Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende

+3
Schlossherr
kaewwantha
Frank Kelle
7 verfasser

Nach unten

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Empty Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende

Beitrag von Frank Kelle Sa 28 Nov 2009, 14:12

Die 3 und 4achsigen Umbauwagen.. heute nur noch als Wagen der Museumszüge oder als Modell bekannt, "damals" nicht wegzudenken..

Hier ein BDyg am 12.03.1986 in Hagen/Westfalen Hauptbahnhof. Der Wagen wurde kurz danach von einer grünen 141 abgeholt und an den Eilzug nach Aachen gehangen...

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende 131

2x Byg hinter einen blau-beigen 141, danach kamen meines Wissens normale Silberlinge, 1987 in Gevelsberg Kipp als Nahverkehrszug von Mönchengladbach nach Hagen.

Alles vorbei.. die Wagen wohl verschrottet, der Knallfrosch vermutlich gleich mit. Silberlinge gibt es so auch nicht mehr - und inzwischen fährt bei uns die S-Bahn... Schneller ist die sicher, aber ICH will mich wieder in die Kunstledersitze reinwerfen, mit dem Ledergurte das Fenster runterrutschen lassen...

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Byg10
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Empty Re: Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende

Beitrag von kaewwantha Sa 28 Nov 2009, 14:19

Hallo Frank,
das sind auch wieder tolle Bilder.
Aber diese Zeiten sind bis auf die Museumszüge wohl endgültig vorbei.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Empty Re: Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende

Beitrag von Schlossherr Do 28 Jul 2022, 22:31

Hallo, jetzt habe ich mal diesen betagten Beitrag von Frank hervorgekramt für die Frage, mit welchen Lokomotiven denn diese Umbauwagonzüge gefahren wurden und in welchem Zeitraum.
Auch würde mich interessiere, für welche Zuggattung (Eilzug u.a.) diese eingesetzt wurden.

Irgendwie kommen mir die Wagen noch sehr vertraut vor aus Kinder- und Jugendjahren. Es war die Zeit der Bahnsteigkarten und des "Pfiff Klubs"  (60ger Jahre, wenn den noch jemand kennt) Very Happy

Code:
https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?17,1185534,1185534

Winker 2
Schlossherr
Schlossherr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Empty Re: Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende

Beitrag von Glufamichel Fr 29 Jul 2022, 14:30

Hallo Michael,
ich fuhr eine zeitlang mit den Umbauwagen zur Berufsschule nach Balingen und Albstadt-Ebingen. Das ist die KBS 766 von Tübingen nach Aulendorf. Dort verkehrten diese Byg mit der Beschriftung "Allgäu-Zollern-Bahn. Die Waggons hatten auch noch die Wappen der an der Strecke liegenden Städte auf den Wagenkästen. Als Vorspann waren es die Loks der V100- und V160 Familie...


Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Img-2029
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


OldieAndi, maxl, Six-Seven, Steffen70619 und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Empty Re: Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende

Beitrag von Schlossherr Fr 29 Jul 2022, 14:54

Hallo Uwe, danke für die Info. Einen feinen und wohl auch günstigen Fang hast Du da gemacht, wer ist der Hersteller dieser Wagenreihe?

Ich habe da noch einen Trix-Postwagen 3387 übrig, magst Du den dazu, würde der denn passen? Massstab
Aber der Erste von rechts ist wohl der passende Wagen mit Gepäckabteil Very Happy
Schlossherr
Schlossherr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Empty Re: Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende

Beitrag von Steffen70619 Fr 29 Jul 2022, 20:15

Hallo Michael,
hallo Uwe,

ich klink' mich mal hier ein. Die Wagen dürften von Roco sein, und in dem schönen Zug sind auch alle 3 Gattungen (AB4yge, B4yge und BPw4yge) beisammen.
Leider ist das Literaturmaterial zur technischen Seite der Umbauten äußerst dürftig. Soweit meine Literatur das hergibt, sind um die 1.850 Vierachser umgebaut worden. Von den Spenderwagen, zumeist vierachsige preußische Abteilwagen, blieben nur die Untergestell-"Knochen" übrig. Pufferbohlen, Drehpfannen-Querträger und Wagenkastenstützen gab es neu in Schweißkonstruktion, der Wagenkasten war komplett neu. Ab 1955 gab es die ersten Vierachser bei der DB, die letzten retteten sich wohl bis 1989/90.

In der Konzeption erinnern mich die Wagen an die Mitteleinstiegwagen der Bauart "Heidenau-Altenberg" BC4i-35a und C4i-35a der DRG. Zahl der Einstiege und Fahrgast-Großräume waren sowohl für den Nahverkehr als auch den Personen- und Eilzugdienst geeignet. In Schnellzüge dürfte sich der eine oder andere Wagen auch mal verirrt haben.

Mir sind die Wagen nur im Museumsbetrieb auf der Sauschwänzlebahn über den Weg gelaufen.

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Umbauw11
BPw4yge "98304 Tr" hinter der 52 7596

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Umbauw12
B4yg "75424 Kar"

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Umbauw13
Und nochmal der BPw4yge "98304 Tr"

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Umbauw15
Ein amerikanisches Drehgestell mit Rollenlager-Radsätzen

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Umbauw14
Auf den Längsträgern sind oftmals noch die Walzwerk-Kennungen zu lesen, hier "Peiner Walzwerk NP 231". Man sieht auch ein paar zugebrutzelte Nietlöcher.

Der Wagenkasten saß außen auf dreieckig gebogenen Flacheisenhaltern, den äußeren Abschluß bildete ein Winkelprofil, soweit ich das sehen konnte. Damit wirkt der Wagen immer etwas hochbeinig im Zugverband mit anderen Fahrzeugen.
Steffen70619
Steffen70619
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


OldieAndi, Glufamichel und maxl mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Empty Re: Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende

Beitrag von Glufamichel Fr 29 Jul 2022, 20:36

Hallo Steffen Winker 2

mit ROCO liegst du absolut richtig. Mit einem Baujahr der Waggons kann ich leider nicht dienen. Es war aber zu DM-Zeiten. Die Originalkleber sind noch auf den Packungen, 21,60 DM

Auf der Suche nach Original-Bildern bin ich über einen informativen und interessanten Bericht in einem Eisenbahn-Forum gestolpert.

Code:
http://phpbb.hunsrueckquerbahn.de/phpBB3/viewtopic.php?t=22179

@Michael

Der passt leider nicht dazu, und war meines Wissens auch nie eingestellt. Umrüsten müsste ich auch noch. Aber Danke Winker 2
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


maxl und Steffen70619 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Empty Re: Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende

Beitrag von Schlossherr Fr 29 Jul 2022, 21:15

Dieser wieder zum Leben erweckte Beitrag von Frank von 2009 wird immer interessanter, er mausert sich zum Nachschlagewerk für Eisenbahnlaien Very Happy wie mich.

Danke für die schönen Bilder und den Text Steffen und auch für den weiterführenden Link Uwe

Habe zwischenzeitlich Trix 3375 und Trix 3376 bekommen, der Dritte im Bunde 3374 fehlt mir noch
Schlossherr
Schlossherr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Empty Re: Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende

Beitrag von maxl Sa 30 Jul 2022, 10:40

Da kann ich mich meinem Namensvetter nur anschließen! Ich wusste gar nicht, dass dieser Trööt existiert!
Zur Abrundung hier nochmal zwei der Trix-Umbau-Vierachser. Der AB 4yge, Trix-Nummer 3374:

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Img_0230

Und der Wagen mit Gepäckabteil BPw 4yge (oder BD 4yge), Trix-Nummer 3376:

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Img_0335

Zu ihrer Zeit (ab 1964) waren diese Wagen in Sachen Detaillierung und Beschriftung absolut zukunftsweisend.
Konstruiert hatte sie Willy Ade, der sich später mit Röwa selbständig machte.
Vom dritten Typen habe ich gerade kein Foto greifbar.

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Schlossherr und Steffen70619 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Empty Re: Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende

Beitrag von gronauer Sa 30 Jul 2022, 14:08

Tach auch!

Diese Wagen liefen zumindestens im Nordwesten bei den BD en Mst, Esn, Han in Nahverkehrs und Eilzügen.
Als Zuglok diente so ziemlich alles, was zu der Zeit üblich war.
Das begann bei der V100 und endete bei 01 Öl vom Bw Emden.
auch hinter den Elok Br 104, 40 und 41 waren sie oft noch anzutreffen.
Das waren eben Brot und Butter-Fahrzeuge.
Für das Zugpersonal war es nachteilig, daß man am Bahnsteig vor Abfahrt nicht sehen konnte, ob, die Türen ordnungsgemäß geschlossen waren.
Oftmals halfen bei der Fertigmeldung an den Zf dann die Ohren der Zs mit. shocked

Übrigens: Einem "berüchtigten" Fahrgast  aus Leer (Ostfrl) der beim frühmorgentlichen Expr E 14105 Münster - Norddeich Mole, der ebenfalls zeitweise ein Pärchen dieser Wagen mitführte regelmäßig auf die letzte Sekunde angerannt kam, wird seine winterliche Fahrt in der Türnische des Mitteleinstiegs wohl noch lange in Erinnerung geblieben sein.
Er sprang in Leer (Ostfrl) auf den anfahrenden Zug auf, bekam aber die angefrorenen Türen nicht auf.
Die rund 10 km bei ca 15 Grad Minus bis Neermoor draußen auf dem Trittbrett stehend, haben ihn zumindestens für einige Wochen dazu bewogen, etwas eher zum Bahnhof zu kommen.
Besonders romantisch fand er die Fahrt, eingehüllt vom Abdampf der 01 wohl nicht Pfeffer

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl, klaus.kl, Schlossherr und Steffen70619 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Empty Re: Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende

Beitrag von Steffen70619 Sa 30 Jul 2022, 18:40

Hallo zusammen,

zwar nur bedingt zum Thema passend, möchte ich noch das Pendant der DR beisteuern. Die vierachsigen Reko-Wagen waren bis in die 80er die Schnellzugwagen des Binnenverkehrs, bevor sie von den langen Halberstädter Mitteleinstiegswagen Bmhe abgelöst und in den Nahverkehr durchgereicht wurden. Dort lösten sie ihrerseits die dreiachsigen Rekowagen ab.

Mit über 3.000 Exemplaren waren die vierachsigen Rekowagen, gemessen am Streckennetz, weitaus häufiger als die Umbauwagen der DB. Es gab Sitzwagen der 2.Klasse (Bghwe), kombinierte Sitz-/Gepäckwagen (BDghwse) und Speisewagen (WRge). Letztere waren Neubauten und gehören damit streng genommen hier nicht her.

Spenderwagen der ersten Serien waren die vierachsigen Abteilwagen preußischer und sächsischer Bauart. Sie erhielten noch die preußischen Regelgestelle bzw. die amerikanischen Drehgestelle, umgebaut auf Rollenlager und stählerne Wiegenträger. Spätere Serien waren Neubauten mit Görlitz-V-Drehgestellen, die auch die älteren Wagen erhielten.

Es gab in den Wagen nur die 2. Klasse mit 2 Großräumen zu je vier Abteilen (Raucher/Nichtraucher). An einem Wagenende befand sich ein Vorraum mit Klappsitz und gegenüber die Toilette. Die Wagen hatten Drehfalttüren. Da konnte man dann zu sehen, wenn die geschlossen waren.

Kann mich noch gut an die Wagen erinnern, da ich während meiner Schul- und Lehrzeit öfters mit ihnen gefahren bin.
Der in Epoche III beschriftete und folglich als B4gml benannte Wagen fuhr mir 2018 in Meiningen vor die Linse.

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Img_6011
Steffen70619
Steffen70619
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


maxl und Schlossherr mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende Empty Re: Die "Umbauwagen" der DB - Baureihen Byg und folgende

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten