Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Neuen Schotter braucht das Land ...

Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von gronauer am Di 19 Mai 2020, 16:58

... vor allen Dingen aber das neue Teilstück der Kleinbahn OBV.

Zu diesem Zweck braucht die Bahn natürlich auch Schotterwagen.
Nachdem der Versuch mit einem Gebrauchtkauf nicht ganz so ausgefallen war, wie ich das erhofft hatte,

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577860ho

... nahm ich Nadel und Garn und strickte mir mal eben schnell selber was brauchbares.

Anregung für den Wagen bezog ich aus

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577858js

Dort findet man 2-3 Bilder und eine 3 Seiten Ansicht der an die Südharzeisenbahn gelieferten meterspurigen Schotterwagen.

Also Messer und Kleber gzückt und zuerst mal in Karton (alte Reklamepappe) das erste Exemplar zusammengeklebt.
Nach einem Anstrich hatte das Teil sogar eine erstaunliche Festigkeit.

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577861ul

Danach wollte ich es wissen ... geht noch was ohne 3 D und CNC? Very Happy

Die Fahrwerksfrage löste ein Fahrwerk eines MT Personenwagen aus der Bastelkiste.
Hier ein Stückchen weggeschnitten, dort ein Stückchen rangeflickt  ... paßt. Grinsen

O.K. beim Original werden die Seitenstreben von den am Langsträger angebrachten Wagenkastenstützen gehalten.
In PS ist das leider zu bruchanfällig, denn der Wagen soll nicht in die Vitrine, sondern auf die Anlage.
Von daher gibt es bei mir nen Fußboden,  im Original ist da nur die gute Harzer Luft Grinsen ... aber wer weiß das denn schon Embarassed

Hier hat sich der Prototyp schon mal ein Plätzchen auf dem neuen Anlagenteil gesucht.

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577862jz

Bis auf das noch nicht angebrachte schräge Gestänge von der Bremserbühne
zu den auch unter den Wagen angebrachten Schütten mit dem so markanten Steuerrad
hab ich m.M. nach da schon ein "seltenes Exemplar" auf die Räder gestellt.

Na sieht doch schon ganz passabel aus, finde ich.

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577864fx

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577866lk

Eine Tücke hat das MT Fahrwerk aber.
Wenn man, so wie ich die Kupplungen an den originalen Deichseln anbringen möchte,
ist etwas "tricksen und sägen" angebracht.
Aber mit "Gedold und Kleber" sieht man ... es geht.

Mittlerweile sind zwischnendurch noch andere Prototypen entstanden...

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577867pb

Neuen Schotter braucht das Land ... 38577868zm

... mal schaun, ob sich da noch was ergibt.


Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von Frank Kelle am Di 19 Mai 2020, 20:45

Die Kleinen haben was, ich kenn die Zeichnung ja auch. Mich fasziniert, wie gut Du den Kübel hinbekommen hast - er sieht ziemlich genau aus. Ist noch ein (Rest) vom gewicht drin, ansonsten wäre der Wagen doch ziemlich leicht?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von gronauer am Di 19 Mai 2020, 22:19

Jau Frank!

Ich hab noch ein größerer Teil vom original Ballast-Gewicht wieder eingeklebt.
Man könnte aber eventuell unter dem Sattelboden auch noch etwas Gewicht verstecken.

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von didibuch am Mi 20 Mai 2020, 16:59

Hallo Manfred,

das sind sehr gut aussehende Wagen, toll gemacht Zehn

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von maxl am Do 21 Mai 2020, 15:29

Das sind ja ganz feine Einblicke, Manfred! Die Schotterwagen überzeugen. Mit "Fußboden" sind sie eben eine Spezialität deiner Nebenbahn. Wer will dir das verbieten oder vorschreiben? Eben niemand. Du bist Herr deiner Strecke, die im Übrigen auch schon interessante weitere Formen annimmt. Weiter guten Erfolg!
Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Neuen Schotter braucht das Land ... Empty Re: Neuen Schotter braucht das Land ...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten