Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von Helmut_Z So 11 Apr 2021, 08:24

Dietmar und Uwe Gentleman

@Uwe: Das mit den Fenstern hat noch bisschen Zeit, aber ich werde es berücksichtigen Cool
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von Helmut_Z Di 13 Apr 2021, 16:40

Moin zusammen

heute war bisschen Maschinenarbeit angesagt, und die Kartonverstärkungen wurden gelasert.
Hier mal paar Bilder von meiner Arbeit mit meinem Selbstbau Holzklasse Laser

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 P1060152

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 P1060153

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 P1060151
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


doc_raven1000, maxl, Six-Seven und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von doc_raven1000 Di 13 Apr 2021, 18:18

Der Laser scheint ja gut zu funktionieren, Helmut Einen Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von Helmut_Z Mi 14 Apr 2021, 16:11

Danke allen Likern Gentleman

@Dietmar, ja für eine alte 3D Drucker Mechanik und einem Laser für 45.- geht er recht gut.
Muss aber fairer Weise dazu sagen, dass da nicht viel "nicht" gehen kann Ablachender , bei so Maschinchen liegt das Problem meist beim "Bediener"

zusammengesteckt und verklebt war schnell, passt ja alles perfekt

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 P1060155

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 P1060154


jetzt aber erstmal überlegen wie es mit der Beleuchtung weiter geht.
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle, doc_raven1000, didibuch und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von Classic Mi 14 Apr 2021, 17:01

Moin Helmut,
das sieht super aus. Cool
Kannst Du auch Holz Lasern?
Classic
Classic
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von Helmut_Z Mi 14 Apr 2021, 17:33

Hi Thomas

Holz lasern? Bedingt, also so Bastelsperrholz hab ich schon 2mm gemacht. Furnier dürfte auf jeden Fall gehen.
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von Schlossherr Mi 14 Apr 2021, 18:15

Hallo Helmut, dann lass mal sehen bis zur Erleuchtung Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Schaukelstuhl
Schlossherr
Schlossherr
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von doc_raven1000 Mi 14 Apr 2021, 18:22

Schon mal ein tolles Grundgerüst, Helmut und mit der Beleuchtung dürfte für dich doch auch nicht das Problem sein Einen Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von OldieAndi Mi 14 Apr 2021, 21:43

Hallo Helmut,

lässt man die "gedankliche" Vorarbeit außen vor (aber auch nur dann), scheint das die neuzeitliche Variante des "Schnellbausatzes" zu sein. Wink
Auf alle Fälle wird es ein hübsches und stimmiges Bahnhofsgebäude. Sehr gut, dass du weiterhin dem Karton treu bleibst! Cool

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Helmut_Z und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von Helmut_Z Do 15 Apr 2021, 04:06

Da hast du recht Andy, aber nur wenn man ihn kauft, Very Happy und wenn er fertig konstruiert, zig mal von der Maschine hergestellt wird. (wie eben jeder Karton LC Satz)
Für einen Bastler ist das eher das Gegenteil, denn an der Schneidmatte von Hand hätte ich das gleiche in einem Bruchteil der Zeit gemacht.  Bastler

Neuzeitlich.....wann beginnt die Neuzeit  sunny
Also Schnellbaukästen gab es schon um 1965, da hatte ich schon ein paar von Graupner, die wurden mit Messerschnitten hergestellt.
So ab 1983-85 waren sie dann bei den "guten" Kästen CNC gefräst, und in den Neunzigern von den großen Herstellern auch schon Laser geschnitten.
Seit 1993 steht in meinem Keller eine Eigenbau CNC Fräsmaschine, also, so neu ist das alles überhaupt nicht, ausser dass sich heute jeder die Teile für paar Euro kaufen kann.
Die Arbeit selbst ist auch nicht einfacher, denn bisschen lernen muss man da auch für....und das nicht mal so wenig.
Und "nur" gedankliche Arbeit ist Konstruieren auch nicht, stell dich mal 8 Stunden an ein Zeichenbrett, oder auch am PC, die Gedanken muss man erstmal aufs Papier oder in den PC bringen.

Ich weiss natürlich wie du es gemeint hast  Very Happy , ich hab das jetzt für die geschrieben, die da immer sagen
"naja...der hat ja Laser, der hat ja CNC oder 3D Drucker, da könnte ich das auch"

PS. @Andy, die Verzapfungen die ich da mache, sind nicht viel Anderes als wenn du die Kanten 45 Grad anschleifst, nur dass da auch noch die Teile zu einander gleich fixiert sind Wink
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


OldieAndi, Spur 1 und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von Helmut_Z Fr 16 Apr 2021, 10:40

Moin zusammen

Nach dem Bau der Grundkonstruktion, erstmal wieder Pause und ein wenig virtueller Modellbau.
Seit  Januar lerne ich jetzt ja das 3D Programm Blender, und zeichne damit die Spreewald als Übungsmodell nochmal.
Da ich die Lok auch auf der virtuellen Anlage fahren lassen möchte, brauche ich Blender, da ich da die ganze Mechanik animieren kann. Die muss sich ja bewegen, aber das wird noch ein langer Weg.
Hier erst mal die ersten groben Ergebnisse, für die ich gefühlt ca 200 Stunden gebraucht habe....Lernstunden. (in echt waren es so um die 180  Ablachender )

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Spree_13

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Spree_12

Ich zeichne die Lok ausschließlich nach Franks Bildern und zwei drei fixen Maßen
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle, Glufamichel, didibuch, maxl, Spur 1, klaus.kl und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von maxl Fr 16 Apr 2021, 11:31

Froh, gerade mal die wesentlichen Grundfunktionen meines Rechners zu "beherrschen", kann ich über solchen virtuellen Modellbau nur staunen, Helmut!
Meine Gratulation! Das ist eine tolle Leistung.

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von Classic Fr 16 Apr 2021, 11:46

Moin Helmut,
mir geht das so wie Michael.
Ich kann da nur staunen.
Classic
Classic
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von Helmut_Z Sa 08 Mai 2021, 06:43

Danke Thomas

im Moment kämpfe ich an mehreren Fronten, lasse mir aber Zeit und es geht langsam vorwärts. Mit der Beleuchtung komme ich gerade nicht so richtig klar, aber ich habe schon mal mit der Textur angefangen.
Ich mache da für mich natürlich nicht extra einen Kartonmodellbogen, ich drucke mir einfach die Ansichten 1:1 aus dem Programm heraus aus.
Ich war auch gespannt, wie der Ausdruck dann zu den lasergeschnittenen Teilen passt.

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 P1060230

bin sehr erfreut, denn er passt viel besser als erhofft, Differenz < 0.1mm

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 P1060229
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


didibuch, maxl und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von Classic Sa 08 Mai 2021, 07:00

Moin Helmut,
die Ziegelfassade sieht stimmig aus.Da Asendorf bei Lüneburg liegt,würde ich sagen Norddeutsch.
Die Hausecke ist immer ein Problem,da es mit Deiner Methode keinen Mauerverband gibt.
Bei Dir ist alles sehr genau gearbeitet und so fällt das nicht auf.
Das Verkleben mit der Trägerkonstruktion und der Ziegeltextur muss sehr schnell und geübt von statten gehen.
Denn Weißleim verbindet schneller als Sekundenkleber.
Welche Kartonstärke hast Du für die Unterkonstruktion gewählt?
Classic
Classic
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von Helmut_Z Sa 08 Mai 2021, 07:31

moin Thomas
ja das mit den Kanten und Ziegelsteinen.....
Ich muss gestehen, dass ich da zwar in der Regel daran denke und aufpasse, aber wenn ich dann was ändere, geht es mir dann schon mal durch die Lappen Traurig 1
Für die Lasercut Unterkonstruktion reicht mir bei der Größe 1mm Finn. da kommt aber noch alles Mögliche rein, damit stabil und rechtwinklig bleibt. So wie auch hinter die Fenster eine "Schachtel? mit LED" ich will ja getrennte Lichtsteuerung ähnlich belebtem Haus. Aber da bin ich mir noch nicht im klaren, wie ich das jetzt letztendlich mache, darum auch kleine Pause im Weiterbau
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von maxl Sa 08 Mai 2021, 10:05

Sehr stimmig, gute Textur und Farbgebung, Helmut! Eine Differenz in der Passgenauigkeit von <0,1 mm ist keine Differenz! Da die Mauerecke farblich stimmt, fallen unterbrochene Eckziegel aus meiner Sicht nicht als wirklich störend auf.
Thomas: Ganzflächiges Verkleben ist auch mein Angstgegner... Ich verwende UHU-Extra, trage es innerhalb der Fläche etwas dicker auf und verstreiche es anschließend mit den Fingern zu den Kanten hin. Dann schnell den Finger säubern und verkleben. Die offene Zeit lässt etwas mehr Spielraum als beim Weißleim. Aber jeder muss sein Verfahren finden...

Einen guten Start ins Wochenende wünscht
Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von Helmut_Z So 16 Mai 2021, 06:37

moin zusammen
vor jetzt schon wieder einem viertel Jahr hatte ich die Frage gestellt, ob jemand eine Lok für mich hätte. Es hat sich auch jemand privat gemeldet, und ich hab so mit 14 Tagen bis 3 Wochen gerechnet. Ja und wieder mal wurde ich aufs heftigste ausgebremst.
Da meine Hände nicht besser werden, ich nicht jünger und das Projekt doch eine Zeit dauern würde, hatte ich schon aufgegeben.
Und genau da wurde ich von jemanden gefragt (der Grund war das Fahrerhaus für Magic Train von Frank) , ob ich Lust hätte auch mit ihm was zu machen. Das war Mitte der Woche und am Freitag hatte ich nach gefühlten 10 Jahren endlich mal eine H0 Lok, die ich für mein Vorhaben gebraucht habe, um überhaupt mal planen zu können, vor mir stehen. Zwar Märklin Wechselstrom, aber das ist erstmal egal, denn es geht um was anderes, das noch nicht "spruchreif" ist.
Und endlich sehe ich auch mal maßstabsgerecht eine H0 vor meinem H0 Asendorf Bahnhof  Hüpfeding . Nach jetzt fast einem Jahr. ist das für mich schon fast ein Gefühl wie Weihnachten..ok, ich hätte mir auch eine von Ebay holen können, aber die würde dann ja nur bei mir rum stehen und dafür habe ich kein Geld. Und alleine mit meinem Bastelgeld würde es auch viel zu lange dauern das Projekt durch zu ziehen.

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 P1060231

Damit beginnt (nach langer Vorarbeit) endlich mein , ich sage jetzt erstmal "Projekt 0e".
Herzlichen Dank an Thomas ( Classic ) und willkommen an Bord, freue mich auf die Zusammenarbeit.
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


OldieAndi, Glufamichel, didibuch, maxl und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von didibuch So 16 Mai 2021, 07:17

Hallo Helmut,

das sieht schon richtig gut aus!

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Helmut_Z mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von maxl So 16 Mai 2021, 10:03

Wie schön, Helmut! Die Baureihen 80 und 89 sind ja Modelleisenbahnerstandard und so kann ich mit dir fühlen, was es bedeutet, solch eine Lok vorfahren zu lassen.
Ich bin schon sehr gespannt, was du mit dem Teil vorhast!

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur - Seite 7 Empty Re: Diorama Bahnhof Asendorf mit T41 in H0e / 1/87 Schmalspur

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten