein feilen.....

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Kogge_64

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Kogge_66

na...schaut doch schon mal ganz gut aus für den ersten Versuch

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Kogge_67

ich hasse Serienarbeit....................

Winker 3
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von didibuch am So 09 Aug 2020, 08:47

Hallo Helmut,

einwandreier Selbstbau, die gehen glatt als Holz durch.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Figurenfreund am So 09 Aug 2020, 09:00

didibuch schrieb:Hallo Helmut,

einwandreier Selbstbau, die gehen glatt als Holz durch.

Viele Grüße
Dieter

Ich finde es kaum zu Glauben das es kein Holz ist, tolle Arbeit Beifall Beifall
Figurenfreund
Figurenfreund
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von maxl am So 09 Aug 2020, 10:14

Eine Meisterleistung, Helmut! Bei dir kann man sich wirklich was abgucken...

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von doc_raven1000 am So 09 Aug 2020, 12:56

Alle Achtung, Helmut, was du da aus Pappe zauberst 2 Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Helmut_Z am Mo 10 Aug 2020, 07:23

Dieter, Peter, Michael und Dietmar Gentleman

Dachte nicht, dass das Schiffchen so einen Anklang findet, war es in diesem Baustadium doch schon in der Schachtel des Vergessens und ist knapp dem Wassertod entkommen. Jetzt muss ich wohl oder übel fertig bauen...denke ich scratch
wird sich aber in die Länge ziehen, denn selbst mein Multi Task Basteln hat seine Grenzen Ablachender
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Helmut_Z am Mi 12 Aug 2020, 07:14

Moin zusammen

nachdem zwei Jungfern fertig waren, musste sofort ein Takelversuch folgen. Nach "Mondfeld", den ich mir extra dafür zugelegt habe.

Bei direkten Vergleich eines 9€ teuren, extra bestellten Takelgarns (linkes Garn) mit einem Garn aus der Krabbelkiste (3 Rollen für 1€), hab ich mich dann doch für das billige entschieden. Zwar auch nicht ideal, aber gefällt mir besser.

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Kogge_69

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Kogge_71

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Kogge_68

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Kogge_70

Winker 3
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 12 Aug 2020, 09:06

Manchmal ist das billige doch das bessere, Helmut, das Ganze sieht absolut genial aus Einen Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Figurenfreund am Mi 12 Aug 2020, 09:32

Die sehen Klasse aus, die zu bauen würde ich so nicht hinkriegen.

Da bleib ich doch lieber bei Farben und Pinsel Very Happy
Figurenfreund
Figurenfreund
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von maxl am Mi 12 Aug 2020, 09:43

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, Helmut: Das ist großartig! Eigene Lösungen zu ersinnen, ist das Nonplusultra des Modellbaus. Und das führst du uns hier vor. Besser geht's nicht!

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Helmut_Z am Mo 17 Aug 2020, 14:10

Moin zusammen

Dietmar, Peter und Michael, herzlichen Dank Gentleman

Das ganze hat bei mir ..natürlich...nachträglich noch mehr Arbeit gemacht, denn jetzt kam die nächste Überlegung...
Wenn schon, warum nicht auch gleich die Seile auch selbst schlagen????
Und wenn schon Kartonschiff, nicht auch eine Karton Reperbahn? (ich weiss, ein paar werden sich jetzt kaputt lachen)
aber ich hatte sofort den Stift in der Hand und war beim Planen.

Als erstes mal, wie komme ich zu Zahnrädern. Ganz einfach, in Inkscape gibt es da eine Erweiterung. Die Zahnraddaten eingeben und schon läuft der Laser.

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Getrie12

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Getrie10

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Getrie11

immer 3 Lagen 2mm Finnpappe zusammen kleben, Nabe aus Alurohr und fertig ist das Getriebe.....fast....

Winker 3
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Classic am Mo 17 Aug 2020, 15:35

@Helmut
"Dachte nicht, dass das Schiffchen so einen Anklang findet, war es in diesem Baustadium doch schon in der Schachtel des Vergessens und ist knapp dem Wassertod entkommen. Jetzt muss ich wohl oder übel fertig bauen...denke ich scratch
wird sich aber in die Länge ziehen"

Moin Helmut,
da freue ich mich aber,und kann das eine oder andere von Deiner Werft mitnehmen,hoffentlich erwischen mich nicht die Schiffszimmerleute. Cool

Ja Deine Kogge ist schon was Besonderes.
Classic
Classic
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von maxl am Mo 17 Aug 2020, 16:19

Selbst die Seile drehen? Du kommst aber auf Ideen, Helmut! Ich bin immer wieder erstaunt. Für dich scheint es nichts zu geben, das man nicht zumindest mal ausprobieren könnte... Guten Erfolg wünsche ich!

Grüße von der Reeperbahn! Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Helmut_Z am Mo 17 Aug 2020, 16:39

ja Michael, genau das ist, was mir wirklich Spaß macht. Wenn ich was sehe muss ich es einfach ausprobieren.
Nur wenn man selbst alles ausprobiert, kann man auch die Leistung eines anderen richtig einschätzen. Oft sieht etwas ganz leicht aus und wenn man es dann selbst machen will sieht man erst, was der andere da wirklich leistet.  shocked

Ich habe aber auch schon genau das Gegenteil erlebt. Pfeffer

Danke Thomas, aber deine ist auch ein wunderbares Modell geworden.....und sie ist fertig. Wann meine mal fertig ist steht in den Sternen... Very Happy

Winker 3
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Helmut_Z am Di 18 Aug 2020, 14:26

Moin zusammen

Die Zähne habe ich schön mit dünnflüssigem Sekundenkleber "gehärtet"

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Kogge_72

dann noch gut geschmiert

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Kogge_73

und in dir Hülsen die Haken zum verdrillen der Schnüre geschraubt.

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Kogge_74

Fertig, und jetzt noch das Gegenlager

Winker 3
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Classic am Di 18 Aug 2020, 14:47

Moin Helmut,
besser hätten die Erbauer von Kirchturmuhren das Räderwerk auch nicht hinbekommen. Cool
Classic
Classic
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Helmut_Z am Mi 19 Aug 2020, 07:55

Classic schrieb:Moin Helmut,
besser hätten die Erbauer von Kirchturmuhren das Räderwerk auch nicht hinbekommen. Cool

Moin Thomas, na, ob die auch aus Finnpappe waren?? Very Happy

Ein Antrieb war auch schnell gefunden

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Kogge_75

ein wenig in den einschlägigen Foren surfen und paar Ratschläge suchen, und schon gings los.....mit dem schlagen
auf der einen Seite eine provisorische Führung, ein Schrittmotor als Gewicht (der lag da gerade rum, weil ich schon wieder über Lasermaschinenbau bin)

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 R_bahn11

die andere Seite mit einer Klammer befestigt, Bohrschrauber auf volle Kraft und......

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 R_bahn10

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Seil_410

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Seil_510

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Seil_310

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Seil_610

so, dafür dass ich vor zwei Tagen noch null Ahnung hatte, gefällt mir mein Ergebnis mehr als gut.
Ok, für meine zwei Schiffchen wird es reichen, hab wieder was gelernt und erfolgreich gebaut, zwei Tage echt Spaß gehabt....was will ich mehr.

Winker 3
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von maxl am Mi 19 Aug 2020, 09:55

Super, Helmut! Meine Gratulation und Hut ab! Winker 3 Ein aus dem Stand erfolgreiches Experiment - was will man mehr?

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Helmut_Z am Mi 19 Aug 2020, 10:12

Danke Michael,
ja ich bin sehr zufrieden. Natürlich nicht vergleichbar mit den Profis, aber ich hatte da ja auch nicht das optimale Grundmaterial und original schaut es ja auch noch besser aus als in den Macros.

Die gezeigten Seile sind ca, 0.5 und 0.8mm dick.

Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72 - Seite 2 Empty Re: Hanse Kogge / Schreiber, scaliert 1:72

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten