Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Nach unten

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Empty Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Beitrag von didibuch am Sa 02 Mai 2020, 15:19

Hallo zusammen,

ich hatte die Ehre und das große Vergnügen, in den letzten Wochen einen Kontrollbau für Albrecht Pirlings neueste Lok durchführen zu dürfen.
Es handelt sich um ein Modell der BR71, die nur in kleinen Stückzahlen gebaut wurde, da sich von den Diesel- und Elektroloks ausgebremst wurde.
Ein Kollege im Nachbarforum hat die Lok in 1:38 gebaut, ich verkleinert in 1:55.

Hier ein paar Bilder:

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Cimg4512

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Cimg4513

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Cimg4514

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Empty Re: Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Beitrag von didibuch am Sa 02 Mai 2020, 15:21

Weitere Bilder:

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Cimg4515

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Cimg4516

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Cimg4517

Ein wirklich schönes Modell, dessen Bau mir viel Freude bereitet hat.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Empty Re: Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Beitrag von Frank Kelle am Sa 02 Mai 2020, 15:33

Gefällt mir absolut! Eine interessante, fast vergessene Maschine.
Nur in einem Punkt gehe ich nicht konform mit Dir: Die Maschine kam zu einer.. ungünstigen Zeit in den Einsatz. Die Erprobungsfahrten waren 1936-38, danach "waren andere Bedingungen an der Tagesordnung". Und nach dem Krieg waren andere Sorgen, da mussten die Länderbahnmaschinen halt weiterfahren. Auch waren da dann genug V36 und V20 vorhanden, daran konnten die Entwickler dieser Lok noch garnicht denken. Ansich soll die gar nicht mal SO verkehrt gewesen sein, vorallem, da Sie - wie ein "Glaskasten" z.B., im "Einmannbetrieb" gefahren wurde.
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Empty Re: Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Beitrag von klaus.kl am Sa 02 Mai 2020, 15:47

Hallo Dieter,

ist ein sehr schönes Maschinchen geworden. Gekonnt gebaut Zehn Beifall
Eigentlich in jedem Maßstab  ein lohnenswertes Objekt. Alles dran, was so eine Dampflok braucht. (Werde ich mal im Hinterkopf behalten)

Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Empty Re: Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Beitrag von Helmut_Z am Sa 02 Mai 2020, 15:55

Hi Dieter

Gratuliere dir zu der Ehre und dem wieder sauber gebauten Maschinchen. Cool
Gefällt mir und ist von der Größe her genau mein Beuteschema
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Empty Re: Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Beitrag von maxl am Sa 02 Mai 2020, 18:34

Auch hier mein großes Lob zu diesem feinen Maschinchen, Dieter! Ein Schmuckstück!
Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Empty Re: Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Beitrag von didibuch am Sa 02 Mai 2020, 20:03

Hallo Frank, Klaus, Helmut und Michael, herzlichen Dank.

@Frank: Du hast natürlich recht, die Lok wurde ja kurz vor dem Krieg entworfen, da kam sie nie richtig in den gedachten Einsatz. Und hinterher war ihre Chance schon vorbei. Irgendwie schade drum. Umso schöner, dass es sie nun als Modell gibt.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Empty Re: Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Beitrag von Glufamichel am So 03 Mai 2020, 00:31

Gratulation zur Indienstellung Dieter. Und 2 Daumen für das Terzett Abrecht, Rudolf und Dieter

Eine kleine Auffälligkeit wäre nur der etwas kurz wirkende Vorwärmer scratch
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Empty Re: Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Beitrag von didibuch am So 03 Mai 2020, 07:30

Hallo Uwe, danke.

Zum Vorwärmer gab es ja im Nachbarforum schon eine Diskussion: Albrecht hat die Lok nach seinem Plan konstruiert, auf dem Plan ist der Vorwärmer so kurz. Von den sechs Loks wurden ja auch immer zwei von verschiedenen Herstellern gebaut, das kann auch zu Abweichungen führen.

Es gibt nur wenige freie Bilder der Lok im Netz, auf dem Titelbild eines Liliputkatalogs erscheint die BR71 wohl im Zustand nach dem Krieg: Dort ist der Vorwärmer breiter, es gibt einen Laufsteg und eine Tür nach vorn auf der linken Lokseite, auch die Dampfrohre zum Zylinder sehen anders aus. Offensichtlich wurden eine oder alle sechs Loks in ihrer kurzen Geschichte zumindest einmal umgebaut.

Mir gefällt sie aber so, wie sie ist, sehr gut. Umbauen ist auch nicht der Sinn eines Kontrollbaus. Von daher habe ich mich an die Vorgabe des Bogens gehalten.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Empty Re: Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Beitrag von Jörg am So 03 Mai 2020, 13:15

Sehr schön gebaut, Dieter ... Cool

Allerdings fallen mir - sowohl als Nicht-Eisenbahner, wie auch Nicht-Kartonbauer -
an der ansonsten doch insgesamt sehr schön plastisch ausgearbeiteten Maschine
die hier leider nur allzu flach und 'eindimensional' wirkenden Räder auf ... Massstab

- aber dagegen hättet ihr Kartonisten ja auch diverse Möglichkeiten ...  Very Happy

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Empty Re: Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Beitrag von eydumpfbacke am So 03 Mai 2020, 13:58

Sehr sauberes Modell, abgesehen von den sehr flach wirkenden Rädern nicht als Kartonmodell zu erkennen Zehn Wie geil Wie geil Wie geil
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Empty Re: Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Beitrag von didibuch am So 03 Mai 2020, 17:34

Hallo Jörg und Reinhart,
herzlichen Dank.

Ja, die Räder hätte ich normalerweise auch anders gebaut, aber da es ein Kontrollbaubericht für Albrecht Pirling war, wollte ich an der Konstruktion von meiner Seite nichts verändern (da hätte ich ja die Bemaßungen bei der Steuerung verändern müssen: Das konnte nicht der Sinn eines Kontrollbaus sein).
Ansonsten werde ich beim nächsten Modell wieder plastisch ausgeformte Räder bauen, das sieht einfach besser aus und die Pirling Loks kann man hervorragend supern.

Viele Grüße
Dieter

didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Empty Re: Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Beitrag von Straßenbahner am So 03 Mai 2020, 19:05

Hallo Dieter,
die Lok ist sehr schön geworden, der Kontrollbau ist Dir sehr gut gelungen.
Allerdings sollten von dem Heizkessel, nach dem Führerhaus, die Seitenwände gerade herunter geführt werden.
Erst danach wird der Rohrkessel an den Heizkessel angeflanscht, siehe das Bild auf diesem Link.
Code:

https://www.ebay.it/itm/CD-mit-Musterzeichnungen-zum-Nachbau-der-Personenzuglok-BR-71/183156987213?_trkparms=aid%3D1110001%26algo%3DSPLICE.SIM%26ao%3D1%26asc%3D20160323102634%26meid%3D624f1fea511c491c9da78a27c5b27f03%26pid%3D100623%26rk%3D3%26rkt%3D5%26sd%3D183822381514%26itm%3D183156987213%26pmt%3D0%26noa%3D1%26pg%3D2047675&_trksid=p2047675.c100623.m-1

Auch bei den Konstruktionszeichnungen von ZADER-HEBA ist das zu erkennen, aber da muss man etwas genauer hinsehen.

Code:
http://www.zander-heba.de/epages/17786094.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/17786094/Products/11640

Wie Du schon sagtest, es handelt sich hier um einen Kontrollbau. Aber damit lässt sich erkennen, was man noch alles verbessern kann.
Sicherlich wird Albrecht Pirling selbst entscheiden was er an seiner Modellvorlage noch verändern wird.
Vielen Dank für die Vorstellung von dem Bausatz.

Gruß Helmut Winker 2
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Empty Re: Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Beitrag von didibuch am Di 05 Mai 2020, 19:51

Hallo Helmut,
vielen Dank.

Da ich nicht weiß, welche Pläne Albrecht zum Entwurf genutzt hat, kann ich nicht sagen, ob einige Details evtl. anders gebaut werden könnten. Ich bin auch kein Kenner der Dampfloks, eher interessierter Laie.
Albrechts Modelle bieten aber auf jeden Fall die Möglichkeit zum eigenen Umbauen.
Und der Bau hat mir eine Menge Spaß gemacht, das ist mir Ansporn genug, immer mal eines seiner Modelle anzuschneiden.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell  1:55 Empty Re: Kontrollbau BR 71 Pirling-Modell 1:55

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten