Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Slawenboot

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Falco 2014 am Mo 20 Apr 2020, 14:03

Das kann ich auch noch nicht sagen, Peter. Der vordere Steven hatte sich allerding ein wenig nach außen verzogen, was aber insgesamt dann doch kein Problem war, da ich vorsichtshalber sehr viel Material übrig gelassen hatte und ihn so wieder "gerade" schleifen konnte. Ich denke, bei den keineren Teilen, wie Knie oder Spanten, wird es hoffentlich überhaupt kein Problem.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von ullie46 am Mo 20 Apr 2020, 16:45

Noch ein Nachtrag, Kurt:

Leinölfirnis trocknet.

Ist allerdings nicht mit wasserlöslichen (Acryl-) Farben kombinierbar.
Klappt aber gut mit Künstlerölfarben oder den Modellbaufarben von Revell oder Humbrol auf Lösungsmittelbasis.
Kannst aber auch erst beizen (auch wasserlösliche) und danach mit Leinölfirnis.
Leinölfirnid dringt tief ein und durchdringt auch ältere Farb-Schichten.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Falco 2014 am Mo 20 Apr 2020, 19:15

Danke für den Tipp, Ulrich. Ich hatte mich da falsch ausgedrückt und Leinöl geschrieben. Gemeint war Leinölfirnis. Habe das - zusammen mit Terpentin - schon mal bei der Behandlung des Stils meiner Bronzeaxt (siehe offene Bronzezeitwerkstatt hier im Forum) ausprobiert. Hat mich vom Ergebnis her überzeugt, ein dezent seidenmatter Glanz.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von doc_raven1000 am Mo 20 Apr 2020, 20:11

was ich bisher gesehen habe gefällt mir sehr, Kurt, hoffentlich verhält sich das frische Holz nicht zu störrisch Einen Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Falco 2014 am Mi 22 Apr 2020, 13:36

Danke Dietmar, bis jetzt geht es mit dem Holz. Ich habe beim Holzsammeln auch gleich Stücke für die Spanten und Knie mit genommen, die jetzt schon trocknen. Bis es soweit ist, dass sie verarbeitet werden, dürfte dann auch nichts mehr passieren.

Gestern abend die Löcher zwischen dem zweiten und drittten Plankengang der Steuerbordseite gebohrt und schließlich noch mit Holznägeln versehen.

Slawenboot  - Seite 2 Holznz10

Heute kommt die Backbordseite dran.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Schlossherr am Mi 22 Apr 2020, 14:58

sehr feine, historisch korrekt ausgeführte Holzarbeiten, ich schaue gerne weiter zu Slawenboot  - Seite 2 Popcorn
Schlossherr
Schlossherr
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Falco 2014 am Fr 24 Apr 2020, 12:07

Freut mich, dass es dir gefällt, Michael.

Ich bin gerade dabei, die fünfte Planke anzubringen. Gewässert und dann im nassen Zustand am Boot festgeklemmt.

Slawenboot  - Seite 2 Fznfte10

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Gravedigger77 am Fr 24 Apr 2020, 12:49

Wie geil Haben wollen

Ich finde das bei jedem Boot von dir so faszinierend.
Das sieht immer so leicht aus
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Falco 2014 am Fr 24 Apr 2020, 17:00

Bis jetzt war es auch relativ einfach, Timo.
Lediglich die erste Planke und die Teile an den Steven waren etwas komplizierter. Zudem manchmal die Laschung. Die sechste Planke wird allerdings schwieriger, die muss in einem steileren Winkel angesetzt werden, d.h. ich muss die fünfte Planke leicht schräg anschleifen und zwar ziemlich gleichmäßig im Winkel mitschiffs und zu den Steven hin steiler.
Mal sehen, ob es gelingt.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von hafenfähre am Fr 24 Apr 2020, 22:22

Gute Holzarbeiten..............!
hafenfähre
hafenfähre
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von doc_raven1000 am Sa 25 Apr 2020, 09:49

Es ist immer wieder ein Vergnügen deinen Bauberichten zu folgen, was du da immer zauberst 2 Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von didibuch am So 26 Apr 2020, 22:35

Hallo Kurt,

es ist total spannend, dir bei Bau zuzuschauen. Das Boot hat schon eine sehr elegante Rumpfform.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Falco 2014 am Mo 27 Apr 2020, 08:49

Danke Peter, Dietmar und Dieter. Freut mich, dass euch das Projekt gefällt.
Habe inzwischen die fünfte Planke und bin an der sechsten. War etwas komplizierter, Fotos folgen.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Figurenfreund am Mo 27 Apr 2020, 09:10

Auf die Besatzung bin ich schon gespannt, das ist ein schöner Bausatz,
Die Figuren von Scale75 haben auch eine gute Qualität.
Figurenfreund
Figurenfreund
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Falco 2014 am Di 28 Apr 2020, 18:43

Ja, finde  ich auch Peter. Bis zum Zusammenbau und Bemalen wird allerdings noch eine ganz schöne Zeit vergehen. Ich werde erst das Boot bauen, danach dann die Figuren.

Habe inzwischen die sechste Planke angebracht und die entsprechenden Löcher für die Holznägel gebohrt.

Slawenboot  - Seite 2 Sechst10

Im mittleren Bereich musste ich ganz nah an den Rand gehen, da hier die fünfte Planke im Winkel angeschliffen ist und die Überlappung nicht so breit wie zu den Enden hin. Fällt aber glücklicherweise nicht sehr auf.

Slawenboot  - Seite 2 Sechst11

Dann schon ein paar Holznägel "eingeschlagen". Kann man gut an den noch herausragenden Enden sehen, die noch nicht gleichmäßig abgeschliffen sind.

Slawenboot  - Seite 2 Sechst12

Bis alle Holznägel eingebaut sind, wird es noch ein wenig dauern. Muss in den nächsten Tagen zuerst meiner Tochter beim Umzug helfen.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von klaus.kl am Di 28 Apr 2020, 19:46

Hallo Kurt,

schon deinem Wikingerboot habe ich beim Bau fasziniert zugeschaut und die Baufortschritte bewundert. Kommentare kann ich leider dazu außer aahs, oohs, super.... nicht dazu geben. Ist leider nicht mein Metier.
Aber was Du hier wieder zeigst, ist feine Modellbaukunst auf höchstem Niveau.
Alleine schon die kleinen Unregelmäßigkeiten bei den Planken sehen einfach super aus.  Zehn  Zehn  Zehn

weiterhin viel Spaß bei bauen und werkeln.
Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Glufamichel am Fr 01 Mai 2020, 11:03

Einfach nur KLASSE Kurt 2 Daumen Beifall Großer Meister  
Dieser Bootsmodellbau ist absolut "dein Ding" mitsamt den zugehörigen Figuren.
Falco 2014 schrieb:
Im mittleren Bereich musste ich ganz nah an den Rand gehen, da hier die fünfte Planke im Winkel angeschliffen ist und die Überlappung nicht so breit wie zu den Enden hin. Fällt aber glücklicherweise nicht sehr auf.
Mach dir keine Gedanken deswegen. Perfektion und Modellbau dürfen sich ruhig "beissen". Die hatten früher keine Kreissägen um Planken zu besäumen Kurt  Roofl
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Falco 2014 am Do 07 Mai 2020, 11:39

Danke Klaus und Uwe,
@ Klaus, das geht mir bei anderen Themen hier im Forum genauso. Da muss ich mich auch jedesmal ein wenig überwinden, um ein Lob auszusprechen, wenn ich fachlich keine Ahnung von dem jeweiligen Projekt habe. Um so mehr freue ich mich über deine Rückmeldung.

@ Uwe, Danke fürs "Mutmachen". Kreissägen hatte die sicherlich nicht, genau waren sie aber wahrscheinlich schon. Manche Sachen fallen mir leider erst hinterher auf, nachdem ich ein Teil eingebaut habe und merke, dass es anders besser gewesen wäre. Habe dann aber meist nicht die Energie, es wieder "auszubauen", außer, wenn es mich sehr stört (ist auch schon passiert).
Ich müsste halt manche Schritte vorher drei- viermal durchdenken, befinde mich aber manchmal in einem "Baurausch", der mich zu schnell werden lässt.

Durch den Umzug meiner Tochter bin ich jetzt nicht viel weiter gekommen, versuche aber, etwas überlegter an die siebte Planke zu gehen. Dort werden die Riemenluken und einige Öffnungen für die Wanten eingebaut, der Abschlussstringer des Dollbords etc. Um die genaue Position der Luken zu ermitteln, die ich ja schon vor dem Einbau der Planke sägen, bohren(?) muss, habe ich die Lage der Wrangen und Knie mit Bleistift eingezeichnet. Das Boot wird auf jeder Seite fünf Luken haben.
Für den späteren Innenausbau war es nötig, das Boot aufrecht stellen zu können.

Slawenboot  - Seite 2 Bodenw10

Detail.

Slawenboot  - Seite 2 Bodenw11

soweit erst einmal.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Lützower am Do 07 Mai 2020, 11:49

Moin Kurt,

auch wenn ich mich selten melde, verfolge ich doch deinen Bb mit großem Interesse. Das mit den Holznägeln ist zwar ein enormer Aufwand, aber sieht auch klasse aus. Zehn Zehn Zehn
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Falco 2014 am Do 07 Mai 2020, 12:48

Danke Hans-Werner, ist schon ein Aufwand, ich kann immer nur so knapp dreißig hintereinander machen, dann tun mir inzwischen die Fingergelenke weh. Hatte am Anfang immer eine ganze Planke gemacht, mehrere Stunden. Das geht aber aufgrund einer Sehnenscheidenentzündung an der rechten Hand nicht mehr, die schmerzt dann immer recht schnell. So ist dann halt Geduld angesagt, ist ja auch nicht schlecht.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von doc_raven1000 am Do 07 Mai 2020, 12:55

Sieht wieder fantastisch aus, Kurt und setzt dich selber nicht unter Druck, bau wie du Lust und Laune hast.. 2 Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Falco 2014 am Di 12 Mai 2020, 19:39

Obwohl ich immer weiter am Boot rumwerkel, sieht man keinen großen Fortschritt. Das liegt natürlich daran, dass es sehr eintönig ist, die Menge an "Holznägeln" anzubringen und zudem viel Zeit kostet. Habe inzwischen die Technik ein wenig verbessert, so dass es etwas schneller geht, die einzelnen Nägel zu platzieren. Stecke sie jetzt von außen ein und kappe sie mit meiner neuen Knipex Kneifzange.
Ich weiß auch nicht, was mich anfangs geritten hat, das Peddigrohr von innen durch die Löcher zu stecken.

Slawenboot  - Seite 2 Holznz11

Slawenboot  - Seite 2 Holznz12

Dann nach etlichen Stunden schließlich den letzten Nagel der sechsten Planke angebracht. Alle müssen jetzt allerdings noch auf die gleiche Läneg rundgeschmirgelt werden.

Ansicht Backbordseite Heck:

Slawenboot  - Seite 2 Heck10

Da die Peddigrohrstränge 1mm stark waren (ungefähr jedenfalls), musste noch ein wenig Schnitzarbeit geleistet werden. Ging mit dem Skalpell, wäre natürlich mit einem Zieheisen besser gewesen, besitze ich allerdings nicht.

Slawenboot  - Seite 2 Spzine10

Wie es genau weitergeht, kann ich noch nicht sagen. Bin mir noch unschlüssig, ob ich jetzt die siebte Planke anbringe, beize oder mit dem Innenausbau beginne.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 13 Mai 2020, 09:07

Jedenfalls tolle Fortschritte am Boot, Kurt und was das anbringen der Nägel angeht, man lernt nie aus..
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Falco 2014 am Mi 13 Mai 2020, 17:54

Danke für das Lob, Dietmar. Mit dem nie Auslernen hast du natürlich Recht, aber das macht ja auch den Spaß am Modellbau aus.
Ich habe mich jetzt dann doch entschlossen, zuerst die letzte Planke anzubringen.
Heute schon mal zwei Stücke gewässert und in situ gebogen.

Slawenboot  - Seite 2 7_plan10

Einer der Schiffseigner überprüft den Fortschritt mit kritischem Blick.

Slawenboot  - Seite 2 Rus_210

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Glufamichel am Mi 13 Mai 2020, 18:27

Hallo Kurt,
ich denke, die Planken anzubringen war die bessere Entscheidung. Das Risiko etwas am Innenausbau beim anbringen der Planken zu beschädigen, ist ja auch nicht ohne.
Falco 2014 schrieb:Da die Peddigrohrstränge 1mm stark waren (ungefähr jedenfalls), musste noch ein wenig Schnitzarbeit geleistet werden. Ging mit dem Skalpell, wäre natürlich mit einem Zieheisen besser gewesen, besitze ich allerdings nicht.

Wenn du einen Glasschneider besitzt, kannst du dir auch mit einem frisch geschnittenen Stück Fenster- oder Bilderrahmenglas behelfen. Das funktioniert auch Wink
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Slawenboot  - Seite 2 Empty Re: Slawenboot

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten