Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Neuen Schotter braucht das Land ...

Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von gronauer am Di 19 Mai 2020, 16:58

... vor allen Dingen aber das neue Teilstück der Kleinbahn OBV.

Zu diesem Zweck braucht die Bahn natürlich auch Schotterwagen.
Nachdem der Versuch mit einem Gebrauchtkauf nicht ganz so ausgefallen war, wie ich das erhofft hatte,

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577860ho

... nahm ich Nadel und Garn und strickte mir mal eben schnell selber was brauchbares.

Anregung für den Wagen bezog ich aus

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577858js

Dort findet man 2-3 Bilder und eine 3 Seiten Ansicht der an die Südharzeisenbahn gelieferten meterspurigen Schotterwagen.

Also Messer und Kleber gzückt und zuerst mal in Karton (alte Reklamepappe) das erste Exemplar zusammengeklebt.
Nach einem Anstrich hatte das Teil sogar eine erstaunliche Festigkeit.

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577861ul

Danach wollte ich es wissen ... geht noch was ohne 3 D und CNC? Very Happy

Die Fahrwerksfrage löste ein Fahrwerk eines MT Personenwagen aus der Bastelkiste.
Hier ein Stückchen weggeschnitten, dort ein Stückchen rangeflickt  ... paßt. Grinsen

O.K. beim Original werden die Seitenstreben von den am Langsträger angebrachten Wagenkastenstützen gehalten.
In PS ist das leider zu bruchanfällig, denn der Wagen soll nicht in die Vitrine, sondern auf die Anlage.
Von daher gibt es bei mir nen Fußboden,  im Original ist da nur die gute Harzer Luft Grinsen ... aber wer weiß das denn schon Embarassed

Hier hat sich der Prototyp schon mal ein Plätzchen auf dem neuen Anlagenteil gesucht.

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577862jz

Bis auf das noch nicht angebrachte schräge Gestänge von der Bremserbühne
zu den auch unter den Wagen angebrachten Schütten mit dem so markanten Steuerrad
hab ich m.M. nach da schon ein "seltenes Exemplar" auf die Räder gestellt.

Na sieht doch schon ganz passabel aus, finde ich.

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577864fx

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577866lk

Eine Tücke hat das MT Fahrwerk aber.
Wenn man, so wie ich die Kupplungen an den originalen Deichseln anbringen möchte,
ist etwas "tricksen und sägen" angebracht.
Aber mit "Gedold und Kleber" sieht man ... es geht.

Mittlerweile sind zwischnendurch noch andere Prototypen entstanden...

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577867pb

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577868zm

... mal schaun, ob sich da noch was ergibt.


Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von Frank Kelle am Di 19 Mai 2020, 20:45

Die Kleinen haben was, ich kenn die Zeichnung ja auch. Mich fasziniert, wie gut Du den Kübel hinbekommen hast - er sieht ziemlich genau aus. Ist noch ein (Rest) vom gewicht drin, ansonsten wäre der Wagen doch ziemlich leicht?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von gronauer am Di 19 Mai 2020, 22:19

Jau Frank!

Ich hab noch ein größerer Teil vom original Ballast-Gewicht wieder eingeklebt.
Man könnte aber eventuell unter dem Sattelboden auch noch etwas Gewicht verstecken.

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von didibuch am Mi 20 Mai 2020, 16:59

Hallo Manfred,

das sind sehr gut aussehende Wagen, toll gemacht Zehn

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von maxl am Do 21 Mai 2020, 15:29

Das sind ja ganz feine Einblicke, Manfred! Die Schotterwagen überzeugen. Mit "Fußboden" sind sie eben eine Spezialität deiner Nebenbahn. Wer will dir das verbieten oder vorschreiben? Eben niemand. Du bist Herr deiner Strecke, die im Übrigen auch schon interessante weitere Formen annimmt. Weiter guten Erfolg!
Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von gronauer am So 31 Mai 2020, 22:02

Nabend!

Wie man sehen kann, ........

Neuen Schotter braucht das Land ... 38674243tk

......hat sich meine "weiße Flotte" noch etwas vergrößert und verfeinert.
Fäddisch bin ich aber noch nicht. Grinsen

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von Glufamichel am So 31 Mai 2020, 22:46

Beifall auf jeden Fall eine Baugrösse mit Möglichkeiten Manfred. Die Schotter-Waggons schauen super aus. Wenn noch Zuwachs kommt wirst du mit Vorspann fahren müssen sunny
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von gronauer am Mo 01 Jun 2020, 09:40

Glufamichel schrieb:Beifall  Wenn noch Zuwachs kommt wirst du mit Vorspann fahren müssen sunny

Hallo Uwe!

Das wäre kein Problem, Triebfahrzeuge habe ich (natürlich wegen Corona) genügend frei Grinsen
Ich bin aber der Meinung:

Code:
https://www.youtube.com/watch?v=5c-wMxnM_iE
   

Außerdem müssten die Lackierer aber endlich mal aus dem Quark kommen!
Ich kann die blöde Ausrede:
Cheffe, Lackierung geht heute nicht, der verd...Wind auf der (Lackier)terasse ist böig und auch zu stark und außerdem fliegen massig Pol(l)en durch die Luft.
.....schon bald nicht mehr hören.

Ich glaube, ich muß mir doch ne Lackierkabine bauen. Rolling eyes

Na schaun mer moal, dann sehn mer scho.

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von Frank Kelle am Mo 01 Jun 2020, 09:43

Was soll denn für eine Lok "davor"?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von gronauer am Mo 01 Jun 2020, 12:12

Oooooch weiß noch nicht genau Frank!

.....wie gesagt, hab z.Z. noch einige "Kurzarbeiter auf m Hof" stehen Grinsen


Basis Flm V 60

Neuen Schotter braucht das Land ... 38677396mj

Neuen Schotter braucht das Land ... 38677397fb


Basis Piko 185  (das Teil war eine Studie des DDR Lokomotivbaus für eine Meterspurlok!)

Neuen Schotter braucht das Land ... 38677399nw

Neuen Schotter braucht das Land ... 38677400gv


Basis MT Diesellok   (die vorderen Lampen sind auch noch beim Lackierer  Rolling eyes )

Neuen Schotter braucht das Land ... 38677393ie

Neuen Schotter braucht das Land ... 38677465hz


Die ersten beiden Loks machen sich wegen so ein paar "Schotter-Schachteln" mit Sicherheit nicht "in die Hose". Very Happy


Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von gronauer am Sa 06 Jun 2020, 10:55

Sodele!

Auf den Schotterwagen ist mittlerweile die Grundierung als erster Farbhauch drauf!

Neuen Schotter braucht das Land ... 38714423tk


In der Zwischenzeit habe ich als kleine Fingerübung 2 Geburtstagsset-Personenwagen verwurstet.

Dieses Set wurde nicht mehr mit dem von Fleischmann gewohnten, zähen Kunststoff hergestellt, sondern aus einem extrem spröden Material.
Rastnasen, wie an den Einstiegsbühnen, oder auch an den Wagenkästen, brechen selbst bei vorsichtigster Behandlung, direkt beim ersten Versuch ab.


Der "Cheffe" des Schotterwerks wollte seinen Mitarbeiter eine Freude machen und den verschrotteten 4 fenstrigen geräumigen Dienst-Personenwagen durch einen kleineren, gebraucht gekauften, 3 fenstriegen Wagen ersetzen.
Dadurch das man ja jetzt etwas enger aufeinander sitzt, sind die Heizkosten auch nicht so hoch.....so seine Begründung für den Kauf des "Schätzchens" shocked


Na ja, die Arbeiter des Schotterwerkes sind schon froh, wenn es nicht reinregnet, ....(wenn man sich das Dach so betrachtet).... aber etwas besser und schöner hätte der Wagen doch ausfallen können.
Zumindestens wären Fensterscheiben ganz sinnvoll, aber nein, dazu ist der Alte zu geizig......
Jetzt sollen sie auch noch am Wagenkasten Rost kratzen und mit von zu Hause mitgebrachten Farben den ganzen Wagen neu streichen......der Alte spinnt doch! Grinsen

Neuen Schotter braucht das Land ... 38714419ji

Neuen Schotter braucht das Land ... 38714420ow

Neuen Schotter braucht das Land ... 38714421nv





Die Mitarbeiter der Konkurenz haben jedenfalls schönere Wagen.

Neuen Schotter braucht das Land ... 38714417jl

Neuen Schotter braucht das Land ... 38714418za

Am Dach kann man gut sehen, daß ein wenig zu viel Druck beim pressen der Verklebung zum splittern führte. Das die um eine Planke verbreiterte Einstiegsbühne nicht richtig eingerastet ist habe ich erst jetzt gesehen....ich hoffe Ihr seht es mir nach......


Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von gronauer am So 07 Jun 2020, 11:20

Moin!

Da will der Betriebsrat tatsächlich dafür sorgen,  daß wenigstens neue (natürlich altbrauchbare) Fenster statt der Werbeplakate reinkommen sollen.
Frage ist nur: Lohnt sich das wirklich?

Da ein Farbenexperte die alte "grüne" Farbe als Augenkrebs-erregend eingestuft hatte, bekam der Wagen erst mal n Washing, wie dat auf neudeutsch heißt, wenn man mit nicht ganz so sauberem Putzwasser einen Gegenstand "aufbereitet"

Neuen Schotter braucht das Land ... 38722782lq

Neuen Schotter braucht das Land ... 38722783uk

Neuen Schotter braucht das Land ... 38722785pd

Neuen Schotter braucht das Land ... 38722787od



Na ja, schön(er) ist irgendwie Anders.  Massstab

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von didibuch am So 07 Jun 2020, 11:24

Hallo Manfred,

das erinnert an die vielen noch aufzuarbeitenden Museumswagen, die z.B. im Bahnhof Hanau so vor sich hin erodieren Wink
Ob Absicht oder nicht: es sieht sehr real aus.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von v8maschine am So 07 Jun 2020, 12:57

Frechheit vom Alten...der muß ja nicht damit rumfahren, wahrscheinlich eher mit schicker Limosine und Fahrer...
Schön geworden, ungeliebt aber wichtig, so sehen sie zumindest aus. Auch die Schotterwagen sind gut geworden.
Schön Loks übrigens, genau mein Beuteschema Cool
v8maschine
v8maschine
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von gronauer am Mo 08 Jun 2020, 11:31

Ogoddegöttchen!

Da hat der Betriebsrat aber ordentlich Dampf gemacht.....der Wagen bekommt neue Fenster(rahmen).

Neuen Schotter braucht das Land ... 38732589je

Da die käuflichen Messingfensterahmen zu teuer waren, wurden nach "Art des Hauses" neue Fensterahmen eingesetzt.


Dazu wird eine passend zugeschnittene 0,3 mm PS Platte mit zur Stabilisierung hintergelegtem Sperrholz von Innen an der Wagenwand fixiert.
Aus  1 x 1,5 mm PS Strips von Evergreen werden die 4 Seiten des Rahmen in der Öffnung mit wenig KIBRI Plastikkleber flüssig (Best Nr 39996) aufgeklebt.

Nach kurzer Zeit kann die Platte vorsichtig abgenommen werden. Dann kommt die 2. Seite dran.
Die Rahmenteile können nach dem abnehmen noch mal mit dem Kleber ordentlich benetzt werden.
Über Nacht trocknen lassen...... wenigstens aber 5-6 Std warten, bevor man mit einem spitzen und scharfen Messer die überflüssige Innenseite rausschneidet.
Eigentlich kann man dann schon Klarsichtmaterial aufkleben und fertig ist die Fenster(wand).
Hier aber noch ohne "Glas"

Neuen Schotter braucht das Land ... 38732593ny

Neuen Schotter braucht das Land ... 38732594nj



Wenn schon denn schon, meinte der Betriebsrat und es wurde statt der Bierkisten und Säcke, die bisher als Sitzgelegenheit dienen mußten,  2 "Latten"bänke längs unter den Fenstern eingebaut.

Neuen Schotter braucht das Land ... 38732591dx

Neuen Schotter braucht das Land ... 38732592mr


Alles schön in weiß gehalten shocked
Mal sehen, wie das aussieht, wenn die Arbeiter dort erst mal mit ihren dreckigen Klamotten eine Zeit lang drauf rumgerutscht sind. Very Happy

Jedenfalls ist man im Moment stolz auf das entstandene Werk.

Neuen Schotter braucht das Land ... 38732595yn


Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von maxl am Mo 08 Jun 2020, 11:59

Der Betriebsrat hatte mit seiner Hartnäckigkeit unbedingt recht, Manfred! Und auch die Sitzbänke sind ein Gedicht! Bitte weiter so...
Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten