Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Englische Fregatte um 1800 / 1:75

+12
Thoto
Der Graue Wolf
doc_raven1000
Ferrari
NavyRalf
EHamisch
Lupo60
Der Boss
Elixyr
DickerThomas (†)
bonapate
ManuelW
16 verfasser

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW Sa 04 Apr 2020, 19:26

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20200413

bis denne... genießt das Wochenende Winker 2 Winker 2
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


ManuelW mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW Fr 02 Dez 2022, 21:23

Guten Abend,  Winker Hello

nach langer Zeit geht es hier auch weiter, ich habe begonnen den Rumpf der Fregatte zu kupfern. Wie ich das mache und welche Materialien ich verwende kommt später..
Es ist mehr oder weniger ein Versuch und auch das erste Mal dass ich einen Rumpf bekupfere. Am Kielende und unten kann man sehr schön die Patina sehen, welche sich mit der Zeit gebildet hat.  Cool
Ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen...

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221110

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221111

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221112
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


zeppelin und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW Fr 02 Dez 2022, 21:29

Ich verwende eigentlich relativ günstiges Kupferband:

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221210

Dieses hat eine Breite von 5mm und ist selbstklebend. Die Haftung auf den Rumpf ist überraschend gut.
Das Band wird zweimal mit einem Textilroller/ Kopierrädchen überfahren Very Happy und so imitiere ich die Nieten.

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221211

Danach verwende ich einen günstigen Leistenschneider und durchschneide das Kupfer an den gewünschten Stellen..

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221212
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


meninho, zeppelin und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW Fr 02 Dez 2022, 21:33

derweil ist die eine Rumpfhälfte fertig und ich beginne mit der anderen...

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221215

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221213

ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW Fr 02 Dez 2022, 21:47

und so ist der aktuelle Sachstand:

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221218

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221216

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221217

ich finde die feinen Kupferplättchen/-Folien sind sehr gut zu bearbeiten und verzeihen auch kleine oder mittelkleine Fehler  Very Happy  shocked . Ich für meinen Teil bin sehr zufrieden und ich finde das Ergebnis echt schön...

bis dahin und einen schönen Restabend wünsch ich Winker 2
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Frank Kelle, meninho, Peter2018, Der Graue Wolf, zeppelin, Thoto und Mariner mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW So 11 Dez 2022, 16:58

Hallo...derweil ging es weiter. Die Kupferung ist abgeschlossen...

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221219

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221220

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221221

für meine erste Bekupferung eines Rumpfes bin ich sehr zufrieden...
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


meninho, Peter2018 und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW So 11 Dez 2022, 17:01

Einige weitere Fortschritte, ich halte mich mittlerweile nur noch ganz bedingt an die Bauanleitung des Bausatzes.

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221222

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221223

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221224
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Peter2018 und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW So 11 Dez 2022, 17:05

die später Sichtbaren Geschütze auf dem Kanonendeck sind mittlerweile auch getakelt, zumindest etwas  Grinsen

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221226

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221225

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221227
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Thoto mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW So 11 Dez 2022, 17:07

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221230

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221229

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221228
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW So 11 Dez 2022, 17:09

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221231

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221232

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221233
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Schlossherr, Peter2018, Classic und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von Thoto So 11 Dez 2022, 17:11

Mit der Rumpfbeplankung kannst du echt zufrieden sein, hast du sauber hinbekommen Bravo

Tja, Bauanleitungen sind auch nur Anhaltspunkte, es ist manchmal besser nicht nur stur nach Plan zu arbeiten.
Thoto
Thoto
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


ManuelW mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW So 11 Dez 2022, 17:15

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221237

das ist nun der aktuelle Stand der Dinge....

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221238

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221239

wünsche euch allen einen schönen dritten (Rest)Advent Winker 3
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


doc_raven1000, Classic, laiva-ukko und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von laiva-ukko So 11 Dez 2022, 17:22

Klasse, vor allem die Kupferplatten wirken da richtig toll Cool alles sehr sauber ausgeführt. Ich habe mal die La Sirene gebaut, die sah fast identisch aus, war auch 1/75. Ich glaube das waren beides Entwürfe von Frederik Chapman scratch

Wünsche Dir weiterhin viel Spass Freundschaft


Zuletzt von laiva-ukko am So 11 Dez 2022, 17:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
laiva-ukko
laiva-ukko
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW So 11 Dez 2022, 17:24

Thoto schrieb:Mit der Rumpfbeplankung kannst du echt zufrieden sein, hast du sauber hinbekommen Bravo

Tja, Bauanleitungen sind auch nur Anhaltspunkte, es ist manchmal besser nicht nur stur nach Plan zu arbeiten.

Ich danke dir Thoto!! Freundschaft
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Thoto mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von Schlossherr So 11 Dez 2022, 17:49

Hallo Manuel, das wird wirklich ein prachtvolles Modell, danke, dass Du uns am Baufortschritt teilhaben lässt.
Schlossherr
Schlossherr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


ManuelW mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW So 11 Dez 2022, 17:51

laiva-ukko schrieb:Klasse, vor allem die Kupferplatten wirken da richtig toll Cool alles sehr sauber ausgeführt. Ich habe mal die La Sirene gebaut, die sah fast identisch aus, war auch 1/75. Ich glaube das waren beides Entwürfe von Frederik Chapman scratch

Wünsche Dir weiterhin viel Spass Freundschaft


Hey laiva-ukko, ich danke dir... die La Sirene ist ja fast der identische Bausatz wie ich meine, hast du Bilder oder einen Baubericht? Massstab
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


laiva-ukko mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW So 11 Dez 2022, 17:55

Schlossherr schrieb:Hallo Manuel, das wird wirklich ein prachtvolles Modell, danke, dass Du uns am Baufortschritt teilhaben lässt.

Hi Schlossherr Winker Hello , und ich danke für dein Interesse. Willkommen , ich hoffe doch sehr dass das Modell irgendwann ansehnlich wird.
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von laiva-ukko So 11 Dez 2022, 18:03

ManuelW schrieb:
laiva-ukko schrieb:Klasse, vor allem die Kupferplatten wirken da richtig toll Cool alles sehr sauber ausgeführt. Ich habe mal die La Sirene gebaut, die sah fast identisch aus, war auch 1/75. Ich glaube das waren beides Entwürfe von Frederik Chapman scratch

Wünsche Dir weiterhin viel Spass Freundschaft


Hey laiva-ukko, ich danke dir... die La Sirene ist ja fast der identische Bausatz wie ich meine, hast du Bilder oder einen Baubericht? Massstab


Bilder müßten irgendwo existieren, muß mal suchen. Ich habe sie allerdings nach Abschluß des Rumpfbaus weiterverkauft. Also in etwa so vom Zustand wie Dein Modell jetzt ist. Bin dann im RC-Schiffsmodellbau eingestiegen.

Die Sirene und Dein Modell sind echt identisch. Der Chapman war schon ein Schlawiner, dass er den Engländern und Franzosen die gleichen Fregattenentwürfe verkauft hat

Abrollender Smilie
laiva-ukko
laiva-ukko
Detailliebhaber
Detailliebhaber


ManuelW mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von Schlossherr So 11 Dez 2022, 18:04

Manuel schrieb:[....]ich hoffe doch sehr dass das Modell irgendwann ansehnlich wird

Aber das ist es jetzt schön Manuel.
Ein großer Brocken steht Dir natürlich mit der Fertigung der Takelage noch bevor. Willst Du das Modell mit Segeltuch darstellen?
Ich bleibe Dir gewiss bis zum Stapellauf treu Very Happy
Schlossherr
Schlossherr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


ManuelW mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW So 11 Dez 2022, 18:12

Schlossherr schrieb:
Manuel schrieb:[....]ich hoffe doch sehr dass das Modell irgendwann ansehnlich wird

Aber das ist es jetzt schön Manuel.
Ein großer Brocken steht Dir natürlich mit der Fertigung der Takelage noch bevor. Willst Du das Modell mit Segeltuch darstellen?
Ich bleibe Dir gewiss bis zum Stapellauf treu Very Happy

ja, die Takelage... shocked , aber ich freu mich auch schon darauf. Die Entscheidung mit oder ohne Segel behalte ich mir bis zur Rahenfertigung vor. Nach jetzigem Stand wird sie nicht besegelt. Aber ich kenne mich, entschieden wird wenn es soweit ist... Very Happy Very Happy Winker 2
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Peter2018 und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von Peter2018 So 11 Dez 2022, 22:51

Ich wollte schon länger schreiben: Ich finde es schön, dass es bei den "Historischen" wieder Aktivitäten gibt!  Hüpfeding

Es sieht gut aus, ist ja schon mehrfach erwähnt worden.  Bravo
Einen kleinen Tipp von mir noch zu der Kupferbeplankung.
Ich habe meine Victory praktisch auch nach Deinem Verfahren gekupfert.
Am Ende habe ich noch vorsichtig Klarlack (damals hieß das noch "Zapponlack") gestrichen, damit das Kupfer nicht anläuft und vor allem die Fingerabdrücke nicht auftauchen.
Ja, es irritiert anfangs etwas, wenn das Kupfer so neu aussieht, aber es gefällt mir besser, als wenn es fleckig und dunkel wird.
Aber wie so oft: Geschmackssache!

Ich freue mich auf Deine weiteren Berichte-
Peter2018
Peter2018
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


ManuelW mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW Di 13 Dez 2022, 09:41

Peter2018 schrieb:Ich wollte schon länger schreiben: Ich finde es schön, dass es bei den "Historischen" wieder Aktivitäten gibt!  Hüpfeding

Es sieht gut aus, ist ja schon mehrfach erwähnt worden.  Bravo
Einen kleinen Tipp von mir noch zu der Kupferbeplankung.
Ich habe meine Victory praktisch auch nach Deinem Verfahren gekupfert.
Am Ende habe ich noch vorsichtig Klarlack (damals hieß das noch "Zapponlack") gestrichen, damit das Kupfer nicht anläuft und vor allem die Fingerabdrücke nicht auftauchen.
Ja, es irritiert anfangs etwas, wenn das Kupfer so neu aussieht, aber es gefällt mir besser, als wenn es fleckig und dunkel wird.
Aber wie so oft: Geschmackssache!

Ich freue mich auf Deine weiteren Berichte-

Hallo Peter,

ich danke dir, auch für deinen Tipp. Dadurch dass ich letztes Jahr schon mit der Kupferung begonnen habe und der Unterschied zur "Neuen" schon immens war, will ich mit der Lackierung mit dem Zaponlack noch einige Zeit warten bis die Patina angeglichen ist. Der Lack steht bereit...
Ich finde diese unregelmäßige Farbgebung am Rumpf persönlich richtig gut, aber wie du schreibst, ist wirklich Geschmacksache. Aber Danke für deinen Hinweis.

Beste Grüße Manuel
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von Peter2018 Di 13 Dez 2022, 11:23

Hallo Manuel,
mit der unreglmäßigen Farbgebung bin ich völlig bei Dir. Und noch zu warten bei Dir sowieso.
Wenn es "normal" Patina ansetzen kann, prima. Bei mir hatte ich die Sorgen, dass es eben durch die Pfoten quasi richtige Fingerabdrücke gibt und vor allem ungleichmäßig, besonders dort, wo man das Modelle immer (unbewußt) anfässt.
Abgesehen davon, dass ich damals auch noch nicht so die Erfahrung hatte bzw. mich nicht so austauschen konnte   Grinsen
Peter2018
Peter2018
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


ManuelW mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW So 18 Dez 2022, 19:47

Guten Abend, derweil einige kleine Fortschritte:

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221241

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221242

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221240
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von ManuelW So 18 Dez 2022, 19:48

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221245

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221243

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 20221244
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Englische Fregatte um 1800 / 1:75 - Seite 3 Empty Re: Englische Fregatte um 1800 / 1:75

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten