Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Helmut_Z am Mo 03 Feb 2020, 06:19

Hallo zusammen....

Wie schon gestern schon in diesem Post angesprochen

Code:
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t32654-mein-erstes-kartonmodell-tender-pirling-s3#790971

starte ich schon mal einen BB, damit ich nicht doch noch einen Rückzieher mache.
Ganz kurz nochmal, dieses Modell war Ende 2016 mein erster Versuch, nach über 50 Jahren RC Modelle, mal wieder ein bisschen Kartonmodellbau zu betreiben.
So gut wie alle meine Kartonmodelle, die ich in den letzten 3 Jahren gebaut habe, fertige Modelle, sowie angefangene Großprojekte, sind letztes Jahr bei einem Wasserschaden zerstört worden. Sie waren wegen Renovierungsarbeiten alle in einem Kellerraum deponiert. Bei den letzten Aufräumungsarbeiten fand ich dann am Samstag der Tenter dieses Modells in einem Schuhkarton. Ich wollte eigentlich kein Kartonmodell als reines Standmodell mehr bauen, aber euer Zuspruch im anderen Post läßt mich jetzt doch noch einen Versuch machen, dem vereinsamten Tender wieder seine Lok zu geben. Ich denke, sie wird sich dann auf einem Regalbrett über meiner zukünftigen MOBA (wenn es denn mal wahr wird) ein schönes Plätzchen finden.

Der Startschuss sollte am 01.01.2017 um 04:00 statt finden (ich weiss, ich stehe auf wenn andere ins Bett gehen) und ich habe da auch noch ein paar Fotos gefunden.

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Start_10

so sauber sah mein Arbeitplatz nur einmal aus, und seit der Zeit nie wieder.................

Zum Bau kann ich jetzt nicht mehr viel sagen, nur dass ich nach zwei Tagen nochmal angefangen habe, weil vermurkst.

Preußische S 3 von Albrecht Pirling S3-t_310

zwischendurch habe ich mir dann auch noch eine neue Schneidmatte geleistet

Preußische S 3 von Albrecht Pirling S3-t_210

und die Feststellung gemacht, dass Graupappe ganz schön hart ist.....

Preußische S 3 von Albrecht Pirling S3-t_110

Preußische S 3 von Albrecht Pirling S3-t_410
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Helmut_Z am Mo 03 Feb 2020, 11:11

Hier dann noch der fertige Tender

Preußische S 3 von Albrecht Pirling S3-t_110

Preußische S 3 von Albrecht Pirling S3-t_111

Preußische S 3 von Albrecht Pirling S3-t_910

Preußische S 3 von Albrecht Pirling S3-t_810

Preußische S 3 von Albrecht Pirling S3-t_610

Preußische S 3 von Albrecht Pirling S3-t_710

und bei Gelegenheit geht es dann mit der Lok weiter.............
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Frank Kelle am Mo 03 Feb 2020, 11:19

Erst recht in der Nahaufnahme: ein sauber und sehr gut gebautes Modell, Respekt! Jetzt noch etwas "Echtkohle" (wenn Du was brauchst, bitte PN, ich müsste noch was in 1/35 haben) rein - und frisch ans Werk bei der Lok!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von OldieAndi am Mo 03 Feb 2020, 13:03

Hallo Helmut,

ich kann Frank nur beipflichten. Prima! Cool

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von didibuch am Mi 05 Feb 2020, 19:30

Hallo Helmut,

dann mal ran an die Lok, der Tender sieht hervorragend aus.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von maxl am Mi 05 Feb 2020, 19:47

Hallo Helmut - ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen - der Tender ist perfekt gelungen!
Nachträglich noch meine Anteilnahme zum Wasserschaden. Kartonmodelle stecken das leider nicht weg... Traurig.
Für den Tender wünschte ich mir noch einen gewölbten Puffer. Ich habe meine Pufferteller hierfür in einem Eierbecher mit dem stumpfen Ende eines Holzlöffels "gekümpelt" und anschließend mit Sekundenkleber gehärtet. Kein großer Aufwand!
Viel Erfolg beim Bau der Lokomotive wünscht Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Helmut_Z am Do 06 Feb 2020, 05:44

Frank, Andreas, Dieter und Michael, danke euch allen.

Es wird dauern bis ich anfange. Ich werde leider seit Jahren von einer unschönen Sache ausgebremst, und die ist gerade jetzt sehr aktiv auch wenn es durch mein posten nicht so aussieht. Also kann es dauern, oder es ist auch möglich, dass ich morgen schon mal mit Teile schneiden anfange Very Happy aber nur als Zwischenarbeit, weil ich wo anders nicht weiter kommen.

@Michael......ja, das mit dem gewölbten Puffer habe ich in der Zwischenzeit auch schon mitbekommen. Aber bitte nicht vergessen, ich bin kein Modellbauer und auch kein Eisenbahnliebhaber. Ich baue so Sachen nebenbei zur Entspannung und da dann das Modell eben so wie der Bogen vor gibt. Und der Charme der "Pirlings" ist gerade die Einfachheit. Ich habe auch gelesen, dass die Radstellung bei verschiedenen Modellen nicht stimmen soll.
Bei mir als alter Verschlimmbesserer stellt sich da die Frage, wo fange ich an, wo höre ich auf. Ich habe keine Zeit mich da mit der zu Materie näher zu beschäftige, leider,  meine Hauptinteressen liegen wo anders. Astro und RC Fliegen, und und.
Das nur nebenbei zur Erklärung. Ich lese ja bei vielem mit, und da  bekomme ich schon die eine oder andere Info, die man dann nicht wider besseren Wissens falsch macht. So wie der Puffer, den ich ganz bestimmt noch ändern werde. Auch haben Pirlings Speichenräder verdient. Aber diesmal eben mit neuerer Technologie, Laser oder 3D Druck werde ich versuchen. Aber dann auch nicht scale, der Stil des Bogens soll bleiben.
Beim Bau eines Karton-Bogen-Modells ist für mich die Herausforderung, die Vorlage so sauber wie möglich zu bauen.
Nur Verschönerungen sind erlaubt. Aber dazu gehört natürlich der Puffer. Danke für die Info, ich hätte es mit Sicherheit vergessen.

Also beim Betrachten meiner Bauwerke nicht vergessen, ich bin nur Bastler und ich baue ein Vögelchen, eine Lok, den Weihnachtsmann in seinem Schlitten oder was weiss ich mit der gleichen Liebe und Sorgfalt. Denn genau das ist mein Hobby...bauen, nicht das was zum Schluss dann da steht. Für so Tips wie von Michael bin ich natürlich sehr dankbar.

Ich habe mal wo anders einen Satz geschrieben, der mir nicht gerade Freunde gemacht hat, und den schreibe ich auch hier...

Ein sehr gut gebautes historisches Schiffsmodell ist und bleibt, auch wenn historisch gesehen das größte Desaster, eine handwerkliche Meisterleistung. Ein schlecht gebautes, egal wie historisch korrekt, nur ein Teil für den Papierkorb.

Ich bin nur Handwerker....................
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von maxl am Do 06 Feb 2020, 07:14

Hallo Helmut - lass bei deinem letzten Satz das "nur" weg und stelle dein Licht nicht unter den Scheffel - wozu bei näherer Betrachtung allerdings sehr viele (und gerade die guten) Modellbauer neigen, und das ist ja in Wahrheit: ausgesprochen sympathisch. Ich mag, was du machst. Du hast dein Können ja schon oft unter Beweis gestellt!
Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Helmut_Z am Mi 12 Feb 2020, 08:30

Moin, danke dir Michael.

Hab schon zwischendurch ein wenig an an der Lok gemacht. Muss sagen mir gefällt die Arbeit an der Pirling, dieses doch einfache Modell kommt mir gerade recht, und passt auch zu meinem momentanen, wie sage ich...gesundheitlichen Zustand, während dem ich komplizierte Sachen lieber aus dem Weg gehe.
Obwohl so einfach gehalten, habe ich es nicht mit der gewohnten Sorgfalt bauen können, und ich glaube fasr, dass das auch nicht mehr recht besser wird. Aber egal, versuche mein bestes, mehr geht nicht und dann bin ich auch zufrieden.

Hier zwischendurch mal Fotos direkt aus der Werkstatt.

Preußische S 3 von Albrecht Pirling S3_l_110

Preußische S 3 von Albrecht Pirling S3_l_210

Normal ich das die Arbeit von einem Nachmittag, und jetzt schon auf 3 Tage verteilt.
Aber vielleicht könnt ihr helfen. Wenn ich hinter die S3 mal einen Wagen möchte, welcher müßte das dann sein? Gibt es da auch was von Albrecht Pirling?
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Classic am Mi 12 Feb 2020, 19:22

@ Hellmut "so sauber sah mein Arbeitplatz nur einmal aus, und seit der Zeit nie wieder................."

Moin Helmut,
ich liebe diese Arbeitsplatz Bilder wie im ersten Post von Dir gezeigt,
da sieht man viel bekanntes aber viel Interessanter und spannender ist Unbekanntes. Very Happy
Was ist das für ein Gerät unter den Locheisen?
Über Deine kreative und saubere Arbeiten brauche ich ja nix sagen,das wissen ja alle,die hier lesen.
Classic
Classic
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von OldieAndi am Mi 12 Feb 2020, 23:10

Hallo Helmut,

das "S" steht für Schnellzuglok. Also ist es eine Lok für schnellere Personenzüge. Welche Waggons denn nun die passendenaus Albrechts Portfolio sind, dazu weiß Andy ("Spur 1") als alter Preusse und Kenner der Materie sicher mehr zu sagen.

Ich hoffe sehr, dass Dich Deine gesundheitlichen Probleme nicht zu sehr beeinträchtigen. Ebenso wünsche ich Dir, dass Dich auch sloche Modelle wie die von Albrecht bei begrenztem Leistungsvermögen dennoch zufriedenstellen. Es müssen ja auch nicht immer Extremmodelle sein, die Freude machen.

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Helmut_Z am Do 13 Feb 2020, 05:35

Danke Thomas und Andreas

@Thomas, was für Gerät? ich habe keine Locheisen Very Happy

@Andreas, Das mit den gesundheitlichen Problemen ist nichts Neues und lebe da schon viele Jahre mit. Nur mit zunehmenden Alter wird das immer lästiger und man hat...ich sag jetzt mal Energie, dagegen zu arbeiten.
Also die eigenen Ansprüche zurück schrauben, nicht mehr so viel ärgern wenn was schief läuft, dann passt das schon Very Happy . Die Entscheidung Moba und Spur N hat ja auch was damit zu tun. Kleiner...weniger Details, reicht für die Anlage.

Mit den Wagen....na da warte ich dann mal auf den Rat von Andy.
Pirling Katalog habe ich gestern bekommen.
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Classic am Do 13 Feb 2020, 08:50

Moin Helmut,
unter dem Messschieber,die Klarsichtbox? scratch
Classic
Classic
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Helmut_Z am Do 13 Feb 2020, 09:18

Classic schrieb:Moin Helmut,
unter dem Messschieber,die Klarsichtbox? scratch

das ist .....war.....eine Plastikschale mit allem möglichen Krimskrams  Very Happy
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Glufamichel am Fr 14 Feb 2020, 08:23

Helmut_Z schrieb:Aber vielleicht könnt ihr helfen. Wenn ich hinter die S3 mal einen Wagen möchte, welcher müßte das dann sein? Gibt es da auch was von Albrecht Pirling?

Moin Helmut,
hinter diese Lok passt alles von Albrecht, wo "Preußisch" und Personenwagen davor steht Wink wenn ich mich richtig entsinne, hat er auch einen preußischen Abteilwagen im Programm. Mach nur weiter so 2 Daumen wird ein schönes Modell
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von didibuch am Sa 15 Feb 2020, 09:59

Hallo Helmut,

das sieht sehr gut aus, die Lok wird klasse.
Wenn ich mich recht erinnere bietet Albrecht im Forum nebenan einige preussische Personenanhänger zum Download an.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Helmut_Z am Sa 15 Feb 2020, 11:18

Danke Uwe und Dieter
didibuch schrieb:Hallo Helmut,
Wenn ich mich recht erinnere bietet Albrecht im Forum nebenan einige preussische Personenanhänger zum Download an.

Ja, ich habe mir jetzt den Preussenwagen geholt, das ist zwar kein Schnellzugwagen, aber dafür nicht so lang, gefällt mir besser. Very Happy
Hab gesehen, dass du ja auch schon mehrere "Pirlings" gebaut hast, Dieter. Massstab
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von didl am Sa 15 Feb 2020, 11:32

Saubere Arbeit Helmut 2 Daumen
Länderbahn Lok's sehen immer gut aus.
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von didibuch am Sa 15 Feb 2020, 13:42

Hallo Helmut,

ich kehre immer wieder zu den 'Pirlings' zurück. Sie sind keine Teilemonster, geben aber das typische Erscheinungsbild der Loks und Anhänger trefflich wieder.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Helmut_Z am Di 18 Feb 2020, 16:47

Danke Dieter (Didl)

Bisschen bin ich auch weiter gekommen

Preußische S 3 von Albrecht Pirling P1050723

Preußische S 3 von Albrecht Pirling P1050724

Preußische S 3 von Albrecht Pirling P1050725

Preußische S 3 von Albrecht Pirling P1050728

Preußische S 3 von Albrecht Pirling P1050726

Preußische S 3 von Albrecht Pirling P1050727

Preußische S 3 von Albrecht Pirling P1050729
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Classic am Di 18 Feb 2020, 16:54

Sauber gebaut Helmut. Einen Daumen
Classic
Classic
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von didibuch am Di 18 Feb 2020, 18:41

Hallo Helmut,

de Kessel sieht richtig gut aus 2 Daumen

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von OldieAndi am Di 18 Feb 2020, 21:37

Bravo, Helmut! Cool

Das Grau erscheint zunächst etwas ungewohnt, ist aber doch recht schick.
Ich weiß nicht, ob Du es eh vorhast, aber dem Schornstein würde ich noch ein schwarzes Innenleben aus Tonkarton verpassen.

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Helmut_Z am Mi 19 Feb 2020, 05:21

Moin zusammen..
erstmal danke Thomas, Dieter und Andreas.


OldieAndi schrieb:Bravo, Helmut! Cool

Das Grau erscheint zunächst etwas ungewohnt, ist aber doch recht schick.
Ich weiß nicht, ob Du es eh vorhast, aber dem Schornstein würde ich noch ein schwarzes Innenleben aus Tonkarton verpassen.

Schöne Grüße
Andreas

Musstest du das jetzt unbedingt ansprechen, zum Kuckuck.... jetzt muss ich sie nochmal bauen Traurig 1

Mich störte die Farbe von Anfang an. Erst dachte ich, es liegt am Drucker, aber da auch tiefschwarze Bereiche dabei sind, sollte es ja stimmen.
Als ich dann den Tender daneben stellte, sah ich dass der aber dunkler war?? Hatte ich damals absichtlich dunkler gedruckt? Ich weiss es nicht mehr.
Aber anstatt einfach nochmal drucken, baute ich weiter......und jetzt passt mir nicht mehr......grrrrrrrrrrr.  Klopfkopf

Und ja klar Andreas, der Schornstein wird natürlich noch dunkel (wird er das oder fliegt alles in die runde Ablage ????
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Helmut_Z am Mi 19 Feb 2020, 06:17

Zwischendurch, in einer stillen Stunde, cersuche ich mich ein wenig in Bleder einzuarbeiten.

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Blende10

und der erste Druckversuch, bei diesem Modell habe ich mich mal für Räder in 3D Druck entschieden, für was hat man den die Technologie, wenn man sie nicht nutzt??

Preußische S 3 von Albrecht Pirling P1050730
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Preußische S 3 von Albrecht Pirling Empty Re: Preußische S 3 von Albrecht Pirling

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten